Sonnenuntergang in Amsterdam©Eloi_Omella - gty

Urlaub in Nordholland

Windmühlen, kleine Häfen und schöne Altstädte

Verbringen Sie Ihren Urlaub in Nordholland und genießen Sie erholsame Fahrradausflüge entlang von bezaubernden Windmühlen, weißen Stränden und historischen Örtchen. Flanieren Sie durch pittoreske Altstädte, in denen Sie den Hauch der Geschichte spüren, und probieren Sie den berühmten holländischen Käse. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch in Amsterdam oder mit einer Fahrt durch das grüne Herz Hollands? Erholung und Abenteuer garantieren bei einem Urlaub in Nordholland eine perfekte Auszeit!

Ein Urlaub in Nordholland

Mit dem Fahrrad romantische Landschaften entdecken

Die 8-tägige Reise „Niederlande – Rad & Schiff. Mit Rad & Schiff durch Süd- oder Nordholland“ führt Sie von Amsterdam in das 30km entfernte Freilichtmuseum Zaanse Schans, in dem es traditionelle niederländische Kulturgüter wie kleine Windmühlen, Käse und Holzschuhe zu bestaunen gibt. Schauen Sie hier auch einem Holzschuhmacher bei der Arbeit zu. Von hier aus radeln Sie über die schöne Polderlandschaft weiter nach Alkmaar, wo Sie mit einem Gläschen Wein und einem leckeren Menü auf der MS Angela Esmee begrüßt werden. Mit dem Schiff erreichen Sie den Hafen von Oudeschild. Die Region überzeugt mit charmanten Dörfchen, weißen Stränden und Naturschutzgebieten, die an das Radwegenetz angeschlossen sind. Sie können am Strand baden und sich erholen oder die Seehundauffangstation Ecomare besichtigen. Beim Besuch einer Brauerei probieren Sie lokal hergestelltes Bier, bevor es auf dem Schiff Unterhaltung mit Livemusik gibt. Durch kleine, pittoreske Dörfer führt Ihre Reise weiter nach Enkhuizen. Die historische Stadt mit einem gut erhaltenen Stadtkern bietet einen schönen Hafen und das Zuiderzeemuseum, in dem die Geschichte und Kultur der Region anschaulich dargestellt wird. Bei einem interessanten Spaziergang durch die Stadt besuchen Sie einen Käseladen, in dem Sie lokale Spezialitäten probieren können. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine längere Radtour in die Stadt Hoorn unternehmen, deren Hafen im 17. Jahrhundert zu den bedeutendsten der Welt gehörte. Am nächsten Morgen fahren Sie mit dem Schiff nach Volendam. Hier entdecken Sie auf dem letzten Radtag Ihres Urlaubs die Region Waterland, die mit einer faszinierenden Landschaft aus kleinen Seen, Kanälen und Gräben beeindruckt. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit, einen Abstecher auf die ehemalige Insel Marken zu unternehmen. Anschließend geht es zurück nach Amsterdam, wo Sie den restlichen Tag nach Ihrem Belieben nutzen können, beispielsweise für eine Grachtenfahrt.

Historische Städte, schöne Landschaften und Sanddünen

Wenn Sie nur ein paar Tage Zeit haben und lieber eine Städtereise genießen möchten, sollten Sie die Reise „Amsterdam. Kurztrip zu den Grachten & Tulpen“ buchen. Hierbei haben Sie die Wahl zwischen zwei oder drei Übernachtungen. Auch zeitlich sind Sie sehr flexibel, denn die Tour beginnt von Mai bis Dezember nahezu täglich. Sie übernachten im 4-Sterne-Hotel Best Western Delphi, von wo aus Sie fußläufig interessante Attraktionen wie den Vondelpark oder das Van Gogh Museum erreichen. Auch mit dem Fahrrad lässt sich Amsterdam individuell perfekt erkunden. Überall erwarten Sie speziell markierte Radwege, und nirgendwo sind so viele Radfahrer unterwegs wie in Holland. Ihre Besichtigungstour könnte zu dem königlichen Palast Paleis op de Dam oder zur bekannten Westerkerk aus dem 16. Jahrhundert führen. Die Kirche liegt direkt neben dem Anne-Frank-Haus, das bei einer Amsterdam-Reise natürlich nicht fehlen darf. Hier sehen Sie in einer beeindruckenden und berührenden Ausstellung das Versteck der Familie, Zeitzeugenberichte und die im Originalzustand belassenen Zimmer, in denen Anne Frank wohnte. Auf dem Bloemenmarkt finden sie ein buntes Meer an Tulpen, Veilchen und Setzlingen. Kaufen Sie sich doch ein paar Blumensamen als schönes Urlaubssouvenir! Kunstliebhaber kommen im Rijksmuseum auf ihre Kosten. Hier sind rund 8.000 Exponate ausgestellt, darunter bedeutende Werke von Rembrandt, Jan Vermeer und Frans Hals.

Verwandte Reisethemen & Ziele