Keine andere italienische Stadt außer Rom beeindruckt mit solch einer Fülle an bedeutenden historischen Bauwerken, archäologischen Stätten und Museen wie die Metropole Neapel am gleichnamigen Golf. Neapels Altstadt ist ein einzigartiges UNESCO-Weltkulturerbe. Auch die nähere Umgebung ist gespickt mit beachtlichen historischen Zeugnissen, wie der antiken Stadt Pompeji. Eine Landschaft wie geschaffen für erholsamen Urlaub rund um Neapel ist die Amalfiküste.

weiterlesen
1 Reise

Italien - Neapel.

Auf den Pfaden der UNESCO am Fuße des Vesuv.
  • 2/3 Nächte
  • 3-Sterne-Hotel Grand Hotel Europa
  • Inkl. Frühstück
Termine: Sep - Okt 2017
Reisecode: SD5018
p. P. ab 115 € 2 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Von der Altstadt nach Pompeji und auf den Vesuv: erlebnisreicher Urlaub in Neapel

Um die große Fülle an Sehenswürdigkeiten Neapels zu erkunden, bräuchte es Wochen. Dennoch werden Sie während Ihrer Rundreise „Italien. Hochkarätige Sehenswürdigkeiten am Golf von Neapel.“ das besondere Flair der Metropole lieben lernen. Bereits der Weg zur Kathedrale San Gennaro ist beeindruckend. Er führt durch die San Gregorio Armeno, die „Straße der Krippenbauer“. Hier entstehen die schönsten Krippenfiguren Italiens. Das Innere der bis 1309 erbauten Kathedrale glänzt in einzigartigem Barock. Entlang der Spaccanapoli reihen sich zahlreiche monumentale Kirchen, darunter die gotische Kirche Santa Chiara mit imposantem Kreuzgang und idyllischem Klostergarten. Die Barockkirche Gesù Nuovo aus dem 16. Jahrhundert besitzt ein geheimnisvolles Fassadenpentagramm, hinter dem sich ein sakrales Musikstück verbirgt. Auf dem Hügel Vomero nahe dem historischen Zentrum Neapels thront die gewaltige Burg Sant’Elmo. Von ihren Zinnen besitzen Sie prachtvolle Blicke über die Altstadt, den Golf und auf den Vesuv. Ins unterirdische Neapel tauchen Sie an der Piazza San Gaetano ein. Hier befindet sich der Eingang zu einem 80km langen Labyrinth aus Höhlen und Gängen, welche die Einwohner vor 5.000 Jahren ausgruben, um Tuffstein für Häuser und Tempel zu gewinnen. Einen markanten Kontrast zum historischen Neapel bildet die Via Toledo mit ihren vielen modernen Geschäften und Restaurants. Auch im Rahmen der 15-tägigen Rundreise „Italien. Golf von Neapel & Ischia.“ besuchen Sie im Anschluss die weltberühmte Ausgrabungsstätte Pompeji. Ein Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 begrub die Stadt unter einer 25m hohen Ascheschicht. Spannend ist auch eine Bustour auf den Vesuv und eine halbstündige Wanderung zum Kraterrand.