Blick auf Edinburgh in Schottland©evenfh

Edinburgh Reisen

Schottlands Hauptstadt entdecken

Tauchen Sie bei Ihrer Edinburgh Reise in die schottische Geschichte ein und wandeln Sie auf den Spuren der Könige. Die Hauptstadt von Schottland teilt sich in Old Town und New Town. Besucher erleben bei Reisen nach Edinburgh die faszinierenden Facetten verschiedener Zeitalter: Die Neustadt wurde im gregorianischen Stil erbaut und bietet prunkvolle Flaniermeilen. In der romantischen Altstadt dominiert mittelalterliche Architektur.

Reisen nach Edinburgh

lebendige Metropole mit langer Tradition

Besucher, die die gut erhaltenen historischen Sehenswürdigkeiten von Edinburgh besichtigen, erleben ein Fest der Sinne: Unter den Füßen spüren Sie historisches Kopfsteinpflaster, vom nahegelegenen Meeresarm Firth of Forth weht frische Meeresluft herüber. Und die Melodien traditioneller Dudelsack-Musik mischen sich mit den Geräuschen einer Großstadt. Nach einem erlebnisreichen Tag lassen Sie die Abende am besten in einem der unzähligen traditionellen Pubs ausklingen. Hier treffen Sie Einheimische, hören Livemusik und genießen schottisches Essen wie Fish and Chips oder das Nationalgericht Haggis, ein herzhafter Pudding. Dazu werden leckere Whiskys, lokale Biersorten und der beliebte schottische Softdrink Irn-Bru serviert. Bei der Rundreise ''Schottland. Wandern durch die sagenumwobenen Highlands'' erkunden Sie nicht nur die malerische Berg- und Seenlandschaft Schottlands zu Fuß. Sie haben auch Zeit, um auf Reisen Edinburgh kennenzulernen. Sie wandeln durch verwinkelte mittelalterliche Gassen in der Altstadt und flanieren über elegante Alleen in der Neustadt. Auch die abwechslungsreiche Rundreise ''Schottland. Die grüne Seele Großbritanniens'' steht zur Wahl. Nach einer Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten können Sie das berühmte Edinburgh Castle besuchen. Mitten im Stadtzentrum thront die Burg auf einem erloschenen Vulkan imposant über der Stadt. Zwischen den urigen Burgmauern entdecken Sie beispielsweise die Schottischen Kronjuwelen, die mittelalterliche Große Halle sowie eine Jahrhunderte alte Tradition: Von montags bis samstags wird Punkt 13 Uhr die 13-Uhr-Kanone abgefeuert. Bereits die schottischen Könige hörten dieses Ritual jeden Tag.