Brücke in Stirling in Schottland©AnnaElizabeth-stock.adobe.com

Erlebnisreisen nach Stirling

Auf den Spuren des Mittelalters

Im nordwestlich von Edinburgh gelegenen Stirling begegnen Ihnen an jeder Ecke sehenswerte Relikte aus dem Mittelalter. Bei einem Spaziergang durch die engen, gepflasterten Gassen wandeln Sie auf den Spuren von William Wallace, der hier eine der bedeutendsten Schlachten der schottischen Geschichte schlug. Rund um Stirling erwarten Sie überdies interessante Ausflugsziele wie der Nationalpark Loch Lomond and the Trossachs. Hier lernen Sie die faszinierende Natur bei Bootsfahrten, beim Wandern oder auf dem Rad kennen.

Stirlings Kultur und traumhafte Ausflugsziele

Eng verbunden mit der Geschichte Stirlings ist der schottische Nationalheld William Wallace, der in der großen Schlacht an der Stirling Bridge einst die Truppen des englischen Königs Edward in die Schranken wies. Seinen Heldentaten ist mit dem National Wallace Monument auf dem Hügel Abbey Craig ein ganzes Museum gewidmet. Sein berühmtes Schwert entdecken Sie in der Halle der Helden. Hier erfahren Sie außerdem Details über das tragische Ende des Freiheitskämpfers, der verraten und hingerichtet wurde. Lohnenswert ist auch der Aufstieg auf den 67m hohen Turm des Monuments, von dem Sie eine herrliche Aussicht genießen. Das Wahrzeichen Stirling Castle thront auf einer Anhöhe über der Altstadt. Das erstmals 1107 urkundlich erwähnte Gebäude war einst Wohnsitz der mächtigen Stewart-Könige. Im kunstvoll verzierten Bankettsaal, der zur Besichtigung offensteht, fanden rauschende Feste statt. Sehenswert sind die Fresken in der Schlosskapelle sowie das historische Küchengebäude mit Originalausstattung. Ein Geheimtipp für Familien sind die interaktiven Stationen, die einen spannenden Einblick in die mittelalterlichen Handwerke geben. Auch das Leben der Hofnarren, Musiker und Maler lernen Sie näher kennen. Legendär ist für die Schotten immer noch die Schlacht von Bannockburn, die im Juni 1314 stattfand. Damals gelang Robert Bruce ein wichtiger Sieg über die englischen Truppen. Die für die Geschichte Schottlands bedeutende Schlacht zeichnet das Visitor Centre Bannockburn nach. Es wurde anlässlich des 700. Jahrestages errichtet und lässt Sie in einer modernen Multimediapräsentation die erbitterten Kämpfe nacherleben. Bei einer 3D-Vorführung treten mächtige Schlachtrösser und tapfere Krieger auf. Nur rund 20 Fahrminuten von Stirling entfernt tauchen Sie im Nationalpark Loch Lemond and the Trossachs in die unberührte Natur Schottlands ein. Die seenreiche Region eignet sich besonders für ausgedehnte Wanderungen und Radtouren. Während einer Schifffahrt auf dem Loch Lomond, dem größten See Großbritanniens, lernen Sie das Naturparadies aus einer völlig neuen Perspektive kennen. Atemberaubend ist der Blick bei klarer Sicht auf den Ben Lomond und die schroffen Felsen der Arrochar Alps. Mit dem Blair Drummond Safari Park bietet Stirling eine weitere Attraktion. Hier beobachten Sie Exoten wie Nashörner und Elefanten aus nächster Nähe. Bei interessanten Shows zeigen Geier, Eulen und Falken ihre Flugkünste. Im Abenteuerfort und auf einem Piratenschiff können sich die jüngeren Besucher des Freizeitparkes ordentlich austoben. Wenn Sie mehr über die Ginbrennerei erfahren möchten, planen Sie einen Besuch der Stirling Gin Destillery ein, die sich unweit vom Castle befindet. Im Anschluss an den Rundgang durch die Produktionshallen haben Sie Gelegenheit, leckere Cocktails zu verkosten.