Blick auf die Stadt Windhoek©Nate Hovee-gty

Windhoek Urlaub

Die Faszination Namibias entdecken

Namibia ist ca. 825.000 m² groß und das am dünnsten besiedelte Land im südlichen Afrika. Das interessante Reiseziel bietet Ihnen ein angenehmes Klima mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr. Namibia begeistert seine Besucher mit einigen Highlights, dazu gehören der Etosha Nationalpark, die ca. 300 Meter hohen Dünen von Sossusvlei und der Namib Naukluft Park. Das Brandbergmassiv beeindruckt mit dem 2.574 m hohen Königsstein und den uralten Felsenmalereien. Die verschiedenen kleinen Nationalparks im Caprivi-Streifen locken mit ursprünglichen Afrika-Erlebnissen. Wenn Sie das Land erkunden wollen, sollten Sie auch ein paar Tage nach Windhoek reisen, denn die Hauptstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten eignet sich hervorragend für einen Stadtrundgang.

Tour-Tipps

Für Reisen nach Windhoek

Windhoek ist das kulturelle und politische Zentrum des Landes. Die Stadt erhielt ihren Namen vom Gouverneur Curt von Francois, welcher den Afrikaans-Namen Winterhoek in Windhuk eindeutschte. Besichtigen Sie bei einem Spaziergang durch die Metropole die Christuskirche. Diese wurde 1910 geweiht und hat einen 42 Meter hohen Turm. Inmitten eines Parks befindet sich der 1912 erbaute elegante Tintenpalast. Dieser ist auch heute noch Hauptsitz der Verwaltung. Im Jahre 1990 wurde hier die Verfassung Namibias ausgearbeitet. Kulturinteressierte sollten in Windhoek auch das Owela Museum besuchen. In dem Stadtmuseum erfahren Sie einiges über die Kultur und Natur Namibias. Zahlreiche Einblicke in die Erdgeschichte bekommen Sie in der geologischen Abteilung. Auch das Eisenbahnmuseum TransNamib ist ein Besuch wert, denn hier erzählen Kommunikationseinrichtungen, Uniformen und Bilder über die Entwicklungen der letzten 100 Jahre. Um Namibia kennenzulernen, können Sie Ihre Reisen nach Windhoek auch mit einem Ausflug in die Namib Naukluft verbinden. Der Park liegt zwischen Swakopmund und Lüderitz. Im Westen türmen sich dort bis zu 300 m hohe Dünen auf und im Osten breiten sich endlose Silbergraswiesen aus, die sich je nach Tageszeit von gelb bis feuerrot einfärben. Bei einer Fahrt ins Sossusvlei erwartet Sie inmitten der Dünen eine strahlend weiße Salzpfanne. Faszinierende Sonnenaufgänge bieten Ihnen ein spektakuläres Licht-und Farbenspiel in der Wüste.