Boot am Strand in Mosambik© BlueOrange Studio

Urlaub in Mosambik

Eintauchen in das grüne
Herz Südostafrikas

Reisen durch Mosambik bringen Ihnen ein Stück des abwechslungsreichen Südostafrikas näher. Im äußersten Süden liegt die Landeshauptstadt Maputo in unmittelbarer Nähe zur Machangulo-Halbinsel. Hier finden Sie im Maputo-Reservat oder Machangulo Private Naturreservat ein Ziel für einen Tagesausflug. Neben dem Sambesi, der die nördliche Landesmitte durchfließt, gehört auch der Limpopo zu den beliebten Wegen für eine Bootstour. Das Teilgebiet des Great Limpopo Transfrontier Parks bietet zudem die Möglichkeit, im Dreiländereck Simbabwe, Südafrika und Mosambik Afrikas Naturschönheit grenzübergreifend kennenzulernen. Hierzu zählt auch der 2.436 m hohe Monte Binga, der sich in der Provinz Manica in den Himmel reckt. Entlang der Küste der Nordprovinz Cabo Delgado reihen sich im Indischen Ozean 31 kleine Koralleninseln im Archipel Quirimbas zu einem Schnorchel- und Taucheldorado. Mit etwas Glück lassen sich Meeresschildkröten oder Mantarochen bestaunen. Auf Reisen nach Mosambik hat Ihnen auch eine Kreuzfahrt viel zu bieten.

Mosambik-Reisen: Unsere Angebote

Wir konnten leider keine Reise nach Mosambik finden

Aber keine Sorge, wir finden gemeinsam Ihren Traumurlaub! Unsere Reise-Experten arbeiten laufend an neuen Reise-Erlebnissen für Sie. Entdecken Sie alternativ unsere aktuellen Reisen aus unserem weltweiten Programm.

Die Straße von Mosambik: Reisen auf Entdeckerwegen

Bei einer Kombinationsreise mit Safari oder einer Afrika-Umrundung erhalten Sie einen umfassenden Einblick in das bunte Leben des Landes. Während der Passage entlang der südlichen Lagunenküste gelangen Sie in die Straße von Mosambik. Diese 1.500 km lange Meerenge ist auch ein natürliches Refugium. In diesen Gewässern haben Buckelwale ihre Kinderstube und suchen die Küsten von Juli bis Oktober zum Kalben auf. Nach einer Whalewatchingtour können Sie die Insel Inhaca erkunden, die der Maputo-Bucht vorgelagert ist. Inhaca Stadt ist die größte Siedlung dieses Eilands und lädt Sie zu einem Ausflug ins Meeresbiologische Museum ein. Ein beliebter Haltepunkt ist allerdings auch die nördliche Kleininsel Portuguese Island. In diesem unbewohnten Reservat kann auf einer Wanderung ein Stück unberührte Natur entdeckt werden. Bei einem geführten Wracktauchgang gehen auch versierte Taucher auf Reisen durch Mosambik den Dingen auf den Grund.

Verwandte Reisethemen & Ziele