Tief in die mystischen Geheimnisse des Fernen Ostens können Sie auf einer Rundreise durch Laos eintauchen. Besuchen Sie das im Norden des Landes gelegene, im Dschungel geradezu versteckte Luang Prabang. Die vom Mekong umspülte alte Hauptstadt gilt als wichtigstes kulturelles Heiligtum des südostasiatischen Landes. In der Region können Sie sich von der malerischen Natur mit ihren spektakulären Wasserfällen und den dichten Urwäldern im sogenannten "Goldenen Dreieck" begeistern lassen. Südlich der Hauptstadt Vientiane und des Provinzortes Pakse verlocken die 4.000 Mekonginseln zu entspannten Tagen in der Hängematte.

weiterlesen
Ihre Auswahl
3 Reisen

    Kambodscha, Laos & Thailand.

    Ärztlich begleitete Rundreise.
    • Inkl. Flug
    • 17-tägig
    • 3-/3.5-/4-/4.5-Sterne-Hotels/Resorts/Lodge
    • Inkl. Frühstück
    Termine: Mrz - Apr 2017
    Reisecode: OBR003
    p. P. ab 2.899 € 15 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

    Laos, Kambodscha & Vietnam.

    Die Glanzlichter des fernen Ostens mit Schifffahrt auf dem Mekong.
    • Inkl. Flug
    • 16-tägig
    • 4-Sterne-Hotels während der Rundreise
    • Premium-Schiff Emeraude Classic Cruise
    • Inkl. Verpflegung
    Termine: Feb - Nov 2017
    Reisecode: O1L001
    p. P. ab 2.999 € 14 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

    Laos, Kambodscha & Vietnam.

    Die Glanzlichter des fernen Ostens & Baden in Phan Thiet.
    • Inkl. Flug
    • 20-tägig
    • 4-Sterne-Hotels während der Rundreise
    • Premium-Schiff Emeraude Classic Cruise
    • 4-Sterne-Hotel Victoria Resort Phan Thiet
    • Inkl. Verpflegung
    Termine: Feb - Nov 2017
    Reisecode: O1L001
    p. P. ab 3.599 € 18 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

    3 Reisen

      Fernöstliche Kultur auf Rundreisen nach Laos entdecken

      Luang Prabang ist Teil des UNESCO-Kulturerbes und war bis 1975 die Hauptstadt des seit dem 14. Jahrhundert herrschenden Lan-Xang-Königreichs. Die Vermächtnisse dieses als "Land der einen Million Elefanten" bekannten Imperiums können Sie im alten Königspalast, dem Ho Kham, bewundern. Er wird heute als Nationalmuseum genutzt und zeigt einige der prunkvollsten Schätze der Herrscherdynastie. Gemeinsam mit den königlichen Repräsentativbauten entstand eine Reihe an Tempeln, wie der unter König Setthathirath im 16. Jahrhundert geschaffene Wat Xienthong am Mekongufer und der legendäre Wat Visounarath am Hang des Phousi-Berges. Hier können Sie die geschwungenen Holzgiebel im Khmer-Stil und die zahlreichen Buddhastatuen in Augenschein nehmen. Von den Tempeln aus ziehen Morgen für Morgen die Mönche mit ihren langen safranfarbenen Umhängen durch die Straßen der Stadt. Sie bitten im Zuge ihrer Prozession die Besucher um Gaben – die Bettelzeremonie gehört zu den bedeutendsten religiösen Ereignissen, die Sie in Laos miterleben können. Auf Rundreisen können Sie außerdem die Tropfsteinhöhlen von Pak Ou und die mächtigen Kuang-Si-Wasserfälle besichtigen. Zum Schwimmen eignen sich die Naturpools, die vom Tat-Se-Wasserfall gespeist werden. Viele der kleinen Orte, die Sie entlang des gesamten Mekongs finden können, sind berühmt für ihre aufregenden Drachenbootrennen. Eingebettet sind jene in mitreißende Festivals, bei denen natürlich auch die laotischen Küchenspezialitäten nicht zu kurz kommen.