Hütte und Baum in trockener Landschaft©luisapuccini-stock.adobe.com

Die Wiege der Menschheit

Rundreisen & Baden in Äthiopien

Kombinieren Sie in Äthiopien Rundreisen mit Badeurlaub und freuen Sie sich auf spannende Entdeckungen in der „Wiege der Menschheit“. In dem ostafrikanischen Land wurden einige der ältesten Funde frühmenschlichen Lebens gemacht. Daneben ist natürlich die unerwartet üppige Natur eines der Highlights während Ihres Urlaubs in Äthiopien: Lassen Sie sich bei einer Safari von der Tierwelt der Savanne begeistern. Zu entdecken gibt es u.a. Löwen, Elefanten und Nashörner. Ortskundige Reiseleiter führen Sie durch die Nationalparks Omo, Gambella und Awash. Sehenswert sind außerdem die Seen des Rift-Tales südlich von Adis Abeba und das grüne Hochland, welches große Teile des westlichen Äthiopiens ausmacht. Von hier stammt nicht zuletzt der aromatische Kaffee, der traditionell im Rahmen einer aufwendigen Zeremonie gemahlen und zubereitet wird. 

RUND- UND BADEREISEN IN ÄTHIOPIEN: UNSERE ANGEBOTE

Wir konnten leider keine Rund- und Badereisen in Äthiopien finden

Aber keine Sorge, wir finden gemeinsam Ihren Traumurlaub! Unsere Reise-Experten arbeiten laufend an neuen Reise-Erlebnissen für Sie. Entdecken Sie alternativ unsere aktuellen Reisen aus unserem weltweiten Programm.

Ihr Reiseverlauf

Bergwelten, afrikanische Kirchen und malerische Seen

Wenn Sie in Äthiopien nicht nur Rundreisen & Baden genießen, sondern auch mehr über die einheimischen Bevölkerungsgruppen erfahren möchten, ist die Tour durch das Inland eine gute Idee. Der Ausgangspunkt ist wie bei allen Rundreisen die Hauptstadt Addis Abeba. Bevor Sie aufbrechen, erwartet Sie im Nationalmuseum bereits eine Begegnung mit Lucy und auf dem größten Markt Afrikas, dem Mercato, können Sie regionale Produkte kosten. Tags darauf fahren Sie nach Bahir Dar, einer malerischen kleinen Ortschaft am Tana-See im Nordwesten Äthiopiens. Halten Sie unterwegs nach Pavianen Ausschau, die gern am Straßenrand umhertollen! Angekommen, probieren Sie die traditionelle Küche, bevor es mit dem Boot auf den Tanasee hinaus geht. Auf den Inseln mitten im See angekommen, besichtigen Sie die uralten äthiopisch-orthodoxen Kirchen. Ein weiteres Highlight der Rundreise ist das UNESCO-Weltkulturerbe Gondar, welches mit seinen Schlössern und Gotteshäusern einiges vom alten äthiopischen Königreich zu berichten weiß. Schließlich erreichen Sie das Bergdorf Lalibela, wo die aus dem Fels geschlagenen Kirchen immer wieder für Faszination sorgen. Auf Ihrer weiteren Reise begegnen Sie fünf Volksstämmen und erfahren mehr über deren Traditionen sowie die Herstellung von Kaffee im Hochland.

Rundreisen & Baden in Äthiopien

Langano-See und Abstecher nach Sansibar

Einige der fruchtbarsten Kaffeeplantagen befinden sich an den Berghängen von Konso. Unternehmen Sie eine kleine Wandertour und schauen Sie den Landarbeitern über die Schulter. Von Konso aus sind es lediglich 360 km bis ins Tal des Weyto-Flusses, das mit seiner reichen Natur bei Besuchern aus aller Welt einen überwältigenden Eindruck hinterlässt. Mit etwas Geduld werden Sie hier Krokodile und Nilpferde entdecken. Ähnliche Erlebnisse erwarten Sie im Shala-Abyata-Nationalpark. Die etwa 300 Vogelarten, die in den Feuchtgebieten am Ufer der hiesigen Seen leben, machen einen Nachmittag in der Gegend zu einer echten Sensation. Eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art in Äthiopien ist der Langano-See, der aufgrund seines hohen Sodagehalts in rotbraunen Farbtönen schimmert. Nehmen Sie zu diesem Ausflug unbedingt eine gute Kamera mit, um das atemberaubende Panorama im Bild festhalten zu können. Der Binnensee ist im Übrigen der perfekte Ort zum Baden. An zahlreichen Stränden können Sie sorglos schwimmen gehen, und auch Wassersportarten wie Wasserski, Surfen und Bootstouren werden hier angeboten. Um Rundreisen in Äthiopien & Baden zu verbinden, zieht es viele Urlauber auf die Trauminsel Sansibar im ostafrikanischen Staat Tansania. Lassen Sie hier die Eindrücke Ihrer Tour durch Äthiopien Revue passieren, während Sie sich am Strand sonnen und das angenehm warme Klima genießen. Die frische Brise vom Indischen Ozean sorgt für Abkühlung. Sansibar ist nicht zuletzt eine empfehlenswerte Destination für alle, die gerne Wassersport treiben. Versuchen Sie sich z. B. im Rahmen eines Kurses im Surfen und Kiten. Auf Wunsch können Sie sogar ein Zertifikat erhalten. Unter der Wasseroberfläche warten tropische Fisch- und Korallenwelten darauf, beim Tauchen entdeckt zu werden. Bei anspruchsvolleren Tauchgängen können Sie sich sogar von kleineren Haien, die für den Menschen nicht gefährlich sind, begleiten lassen.