Griechenland ist ein Reiseziel mit vielen Facetten. Ob Strandurlaub, Kulturtrip oder eine Reise zu den Naturschönheiten – hier kommt jeder auf seine Kosten. Idealerweise lassen sich diese Punkte bei einer Rundreise verbinden. So können Sie Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt Athen besuchen und abends im Altstadtviertel Plaka griechische Spezialitäten zu traditioneller Musik genießen. Entspannen Sie auf der grünen Insel Korfu oder an den Stränden der Halbinsel Chalkidiki. Ein lohnendes Ziel ist auch die Insel Kreta, auf der sich Ihr Badeurlaub mit Kultur verbinden lässt.

weiterlesen
2 Reisen

    Griechenland.

    Heimat der Götter, Mythen & Tempel.
    • Inkl. Flug
    • 8-tägig
    • 4-Sterne-Hotels
    • Inkl. Verpflegung
    Termine: Mai - Okt 2017
    Reisecode: RGA004
    p. P. ab 1.049 € 7 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

    Griechenland.

    Heimat der Götter, Mythen & Tempel.
    • Inkl. Flug
    • 15-tägig
    • 4-Sterne-Hotels
    • Inkl. Verpflegung
    Termine: Mai - Okt 2017
    Reisecode: RGA004
    p. P. ab 1.349 € 14 Nächte, Doppelzimmer Superior, bei Belegung mit 2 Personen

    2 Reisen

      Rundreisen in Griechenland – es gibt viel zu entdecken

      Viele Rundreisen in Griechenland beginnen in der Hauptstadt Athen, deren Wahrzeichen, die Akropolis, hoch über dem Zentrum thront. Beobachten Sie die traditionelle Wachablösung am Syntagma-Platz und tauchen Sie im archäologischen Nationalmuseum in die Geschichte des Landes ein. Auf der Halbinsel Peloponnes erwarten Sie geheimnisvoll wirkende Kultstätten wie Mykene mit dem Kuppelgrab und Delphi, das für sein Orakel bekannt ist. Im Norden des Landes laden die berühmten Meteora-Klöster in schwindelerregender Höhe auf einem Felsen zum Besichtigen ein. In der lebhaften Hafenstadt Thessaloniki können Sie Ihre Reise mit einem Bummel auf der Uferpromenade abschließen. Die Insel Kreta lockt mit Badeorten wie Agios Nikolaos und Analipsi zum Strandurlaub. Er lässt sich gut mit einer Rundreise kombinieren, die Sie auf die Hochebene Lasithi führt. Die ländliche Region ist von alten Windmühlen geprägt. Wer sich für Geschichte interessiert, sollte die Ausgrabungsstätte von Knossos nicht verpassen. Der dortige Palast war einst Sitz der minoischen Könige. Korfu gilt mit den unzähligen Olivenhainen als die grüne Insel. Bei einer Rundreise lernen Sie die gleichnamige Inselhauptstadt mit ihrer venezianisch geprägten Altstadt kennen. Eine Minikreuzfahrt bringt Sie zur Nachbarinsel Paxos und zum Festland nach Parga. Das Nachbarland Albanien lädt mit der Ruinenstadt Butrint zu einem Besuch ein.