Wanderreise auf Ischia - atemberaubende Landschaft im Mittelmeer

Ischia, Berge & Meer

Ischia ist eine italienische Vulkaninsel im Tyrrhenischen Meer und dem Golf von Neapel. Es handelt sich hierbei um die Größte der Phlegräischen Inseln. Vom Hafen von Neapel, der 30 km weit entfernt liegt, oder dem etwas näher gelegenen Hafen von Pozzuoli aus startet mit der Fähre oder einem Tragflügelboot Ihre Reise auf die Insel. Der Mount Epomeo stellt den höchsten Punkt dar. Über einen Pfad, der im Dorf Fontana, das sich in der Gemeinde Serrara Fontana befindet, beginnt, können Sie ihn besteigen. Während Ihres Aufstiegs erstrecken sich saftige grüne Wiesen und Weinberge neben Ihnen und von der Spitze des Mount Epomeo aus haben Sie einen wunderschönen Blick über die Insel, auf die Bucht von Neapel und den aktiven Vulkan Vesuv. Aufgrund dieser atemberaubenden Landschaft ist es kein Wunder, dass Wanderreisen auf Ischia so beliebt sind.

Verwandte Reisethemen & Ziele