Mittelamerika, Karibik, Jamaika

Auf den Jamaika Kreuzfahrten genießen Sie nicht nur Rum und Reggae-Feeling unter Palmen. Montego Bay hat auch geschichtliche Bedeutung im Kampf gegen Sklaverei und ist die Partnerstadt von Santiago de Cuba. An den Traumstränden der Karibik und vom Premium-Schiff Celestyal Cristal aus lernen Sie Kapitel der Kolonialgeschichte kennen.

weiterlesen
2 Reisen
    Md adobestock karibischer traumstrand samana in der dominikanischen republik 47052832 doris oberfrank list jpeg online 800x600
    Kreuzfahrten

    Transatlantik.

    Einmal über den Atlantik - von Montego Bay bis Hamburg.
    • Inkl. Flug
    • 25-tägig
    • Premium-Schiff AIDAluna
    • Inkl. Vollpension an Bord
    Termine: Apr 2017
    Reisecode: K8X161
    p. P. ab 1.949 € 24 Nächte, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen
    Md bm 110714 fotolia 33975228 subscription monthly xxl 1 jpg online 800x600
    Kreuzfahrten

    Karibik.

    Mit AIDAluna durch die Karibik kreuzen.
    • Inkl. Flug
    • 16-tägig
    • Premium-Schiff AIDAluna
    • Inkl. Vollpension an Bord
    Termine: Feb - Mrz 2017
    Reisecode: K8C246
    p. P. ab 1.899 € 14 Nächte, 2er Innenkabine, bei Belegung mit 2 Personen

    2 Reisen

      Jamaika Kreuzfahrten: Kolonialgeschichte und Reggae-Feeling

      Auf den Jamaika Kreuzfahrten unternehmen Sie in Montego Bay spannende Landgänge, die Sie in die Kolonialgeschichte der Karibik führen. Die Stadt liegt wunderschön im Herzen der Goldküste und am "Golfo de Buen Tiempo" – dem "Golf des schönen Wetters", wie Kolumbus im Jahr 1494 den Landstrich taufte. Heute exportiert man von hier Zucker und Rum, Bananen, Kaffee und Ingwer. Montego Bay bietet jedoch mehr als den weltberühmten Strand und den Doctor's Cave Beach Club. Die Stadt ist eine wichtige Station Nord- und Mittelamerikas im Kampf für die Befreiung der Sklaven. Bereits 1739 gewährte man den Cimarrones, geflohenen Sklaven, die Freiheit, wodurch sich die Produktion erhöhte. Samuel Sharpe mit seinem unbändigen Freiheitswillen führte im 19. Jahrhundert große Sklavenaufstände an – sein Denkmal können Sie am Sam Sharpe Square besichtigen. In der Nähe von Montego Bay können Sie einige koloniale Herrenhäuser besichtigen wie das Good Hope Great House oder das Greenwood Great House. Beim Einkaufsbummel rund um die Hauptstraße St. James entdecken Sie lokale Handwerkermärkte mit ihren originellen Produkten, sehen Rastafari und können auch die St. James Parish Church besichtigen, das traditionelle Gotteshaus von Montego Bay. Auf den Jamaika Kreuzfahrten können Sie auf einer Reise ein buntes Inselhopping zu vielen Perlen der Karibik unternehmen. Eine weitere Tour führt Sie rund um Kuba: Erleben Sie dort den Umbruch des karibischen Sozialismus mit dem Erbe der Revolution Fidel Castros. Vom Abstecher nach Jamaika reisen Sie von Montego Bay zu dessen kubanischer Partnerstadt Santiago de Cuba – eine Kreuzfahrt zwischen Sozialismus und Sklavenbefreiung.

      Jamaika Kreuzfahrten – Erlebnistrip in der Montego Bay

      Zu den Höhepunkten einer Kreuzfahrt durch die faszinierende Inselwelt der Karibik gehört Jamaika. Sonne, Rastafari und Reggae sind nur eine Facette des Landes, das mit üppig grünem Dschungel, rauschenden Wasserfällen, den 2.000m hohen Blue Mountains und langen, von Palmen gesäumten Traumstränden aufwartet. Vor den Küsten liegen faunareiche Korallenriffe, Paradiese für Taucher und Schnorchler. Auch Freunde alter Kolonialgeschichte kommen während Jamaika Kreuzfahrten in der berühmten Montego Bay auf ihre Kosten.

      Spannende Geschichte und karibische Lebensfreude: Jamaika Kreuzfahrten

      Während Ihrer Reise „Kuba & Jamaika. Flug nach Havanna & Baden in Varadero sowie Kreuzfahrt“ unternehmen Sie mit dem Premiumschiff MS Celestyal Crystal einen Abstecher zur viel besungenen Montego Bay an der Goldküste im Nordwesten Jamaikas. Bereits das quirlige Treiben im Hafen ist eine fesselnde Attraktion. Hier werden Schiffe mit Zucker, Rum, Bananen und Edelhölzern für den Export beladen. Landgänge in die Stadt Montego Bay erinnern an die bewegte englische Kolonialgeschichte der Insel. Am Sam-Sharpe-Square ehrt ein Denkmal mit vier Skulpturen den Führer der großen Sklavenaufstände im 19. Jahrhundert. Immer wieder fällt der Blick auf stolze koloniale Villen wie das bereits 1760 erbaute Greenwood Great House. Besuchen Sie das Museum des Herrenhauses, das seltene Musikinstrumente und filigrane Porzellane beherbergt. Lokale Handwerkermärkte mit original einheimischen Produkten bieten ihre Waren rund um die Hauptstraße St. James an. Eine der eindrucksvollsten Kirchen Jamaikas ist die bis 1782 erbaute St. James Parish Church, die in ihrem Innern mit einem meisterhaft geschnitzten Kirchengestühl aus Mahagoni und kunstvollen Glasfenstern glänzt. Weltberühmt ist der Doctors Cave Strand, der in der geschützten Montego Bay liegt und mit seinem schneeweißen Sand vor türkisfarbenem Wasser geradezu paradiesisch wirkt. Wasserski und Parasailing locken Sportbegeisterte. Abenteuerlich ist eine Katamaranfahrt über die blauen Wogen des Karibischen Meeres. Tauchclubs bieten Schnupperkurse zu farbenprächtigen Korallenriffen an. Reiten Sie gerne? Dann wird Sie ein Ausritt am Strand begeistern.