Europa, Italien, Ischia

Zu den faszinierendsten Ferienregionen Italiens gehört Kampanien, das sich an der Südwestküste Italiens erstreckt. Im Golf von Neapel locken die beiden Trauminseln Ischia und Capri. Sonne pur zeichnet die Amalfiküste mit ihren gepflegten Stränden vor türkisfarbenem Meer aus. Und heißt es nicht "Neapel sehen und sterben?" Die stolzen Kirchen und Paläste sowie archäologischen Stätten wie das antike Pompeji machen Rundreisen in Kampanien zum unvergesslichen Erlebnis.

weiterlesen
3 Reisen

    Golf von Neapel & Ischia.

    Standort-Rundreise im Raum Neapel & Baden im Hotelschatz.
    • Inkl. Flug
    • 15-tägig
    • 4-Sterne-Hotel z. B. Nelton inkl. Halbpension-Plus
    • 4-Sterne-Hotel Castiglione Village and Spa
    • All-Inclusive-Light
    Termine: Apr - Okt 2017
    Reisecode: RI4001
    p. P. ab 1.299 € 14 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

    Italien.

    Städte-Erlebnis Neapel, Apulien-Rundreise & Badeaufenthalt auf Ischia.
    • Inkl. Flug
    • 15-tägig
    • 4-Sterne-Hotels
    • Inkl. Halbpension
    Termine: Apr - Sep 2017
    Reisecode: RI1001
    p. P. ab 1.349 € 14 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

    Golf von Neapel.

    Zu Gast am Fuße des Vesuvs.
    • Inkl. Flug
    • 8-tägig
    • 4-Sterne-Hotel z. B. Nelton
    • Inkl. Halbpension-Plus
    Termine: Apr - Okt 2017
    Reisecode: RI4001
    p. P. ab 849 € 7 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

    3 Reisen

      Romantikurlaub am Golf von Neapel: Rundreisen in Kampanien

      Ihre Rundreise „Italien. Von Neapel über Capri nach Ischia.“ beginnt mit einem Schiffstörn zur viel besungenen Sehnsuchtsinsel Capri. Natürlich besuchen Sie hier die weltberühmte Blaue Grotte mit ihrem betörend blau schimmernden Wasser und auch die prachtvolle Gartenanlage der Villa San Michele. Zurück in Neapel erkunden Sie die fesselnde Altstadt der Metropole. Die Hauptkirche Neapels ist die barocke Kathedrale San Gennaro, angefüllt mit einzigartigen Kunstwerken. Auch entlang der Spaccanapoli reihen sich mächtige Kirchen, wie das Gotteshaus Santa Chiara mit seinem berühmten Kreuzgang oder die Barockkirche Gesù Nuovo, deren Fassade ein geheimnisvolles Pentagramm birgt. In der quirligen Einkaufsstraße Via Toledo besichtigen Sie die bekannte Galerie Umberto I und das Theater San Carlo, ehemals die größte Oper Europas. Im repräsentativen Palazzo Reale auf der Piazza Plebiscito residierten einst die Könige von Neapel. Mit dem Schiff setzen Sie auf die Insel Ischia über. Neben den vielen warmen Thermalgärten verlocken feinsandige Strände zu ausgiebigem Baden und Relaxen. An der Westküste heißt Sie das Künstlerdorf Forio mit seiner schmucken maurischen Altstadt willkommen. Über Barano d’Ischia, das für seinen hervorragenden Wein bekannt ist, geht es zurück nach Ischia Porto, wo Sie das Kunstmuseum im Castello Aragonese besuchen. Im Rahmen der Rundreise „Italien. Perlen am Golf von Neapel.“ erkunden Sie im Anschluss das antike Pompeji, das 79 nach Christus von der Asche des Vesuvs begraben wurde. Die Reise geht weiter entlang der romantischen Amalfiküste zu dem malerischen Badeort Positano und nach Ravello. Hier begeistern in den Sommermonaten die Ravello Festivals mit der Musik Richard Wagners.