Sie liegen mal um die Ecke und dann wieder am Ende der Welt: die schönsten Reiseziele der Erde. Einige sind bunt und laut, andere ganz leise. Wir haben Listen gewälzt, weitgereiste Globetrotter und normale Urlauber gefragt: Wo muss man hin? Was muss man eigentlich mal gesehen haben? Hier kommt die – selbstverständlich sehr subjektive – Liste der 50 Orte weltweit, die Sie einfach gesehen haben müssen.

Ihr Sehnsuchtsort ist nicht dabei? Dann verraten Sie ihn uns per E-Mail an: reiseredaktion@berge-meer.de

Noch mehr spannende Geschichten aus der bunten Urlaubswelt lesen Sie in unserem aktuellen  Reisemagazin.

1 - Das Ruhrgebiet

Am besten atmen Sie die Stimmung bei einem Fußball-Revierderby zwischen Schalke und Dortmund – falls Sie eine Karte bekommen. Ob besser in der wie ein Cabrio schließbaren Arena Auf Schalke oder doch lieber als Teil der „Gelben Wand“, der gewaltigen Südtribüne in Dortmund, verrät bereits ein Stück Weltanschauung.

Wir bringen Sie hin: Das Lebensgefühl im "Pott" erspüren Sie am besten bei einer  Städtetour durch Essen, der Metropole des Ruhrgebiets, auch inklusive Besuch eines  Fußball Bundesliga-Heimspiels.

2 - Der Monopteros im Englischen Garten, München

Picknickkorb mit Breze, Radi und Obaztem mitnehmen! Das putzige klassizistische Rundtempelchen im Grünen mit sommerlichem Blick auf die Nackerten am Eisbach ist München pur. Wer danach noch in den Biergarten am Chinesischen Turm schlendert, der kommt dem Lebensgefühl unter weiß-blauem Himmel schon ziemlich nahe.

Wir bringen Sie hin: Schon Könige und Kaiser zog es in die "Weltstadt mit Herz". Tun Sie es ihnen gleich und unternehmen Sie einen  Kurztrip nach München. Dort angekommen, heißt es nur noch Picknickkorb einpacken und einen gemütlichen Platz im Englischen Garten ergattern.

3 - Die Semperoper in Dresden

Unvergesslich ist hier eine Aufführung von Carl Maria von Webers Oper „Der Freischütz“. Aber der prachtvolle Neorenaissance- Bau mit der vielgerühmten Innenausstattung ist auch ohne Musik ein Erlebnis. Den besten Blick über den Theaterplatz und die Vorbeiflanierenden hat man vom Café in der Schinkelwache aus.

Wir bringen Sie hin: Nicht nur Liebhaber von Kunst und Kultur werden  Dresden lieben. Die "Elbflorenz" begeistert jeden Städtereisenden. Und auch viele Aktivurlauber kommen gern. Denn an der Elbe lässt es sich herrlich radeln.

4 - Die Reichstagskuppel in Berlin

Es wäre zu schade, bei einem Berlin-Besuch den Politikern nicht aufs Dach zu steigen. Wer keine Zeit für langes Anstehen hat, der bestellt vorher einfach einen Tisch im Restaurant „Käfer“, läuft an den Schlangen der Wartenden vorbei und fährt direkt hinauf zur gläsernen Reichstagskuppel.

Wir bringen Sie hin: "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!" Kennen Sie auch diesen Schlachtruf? Dann folgen Sie ihm und ab geht's nach  Berlin.

5 - Die Insel Hiddensee

Wandern Sie zwischen wilden Orchideen und Thymian zum 70 Meter hohen Dornbuschhügel mit seinem weiß-roten Leuchtturm. Wie ein Seepferdchen geformt liegt „dat söte Länneken“ (das süße Ländchen) vor Rügens Küste. Die kleine Fähre wird nur fürs Müllauto gebraucht, denn Hiddensee ist autofrei.

Wir bringen Sie hin: Hiddensee erkunden Sie am besten bei einem Tagesausflug mit dem Schiff von  Rügen aus. Denn von hier ist die kleine Insel nur einen Katzensprung über die Ostsee entfernt. Die Fähren starten ganzjährig von Schaprode im Nordwesten Rügens nach Neuendorf, Vitte und Kloster auf Hiddensee.

6 - Die Alhambra in Granada, Südspanien

Kommen Sie am besten frühmorgens vor den Massen. Dann liegt über den Gärten des einstigen Kalifenpalastes noch die Kühle der Nacht und sanfter Blütenduft. Schauen Sie im Löwenhof unbedingt auf die Mauern: Die wirken mit ihren tausendfach in weißen Marmor gemeißelten Ornamenten wie eine Stickarbeit aus Stein. Unglaublich!

Wir bringen Sie hin: Bei unseren  Rundreisen durch Andalusien statten Sie auch der eindrucksvollen Alhambra in Granada einen Besuch ab.

7 - Kreml, Moskau

Ziehen Sie Kopfsteinpflasterschuhe an! Denn die Wege sind weit im Inbegriff russischer Macht. Die Top-Highlights innerhalb der zwei Kilometer langen Backsteinmauer sind die Mariä-Himmelfahrts-Kathedrale (Krönungskirche der Zaren), die Rüstkammer mit Zarenschatz und die gewaltige Kanone Zar Puschka, die nie benutzt wurde.

Wir bringen Sie hin: Egal ob als exklusiver Städtetrip, im Rahmen einer Flusskreuzfahrt oder als Startpunkt für eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn - es gibt viele Grunde für eine  Reise in die russische Hauptstadt. Am eindrucksvollsten blicken Sie auf Moskau und die Kreml-Kulisse vom Wasser aus.

8 - Eine Gondelfahrt in Venedig

Verhandeln ist zwecklos. Alle Gondolieri verlangen einheitlich 80 Euro für 40 Minuten Schaukelei (nachts 100 Euro). Ein guter Startplatz ist das Bacino Orseolo hinterm Markusplatz. Tipp: Falls Sie nur kurz Gondelluft schnuppern wollen, dann fahren Sie für zwei Euro mit der Gondelfähre vom Rialto-Fischmarkt über den Canal Grande.

Wir bringen Sie hin: Venedig ist ein beliebter Ausgangsort für  Kreuzfahrten ins östliche Mittelmeer, denn die Ausfahrt aus dem Hafen ist spektakulär. Verbringen Sie mit uns eine kurze Auszeit in der Lagunenstadt inklusive Gondelfahrt und kreuzen Sie mit AIDA über die Adria bis Korfu.

9 - Paris zu zweit

Eine bessere Stadt für Verliebte gibt es nicht. Spazieren Sie händchenhaltend auf den Spuren der fabelhaften Welt der Amélie über den Künstlerhügel Montmartre. Und lächeln Sie danach im Pariser Louvre die Mona Lisa an.

Wir bringen Sie hin: Paris ist DER Klassiker für einen  Städtetrip zu zweit. Wer nicht mit seinem Partner verreist, kann hier ausgiebig mit der Freundin shoppen gehen oder vom Straßencafé aus das Metropolen-Treiben beobachten.

10 - Jakobsweg nach Santiago de Compostela, Spanien

Wo die Seele Urlaub macht: 800 Kilometer lang ist der legendäre Jakobusweg von den Pyrenäen bis zur Kathedrale von Santiago. Wem die mittlerweile 150.000 Pilger dort jährlich zu viel Hektik bedeuten, der wählt besser den „Historischen Jakobsweg“ ab Orviedo. Der ist nur 300 Kilometer lang, aber deutlich steiler – das sorgt zuverlässig für Einsamkeit.

Wir bringen Sie hin: Bei unserer  Rundreise von Madrid nach Santiago de Compostela warten vier Wander-Etappen auf dem Jakobsweg auf Sie. Pilgerpass inklusive.

11 - Mit einer Vespa über die Via Amalfitana fahren

Kann diese Schönheit wirklich sein? Schon vor Positano steigen die Klippen wie Klingen aus dem Meer empor, winzige Strände tun sich in der Tiefe auf, prachtvolle Villen kleben an den Felsstürzen. Kein Zweifel: Die Amalfitana ist der Kurvenstar unter Europas Traumstraßen. Tipp: Biegen Sie hinter Amalfi ab nach Ravello. Der Blick von der Terrazza dell‘Infinito ist unvergesslich.

Wir bringen Sie hin: Die ganze Schönheit der Amalfiküste bestaunen Sie bei unseren  Reisen nach Kampanien, der Region, die hochkarätige Ausflugsziele wie den Golf von Neapel, Positano und die Insel Ischia beheimatet.

12 - Die Akropolis in Athen

Auf dem 156 Meter hohen Felsplateau mitten in der Millionenstadt stehen die vier berühmtesten Bauten der Antike: Parthenon-Tempel, Erechteion, Nike-Tempel und dazu die Propyläen als Eingangstor. Am schönsten ist der Besuch, wenn die Akropolis an den Abenden sommerlicher Vollmondnächte für Besucher geöffnet hat.

Wir bringen Sie hin: Athen und Umgebung erleben Sie auf unserer  Rundreise durch Griechenland, die Sie zu vielen Hotspots an der Ägäis führt.

13 - Lissabons Altstadt Bairro Alto

Steigen Sie in den „Elétrico“, die historische Straßenbahn, und schauen Sie einfach durchs Fenster. Die engen Sträßchen mit den bröckelnden Fassaden sind voller Kneipen, Restaurants, Bars und Fado-Lokale. Nicht verpassen: die historische Standseilbahn Lavra Funicular hoch zum ruhigen Torel-Park mit herrlichem Panoramablick.

Wir bringen Sie hin: Durch die charmanten Altstadt-Gässchen der portugiesischen Hauptstadt schlendern Sie bei unserer
 Kombi-Reise Lissabon & Madeira, bei der Sie Ihren Städtetrip mit einer Auszeit auf der Blumeninsel verbinden.

14 - Algarve

Beim Foodtruck am Cabo de São Vicente die letzte Bratwurst vor Amerika probieren. Die gibt es tatsächlich; am gleichnamigen Imbissstand mit Blick auf die Naturgewalten verkauft ein fränkisches Ehepaar seit 1995 original Nürnberger Rostbratwürste.

Wir bringen Sie hin: Bei unserer  Mietwagenreise an der Algarve erkunden Sie den Süden Portugals ganz individuell. Und können nach Lust und Laune auch einen Besuch am fränkischen Imbissstand in Ihre Tour mit einplanen.

15 - Rom

Kaufen Sie sich erst ein Eis bei Giolitti (am besten: Feige und Cioccolato fondente) und gehen Sie dann zu zweit hinauf zum Stadtpark Pincio; der Blick bei Sonnenuntergang über die Ewige Stadt ist zum Niederknien. Und am nächsten Tag natürlich in den Petersdom, die Kirche aller Kirchen.

Wir bringen Sie hin: Nach Rom führen bekanntlich viele Wege. Wir haben uns für eine  Kombinationsreise nach Rom & Ischia entschieden. Hier zeigen wir Ihnen auf einer Führung die Highlights der Ewigen Stadt, laden Sie zu einer Papstaudienz im Vatikan ein und entführen Sie im Anschluss zum Relaxen auf die Thermalinsel Ischia.

16 - Island

Ein Bad in der Blauen Lagune. Am romantischsten badet man in Islands berühmtestem Badeplatz bei dichten Nebelschwaden. Der 5.000-Quadratmeter-See inmitten einer Lavalandschaft ist dank Geothermie konstant 37 bis 40 Grad warm. Und schön macht er auch. Kieselsäure sorgt nicht nur für die blaue Farbe, sondern wirkt auch reinigend und verjüngend für die Haut.

Wir bringen Sie hin: Spätestens seit dem sympathischen Auftritt der Isländer bei der Fußball-EM 2016 will jeder auf die Vulkaninsel. Und es lohnt sich! Denn bei einer  Reise durch Island stehen Sie vor rauschenden Wasserfällen, sprudelnden Geysiren und schneeweißen Gletscherwelten.

17 - Wien

Mit dem Fiaker über den „Ring“ kutschieren. Und dann in Grinzing einen Heurigen probieren. Oder eine Sacher-Torte am Originalplatz schmausen.

Wir bringen Sie hin: Ein  Städtetrip nach Wien bietet alles, was das Romantiker-Herz begehrt. Denn Österreichs Hauptstadt ist einfach nur anmutig schön.

18 - Zermatt

Schweben Sie mit der Matterhorn-Paradise-Bahn zum höchsten ohne Fußmarsch erreichbaren Punkt Europas. Am edelsten natürlich mit einem Glas Champagner in der Hand in der VIP-Gondel (vier Personen 150 Franken).

19 - Feenkamine von Kappadokien, Türkei

Bitte einsteigen! Und dann gleitet der Heißluftballon ganz langsam im Sonnenaufgang über die Zipfelmützenwelt aus weißem Tuffstein. Am eindrücklichsten ab Göreme.

Wir bringen Sie hin: Auf unseren  Rundreisen durch Kappadokien erwandern Sie die bizarre Tufflandschaft, die wirkt, als wäre sie einem Märchen entsprungen.

20 - Geburtsgrotte in Bethlehem

Sich an Weihnachten in der langen Schlange vor der Geburtskirche anzustellen und dann vor der kaum 1,20 Meter hohen Geburtsgrotte auf die Knie fallen: Das wird kein Christ je vergessen.

Wir bringen Sie hin: Unsere  Rundreisen durch Israel führen Sie auch zum Geburtsort Jesu, Bethlehem.

21 - Einmal beim Holi-Farbrausch-Fest in Indien dabei sein

Ziehen Sie ja kein teures Hemd an! Denn beim indischen Frühjahrsfest werden zwei Tage lang alle Kastenregeln außer Kraft gesetzt. Die Menschen tanzen, feiern und besprengen sich gegenseitig mit jeder Menge Farbpuder. Keiner entkommt dem Farbenrausch.

Wir bringen Sie hin: Auch wenn in Indien nicht gerade das Holi-Fest gefeiert wird, ist das Land eine Reise wert. Denn einmal im Leben vor dem riesigen  Taj Mahal zu stehen, gehört für viele auch auf die persönliche Sehnsuchtsliste. Einen farbenfrohen Vorgeschmack auf Indien gibt Ihnen unser eindrucksvolles  Entdecker-Video.

22 - Selber Tee pflücken in einer Teeplantage im Hochland von Sri Lanka

Der Panoramawagen der historischen Eisenbahn rattert hinauf nach Nuwara Eliya, zur „Stadt des Lichts“. Beim Hotel „The Tea Factory“, einer ehemaligen Teefabrik mitten in den Hügeln, können Sie einen Tag lang selbst mitpflücken und dann Ihren Tee selbst trocknen, fermentieren, schneiden und verpacken. Und danach einen Fünf-Uhr-Tee!

Wir bringen Sie hin: Sri Lanka und Tee gehören untrennbar zusammen, deshalb stehen bei unseren  Sri-Lanka-Reisen auch ein Besuch einer Teeplantage und einer Teefabrik auf dem Programm. Hier können Sie den weltbekannten Ceylon-Tee genießen und alles über seine Herstellung erfahren.

23 - Angkor Wat

Die größte Tempelstadt der Welt vereint auf einer Fläche so groß wie München fast 1.000 Heiligtümer. Seit dem Bau im Mittelalter versucht der Dschungel, die Anlage zurückzuerobern. Dennoch sind die Tempel in einem Top-Zustand. Hauptproblem sind die Menschenmassen; kommen Sie also schon um 5 Uhr früh und frühstücken Sie um 9 Uhr im Hotel, wenn die Anderen kommen.

Wir bringen Sie hin: Die legendäre Tempelstadt Angkor Wat erleben Sie am besten auf unseren  Kombinationsreisen nach Kambodscha und seine Nachbarländer Vietnam und Thailand.

24 - Laos, Luang Prabang

Am stilvollsten reisen Sie von Thailand aus in zwei Tagen mit dem Boot an. Das gibt Ihnen die richtige Ruhe für die Mystik der alten Königsstadt. Die buddhistischen Tempel und der Königspalast am Mekong scheinen aus der Zeit gefallen zu sein.

Wir bringen Sie hin: Das Königreich Laos mit seinen prachtvollen goldenen Tempeln und seiner exotischen Natur wird Sie auf unserer  Rundreise Deluxe durch Laos, Kambodscha & Vietnam ins Staunen versetzen.

25 - In Tokio U-Bahn fahren

Berühmt ist die Tokyo Metro für die sogenannten Drücker, die Oshiyas, die die Pendler zur Rushhour in die überfüllten Züge hineinpressen, damit man die Türen wieder schließen kann. Eine Menschenmassen-Phobie sollten Sie also wirklich nicht haben in den U-Bahn-Stationen Shinjuku und Shibuya. Für alle anderen Besucher kann eine solche Fahrt aber geradezu meditativ wirken.

Wir bringen Sie hin: Auf unserer  Rundreise durch Japan haben Sie ausreichend Freizeit, um Tokyo auf eigene Faust zu erkunden. Also schnappen Sie sich eine U-Bahn und düsen Sie quer durch die Millionenmetropole.

26 - Die Terrakotta-Armee von Xian, China

Nahe der Großstadt Xian sind Forscher immer noch dabei, das Rätsel der 2.200 Jahre alten Terrakotta-Armee zu lösen. Was brachte Chinas ersten Kaiser Qin Shi Huangdi auf die Idee, sich mit einer Armee aus 7.278 lebensgroßen Tonsoldaten begraben zu lassen? Freigelegt sind bis heute drei riesige Gruben; dort stehen Krieger und Pferde in Reih und Glied.

Wir bringen Sie hin: China ist schon lange nicht mehr nur für seine Große Mauer berühmt, sondern auch für seine imposante Terrakotta-Armee. Unsere  China-Rundreisen machen Halt in Xian, wo Sie mit den tönernen Soldaten Auge in Auge stehen.

27 - Hongkong

Einmal mit der Star Ferry von Hong Kong Island nach Kowloon übersetzen und sich dann durch die Garküchen der ehemaligen Kronkolonie schlemmen. Wer nicht auf eigene Faust losziehen will, der kann auch eine Hong Kong Foodie Tour durch Central und Sheung Wan buchen ( www.hongkongfoodietours.com).

Wir bringen Sie hin: Gleich vier chinesische Multi-Metropolen erwarten Sie bei unserer  Städte-Kombi nach Shanghai, Macau, Hongkong & Peking. Entscheiden Sie selbst, welche Ihnen am meisten den Atem raubt.

28 - Marrakesch, Marokko

Einmal einen Minz-Tee in der Medina der „roten Stadt“ trinken. Dann ein Spaziergang durch die Welt der Souks – zwischen Gewürzbergen, Silberschmuck und Arganöl. Und abends natürlich den Fackeljongleuren auf dem Djemaa el Fna zuschauen, dem Platz der Gaukler.

Wir bringen Sie hin: Marrakesch gilt als eine der schönsten Königsstädte des Orients und ist fester Programmpunkt auf unseren  Rundreisen durch Marokko. Auch wenn es klischeehaft klingen mag, hier fühlen Sie sich wirklich wie in 1.001. Nacht.

29 - Eine Kreuzfahrt auf dem Nil, Ägypten

Morgens auf dem Oberdeck sitzen und zusehen, wenn die Kinder ihre Esel im Fluss baden: eine Szene wie aus der Bibel. Höhepunkt: das Tal der Könige mit dem unglaublich schönen Tempel der Hatschepsut.

Wir bringen Sie hin: Eine  Kreuzfahrt auf dem Nil ist die Mutter aller Flussreisen, denn nirgends kreuzen Sie durch eine derart historische und weltberühmte Kulturlandschaft.

30 - Sansibar

Einmal durch die Altstadt der legendären Gewürzinsel streifen. Feilschen Sie mit den Verkäuferinnen in ihren farbenfrohen Kangas auf dem üppigen Obstmarkt um den Preis einer frittierten Yamwurzel – köstlich!

Wir bringen Sie hin: Die Trauminsel Sansibar bieten wir Ihnen in interessanten  Kombinationen mit Tansania, Äthiopien und dem Oman an.

31 - Die letzten freilebenden Gorillas besuchen

Im Bwindi-Nationalpark in Uganda sind sie daheim. Auf leisen Sohlen bahnt sich Ihre Gruppe den Weg durchs Dickicht. Bis plötzlich wenige Meter entfernt eine Gorilla-Familie genüsslich an Bambusstangen knabbert. Als wären Sie gar nicht da! Nach einer Stunde heißt es umkehren. Das ist Pflicht, damit die Tiere sich nicht zu sehr an Menschen gewöhnen.

Wir bringen Sie hin: Highlight unserer  Reisen nach Uganda sind die Begegnungen mit den Berggorillas, die Sie auf einer Pirschtour durch den Urwald im Dickicht erspähen.

32 - Chapman's Peak Drive, Südafrika

Fahren Sie auf der berühmten Küstenstraße von Kapstadt zum Kap der Guten Hoffnung. Und stoppen Sie auf dem Rückweg am Boulders Beach, um die nördlichste Pinguinkolonie der Welt zu besichtigen.

Wir bringen Sie hin: Alle Höhepunkte des Landes lernen Sie bei unseren  Reisen nach Südafrika kennen, wozu natürlich auch ein Aufenthalt am "schönsten Ende der Welt" gehört- Kapstadt und das Kap der Guten Hoffnung. Von den faszinierendsten Seiten dieses Traumzieles erzählt auch unser  Entdecker-Video Südafrika.

33 - Grand Canyon, USA

Tief unten in der roten Schlucht schimmert grün der Colorado River. Bis 1.800 Meter tief fallen die Wände ab. Der Blick in die Weite lässt Sie für einen Moment den Atem anhalten. Für Nervenkitzel sorgt die frei schwebende Aussichtsplattform Skywalk.

Wir bringen Sie hin: Bei unseren  Touren entlang der Westküste der USA darf natürlich auch ein Abstecher zum Grand Canyon Nationalpark nicht fehlen. Den Anblick des unendlich weiten, rot schimmernden Felsenmeeres werden Sie sicher nie wieder vergessen.

34 - Freiheitsstatue, New York

Lady Liberty ist das Symbol des freien Amerika. Unvergesslich, die enge Wendeltreppe in die Krone zu erklimmen (nur mit Internet-Voranmeldung, „Crown Ticket“). Und danach besichtigen Sie ganz entspannt New York von oben, z.B. vom Rockefeller Center.

Wir bringen Sie hin: New York ist das Traumstädteziel schlechthin. Einmal im Leben muss man durch die engen Wolkenkratzerschluchten wandeln und die Augen staunend nach oben richten. Bei vielen unserer  USA-Reisen ist auch ein Trip in den Big Apple inklusive.

35 - Niagarafälle

Lassen Sie sich Zeit für das donnernde Wasser, und Achtung: Sie werden bestimmt nass! Besonders nah kommen Sie dem Wasser auf der deutlich weniger hektischen US-Seite in der Höhle der Winde („Cave of the Winds“). Abends sind die Fälle beleuchtet – kitschig, aber schön.

Wir bringen Sie hin: Die Niagarafälle sind die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit an der amerikanischen Ostküste und zählen zu den Top-Attraktionen auf unseren  Neuengland- & Kanada-Rundreisen.

36 - Sonnenuntergang von Key West

Sunset Pier heißt der Platz auf der südlichsten Spitze Floridas mit dem berühmtesten Sonnenuntergang der Welt. Allein werden Sie also nicht sein. Bestaunen Sie das allabendliche Spektakel mit Musikern, Gauklern und Jongleuren am besten mit einem Florida Sunset Cocktail in der Hand.

Wir bringen Sie hin: Die Sonne ist in Florida Programm. Denn dem ganzjährig warmen, lieblichen Klima verdankt der Bundesstaat seinen Beinamen "Sunshine State". Wenn Sie Sonne und Karibik-Feeling tanken möchten, sind Sie mit unseren
 Florida-Reisen genau richtig.

37 - Golden Gate Bridge, San Francisco, USA

2.700 Meter lang, ist sie nicht nur eine der größten Hängebrücken der Welt, sondern eindeutig auch die schönste. Tipp: Die besten Fotoplätze sind auf der „anderen“ Brückenseite in Marin County. Steuern Sie die Golden Gate National Recreation Area an und fahren Sie dann zu „Point Diablo“ oder „Point Bonita“.

Wir bringen Sie hin: Schon von weitem empfängt Sie die riesige, orange leuchtende Golden Gate Bridge, wenn Sie sich San Francisco nähern. Doch der legendäre Westen der USA hat noch mehr zu bieten. Auf unserer  Westküsten-Rundreise zeigen wir Ihnen alle Sehnsuchtsziele.

38 - Ein Abendessen in 350 Metern Höhe im CN Tower, Toronto, Kanada

Gewaltig – das Drehrestaurant dreht sich einmal pro Stunde. Wagemutige können über einen Glasboden laufen oder (völlig verrückt) den „EdgeWalk“ wagen – sich nur an einem Seil gesichert übers Außengitter hängen.

Wir bringen Sie hin: Toronto ist mit rund 2,6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kanadas und mit seinen spiegelnden Wolkenkratzern unglaublich modern. Unverkennbares Wahrzeichen der Metropole - der CN Tower. Statten auch Sie Torontos meist besuchtem Gebäude einen Besuch ab. Unsere  Kanada-Reisen bringen Sie hin.

39 - New Orleans

Ihre Liebhaber nennen die Stadt mit ihren karibisch-bunten Häusern nicht umsonst „Big Easy“. Bei einem Brunch mit einer der typischen Mardi-Grass-Bands und viel guter Laune swingt die Leichtigkeit des Südens.

Wir bringen Sie hin: New Orleans ist der Inbegriff des amerikanischen Südstaaten-Flairs. Hier werden Sie überwältigt von der Leichtigkeit, Lebensfreude und Kreativität, die überall herrschen. Vielleicht ist das der Grund, warum die Stadt als "Wiege des Jazz" gilt. Nicht nur Musikfans werden sich auf unseren  Südstaaten-Rundreisen in New Orleans verlieben.

40 - Einmal in Costa Rica in beiden Weltmeeren, dem Atlantik und dem Pazifik, baden

Unsere Tipps: Puerto Viejo auf der Karibikseite und die pazifische Wellenreiter-Hochburg Tamarindo.

Wir bringen Sie hin: Lernen Sie das tropische Naturparadies quer von der Karibik bis zum Pazifik mit unseren
 Costa-Rica-Reisen kennen.

41 - Durch den Panamakanal fahren

80 Kilometer vom Atlantik zum Pazifik. Schlüsselstelle ist der Culebra Cut: Terrassen stützen den Durchstich durch die kontinentale Wasserscheide. Zwei Schleusen in Folge liften das Schiff aus 26 Metern hinab zum Pazifik. Tipp: zurück die Canal Railway nehmen. Der rot-gelbe Zug mit gepolstertem Salonwagen rattert in einer Stunde den Kanal entlang.

Wir bringen Sie hin: Höhepunkt der  Kreuzfahrt mit der Celebrity Infinity von Los Angeles nach Miami ist zweifellos die Durchfahrt durch den Panamakanal.

42 - Kolumbien

Durch die Gassen der historischen Kolonialstadt Cartagena bummeln. Auf der Rooftop-Bar eines der kleinen Boutiquehotels im einstigen karibischen Seeräubernest einen Café de Colombia trinken und die Seele baumeln lassen.

Wir bringen Sie hin: Besonders intensiv tauchen Sie in die quirlige lateinamerikanische Kultur mit unseren
 Kolumbien-Erlebnisreisen ein. Das Land ist so faszinierend, dass Lonely Planet es auf Platz 2 seiner
 Trendziele 2017 gewählt hat.

43 - Iguazú-Wasserfälle

Die Ländergrenze zwischen Brasilien und Argentinien geht mitten durch den größten Wasserfall der Welt. Den besseren Blick haben Sie von der brasilianischen Seite. Am Ende des Laufstegs blicken Sie direkt hinunter in den Garganta del Diablo (Teufelsschlund).

Wir bringen Sie hin: Sie sind dreimal so groß wie die Niagarafälle und breiter als die Victoriafälle in Afrika - die gigantischen Wasserfälle des Iguazú. Deshalb darf ein Stopp an dem rauschenden Naturspektakel auf unseren  Brasilien-Rundreisen natürlich nicht fehlen.

44 - Amazonas

Fliegen Sie zur Dschungelmetropole Manaus mit ihrem verrückten Opernhaus und erkunden Sie auf einem Boot das riesige Flusssystem durch den größten Regenwald der Erde. Mit etwas Glück können Sie Krokodile beobachten.

Wir bringen Sie hin: Der Amazonas ist die Lebensader Südamerikas, durchquert der gewaltige Strom doch fast den gesamten Kontinent. Auf unseren  Reisen in den Amazonas-Dschungel erleben Sie den Regenwald hautnah.

45 - Buenos Aires

Natürlich erweisen Sie den herrlich kitschigen Engeln vor dem Grab der Evita Perón die Ehre. Und danach gehört es sich einfach, das Musical Evita (mit dem Hit „Don‘t cry for me Argentina“) zu genießen, bevor es ab geht in die Tangokneipen des Hafenviertels La Boca.

Wir bringen Sie hin: An ehrgeizigen Titeln mangelt es Buenos Aires nicht - politisches, kulturelles und kommerzielles Zentrum Argentiniens, Welthauptstadt des Tangos und mit sieben Erstligaclubs auch Welthauptstadt des Fußballes. Egal, für was Ihr Herz eher schlägt, unsere  Südamerika-Kreuzfahrten bieten Ihnen einen aufregenden Einblick in die Multi-Metropole.

46 - Galapagos

Gehen Sie doch mal auf Tuchfühlung mit einem Minidrachen. Die einzigartige Tierwelt hat die Lava-Inseln im Pazifik berühmt gemacht. Urzeitliche Meerechsen und Schildkröten, Flamingos und Landleguane lassen sich hier hautnah beobachten.

Wir bringen Sie hin: Bei unserer  Kleingruppen-Rundreise durch Ecuador können Sie Ihren Urlaub um vier Tage auf den Galapagos-Inseln verlängern und sich von der unfassbar eindrucksvollen Tiervielfalt selbst überzeugen.

47 - Die Statuen der Osterinseln, Chile

Rapa Nui, Nabel der Welt, nennt sich das Eiland mit der polynesischen Traumurlaubskulisse und den monumentalen Steinskulpturen selbst. Tipp: Wandern Sie hoch zum Kraterrand des Rano Raraku, dort ragen die Köpfe wie Pilze aus dem Tuffstein.

48 - Hawaii

Kehren Sie der Skyline von Honolulu einfach den Rücken und blicken Sie am Strand mit einer Blumengirlande um den Hals aufs Meer. In der Hand natürlich einen Daiquiri.

Wir bringen Sie hin: Wohl jeder hat schon mal von Urlaub in der Südsee geträumt. Den Zauber der pazifischen Sehnsuchtsinseln versprüht Hawaii am lebhaftesten. Kommen Sie mit auf eine  Reise ins Paradies.

49 - Uluru

So nennen die Aborigines den Ayers Rock in Australiens Mitte. Auch weit gereiste Globetrotter werden ganz still, wenn sich der gewaltige Steinberg im Sonnenuntergang leuchtend rot färbt. Tipp: Stecken Sie unbedingt eine kalte Büchse Foster‘s ein.

Wir bringen Sie hin: Machen Sie sich bereit für die Begegnung mit dem berühmtesten Felsblock am anderen Ende der Welt. Mit seinen 350 Metern ist er zwar nicht besonders hoch, aber dafür geradezu mystisch schön. Auf unseren  Australien-Reisen erleben Sie den Uluru in seiner ganzen Pracht.

50 - Waitomo Caves, Neuseeland

Die Glühwürmchen-Höhlen sind weltberühmt. Je nach Abenteuerlust lassen sie sich entspannt bei einem Spaziergang, lustig im Neopren-Anzug oder ganz wild beim Abseilen hundert Meter in die Tiefe entdecken. Herzklopfen ist garantiert!

Wir bringen Sie hin: Wer hätte das gedacht? In Neuseeland tummeln sich nicht nur Hobbits, sondern auch Glühwürmchen. Ebenso magisch wirken sie allemal. Auf unseren  Neuseeland-Rundreisen besuchen Sie die anmutigen Tierchen in der Waitomo-Grotte und können sich von ihrem Glanz verzaubern lassen.

Mehr Inspiration gefällig? Das sind die Trendziele 2017

Neben den Sehnsuchts-Klassikern werden jedes Jahr auch neue Trendziele gewählt. Die wichtigsten kürt der Reise-Verlag Lonely Planet. Er will mit seinen Urlaubsempfehlungen keinen bestehenden Trends folgen, sondern neue setzen. Wir haben uns bei Lonely Planet umgesehen und Ihnen hier die  Trendziele 2017 mit Wow-Effekt zusammengestellt.