Reisen nach Nepal: Exotische Abenteuer auf den höchsten Pfaden der Welt

Willkommen in Nepal! Buddhistische Klöster, Heiligensymbole in Groß und Klein an jeder Ecke Nepals. Schmale und mittelalterlich anmutende Gassen zwischen krummen Gebäuden aus Stein und Holz. Bunte Märkte, reich an Gewürzen und Stoffen. Ein süßlicher Geruch von Räucherstäbchen in jeder Straße und dazu die allgegenwärtige Melodie von "Om Padme Om“ am Rande der höchsten Berge der Welt. All dies wirkt auf den Besucher wie eine Zeitreise von mehreren 100 Jahren zurück in die Vergangenheit und verspricht ein Abenteuer, welches an kulturellen Eindrücken und sagenhaften Naturpanoramen nicht zu überbieten ist.

Die nepalesische Hauptstadt Kathmandu war in den 1960er und 70er Jahren ein Mekka für Hippies auf der Suche nach Liebe, Sinn und Freiheit. Heute ist die Stadt Ausgangspunkt für Trekking-Abenteurer und Kultururlauber. Nach dem schweren Erdbeben 2015 erstrahlt die Stadt heute in neuem Glanz, viele historische Tempel und prachtvolle Anlagen wurden rekonstruiert. Maßnahmen gegen Smog, Verkehr und Lärm machen die Stadt heute lebenswerter denn je. Grund genug für den Lonely Planet-Reiseverlag Kathmandu zur Trendstadt Nr. 5 in 2019 zu ernennen.

Verwandte Reisethemen & Ziele