Feuer, Eis und heiße Quellen: Ihre Mietwagenreise durch Island

Feuer und Eis, bunt flackernde Nordlichter und dampfende Thermalquellen: Auf Ihrer Mietwagenreise durch Island können Sie an unzähligen Stellen haltmachen und die einzigartige Natur der Nordatlantikinsel bewundern. Auf einer etwa neuntägigen Tour lassen Sie sich von den tosenden Wassermassen überwältigen, die nahezu alle 100 m von vulkanisch gewachsenen Berghängen ins Tal plätschern. Und Island hat sie alle: Der Gullfoss, der mit einer Wucht von durchschnittlich 130m/s quer in eine Kontinentalbruchstelle fällt, oder der kaum weniger spektakuläre Selfoss im Norden. Im Süden können Sie über einen Wanderweg den Seljalandfoss-Wasserfall sogar von seiner Rückseite aus besuchen. Island hat aber natürlich noch viel mehr zu bieten: Rund um Reykjavik sind die Geysire auf dem ''Goldenen Rin'' ein beliebtes Ausflugsziel. Zudem liegt der einstige Versammlungsort Thingvellir an der tektonischen Rissstelle von eurasischer und amerikanischer Platte auf dieser klassischen Reiseroute. Im Tal des Rauches werden Sie verblüfft sein, wie aus dem gras- und moosbedeckten Boden weißer Dampf empor steigt. Dieser wird mancherorts sogar zum Kochen verwendet - einige Restaurants nutzen die Kraft der Natur, um typisch isländische Gerichte zuzubereiten. Selbst Bananenstauden gedeihen vom Dampf beheizt in den Gewächshäusern im Tal des Rauches. Entspannung finden Sie in den zahlreichen Thermalquellen in der Region. Fahren Sie ruhig etwas von der Hauptroute ab, um in der Natur versteckte natürliche Whirlpools zu entdecken.

Verwandte Reisethemen & Ziele