Ausblick auf Strand auf Teneriffa© olenatur

Kreuzfahrten auf den Kanaren

Den ewigen Frühling genießen

Wenn im Herbst und Winter die Tage kürzer, die Nächte länger und die Temperaturen kälter werden, was gibt es dann Schöneres, als in ein mildes Klima mit Sonnenscheingarantie zu entfliehen? Kreuzfahrten auf den Kanaren sind eine ideale Möglichkeit, Kraft aufzutanken. Die Kanarischen Inseln im Atlantik sind mittlerweile zu einem Kreuzfahrtklassiker geworden - schließlich herrscht hier ein ganzjährig gleichbleibendes mildes Klima mit Temperaturen um die 25 Grad Celsius. An Land haben Sie ausreichend Zeit, die unterschiedlichen Inseln kennenzulernen, bevor Sie abermals in See stechen und zur nächsten Insel übersetzen.

Auf Kreuzfahrten die Vielfalt der Kanaren erleben

Karibisch anmutende Sandstrände, türkisblaues Wasser, weiße Dünen, Kraterlandschaften und verwunschene Urwälder machen die Kanarischen Inseln zu einem attraktiven Reiseziel für Kreuzfahrer. An Land kann man Lanzarote, Fuerteventura, Teneriffa, Gran Canaria und La Palma näher kennenlernen und den Aufenthalt beispielsweise mit einem Abstecher nach Madeira verbinden. Auf See genießen die Reisenden während einer Kreuzfahrt alle Annehmlichkeiten eines modernen Kreuzers. Auch wenn alle Kanarischen Inseln vulkanischen Ursprungs sind, so sind sie grundverschieden. Das Wahrzeichen Teneriffas ist unbestritten das Vulkanmassiv mit dem höchsten Berg Spaniens, dem 3.718 m hohen Pico del Teide. Ein Besuch des Kraters lohnt sich auf jeden Fall. Hier oben eröffnen sich Mondlandschaften, die bereits als Kulisse für Filmproduktionen wie "Stars Wars" und "Planet der Affen" dienten. Gran Canaria erwartet die Besucher mit weißen Sandstränden, Wüsten und tropischen Urwäldern, während die pulsierende Hauptstadt Las Palmas niemals schläft. Lanzarote beeindruckt hingegen mit schwarzen Lavastränden und rot leuchtenden Feuerbergen im Timanfaya Nationalpark. Die Tatsache, dass Fuerteventura eine einstige Wüsteninsel ist, hat die Landschaft stark geprägt. Auf der Insel findet man imposante Dünen, so weit das Auge reicht. Die berühmten Wanderdünen von El Jable sind das Aushängeschild der Insel und versprechen Wüstenromantik pur. La Palma ist dank üppiger Vegetation die sogenannte grüne Insel der Kanaren.