Kaum ein Land bietet so viele spannende Facetten wie die Türkei, ein Land, das sich über eine Gesamtfläche von fast 800.000 Quadratkilometern erstreckt und 15 Bevölkerungsgruppen beheimatet. Die griechischen Inseln liegen quasi vor der Tür, und die Einflüsse der hellenischen Kultur verleihen den küstennahen Orten einen ganz besonderen Reiz. Zahlreiche malerische Buchten und Halbinseln lassen sich am besten von einem Schiff aus entdecken. Wenn Sie es authentisch mögen, wählen Sie einen typisch türkischen Gulet-Motorsegler, der auch kleinere Häfen ansteuert. Liebhaber der großen Türkei Kreuzfahrten begeben sich in Antalya an Bord und starten von hier aus nach Zypern und Israel, um am Ende einer spannenden Woche wieder in Marmaris und Antalya türkisches Flair zu genießen.

0 Reisen

Schade,

für Ihre Suche haben wir leider kein Ergebnis gefunden.

Tipp: Suchen Sie zum Beispiel mit weniger Filtern oder wählen Sie einen anderen Reisezeitraum aus.

Türkei Kreuzfahrten – Segeln durch Kulturen und Epochen

Zwei kleinere Kreuzfahrtrouten bieten sich besonders an, um den Reiz der türkischen Südküste mit ihren abwechslungsreichen Landschaften aufnehmen zu können. Die Mittelmeerroute beginnt in Kemer und führt Sie entlang der Küste zur antiken Stadt Olympos, die inmitten zauberhafter Pinienhaine erbaut wurde. Von hier aus ist die Weiterfahrt zur kleinen unbewohnten Insel Kekova möglich, die einen optimalen Ausgangspunkt zu den versunkenen Ruinen von Apollonia bietet. Weitere Sehenswürdigkeiten, die Sie mit dem Kreuzfahrtschiff an der türkischen Mittelmeerküste erreichen können, sind die Ruinen von Myra oder die einzigartigen lykischen Felsengräber. Eine zweite Tour führt Sie entlang der ägäischen Küste und bietet unglaubliche Einblicke in die türkische Vielschichtigkeit. Beginnen Sie die Kreuzfahrt in Marmaris und lassen sich von der antiken Stadt Kaunos gefangen nehmen. Auf der weiteren Fahrt pausieren Sie an den traumhaften Buchten im Golf von Fethiye und passieren dann die Yassicalar Inseln, bevor Sie das Schiff zurück nach Marmaris bringt. Bei großen Türkei Kreuzfahrten verlassen die Dampfer den Setur-Yachthafen in Antalya, um über die türkischen Grenzen hinaus Limassol, Haifa und die Kykladen anzusteuern. Nach den mächtigen Eindrücken, welche die Hängenden Gärten der Bahai oder die Karmeliterklöster des Karmelgebirges hinterlassen, können Sie in Marmaris noch einmal am langen Sand-Kiesstrand entspannen.