Geführte Singapur Rundreisen - zwischen Tradition und Moderne

Singapur ist ein Schmelztiegel aus Chinesen, Malaien und Indern und bietet dem Besucher dementsprechend ein buntes und fröhliches Bild. Man befindet sich in Asien, kommt aber mit Englisch sehr gut zurecht, wundert sich über die blanken Fußwege und staunt über die glitzernden Hochhäuser des Finanzviertels. Weiße Gebäude im Kolonialstil, buddhistische Tempel in Chinatown, Hindutempel in Little India und faszinierende hochmoderne Gebäude wie das Marina Bay Sands wechseln sich ab. Geführte Singapur Rundreisen sind daher ideal, um diesen Mix mit begleitenden Erklärungen auf sich wirken zu lassen und nicht die Übersicht zu verlieren. Abends kann man in einem der Restaurants direkt am Singapore River einkehren und bei 30 Grad am Wasser sitzend frischen Fisch oder indisches Curry verzehren. Für Naturfreunde bietet sich ein Besuch in den Gardens by the Bay an, in denen spät abends futuristische Licht- und Soundshows in der Supertree Grove begeistern.

Verwandte Reisethemen & Ziele