Berge & Meer-Fotowettbewerb 2020: die Gewinnerbilder

Zebra in der Wüste Namibias

Beeindruckende Landschaften, faszinierende Bauwerke, spannende Begegnungen und noch viel mehr haben die Gewinner unseres Fotowettbewerbs in Ihren Aufnahmen festgehalten. Schauen Sie sich die besten Motive an und erfahren Sie von Fotografen, wo sie entstanden sind und warum sich manchmal auch ein Blick auf Nebenschauplätze lohnt.

Burg Eltz im Oktober 2019

Burg Eltz in der Eifel

"Normalerweise ist die Burg Eltz, auch durch ihren direkten Zugang am Moselsteig, sehr gut besucht. Ich hatte aber ganz früh morgens das Glück, sie im Morgennebel mit nur wenigen Besuchern fotografieren zu können."

Der Fotograf: Werner Beutler

Der Pensionär reist und fotografiert gern, überwiegend in Europa.




Werner Beutler
Desert View Watch Tower, Grand Canyon

Amerikas Grand Canyon

"Das Foto zeigt den Desert View Watch Tower im Grand Canyon, doch es kann die gewaltige Weite der Schlucht nicht annähernd realistisch abbilden. Den Grand Canyon muss man sich einfach mit eigenen Augen ansehen."

Der Fotograf: Mark Oliver Eichler

Der Fachangestellte der Sozialversicherung bereist seit Kindheitstagen an die Welt. Neben dem Fotografieren zählen Golf und Musik zu seinen Hobbies.

Fotograf Mark Oliver Eichler
Nonnen vor der U-Bein-Brücke in Myanmar

Nonnen in Myanmar

"Auf der längsten Teakholzbrücke der Welt, die über den Taungthaman-See führt, finden sich täglich zum Sonnenuntergang viele Touristen ein. Mich interessierten jedoch die Menschen vor der Brücke viel mehr und so ist mit einem freundlichen Lächeln und der Bitte um ein Foto dieser Schnappschuss der jungen Nonnen entstanden."

Die Fotografin: Ljubov Göhlich

Die 59-jährige ist im sozialen Bereich tätig und präsentiert ihre Reisen regelmäßig als AV-Show für Klinik-Patienten.

Fotografin Ljubov Göhlich
Kuh am Wegesrand in den Schweizer Alpen

Schweizer Panoramaweg

"Als ich mit einer Freundin im Kanton Schwyz auf dem Panoramaweg zwischen Hoch-Ybrig, Sternen Egg und Spirstock unterwegs war, war uns die Aussicht auf das sonst so schöne Panorama aufgrund vieler Wolken leider größtenteils verwehrt. Doch für die Kuh, die sich so bereitwillig fotografieren ließ, hat sich der Weg dennoch gelohnt."

Die Fotografin: Babett Müller

Die 37-jährige lebt in den USA und ist Beterin in einem 24/7-Gebetsraum. Wenn sie keine Wanderungen unternimmt, malt und backt sie gern.

Fotografin Babett Müller
Möwe in Norddeich, Fotowettbewerb 2020

Möwen-Ausguck in Norddeich

"In Norddeich an der Nordsee fiel uns mal wieder auf, dass Möwen nicht nur die Herrscher der Lüfte, sondern auch der Strandkörbe sind. Sie kreisen so lange, bis bei den Menschen etwas für sie abfällt. Notfalls klauen sie sogar."

Der Fotograf: Uwe Spieler

Der 59-jährige arbeitet im Qualitätswesen einer Verpackungsfirma und fotografiert seit dem 18. Lebensjahr. Neben Reisen gehört Langstreckenlauf zu seinen Hobbys. 


Uwe Spieler, Fotowettbewerb 2020
Wüste Erg Chebbi in Marokko, Fotowettbewerb 2020

Wüste Erg Chebbi in Marokko

„Die Aufnahme entstand im Marokko-Urlaub morgens nach einem riesigem Regensturm in der Wüste Erg Chebbi. Selbst unser Reiseführer hatte so etwas in 40 Jahren noch nicht erlebt. Schade, dass unsere Übernachtung im Zelt deshalb ausfallen musste, aber auch unvergesslich: Denn Sonne hat ja jeder in der Wüste - einen Regensturm nicht."

Die Fotografin: Tanja Stiebing

Die 51-jährige fotografiert beruflich Portraits. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Lesen und Reisen.


Fotografin Tanja Striebing, Fotowettbewerb 2020
Diamond Beach auf Island, Fotowettbewerb 2020

Diamond Beach auf Island

"Das Bild entstand bei einem Roadtrip durch Island am Diamond Beach. Dort werden Eisberge, die sich aus dem Breisamerkujokull-Gletscher lösen und anschließend durch die Jökulsárlón-Gletscherlagune fließen, an Land getrieben. Auf dem schwarzen Sand sehen sie aus wie Diamanten."

Der Fotograf: Walter Stingl

Der Abteilungsleiter in der Produktion eines Druckhauses geht neben dem Fotografieren gerne seinen beiden Leidenschaften, dem Mountainbiken und Wandern nach.

Fotograf Walter Stingl, Fotowettbewerb 2020
Peggy`s Cove in Kanada, Fotowettbewerb 2020

Peggy`s Cove in Kanada

"Das Foto entstand im Rahmen einer AIDA Atlantiküberquerung von Warnemünde nach New York mit Zwischenstopps in Norwegen, Island, Grönland und Kanada. Die sogenannte Titanic-Route - ein wirklich einmaliges Erlebnis!"

Der Fotograf: Hendrik Theis

Der Kaufmännische Angestellte verbindet seine beiden Hobbies Reisen und Fotografieren am liebsten miteinander.





Fotograf Hendrik Theis
Göreme-Tal in Kappadokien, Fotowettbewerb 2020

Göreme-Tal in Kappadokien

"Schon lange wollte ich einmal im Heißluftballon über das Göreme-Tal in Kappadokien schweben. Diesen Wunsch habe ich mir mit Berge & Meer erfüllt. Auf dieser Reise entstand auch dieses Erinnerungsfoto, auf dem die anderen Ballons in der Entfernung wie kleine Luftballons wirken."

Die Fotografin: Kerstin van Wyk

Die Sozialberaterin erstellt gerne Fotobücher ihrer Reiseaufnahmen, hält sich außerdem mit Aquagymnastik fit.



Fotografin Kerstin van Wyk, Fotowettbewerb 2020
Zebra nahe der Grootberg Lodge, Namibia

Tierwelt Namibias

"Namibia ist mein absolutes Lieblingsland, in dem ich sogar 13 Jahre lang gelebt habe. Nach wie vor ist es für mich etwas Besonderes, Tiere bei Sonnenuntergang in der Grootberg-Lodge zu beobachten. Hier habe ich auch dieses neugierige Zebra angetroffen und zum Glück zum richtigen Zeitpunkt den Auslöser gedrückt." 

Die Fotografin: Kerstin van Wyk

Die Sozialberaterin erstellt gerne Fotobücher ihrer Reiseaufnahmen, hält sich außerdem mit Aquagymnastik fit.





Fotografin Kerstin van Wyk, Fotowettbewerb 2020
Sonnenuntergang in Praia do Forte, Brasilien

Sonnenuntergang in Brasilien

"Brasilien beeindruckt mich schon seit ich noch ein Kind war, sodass mit meiner Berge & Meer-Rundreise ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung ging. Der krönende Abschluss der Reise war ein Badeaufenthalt in Praia do Forte, wo wir an unserem Hotelstrand jeden Abend diesen wunderschönen Sonnenuntergang beobachten konnten."

Die Fotografin: Oana Wollseifer

Die gebürtige Rumänin ist im Finanzbereich tätig und lebt mit ihrem Mann in Düsseldorf. Fotografieren, wandern und kochen bieten ihr den kreativen Ausgleich zu ihrem analytischen Beruf.

Fotografin Oana Wollseifer
Geysir Strokkur auf Island

Geysir Strokkur auf Island

"Während einer Gruppen-Aktivreise mit Berge & Meer durch den Westen und Süden von Island haben wir den "Golden Circle" besucht, zu dem auch der Geysir Strokkur zählt. Wenn er in die Höhe schießt, fühlt man sich auf einmal ganz klein."

Die Fotografin: Denise Wübbeler

Die Industriekauffrau reist am liebsten nach Skandinavien, verbringt aber auch gerne Zeit beim Backen oder im Garten.







Fotografin Denise Wübbeler, Fotowettbewerb 2020
Puerto Lago in Ecuador

Puerto Lago in Ecuador

"Die Aufnahme entstand im April 2015 während einer Rundreise mit meiner Schwester durch Ecuador. Wir schliefen in einem wunderschönen Holzhaus direkt am See Puerto Lago und wurden nach einer sehr kalten Nacht am nächsten Morgen mit dieser Aussicht auf den See belohnt."

Die Fotografin: Caroline Ruppel

Die Controllerin in einem Familienunternehmen hat bereits 56 Länder bereist.

Fotografin Caroline Ruppel
Turbanträger in Nordindien

Turbanträger in Nordindien

"Der fotogene Mann mit Turban ist meiner Mutter und mir während einer Besichtigung auf unserer Rundreise durch den Norden Indiens aufgefallen. Wir mussten ihn einfach um ein Foto bitten."

Die Fotografin: Susanne Seeger

Die Bayerin arbeitet bei einem Juwelier und investiert ihre freie Zeit hauptsächlich in die Fotografie.

Fotografin Susanne Seeger
Seebensee in Ehrwald, Fotografin Karin Ondracek

Seebensee in Ehrwald

"In diesem Jahr habe ich unser schönes Nachbarland Österreich besucht. Natürlich nicht ohne meine Kamera, sodass auf einer Wanderung dieses Bild vom Seebensee vor dem Vorderen Drachenkopf entstand."

Die Fotografin: Karin Ondracek

Zu den größten Hobbies der Münchnerin zählen vor allem das Reisen und die Fotografie.


Fotografin Karin Seebensee