Erfassung und Verarbeitung von persönlichen Daten

Zur Abwicklung der Buchung Ihrer Reise benötigen wir Ihre persönlichen Daten, wie z. B. Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse oder Postanschrift. Wir sichern Ihnen zu, dass wir diese Daten nur für die Abwicklung unserer Buchung und zum regelmäßigen Versand unserer aktuellen Kataloge, sowie für eine regelmäßige stichprobenartige Kundenzufriedenheitsanalyse nutzen. Bei jeder Versendung weisen wir ausdrücklich auf Ihr Widerspruchsrecht hin, das Sie jederzeit einfach und unbürokratisch ausüben können. Ihre persönlichen Daten werden anderen Personen oder Firmen (Fluggesellschaften, Hotels, Mietwagenfirmen) zur Abwicklung Ihrer Buchung zur Verfügung gestellt. Diese können in Ländern sein, in denen von Deutschland abweichende datenschutzrechtliche Bestimmungen gelten. Darüber hinaus bedienen wir uns einiger Dienstleister, die uns bei der Abwicklung der oben genannten Prozesse unterstützen. Diese Dienstleister erhalten Daten gemäß §11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) im notwendigen Umfang und nur im Rahmen des oben genannten Zwecks. Wir sichern Ihnen zu, dass wir Ihre Daten vor dem unberechtigten Zugriff Dritter schützen und zu keinen anderen als den oben genannten Zwecken nutzen.

Außerdem benötigen wir Ihre persönlichen Daten, wenn Sie sich für andere Angebote auf unserer Internet-Seite anmelden, wie zum Beispiel Newsletteranmeldung, Rückruf-Service, Gewinnspiele, Kataloganforderungen, Kontaktformular, Gruppenreise-Angebotsanforderung, Freunde werben Freunde und die Bestellung von Reisegutscheinen. Auch diese Daten nutzen wir nur für die jeweiligen Angebote und den regelmäßigen Versand unserer aktuellen Kataloge. Bei jeder Versendung weisen wir ausdrücklich auf Ihr Widerspruchsrecht hin, das Sie jederzeit einfach und unbürokratisch ausüben können. Auch hier bedienen wir uns einiger Dienstleister, die uns bei der Abwicklung der oben genannten Prozesse unterstützen. Auch diese Dienstleister erhalten Daten gemäß §11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) im notwendigen Umfang und nur im Rahmen des oben genannten Zwecks. Wir sichern Ihnen zu, dass wir Ihre Daten vor dem unberechtigten Zugriff Dritter schützen und zu keinen anderen als den oben genannten Zwecken nutzen.

Einsatz von Cookies

Ein Cookie ist ein kleines Informationspaket, das zwischen Ihrem Browser und einer Web-Site wie Berge & Meer übertragen wird. In den "Cookies" speichern wir Informationen wie z. B. die User ID (Benutzerkennung). Darüber kann eine Zuordnung der Kundendaten erfolgen, die für den User einen höheren Komfort bedeutet. Nur per Cookie ist die Übernahme der Eingaben (ausgewählte Reise, Termin, Zimmertyp, Anzahl der Personen, Wunschleistungen, Name, Vorname, Adressdaten des Reiseanmelders etc.) von Beginn bis Ende der Buchung sichergestellt. Hierbei folgen wir dem Grundsatz der Datensparsamkeit, indem wir nur die Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen, die den angegebenen Zweck erfüllen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Angaben Pflichtangaben sind.

Außerdem werden einige technische Daten wie Browsertyp oder Javascript Status gespeichert, damit der Zugriff auf unsere Seiten immer optimal funktioniert. Wir speichern in unseren Cookies jedoch keinerlei persönliche Daten wie Ihre Adresse oder Ihren Namen. Um auf Berge & Meer eine Buchung vorzunehmen, müssen Cookies zugelassen werden. Soll nicht jedesmal eine Warnung ausgegeben werden, können Sie die Warnmeldungen auch deaktivieren.

Cookies verursachen keinen Schaden an Computer-Systemen. Cookies können vom Webserver, der sie gesetzt hat, ausgelesen, geändert und auch wieder gelöscht werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde aber die IP-Anonymisierung aktiviert. Daher wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Den aktuellen Link finden Sie hier .

Webdienste

Auf dieser Webseite werden durch die Technologie von im Folgenden angeführten Unternehmen Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von sog. "Cookie"-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren.

Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können der vollkommen anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen, indem Sie auf nachfolgende Links zur Austragung klicken:
Criteo Austragung
sociomantic Austragung
Metrigo Austragung
Bd4travel Austragung
Adroll Austragung
Ve Interactive Austragung

Weitere Information zu der Technologie von Criteo erhalten Sie in den Criteo Datenschutzbestimmungen:

Criteo Datenschutzbestimmungen

Weitere Informationen zu der Technologie von sociomantic erhalten Sie in den sociomantic Datenschutzbestimmungen:

sociomantic Datenschutzbestimmungen

Weitere Informationen zu der Technologie von metrigo erhalten Sie in den metrigo Datenschutzbestimmungen:

Metrigo Datenschutzbestimmungen

Weitere Informationen zu der Technologie von Ve Interactive erhalten Sie in den Ve Interactive Datenschutzbestimmungen:

Ve Interactive Datenschutzbestimmungen

Bei folgenden Anbietern wird über die URL eine Information mitgegeben, dass die Benutzer von einer Partner-Internetseite auf www.berge-meer.de weitergeleitet wurden. Der Cookie wird erst gesetzt, wenn der Kunde von der Partnerseite auf www.berge-meer.de ankommt, um die Herkunft der Buchung intern zuordnen zu können. Sie können dieser Anwendung von Cookies widersprechen, indem Sie auf folgende Links zur Austragung klicken:

Zanox und Affilinet Austragung
Yahoo Austragung
Adition Technologies Austragung
Performance Media Austragung
Google Remarketing Austragung
Google Conversion Tracking Austragung
Plista Austragung

Darüber hinaus können Sie die Installation von Cookies generell durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wie Sie dies machen, erklärt Ihnen in der Regel die Hilfe-Funktion Ihres Web-Browsers.

Diese Website benutzt den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Nach §15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes haben Sie als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung Ihrer (anonymisiert erfassten) Besucherdaten auch für die Zukunft zu widersprechen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-Out Funktion: Intelliad-Austragung

Internetangebote rund um Facebook & Co.

Um unser Internet-Angebot für unsere Kunden attraktiver und benutzerfreundlicher zu machen, arbeiten wir mit ausgewählten Kooperationspartnern (z.B. Facebook, Google, Twitter) zusammen. Diese Plattformen können zeitweise durch sogenannte Plugins auf berge-meer.de eingebunden werden.

Für die Gefällt-mir- (Facebook), +1- (Google) und Twitter–Knöpfe, die Sie unter vielen Seiten finden – haben wir eine zweistufige Lösung eingerichtet: Damit Sie bei einer Seite auf berge-meer.de "Gefällt mir" oder "+1" drücken können, müssen Sie erst auf den Button klicken und ihn aktivieren; nur dann wird eine Verbindung mit den Facebook- oder Google-Servern aufgebaut und Sie können mit einem zweiten Klick den Beitrag Ihren Freunden empfehlen.

Wenn Sie ein Plugin aktivieren, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit dessen Servern auf. Der Inhalt des Plug-Ins wird vom Kooperationspartner an Ihren Browser übermittelt und auf der Internetseite eingebunden. Diese Inhalte werden direkt vom Server des Kooperationspartners geladen. Der Kooperationspartner erfährt dabei Ihre IP-Adresse und weitere gerätebezogene Dinge. Diese Informationen werden in die USA übermittelt und dort gespeichert. Unter bestimmten Umständen kann der Kooperationspartner hierbei auch ein Cookie auf Ihrem Rechner speichern (siehe dazu den Abschnitt Cookies).

Was das genau heißt erklären wir am…

…Beispiel von Facebook:

Durch die Aktivierung des Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer mit einer bestimmten IP-Adresse in diesem Moment die Internetseite von Berge & Meer besucht. Sind Sie zeitgleich bei Facebook eingeloggt, so kann der Besuch von berge-meer.de Ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden. Den Zweck und den Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook nachlesen und verändern.

Weiteres zum Datenschutz bei den Kooperationspartnern erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

Facebook Inc., 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA 94025, U.S.A.: Facebook Privacy

Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, U.S.A.: Twitter Privacy

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A.: Google Privacy

Unter Umständen werden auf dieser Website auch Kommunikationstools des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt, insbesondere das Produkt Website Custom Audiences. Dieses Produkt generiert eine nicht-reversible, nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt werden kann. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. hier und hier zu finden sind. Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie dies hier tun.

Zusendung von Katalogen

Wir informieren alle unsere Kunden regelmäßig per Katalog über unsere neuen Angebote. Wenn Sie die Zusendung von neuen Katalogen nicht wünschen, teilen Sie uns dies einfach per E-Mail an datenschutz@berge-meer.de oder Telefonanruf mit.

Kundenzufriedenheitsanalyse

Für eine regelmäßige Kundenzufriedenheitsanalyse werden zufällig ausgewählte Kunden von Berge & Meer per E-Mail befragt. Wenn Sie die Zusendung des Fragebogens nicht wünschen, teilen Sie uns dies einfach per E-Mail oder Telefonanruf mit.

Kunden-Login und Online-Kundencenter

Besucher der Internetseite können unter Angabe Ihrer Email-Adresse einen persönlichen Zugang zur Internetseite anlegen, unter dem sie einen Merkzettel markierter Reisen verwalten können. Gleichzeitig ist dieser Zugang auch der Login für das Online-Kundencenter „Mein Berge & Meer“. Die bei der Registrierung verwendete E-Mail-Adresse wird ohne die explizite Einwilligung des Kunden zu weiteren Nutzungen ausschließlich für den Zugang zu Kunden-Login und Online-Kundencenter genutzt.

Zusendung von Newslettern

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für die Zusendung unseres Newsletters, sofern Sie diesen abonniert haben. Ihre Daten bzw. Ihr Nutzungsverhalten werden elektronisch gespeichert und zum Zweck der Verbesserung des Kundenservices ausgewertet und verarbeitet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht länger erhalten möchten, können Sie sich mittels einfachem Abmeldemechanismus, der in allen von Berge & Meer gesendeten E-Mails enthalten ist, abmelden. Selbstverständlich können Sie uns Ihren Wunsch auch gerne schriftlich oder persönlich mitteilen:

Berge & Meer Touristik GmbH
Andréestraße 27
56578 Rengsdorf
Telefon: 02634 962 6126
newsletter@berge-meer.de oder datenschutz@berge-meer.de

Sicherheit bei der Datenübertragung

Wir sichern Ihnen zu, dass wir Ihre Daten vor dem unberechtigten Zugriff Dritter schützen. Alle Formulare, in denen Sie persönliche Daten angeben, werden SSL-verschlüsselt übertragen.

Wichtig für Reisende in die USA

Seit Januar 2009 müssen sich alle USA-Reisende, die im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) in die Vereinigten Staaten reisen, spätestens 72 Stunden vor dem Abflug über das Online-System ESTA unter
https://esta.cbp.dhs.gov registrieren. Zu diesem Zweck müssen Sie Ihre persönlichen Daten und Reisedaten in das Online-Formular eingeben.

Die Pflicht zur Registrierung gilt auch für Kinder. Die US-Behörden können Ihnen die Einreise verwehren, wenn eine gültige Registrierung bei der Einreise nicht vorliegt. Dadurch können Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Die ESTA-Reisegenehmigung begründet keinen Rechtsanspruch auf Einreise in die Vereinigten Staaten.

Der Verkauf von personenbezogenen Daten an Dritte findet ausdrücklich nicht statt.