Rundreisen

USA - Westküste

Mietwagen-Rundreise ab/an Los Angeles inkl. Yosemite Nationalpark

15-tägig inkl. Flug
Komforthotels mit Selbstverpflegung
Route inkl. Mietwagen und festen Unterkünften
Reisecode:  T4W001
Derzeit keine Termine verfügbar
Reise-Übersicht

Den Westen auf eigene Faust erleben

Entdecken Sie den Westen der USA mit Ihrem Mietwagen im eigenen Tempo. Gestalten Sie Ihren Tagesablauf nach eigenen Wünschen und entscheiden Sie, was Sie besuchen möchten und wie lange Sie verweilen. Die Hotels sind schon für Sie vorgebucht.

Reise-Highlights

  • Großstadtflair: Los Angeles, Phoenix, Las Vegas und San Francisco
  • Naturwunder hautnah: Grand Canyon, Death Valley und Yosemite Nationalpark
  • 15 Tage Mietwagen inklusive
Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag - Anreise
Linienflug nach Los Angeles und Annahme Ihres Mietwagens.
2. Tag - Los Angeles - Palm Springs (ca. 240 km)
Am Morgen machen Sie sich auf in Richtung Palm Springs. Wie wäre es mit einem Besuch in Anaheim, dem Zentrum des Orange County? Verbringen Sie den Tag umgeben von Ikonen und bekannten Figuren im Disneyland oder besuchen Sie den ältesten Themenpark der USA, die Knott`s Berry Farm. Anschließend fahren Sie weiter nach Palm Springs. Mitten in der Wüste direkt am Fuße der majestätischen San Jacinto Mountains bietet Palm Springs eine perfekte Mischung aus Unterhaltung und Entspannung. Nehmen Sie sich am Abend Zeit, um in einem der ausgezeichneten Restaurants der Stadt den Abend ausklingen zu lassen.
3. Tag - Palm Springs - Phoenix/Scottsdale (ca. 430 km)
Verbringen Sie den Vormittag am Pool, spazieren Sie die von Palmen gesäumten Straßen entlang oder erkunden Sie die unzähligen Geschäfte, Kunstgalerien und Museen, bevor Sie in Richtung Osten durch das Coachella Valley nach Phoenix und Scottsdale aufbrechen. Die mit Wolkenkratzern übersäte Skyline von Phoenix wird durch den berühmten Camelback Mountain und den Charme des Wilden Westens von Scottsdale ergänzt.
4. Tag - Phoenix/Scottsdale - Grand Canyon (ca. 370 km)
Heute steht ein besonderer Höhepunkt Ihrer Reise auf den Programm - der Grand Canyon! Durch den Colorado River wurde eine fast 2 km tiefe Schlucht mit gigantischen Dimensionen geschaffen. Nutzen Sie den Tag, um den Südrand des Canyons zu erkunden. Halten Sie an einem der zahlreichen Aussichtspunkte, wandern Sie einen Teil des Rim Trails oder klettern Sie auf die Spitze eines steinernen Wachturms, von dem aus Sie bei klarem Wetter einen Rundumblick von über 100 Meilen genießen können.
5. Tag - Grand Canyon - Las Vegas (ca. 450 km)
Sie lassen den Grand Canyon hinter sich und fahren über Williams und Kingman in Richtung Westen. Versäumen Sie es nicht einen Abstecher auf die legendäre Route 66 einzulegen. An der Grenze zwischen Arizona und Nevada passieren Sie den Hoover Damm, der als größtes öffentliche Projekt in der Geschichte der USA gilt. Anschließend erreichen Sie die glitzernde und schillernde Spielerstadt Las Vegas.
6. Tag - Las Vegas
Entdecken Sie heute die Glitzerwelt von Las Vegas und erleben Sie die einzigartigen Casinos, die sich alle einem anderen Motto verschrieben haben. Schlendern Sie auf dem weltberühmten Strip, gehen Sie in den zahlreichen Boutiquen shoppen oder entspannen Sie am Pool Ihres Hotels. Am Abend sollten Sie eine der weltberühmten Shows besuchen!
7. Tag - Las Vegas - Death Valley (ca. 220 km)
Nutzen die am Vormittag die Gelegenheit, um ein Foto an kultigen "Welcome to fabulous Las Vegas"-Schild zu machen, bevor Sie die Stadt in Richtung Westen verlassen. Ihr heutiges Tagesziel ist die tiefste Stelle Nordamerikas - das Death Valley. Legen Sie unbedingt einen Halt am Zabriskie Point an und genießen Sie eine einzigartige Aussicht über die wild zerklüfteten und farbenprächtigen Badlands. Wussten Sie, dass man aus dem Death Valley, aufgrund der entlegenen Wüstenlage, einen der schönsten Nachthimmel der Welt beobachten kann? Genießen Sie es!
8. Tag - Death Valley - Yosemite Nationalpark (ca. 525 km)
Ihr heutiges Tagesziel ist der Yosemite Nationalpark inmitten des Gebirgszugs der Sierra Nevada. Wussten Sie, dass der Nationalpark zu den beliebtesten der USA zählt? Tauchen Sie ein in eine Welt voller Wasserfälle, kristallklaren Bächen und Granitfelsen, die durch die gewaltige Kraft der Natur geschaffen wurde. Die tosenden Wasserfälle (wetterabhängig), die an den steilen Granitwänden in die Tiefe stürzen, sind gigantisch. Lauschen Sie dem Klang der Wildnis! Vielleicht hören Sie von weitem einen Maultierhirsch? Schon John Muir, ein bekannter amerikanischer Naturschützer, behauptete, dass kein von Menschenhand geschaffener Tempel sich mit der Schönheit des Yosemite’s vergleichen ließe.
Einige Bereiche des Parks sind in den Wintermonaten (ca. November bis Mai) aufgrund des Schnees mit dem Auto nicht zu erreichen. In dieser Zeit ist der Yosemite Nationalpark von Osten aus über die Tioga Road nicht zu erreichen. Alle anderen Parkeingänge sind das ganze Jahr über geöffnet. Bitte prüfen Sie vor Ort die aktuellen Wetter- und Straßenverhältnisse.
9. Tag - Yosemite Nationalpark - San Francisco (ca. 315 km)
Sie verlassen den Yosemite Nationalpark und machen sich auf den Weg nach San Francisco, eine der schönsten Städte der USA. Entdecken Sie die vielfältigen Viertel der Stadt. Von North Beach über Japantown bis zum Union Square: In San Francisco ist jedes Viertel faszinierender als das Andere. Verpassen Sie es nicht, die weltbekannte Golden Gate Bridge einmal selbst mit Ihrem Mietwagen zu überqueren.
10. Tag - San Francisco
Genießen Sie das besondere Flair und die einzigartige Atmosphäre in der "Stadt an der Bucht". Bummeln Sie entlang des Fisherman´s Wharf, besuchen Sie die Gefängnisinsel Alcatraz, stürzen Sie sich in das Treiben von Chinatown oder unternehmen Sie eine Fahrt mit einem der berühmten Cable Cars.
11. Tag - San Francisco - Monterey/Carmel (ca. 210 km)
Entlang der atemberaubenden Pazifikküste fahren Sie heute über den Highway 1 in Richtung Süden zu den Zwillingsstädtchen Monterey und Carmel. Folgen Sie im charmanten Städtchen Monterey den Spuren John Steinbeck’s und erkunden Sie die Cannery Row, die Straße der Ölsardinen. Heute gibt es hier unter anderem das sehenswerte Monterey Bay Aquarium. Direkt nebenan liegt das malerische Carmel. Die über 110 Jahre alte Stadt ist heute wie einst eine Künstlerkommune. Zahlreiche Galerien und Kunsthandwerksläden gibt es zu entdecken. Internationale Berühmtheit genießt Carmel durch einen der bekanntesten und herausforderndsten Golfplätze der Welt, Pebble Beach.
12. Tag - Monterey/Carmel - Santa Barbara - Ventura (ca. 450 km)
Über den Pacific Coast Highway fahren Sie weiter in den Süden. Diese kurvenreiche, von Klippen umrahmte Route führt Sie durch die Region Big Sur, die ihren Namen noch der spanischen Kolonialzeit verdankt. Wie wäre es mit einem Stopp an den McWay Falls, einem 25 m hohen Wasserfall, der direkt in den Pazifik stürzt? Vorbei an Morro Bay, San Luis Obispo und den Pismo Beach erreichen Sie Santa Barbara. Die Stadt versprüht durch ihre spanische Architektur einen besonderen Charme! Palmen gesäumte Alleen und Strände sind ihre Markenzeichen.Die Nacht verbringen Sie in Ventura.
13. Tag - Ventura - Malibu - Santa Monica - Los Angeles (ca. 120 km)
Ihr erstes Ziel des heutigen Tages ist der weltberühmte Küstenort Malibu. Die von edlen Villen gesäumte Küstenlinie, unweit von Los Angeles, ist besonders bei Stars aus Film und Fernsehen beliebt. Ihr nächster Halt ist Santa Monica. Schlendern Sie über die Santa Monica Pier oder statten Sie der Third Street Promenade, mit einer Vielzahl an Geschäften und Straßenkünstlern, einen Besuch ab. Im Anschluss fahren Sie weiter in die "Stadt der Engel". Besuchen Sie den Hollywood Walk of Fame, das TCL Chinese Theatre, den Sunset Strip, Beverly Hills oder den Rodeo Drive.
14. Tag - Abreise
Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und Rückflug nach Deutschland.
15. Tag - Ankunft in Deutschland
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Unterkunft

Ihre Komforthotels während der Rundreise

Die Hotels verfügen über Rezeption, Lobby und teilweise Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min. 2 Vollzahler/max. 4 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon und TV.

Beispielunterkünfte

Komforthotels

Los Angeles

Crowne Plaza Los Angeles Harbor

Palm Springs

Travelodge by Wyndham Palm Springs

Phoenix/Scottstale

Holiday Inn Express & Suites Scottsdale Old Town

Grand Canyon

Best Western Premier Grand Canyon Squire Inn

Las Vegas

Excalibur Hotel & Casino

Death Valley

Stovepipe Wells Village

Yosemite

Miners Inn

San Francisco

Comfort Inn by the Bay

Monterey/Carmel

Monterey Bay Travelodge

Ventura

Courtyard Oxnard Ventura

Los Angeles

Crowne Plaza Los Angeles Harbor

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Leistungen
Inklusivleistungen
Transport
  • Linienflug mit Zwischenstopp mit Delta (oder gleichwertig) nach Los Angeles und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Mietwagen in der gebuchten Kategorie (AC oder JC) inklusive unbegrenzter Kilometeranzahl
  • Kategorie AC: Mitsubishi Mirage (oder ähnlich)
  • Kategorie JC: Ford Fusion (oder ähnlich)

Hinweise:

  • Wenn Sie in einer gemeinsamen Buchung mit 3 oder 4 Personen reisen, ist automatisch ein Mietwagen der Kategorie JC inklusive
  • I. d. R. wird ein gültiger EU oder CH Führerschein zur Anmietung des Mietwagens akzeptiert. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich einen internationalen Führerschein mitzuführen
  • Mindestalter Reiseanmelder: 25 Jahre

Unterbringung und Verpflegung
  • 13 Übernachtungen in Komforthotels mit Selbstverpflegung
  • Unterbringung im Doppelzimmer

Weitere Inklusivleistungen
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Lokale Steuern
  • CDW Collision Damage Waiver (entspricht der Vollkasko) und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung
  • Landesübliche Haftpflichtversicherung und zusätzlich erhöhte Haftpflichtversicherung über 7.5 Mio €
  • Digitales, individuelles Tourenheft mit Sehenswürdigkeiten und weiteren Informationen
Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Upgrade auf Mietwagen Kategorie JC bei 2er Belegung pro Fahrzeug 200 €
  • Upgrade Business Class-Flüge (vorbehaltlich Verfügbarkeit) pro Person ab 3.599 €
  • Abschlag im Doppelzimmer/Mietwagen pro Person
    • 3er Belegung 500 €
    • 4er Belegung 800 €

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug ein Upgrade in die Business Class wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an.

Mietwagen
Ihr Mietwagenpaket: (inklusive)

Mietwagen Kat. AC Mitsubishi Mirage (oder ähnlich)

Der Mietwagen (2 Türer mit Automatik) verfügt über 2 - 4 Sitze sowie Klimaanlage.

Mietwagen Kat. JC Ford Fusion (oder ähnlich)

Der Mietwagen (4 Türer mit Automatik) verfügt über 4 Sitze sowie Klimaanlage.

Zusatzfahrer können vor Ort zu jeweils ca. 15 USD/Tag zugebucht werden.

Reisemerkmale

Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Hinweise:

  • Wenn Sie in einer gemeinsamen Buchung mit 3 oder 4 Personen reisen, ist automatisch ein Mietwagen der Kategorie JC inklusive
  • I. d. R. wird ein gültiger EU oder CH Führerschein zur Anmietung des Mietwagens akzeptiert. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich einen internationalen Führerschein mitzuführen
  • Mindestalter Reiseanmelder: 25 Jahre
Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Zusatzkosten
  • Einreisegebühr in die USA (selbst zu beantragen, dieser Betrag kann nur mit Kreditkarte gezahlt werden und wird bei der Antragsstellung über ESTA fällig) pro Person ca. 21 US$
  • Mietwagen Kaution: Vor Ort bei Annahme des Mietwagens per Kreditkarte (100 USD pro Mietwagen) oder in bar (100 USD pro Woche und Mietwagen)
Länderinformationen

Einreisebestimmungen

USA

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bei Einreise mit dem vorläufigen Reisepass muss ein Visum vor Beginn der Reise bei der zuständigen Botschaft beantragt werden.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bei Einreise mit dem Kinderreisepass muss ein Visum vor Beginn der Reise bei der zuständigen Botschaft beantragt werden.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Es wird empfohlen, die Einverständniserklärung notariell beglaubigen zu lassen. Wenn Minderjährige nicht über gesetzliche Sorgeberechtigte verfügen, muss dies anhand offizieller Dokumente nachgewiesen werden.

Visabestimmungen

USA

Visabestimmungen

Es wird ein Visum/eine elektronische Einreisegenehmigung benötigt.

Ausländische Staatsangehörige können als Touristen mit einer elektronischen Einreisegenehmigung (Electronic System for Travel Authorization = ESTA) für 90 Tage in die USA einreisen.

Visaarten:
Visum ( Botschaft, Konsulat )
Erläuterung: Das Visum kann bei der Botschaft oder den zuständigen Konsulaten beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: mehrere Wochen
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

E-Visum/elektronische Einreisegenehmigung
Erläuterung: Das Visum/die elektronische Einreisegenehmigung kann online beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Nutzen Sie dazu den folgenden Link : https://esta.cbp.dhs.gov/esta

Alternativ kann die Beantragung über die offizielle ESTA Mobile-App erfolgen. Sie können diese sowohl auf Geräten mit iOS (https://apps.apple.com/de/app/esta-mobile/id1529604353) als auch Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=gov.dhs.cbp.esta&hl=en_US&pli=1 (https://play.google.com/store/apps/details?id=gov.dhs.cbp.esta&hl=en_US&pli=1)) installieren.

In folgenden Fällen sind Reisende von der ESTA-Beantragung ausgeschlossen und benötigen ein reguläres Visum:

- Reisende mit Voraufenthalt in Kuba am oder nach dem 12.01.2021 (auch zu Transitzwecken).
- Reisende, die einen Wohnsitz in Kuba haben oder in der Vergangenheit hatten, müssen mit Problemen bei der ESTA-Beantragung rechnen.
- Doppelstaatsbürger, die auch die Staatsangehörigkeit von Kuba, Iran, Irak, Syrien, Sudan oder Nordkorea besitzen.
- Reisende, die sich nach dem 01.03.2011 in Iran, Irak, Syrien, Sudan, Libyen, Jemen, Somalia oder Nordkorea aufgehalten haben (Ausnahmen in ausgesuchten Einzelfällen möglich. Abfrage hierzu erfolgt im Rahmen des ESTA-Antrags online).
Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 3 Tage
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Reisende müssen folgende Voraussetzungen erfüllen, um mit einer elektronischen Einreisegenehmigung einreisen zu können:  

- über einen gültigen elektronischen Reisepass (sog. ePass mit integriertem Chip, ausgestellt ab November 2005) verfügen (über die Gültigkeitsdauer informieren Sie sich bitte unten). Dies gilt auch für Minderjährige bzw. Kinder ab 8 Monaten; 

- mit einer zugelassenen Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreisen; 

- ein Rück- oder Weiterflugticket vorweisen können, das für den Zeitraum von max. 90 Tagen gültig ist. Dieses Ticket darf nicht in Kanada, Mexiko oder auf den Karibikinseln enden. Ausgenommen von dieser Regel sind diejenigen Personen, die ihren festen Wohnsitz in den o.g. Ländern haben; 

- im Besitz einer elektronischen Einreisegenehmigung (ESTA) sein.

Gültigkeitsdauer: 

Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren.

In folgenden Sondersituationen muss auch vor Ablauf von zwei Jahren eine neue „Travel Authorization“ beantragt werden:   

- Wechsel des Reisepasses 

- Änderung des Namens  

- Wechsel des Geschlechts  

- Wenn sich Ihre Antwort auf eine der im ESTA-Antragsformular gestellten, mit Ja oder Nein zu beantwortenden Fragen, geändert hat.

Einreise aus Kuba:
Nach geltenden US-Bestimmungen ist es Reisenden nicht gestattet, zu touristischen Zwecken von Kuba in die USA zu reisen. Zudem müssen Reisende, die nach einem Kuba-Aufenthalt eine Reise in die USA planen, ihre Aktivitäten in Kuba protokollieren und entsprechende Belege aufbewahren. Die Unterlagen müssen fünf Jahre lang verwahrt werden und sind den US-Behörden auf Verlangen vorzuzeigen.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner
visum24®

Transitvisabestimmungen

USA

Transitvisabestimmungen

Reisende, die eine elektronische Einreisegenehmigung benötigen, müssen diese auch für Transitaufenthalte beantragen.

Reisen nach Kuba:
Nach geltenden US-Bestimmungen ist es Reisenden nicht gestattet, zu touristischen Zwecken über die USA nach Kuba einzureisen. Reisen aus den USA nach Kuba sind nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich, die unter anderem die Art der Einreise und die Unterbringung vor Ort betreffen. Es müssen detaillierte Angaben über den Zweck der Reise gemacht werden. Der Reisezweck muss bei manchen US-amerikanischen Fluggesellschaften auch bei Reisen von Kuba in die USA nachgewiesen werden. Bei einer geplanten Reise aus den USA nach Kuba, informieren Sie sich rechtzeitig bei den zuständigen Behörden über die aktuell geltenden Bestimmungen.

Reisen nach Venezuela:
Das US-amerikanische Verkehrsministerium hat ein Flugverbot nach Venezuela verhängt. Flüge nach Venezuela werden nicht mehr als Direktflüge von den USA aus, sondern nur noch über Drittländer, angeboten.

Impfbestimmungen

USA

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Poliomyelitis
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Zika-Virus

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber

Poliomyelitis:
Alle Personen, die seit mehr als 4 Wochen im Bundesstaat New York sind und eine internationale Reise antreten, sollten nach WHO-Empfehlungen (oraler Impfstoff bOPV oder intramuskulärer Impfstoff IPV) gegen Polio geimpft sein. Die Impfung sollte vier Wochen bis zwölf Monate vor der Abreise stattgefunden haben. Bei dringenden Reisen sollte die Impfung mindestens zum Zeitpunkt der Abreise durchgeführt worden sein. Allen New York-Reisenden wird daher empfohlen, sich vollständig gegen Polio zu impfen. Zudem wurde im Bundesstaat New York der Notstand ausgerufen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 02.03.2024 02:50 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Schade für diese Reise sind momentan keine Termine verfügbar

Nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Neue Reise suchen

Reise-Infos

15-tägig inkl. Flug
Komforthotels mit Selbstverpflegung
Route inkl. Mietwagen und festen Unterkünften
Reisecode:  T4W001
Derzeit keine Termine verfügbar

Reisemerkmale

Zug zum Flug

Kooperationspartner