Wide bm 120301 panthermedia 1164159 3508x2348 1 export 600 800

Uganda & Tansania.

Aufregende Erlebnisse von Entebbe bis Kilimajaro Airport.

  • 12-tägig
  • Mittelklassehotels/ Lodges/ Camps
  • Inkl. Vollpension
Durchführung garantiert!
Reise-Code: A2H002
Termine: Feb - Nov 2020
p. P. ab 4.899 € 10 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Uganda & Tansania. Aufregende Erlebnisse von Entebbe bis Kilimajaro Airport.

  • 12-tägig
  • Mittelklassehotels/ Lodges/ Camps
  • Inkl. Vollpension
Durchführung garantiert!
Reise-Code: A2H002
Termine: Feb - Nov 2020
p. P. ab 4.899 € 10 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Ostafrika intensiv erleben

Eine Reise in die wilde Tierwelt Afrikas erwartet Sie! Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour in die einzigartige Natur Ugandas und gehen Sie in Tansanias Serengeti Nationalpark auf die Pirsch.

Ihre Reise-Highlights

  • Tierwelt hautnah: Schimpansen und Gorillas in ihrem natürlichen Lebensraum erleben

  • Ngorongoro, der größte Kraterkessel der Welt

  • Überquerung des Äquators

  • Top-Reiseanbieter 2019: Platz 1 in der Kategorie "Erlebnisreisen" in der TESTBILD Konsumentenbefragung

Ihr Reiseverlauf

Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 31.10.2019 erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 100 € pro Person. Der gültige Rabatt ist bereits im angezeigten Preis enthalten.

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Do. 13.02.20 ab Frankfurt 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 5.099 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 26.03.20 ab Frankfurt 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 5.099 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 30.04.20 ab Frankfurt 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 4.999 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 28.05.20 ab Frankfurt 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 4.999 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 25.06.20 ab Frankfurt 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 4.899 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 24.09.20 ab Frankfurt 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 4.999 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 22.10.20 ab Frankfurt 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 4.899 €
weiter
Flugzeiten 
Do. 19.11.20 ab Frankfurt 10 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 5.099 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Flug mit Zwischenstopp nach Entebbe. Nach der Ankunft am Abend Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Entebbe.

2. Tag - Entebbe - Queen Elizabeth Nationalpark (ca. 8 Stunden, ca. 400 km)

Weiter geht es heute zum Queen Elizabeth Nationalpark. Die Fahrt führt Sie entlang der mystischen Rwenzori Bergkette mit ihren teils schneebedeckten Bergkuppen. Atemberaubende Blicke über die "Mondberge" eröffnen sich vor Ihren Augen. Ihr Fahrerguide erzählt Ihnen bestimmt die Legende über diese Berge. Auf Ihrem Weg machen Sie einen Fotostopp am Äquator, bei dem Sie mit dem linken Fuß auf der Nord- und mit dem rechten auf der Südhalbkugel stehen. Was für ein Gefühl! Nach einem Mittagessen fahren Sie weiter zum Queen Elizabeth Nationalpark, wo die Übernachtung stattfindet.

3. Tag - Queen Elizabeth Nationalpark

Spüren Sie das Kribbeln im Bauch? Das ist die Vorfreude auf das bevorstehende Schimpansen-Tracking. Sie erleben frei lebende Schimpansen, schwarze und weiße Colobus Affen, Rotschwanzaffen und viele andere Primaten im Kalinzu Forest. In Gruppen von maximal 10 Personen geht es auf die Pirsch. Die Affen tollen aufgeregt durch die Bäume und zanken sich auch mal. Man könnte den aufgedrehten Tieren stundenlang zuschauen. Am Nachmittag geht es weiter mit einer Bootstour auf dem Kazinga-Kanal. Eine entspannte Bootstour ist der Hit! Auf dem Weg dorthin erhaschen Sie mit etwas Glück bereits einen Blick auf die hier lebenden Tiere. Wussten Sie, dass der Kanal eine natürliche Wasserstraße zwischen dem Edward- und dem George-See ist? Ein unvergleichbares Naturerlebnis wartet auf Sie. Nilpferde tummeln sich auf den Flussbänken, Wasservögel sonnen sich und Elefanten spielen am Rande des Kanals. Erkennen Sie auch eins der gut getarnten Krokodile? Abendessen und Übernachtung in der Unterkunft des Vortages.

4. Tag - Queen Elizabeth Nationalpark - Bwindi Impenetrable Nationalpark (ca. 5 Stunden, ca. 220 km)

Nach dem Frühstück geht es wieder auf die Pirsch. In den frühen Morgenstunden lassen sich die Tiere am besten bestaunen. Im Ishasha Sektor unternehmen Sie eine Safari. Schauen Sie genau hin: In den mächtigen Feigenbäumen versteckt sich vielleicht einer der Baumlöwen! Anschließend geht es auf die Straße in Richtung Bwindi Impenetrable Nationalpark. Der Park schützt den Lebensraum von etwa 400 Berggorillas - fast 50% der Weltgesamtpopulation! Den Namen "Impenetrabel Forest" trägt er, weil die Vegetation aus dichten Berg- und Regenwäldern mit undurchdringlichem Unterwuchs besteht. Abendessen und Übernachtung in Ihrer Lodge am Rande des Bwindi Impenetrabel Nationalparks.

5. Tag - Bwindi Impenetrable Nationalpark

Endlich ist es soweit! Heute erleben Sie das wohl größte Highlight Ihrer Reise. Berggorillas ganz nah! 10 habituierte Gorillagruppen leben in den Wäldern des Nationalparks. Auf Ihrem Gorilla-Tracking begeben Sie sich auf die Suche nach einer. Am frühen Morgen fahren Sie zur Hauptverwaltung des Parks, wo Sie eine ausführliche Einweisung erhalten. In kleinen Gruppen von maximal 8 Personen wandern Sie im Anschluss durch den dichten Regenwald und durchqueren diverse Tierrouten. Lauschen Sie den Geräuschen des Dschungels. Im Gebiet der letzten Berggorillas suchen Sie das Nest der letzten Nacht einer der Gruppen. Und da - direkt vor Ihren Augen erkennen Sie den Silberrücken. So werden die erwachsenen Männchen mit silbern verfärbten Rückenhaaren genannt. Sollten Sie mehrere erblicken, ist dennoch nur einer der Anführer der Gruppe. Bis auf wenige Meter können Sie sich den sanften Riesen nähern, die hier zurückgezogen in der Bergwelt Ugandas leben. Der Anblick der anmutigen Tiere verschlägt Ihnen die Sprache. Genießen Sie die Zeit bei den Gorillas. Hätten Sie gedacht, dass Sie so etwas einmal sehen werden? Nach diesem unvergesslichen Erlebnis bei den Menschenaffen wandern Sie zurück. Am Nachmittag lernen Sie das Leben der Einheimischen bei einer Tour durch Rushaga und Rubuguri näher kennen (ca. 5,5 km, Dauer: 3.5 - 4 Stunden, mittelschwer). Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Rubuguri Hügel. Auf dem Weg legen Sie mehrere Stopps ein. Im Honigshop werden verschiedene, lokal produzierte Honigprodukte angeboten. Wie wäre es mit einem lokal produzierten Souvenir für Ihre Liebsten? Schauen Sie den Einheimischen bei der Verabeitung von Kaffeebohnen und der Herstellung von lokalem Gin über die Schulter. Selbstverständlich darf eine Kostprobe der Spirituose nicht fehlen! Außerdem halten Sie an einem Vogelobservatorium, von wo aus Sie eine Vielzahl an hier lebenden Vogelarten beobachten können. Abendessen und Übernachtung im Bwindi-Impenerable-Nationalpark in Ihrer Lodge vom Vortag.

6. Tag - Bwindi Impenetrable Nationalpark - Lake Mburo Nationalpark (ca. 5 Stunden, ca. 300 km)

Nach einem stärkenden Frühstück fahren Sie weiter zum Lake Mburo Nationalpark. Wussten Sie, dass dies der einzige Nationalpark des Landes ist, wessen Name von einem gleichnamigen See stammt? Der See schafft einen ganz besonderen Kontrast zur dichten grünen Vegetation und ist die Lebensquelle vieler hier lebender Tiere. Sie lassen sich ein köstliches Mittagessen schmecken, bevor Sie zu einer aufregenden Bootsfahrt starten. Das Wasser verbirgt einige Überraschungen - die kleinen Strudel lassen erahnen, was sich darunter befindet. Plötzlich sehen Sie die Augen eines großen Flusspferdes aus dem Wasser ragen. Keine Sorge, Ihr erfahrener Guide kennt das Verhalten der Tiere. Neben den Flusspferden gibt es noch zahlreiche andere Tierarten und die verschiedensten Pflanzen zu entdecken - bleiben Sie stets wachsam! Langsam senkt sich die Sonne in Richtung des afrikanischen Buschlands. Halten Sie die Kameras bereit und verpassen Sie es nicht diesen stimmungsvollen Augenblick auf einem Foto festzuhalten. Die Nacht verbringen Sie in einem Hotel in der Region, wo Sie auch zu Abend essen.

7. Tag - Lake Mburo Nationalpark - Entebbe - Kilimanjaro Airport - Arusha

Am frühen Morgen verlassen Sie den Park und werden zum Flughafen gebracht. Es geht hoch über den Wolken nach Arusha. Willkommen in Tansania! Ihre deutschsprachige Reiseleitung nimmt Sie am Kilimanjaro Airport in Empfang und Sie nehmen ein Mittagessen ein, bevor Sie zu Ihrer heutigen Unterkunft in Arusha gebracht werden.

8. Tag - Arusha - Serengeti Nationalpark (ca. 4 Stunden, ca. 250 km)

Nach einem stärkenden Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Serengeti Nationalpark. Der Serengeti Nationalpark wurde 1951 gegründet und ist einer der größten Parks in Afrika. Das Wort Serengeti ist abgeleitet aus der Maasai-Sprache vom Begriff "Siringitu" und bedeutet "das endlose Land" bzw. "die endlose Ebene". Ausgedehnte, flache Grassteppen im Süden stehen leicht hügeligen, geringfügig bewaldeten Ebenen im Norden gegenüber. Am späten Nachmittag gehen Sie auf die Pirsch. Sehen Sie die Felsen, die aus dem ringsherum flachen Grasland in die Höhe ragen? Die sogenannten Kopjes werden häufig von Löwen und Geparden benutzt um Ihre Beute zu beobachten. Vielleicht haben Sie ja Glück und dürfen Zeuge einer Verfolgungsjagd von Löwe und Beute werden.

9. Tag - Serengeti Nationalpark

Die Serengeti besucht man nicht in einem Tag. Wir nehmen uns deshalb einen weiteren Tag Zeit, die Schönheit des Parks zu erleben. Daher brechen Sie in den frühen Morgenstunden auf, um nach der wilden Tierwelt Ausschau zu halten. Das Schutzgebiet der Serengeti beheimatet die höchste Konzentration an Raubtieren wie Löwen, Geparden, Leoparden oder Hyänen weltweit. Vielleicht kreuzt eine der Großkatzen ja Ihren Weg. Hatten Sie Glück und konnten ein Tier erspähen? Nach dem Mittagessen, das Sie in Form eines Picknicks zu sich nehmen, geht es am Nachmittag erneut auf Safari im Serengeti Nationalpark. Während der Trockenzeit gehen die sonnenverwöhnten Savannen in den schimmernden goldenen Horizont über. Was für ein Anblick!

10. Tag - Serengeti Nationalpark - Ngorongoro Krater (ca. 2 Stunden, ca. 70 km)

Es geht heute weiter zum Ngorongoro Krater, der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Unterwegs genießen Sie noch einmal die unendlichen Weiten und die zauberhafte Tierwelt des Serengeti Nationalparks sowie ein Mittagessen als Picknick. Ngorongoro als größter Kraterkessel der Welt ist ganzjährig Heimat für über 20.000 Tiere. Auf einer Serpentinenstraße geht es hinunter in den Krater. Freuen Sie auf die Pirsch am Abend. Dieses Tierparadies beheimatet die "Big 5", so werden Löwen, Nashörner, Elefanten, Büffel und der Leopard aufgrund der damaligen Schwierigkeit und Gefahr bei der Jagd auch heute noch genannt. Nur Giraffen gibt es hier keine, weil sie die steilen Kraterwände nicht überwinden können.

11. Tag - Ngorongoro Krater - Arusha - Kilimanjaro Airport - Entebbe - Abreise

Heute geht Ihre spannende und erlebnisreiche Reise leider schon zu Ende. Am frühen Morgen fahren Sie zurück nach Arusha und treten Ihren Rückflug nach Entebbe an. Hier angekommen werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht, in dem ein Tageszimmer für Sie zur Verfügung steht. Lassen Sie Ihre Reise Revue passieren und genießen Sie das leckere Abendessen. Es erfolgt der Transfer zum Flughafen und gegen Mitternacht der Rückflug nach Deutschland.

12. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.

Ihre Unterbringung

Ihre Mittelklassehotels/Lodges/Camps während der Rundreise

Sie sind in ausgewählten Unterkünften, teilweise direkt im Regenwald, untergebracht, die alle über Restaurant und Bar verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind im landestypischen Stil eingerichtet und verfügen über Bad mit Dusche/WC. Teilweise übernachten Sie in befestigten Zelten.

Ihre Beispielunterkünfte

Entebbe

Papyrus Guest House

Mittelklasse

Queen Elizabeth Nationalpark

Baboon Safari Resort

Mittelklasse

Bwindi Impenetrable Nationalpark

Ichumbi Safari Lodge

Camp

Lake Mburo Nationalpark

Rwakobo Rock

Camp

Arusha

Country Lodge

Camp

Serengeti Nationalpark

Thron Tree Tented Camp

Camp

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Brussels Airlines (oder gleichwertig) mit Zwischenstopp nach Entebbe und zurück mit Zwischenstopp in der Economy Class

  • Linienflug mit Air Tanzania (oder gleichwertig) von Entebbe zum Kilimanjaro Airport und zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Tranfers und Rundreise im allradgetriebenen klimatisierten Fahrzeug mit Hubdach gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

  • 10 Übernachtungen in Mittelklassehotels/Lodges/Camps

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • Tageszimmer in Entebbe (Tag 11)

  • 10 x Vollpension (Tag 2 - 11)

  • Schimpansen- und Gorrilla-Tracking

  • Bootstour auf dem Kazinga Kanal

  • Pirschfahrten im Serengeti Nationalpark

Bitte beachten Sie, dass an den Tagen 3, 5, 9 und 10 das Mittagessen in Form eines Lunchpakets angeboten wird.

Zusatzkosten

  • Visum Uganda (Multiple Entry Visum, online zu beantragen) pro Person ca. 100 US$

  • Visum Tansania (vor Ort zu zahlen) pro Person ca. 50 US$

  • Trinkgelder (keine Zahlungsverpflichtung, empfohlen werden pro Person/Tag ca. 7 US$

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 599 €

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass für Uganda ein Double-Entry-Visum (Visum für die zweifache Einreise) benötigt wird.

Einreisebestimmungen

Tansania

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: nein

Ausweisdokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein.

Visum: ja. Das Visum kann bei Einreise am Flughafen Kilimanjaro bzw. den internationalen Flughäfen des Landes erteilt werden. Die Visagebühr (ca. 50 US$) ist vor Ort mit Kreditkarte zu zahlen, es wird aber zusätzlich die Mitnahme der Visagebühr in bar empfohlen, sollte es vor Ort zu Übertragungsproblemen der Kartenlesegeräte kommen. Das Auswärtige Amt empfiehlt die Beantragung eines E-Visums vor Beginn der Reise (ca. 50 US$). Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.auswaertiges-amt.de.

Auf Sansibar fällt eine Infrastruktur-Tax von 1.50 US$ pro Nacht an.

Impfempfehlungen: Bei der direkten Einreise aus Deutschland auf das Festland Tansanias und nach Sansibar sind keine Pflichtimpfungen, insbesondere keine Gelbfieberimpfung, erforderlich. Wir empfehlen eine medizinische Beratung durch einen Arzt/Tropenmediziner bzgl. Abklärung der erforderlichen medizinischen Aspekte für Ihre Reise, wie z. B. Malariaprophylaxe und Impferfordernisse.

Uganda

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Reisedokumente müssen ab Einreise noch sechs Monate gültig sein.

Visum: Deutsche Staatsangehörige benötigen ein Einreisevisum. Der Visumantrag ist online auf der Webseite visas.immigration.go.ug zu stellen. Dabei sind eingescannte Passkopien, Passbilder, Gelbfieberimpfungsnachweis und gegebenenfalls andere Nachweise hochzuladen. Die Visagebühr beträgt zur Zeit ca. 50 US$ und ist im Anschluss an den Online-Prozess per Kreditkarte zu zahlen.

Impfempfehlungen: Der Nachweis einer Gelbfieberimpfung ist für alle Reisenden ab dem Alter von einem Jahr zwingend vorgeschrieben und wegen der immer wieder vorkommenden Ausbrüche auch medizinisch sinnvoll. Das Auswärtige Amt empfiehlt, weiterhin die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. Dazu gehören für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern, Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza. Als Reiseimpfung wird Hepatitis A empfohlen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Karibik.

Mit der Mein Schiff 1 durch Mittelamerika.
  • 18-tägig
  • 4-Sterne-Hotel mit All-Inclusive
  • Premium-Plus-Schiff Mein Schiff 1 inkl. Premium Alles Inklusive an Bord
Termine: Dez 2019
Reisecode: K8C335
p. P. ab 2.579 € 16 Nächte, All Inclusive, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Panamakanal.

Von Buenos Aires bis Miami mit der MS Zaandam.
  • 35-tägig inkl. Flug
  • Premium-Plus-Schiff inkl. Vollpension an Bord/4-Sterne-Hotel inkl. Frühstück
  • Bis zu 400 € Preisvorteil pro Person
Termine: Mrz 2020
Reisecode: K8V119
p. P. ab 5.299 € 33 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

USA-Westen, Alaska & Kanada.

Canyons, Nationalparks & Gletscher mit der Radiance of the Seas.
  • 22-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück / Premium-Schiff inkl. Vollpension an Bord
  • Rocky Mountains Rundreise inkl.
Termine: Mai - Jul 2020
Reisecode: K8U166
p. P. ab 3.499 € 20 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug