Wide adobestock 13757366 photlook jpeg online 800x600

Sri Lanka & der Süden Indiens.

Die zwei Seelen Asiens.

  • Inkl. Flug
  • 13-tägige Erlebnisreise
  • 3-/4-Sterne-Hotels
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: A0S003
Termine: Apr 2017
p. P. ab 1.899 € 12 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Sri Lanka & der Süden Indiens. Die zwei Seelen Asiens.

  • Inkl. Flug
  • 13-tägige Erlebnisreise
  • 3-/4-Sterne-Hotels
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: A0S003
Termine: Apr 2017
p. P. ab 1.899 € 12 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Die 2 Seelen Asiens - Lernen Sie das buddhistische Sri Lianka und das hinduistische Südindien kennen

Kommen Sie mit auf eine abenteuerliche Reise durch das ursprüngliche Sri Lanka und tauchen Sie ein in die Welt der Hindus in Indien. Nach Ihrem Tag mit Suzy in Kandy beherrschen Sie bestimmt ein paar Dinge der singhalesischen Kochkunst. In Indien wartet ein spanndes Programm aus Spiritualität und Geschichte auf Sie. Seien Sie bereit für ein grenzenloses Erlebnis durch 2 Kulturen.

Ihr Reiseverlauf

Ihr Urlaubsland: Sri Lanka
1. Tag Anreise

Linienflug von Frankfurt nach Colombo.

2. Tag - Colombo - Sigiriya - Minneriya - Sigiriya (ca. 200 km)

Ankunft in Colombo, Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Sigiriya. Am Abend fahren Sie nach Minneriya, wo ein ganz besonderes Erlebnis auf Sie wartet! In einem Geländewagen unternehmen Sie eine Safari durch den Minneriya Nationalpark! Das Naturschutzreservat wurde bereits 1938 als solches ausgeschrieben und erst 1997 als Nationalpark deklariert. Zwitschernde Vögel, farbenfrohe Reptilien und Amphibien und duftende Pflanzen - hier werden all Ihre Sinne in Anspruch genommen. Halten Sie Ihre Ohren und Augen offen, denn mit etwas Glück bekommen Sie auch einen der erhabenen Dickhäuter hautnah zu Gesicht! Außerdem sehen Sie Bambus-Arten, die in anderen Nationalparks selten sind und wasserreiche Abschnitte, die eine große Bedeutung für das Ökosystem haben. Im Anschluss Rückfahrt nach Sigiriya.

3. Tag - Sigiriya - Hiriwadunna - Sigiriya (ca. 30 km)

Nach dem Frühstück besichtigen erst den Löwenfels in Sigiriya, bevor es weiter nach Hiriwadunna geht. Hier lernen Sie das Leben auf dem Land näher. Sie beginnen Ihre 3-stündige Wanderung durch das typische Dorf mit einen beeindruckenden Spaziergang durch Wewa. Dieses künstliche Reservoir bietet Ihnen eine wundervolle Kulisse aus farbenfrohen Schmetterlingen und zwitchernen Vögeln.Weiter geht es entlang eines Sees, an dem einige Dorfbewohner ihre Kleidung waschen. Andere können Sie beim täglischen Angeln beobachten, bevor Sie ein Farmhaus erreichen. Unter Anleitung des Farmers können Sie frisches Gemüse ernten, welches Sie im Anschluss selbst zu einem leckeren Mittagessen zubereiten - auf traditonelle Weise im Tontopf über der Feuerstelle. Schmecken Sie auch den Unterschied, dieser urtümlichen Zubereitungsweise?

4. Tag - Sigiriya - Matale - Kandy (ca. 95 km)

Am Vormittag geht es weiter nach Matale. Sie besichtigen einen Gewürzgarten und können sehen, wie die verschiedenen Gewürze angebaut und verarbeitet werden. Anschließend Weiterfahrt nach Kandy ins zentrale Bergland der Insel. Sie war die letzte Hauptstadt der Könige Sri Lankas und gilt noch heute als ein Ort, in dem Legenden und Traditionen liebevoll am Leben gehalten werden. Nach Erkundungen in Kandy mit seinen Basaren und Kunst- und Handwerksausstellungen sehen Sie den berühmten "Zahntempel", der in der Landessprache "Dalada Maligawa" genannt wird. Beschützt von einer imposanten Buddha-Statue aus purem Gold wird hier der "Zahn des Erleuchteten", Buddhas Zahn, aufbewahrt.

5. Tag - Kandy

Nach dem Frühstück werden Sie zu einem Herrenhaus gebracht, um dort ihren ganz besonderen Stadtführer zutreffen - Suzy. Suzy ist eine Einheimische und wird heute mit Ihnen den Tag verbringen für ein ganz besonderes Erlebnis. Begleitet von Suzy fahren Sie mit Tuk Tuks zum Manikkumbura Markt, wo Sie die Einkäufe für Ihren späteren Lunch einkaufen. Suzy hilft Ihnen Ihre Lieblings-Gemüsesorten zu besorgen, sie bringt Ihnen das ein oder andere singhalesischen Wort bei und zeigt Ihnen, welche der angebotenen Produkte direkt aus Kandy stammen. Haben Sie alle Zutaten besorgt? Dann geht es wieder zurück zum Herrrenhaus und ab in die Küche! Sie kochen gemeinsam mit Suzy und lernen so ein Gericht mit 5 Curries auf Feuerholz zuzubereiten. Vom Auskratzen der Kokosnuss, dem Herstellen von Kokosmilch, bis zum Unterheben der Milch in das Sambol - Sie nutzen althergebrachte Küchengeräte und Methoden. Anschließend schauen Sie noch bei der Zubereitung eines traditionellen Dessert zu, dass zum Nachmittags-Tee gereicht wird. Nach diesem eindrucksvollen Tag werden Sie zurück ins Hotel gebracht. Später erhalten Sie bei einer Folkloreshow noch weitere Einblicke in die singhalesische Kultur.

6. Tag - Kandy - Giragama - Negombo (ca. 110 km)

Sie brechen heute zu einer Teeplantage auf. Sri Lanka und Tee gehören einfach zusammen. Nehmen Sie an einer Tour zu den kühlen und nebligen Felsen teil, die einen Ehrenplatz bei jeder Teeplantagen-Besichtigung einnehmen. Nachdem Sie die Plantage und die Teefabrik besucht haben, sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen und einen frisch aufgebrühten Ceylon-Tee genießen. Danach brechen Sie auf nach Negombo. Erstaunlich, welches europäische Flair die zahlreichen Bauten aus der niederländischen und portugiesischen Kolonialzeit mitten im Tropenparadies entstehen lassen! Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag - Negombo - Colombo - Madurai

Bevor Sie heute weiter nach Indien fliegen, haben Sie noch ein wenig Zeit zur freien Verfügung. Danach erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Flug von Colombo nach Madurai. Die Pilgerstadt hat viel zu bieten, was Sie bereits am späten Abend zu spüren bekommen. Sie besuchen eine Tempelanlage, um einer interessanten Nachtzeremonie beizuwohnen und somit selbst Teil der Kultur zu werden (Zeremoniezeiten können variieren). Anbetung, Verehrung, Auszeichnung - ein hinduistisches Ritual! Ein Hindu-Priester gibt Ihnen tiefere Einblicke in seine Religion.

8. Tag - Madurai

Der Tag beginnt heute mit der Besichtigung des Thirumalai Nayak-Palastes aus dem 17. Jahrhundert sowie der Meenakshi-Tempelanlage. Das ausgedehnte, fast rechteckige Tempelgelände liegt im Zentrum der alten Stadt östlich vom Bahnhof. Die neun steilen, treppenförmigen Türme überraschen mit einem Figuren- und Farbenrausch dicht gedrängter Götter, Tiere, Dämonen und Kraftmenschen aus Granit und Stuck. Am Abend fahren Sie mit dem Tuk Tuk zum örtlichen Markt. Im Rahmen der optionalem Food Tour (vor Ort buchbar, ca. 35 €) besuchen Sie mehrere authentische Restaurants und Straßenstände, welche traditionelles Essen aus Madurai anbieten. Die meisten Restaurants sind noch nicht mal in Reiseführern zu finden. Sie bekommen einen Einblick in die Esskultur der Einheimischen. Trauen Sie sich und probieren Sie eins der Gerichte mit den schwierigen Namen!

9. Tag - Madurai - Swamimalai (ca. 230 km)

Heute verlassen Sie Madurai und fahren weiter nach Swamimalai. Hier befindet sich einer der sechs Tempel von Karthikeya. Die heilige Geschichte, die mit diesem Tempel verbunden ist, ist beeindruckend. Einer indischen Mythe nach, soll Karthikeya an diesem Ort seinem Vater Shiva die Bedeutung der heiligen Silbe Om gelehrt haben. Daher wird er hier als Guru seines Vaters unter dem Namen Swaminatha ("der Herr Gottes") verehrt. Am Abend haben Sie Möglichkeit diesen spirituellen Ort zu besichtigen. Später können Sie den Tag in Ihrem einzigartigen Hotel ausklingen lassen. Zur Begrüßung reicht man Ihnen Blumenkranz, Erfrischungstuch und ein Begrüßungsgetränk. Sie merken Ihre Füße von den vergangen Tagen? Im Indeco bekommen Sie als Willkommensgeschenk eine ayurverdische Fußmassage. Sie werden schenll merken, dass das Indeco ein ganz besonderer Ort ist. Entspannen Sie im Pool oder gönnen Sie sich eine traditionelle Massage.

10. Tag - Swamimalai - Pondicherry (ca. 140 km)

Ihre Fahrt geht weiter nach Pondicherry. Die Stadt war bis 1673 unter französischer Herrschaft und blieb bis 1954 die Hauptstadt Französisch-Indiens. Noch heute ist hier der französische Einfluss spürbar. Sie besichtigen den berühmten Sri Aurobindo Ashram, das spirituelle Zentrum der Anhänger Aurobindos und Mirra Alfassas. Danach besuchen Sie das Museum der Stadt und bestaunen die Statuen und archäologischen Funde aus längst vergangenen Zeiten. Das Museum beherbergt auch seltene Bronze und Stein Skulpturen aus den Pallava und Chola Dynastien. Erstaunlich, wie gut erhalten diese jahrhundertealten Artifakte noch sind! Am Abend lädt die Stadt Sie mit ihrer entspannten Atmosphäre und einer attraktiven Strandpromenade zu einem Spaziergang ein.

11. Tag - Pondicherry - Mahabalipuram (ca. 100 km)

Vormittags Transfer nach Mahabalipuram, wo am Nachmittag ein einzigartiges UNESCO-Weltkulturerbe auf Ihren Besuch wartet. In zwei mächtige Felsen wurde hier ein riesiges Relief gemeißelt. Der Spalt zwischen ihnen wurde ins Bild miteinbezogen und stellt den Ganges dar, der vom Himmel auf das dürstende Indien herabgeschickt wurde. Alle Götter- und Menschengestalten der meisterhaften Komposition beziehen sich auf dieses Ereignis. Zählen Sie doch einmal nach: wie viele Affen- und Elefantengruppen, Götter und Menschen sind zu sehen?

12. Tag - Mahabalipuram - Chennai

Auf dem Weg nach Chennai, halten Sie an einer Seidenfabrik. So wie Darjeeling in der ganzen Welt für seinen Tee bekannt ist, Schottland für Scotch und Wiskey, die Champagne für köstlichen Wein, so ist Kancheepuram, eine Stadt in Tamil Nadu, bekannt für ihre Seiden-Saris. Seidenweberei ist eine uralte Tradition in Kancheepuram. Wussten Sie, dass es in der Stadt über 60.000 Webstühle gibt? Nach Ihrer Ankunft in Chennai, lernen Sie die Millionenmetropole näher kennen. Menschengewimmel, Rikscha-Geklingel, Mantras, murmelnde Pilger und knatternde Mopeds. Bei einer Rundfahrt durch die Stadt sehen Sie das Government-Museum, die Kunstgalerie, den Kapaleeshwarar-Tempel, das St. George’s Fort, Marina Beach und die San Thome Kathedrale (jeweils von außen). Die römisch-katholische Kirche im Süden der Kamarajar Salai wurde erst um 1890 erbaut, wird aber von vielen für die Grabkirche des heiligen Thomas gehalten, der angeblich 52 n. Chr. nach Indien kam.

13. Tag - Abreise

Der Tag steht Ihnen bis zur Abreise zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Maximalteilnehmerzahl: 20 Personen.

Ihre Unterbringung

Ihre Unterkünfte während der Erlebnisreise

Während Ihrer Erlebnisreise übernachten Sie in 3-/4-Sterne-Hotels, die über Lobby, Restaurant und Bar verfügen. Die Doppelzimmer (min/max 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min/max 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage und Telefon.

Ihre Unterkünfte

Habarana

Fresco Water Villa

****

Kandy

Hotel Senani

***

Negombo

Catamaran Beach Hotel

***

Madurai

Poppys

****

Swamimalai

Indeco

***

Pondicherry

Shenbagha

****

Mahabalipuram

Indeco

***

Chennai

Hotel Benz Park

***

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bilder

Weitere Informationen

Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Sri Lanka

Pass Erwachsene: Es wird ein Reisepass oder vorläufiger Reisepass benötigt, der bei Ausreise noch 6 Monate gültig sein muss.

Visum Erwachsene/Kinder: Es besteht Visumpflicht. Das Visum (ETA-Electronical Travel Authorization, ca. 35 US$) muss vorab im Online Verfahren über  www.eta.gov.lk beantragt werden. Möglich ist auch die Beantragung über eine sri lankische Auslandsvertretung. Gegen Aufpreis und in Ausnahmefällen kann das Visum bei der Einreise am Flughafen ausgestellt werden (Gebühr ca. 40 US$).

Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Pertussis (Keuchhusten) und Hepatitis A.

Indien

Pass Erwachsene: Gültiger bzw. vorläufiger Reisepass

Visum Erwachsene: Visumpflicht. Touristenvisa werden grundsätzlich mit einer Gültigkeitsdauer von 6 Monaten ab dem Tag des Ausstellungsdatums ausgestellt, wobei mehrmalige Einreisen möglich sind (multiple entry visa). Außerdem besteht für einige Flughäfen in Indien die Möglichkeit, das Visum im Onlineverfahren ("eTV") unter  https://indianvisaonline.gov.in/ zu beantragen. Das Visum wird grundsätzlich mit einer Gültigkeit von 30 Tagen ab dem Datum der Ankunft in Indien ausgestellt.

Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio (Kinderlähmung) und Hepatitis A evtl. Pertussis (Keuchhusten). Bitte beachten Sie auch, dass im ganzen Land Tollwut vorkommt. Ein entsprechender Impfschutz wird empfohlen.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf  http://www.auswaertiges-amt.de Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Termine & Preise

Terminzeiträume und Preise p.P., bei Belegung mit 2 Personen

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die hier angezeigten Termine & Preise von der tatsächlichen Verfügbarkeit abweichen können. Wählen Sie daher bitte unten Ihren gewünschten Anreisetermin aus.

jetzt Verfügbarkeit prüfen

Ab Frankfurt (FRA)
13 Tage
ab 1.899 € 22.04.2017

Ihr Reiseverlauf

Md a0s003 w7 bm4 01 jpg online 800x600

Ihre Reise-Highlights

  • Übernachtung im Indeco Hotel - ein Erlebnis in sich

  • 3-stündige Wanderung in Hiriwadunna

  • Früchte ernten auf einer Farm mit anschließendem Abendessen

  • Fahrt mit einem typischen Tuk Tuk

  • Kochstunde

  • Teepflücken

  • Nachtzeremonie in Madurai

  • Besuch einer Seidenfabrik

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Etihad Airways (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Colombo,und zurück von Chennai jeweils mit Zwischenstopp nach Frankfurt in der Economy Class

  • Linienflug mit Sri Lankan Airlines (oder gleichwertig) von Colombo nach Madurai in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Erlebnisreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder und Aktivitäten

  • 11 Übernachtungen in 3-/4-Sterne-Hotels während der Erlebnisreise

  • 11 x Frühstück

  • 11 x Abendessen

  • 2 x Mittagessen (Tag 3+5)

  • 1 Reiseführer Sri Lanka und Indien pro Zimmer

  • Deutschsprachiger Fahrerguide in Sri Lanka und deutschsprachiger Reiseleiter in Indien

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zug zum flug logo

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Reisefinanzierung

Diese Reise können Sie ab einem Gesamtreisepreis von mehr als 1.350 € finanzieren.
Sichern Sie sich risikolos Ihren Traumurlaub!


Reisepartner

Diese Reise bieten wir Ihnen an in Kooperation mit:

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 329 €

  • Aufpreis Business-Class Flug pro Person 1.449 € (nach Verfügbarkeit)

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Business-Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an.

Zusatzkosten

  • Visum Sri Lanka (vorab selbst zu beantragen, Gültigkeit 30 Tage) pro Person ca. 30 US$

  • Visum Indien (selbst zu beantragen) pro Person ca. 110 € oder "e-Tourist Visa" (eTV, selbst zu beantragen) ca. 50 US$

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Estland, Lettland & Litauen.

Die Bernsteine des Baltikums.
  • Inkl. Flug
  • 8-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Frühstück
Termine: Apr - Okt 2017
Reisecode: R7A011
p. P. ab 899 € 7 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Usbekistan.

Ärztlich begleitete Rundreise.
  • Inkl. Flug
  • 10-tägig
  • 3.5-/4-Sterne-Hotels
  • Inkl. Halbpension
  • Vorteil für Alleinreisende: kein Zuschlag Einzelzimmer am 12.06. und 06.11.2017
Termine: Jun - Nov 2017
Reisecode: O1U001
p. P. ab 1.699 € 9 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Russlands Flüsse.

Von St. Petersburg bis Moskau.
  • Inkl. Flug
  • 10-tägig
  • Mittelklasse-Schiff MS Chekhov
  • Inkl. Vollpension an Bord
Termine: Jun - Sep 2017
Reisecode: K87032
p. P. ab 1.438 € 9 Nächte, 2er Außen Hauptdeck, bei Belegung mit 2 Personen

Island.

Atemberaubende Landschaften aus Feuer & Eis entdecken.
  • Inkl. Flug
  • 8-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Verpflegung
Termine: Apr - Okt 2017
Reisecode: RSI004
p. P. ab 1.449 € 7 Nächte, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen