Wide adobestock 27939956 gerhard reus export 600 800

Spanien - Jakobsweg.

Pilgern entlang des Jakobswegs.

  • 12-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: REN012
Termine: Apr - Okt 2019
p. P. ab 1.349 € momentan keine Termine verfügbar

Spanien - Jakobsweg. Pilgern entlang des Jakobswegs.

  • 12-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: REN012
momentan keine Termine verfügbar

Auf den Spuren der Pilger entlang des legendären Jakobswegs

Die Kathedrale in Santiago de Compostela - für Pilger ein sehr bewegender Ort. Sie sind am Ende der Reise angekommen und spüren die Spiritualität mit jeder Faser Ihres Körpers.

Ihre Reise-Highlights

  • Spirituell: Wanderung auf dem Jakobsweg

  • Wegweisendes Pilgerziel: UNESCO-Welterbe Santiago de Compostela

  • 4 Wander-Etappen inklusive

  • Besuch einer typischen Weinkellerei mit Mitttagessen

  • 4-tägige Wanderung auf dem legendären Jakobsweg - von Sarria bis Santiago de Compostela

  • Stadtführungen in Madrid, León und Santiago de Compostela

Ihr Reiseverlauf

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Flug von Deutschland nach Madrid. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel. Begrüßungstreffen und Informationen zum weiteren Reiseverlauf. Übernachtung in Madrid.

2. Tag - Madrid

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine ganztägige Stadtbesichtigung, bei der Sie die pulsierende Metropole näher kennenlernen. Sie besuchen die Plaza de Cibeles, mit dem 1782 errichteten Cibeles-Brunnen, welcher der griechischen Göttin Kybele gewidmet ist und als Symbol für die Erde, Landwirtschaft und Fruchtbarkeit steht. Weiter geht es zur Plaza de España, einem der bekanntesten Plätze Madrids. Entdecken Sie die Stelle, an dem die Altstadt und das moderne Madrid voneinander getrennt werden. Vor Ihnen erhebt sich das Monument des Nationaldichters Miguel de Cervantes, welcher über den Figuren seines Romans Don Quijote thront. Sie besuchen die Puerta Del Sol, das Tor zur Sonne: Von hier aus erstrecken sich sternförmig die 6 Hauptnationalstraßen Spaniens hinaus über das ganze Land. Berühmt für den Platz ist ebenfalls der Uhrturm, welcher zum Jahresende mit 12 Glockenschlägen das neue Jahr einläutet, wobei die Spanier traditionell zu jedem Glockenschlag eine Weintraube verzehren. Wie italienische Architekten versuchten den Glanz von Versailles nach Madrid zu bringen sehen Sie am Palacio Real, welcher heutzutage für Staatsempfänge und zu Repräsentationszwecken genutzt wird. Weiter geht es zur Almudena Kathedrale. Schließen sie die Augen und denken Sie sich in die Hochzeit von König Felipe hinein, welche als erste königliche Hochzeit in dieser Kathedrale zelebriert wurde. In Madrid darf ein Besuch der Las Ventas nicht fehlen! In der größten Stierkampfarena Spaniens finden nicht nur von März bis Oktober die berühmten Stierkämpfe statt, regelmäßig kann man hier den Konzerten berühmter Musikgruppen lauschen. Besuchen Sie das Bernabéu-Stadion, die Arena des Fussballclubs Real Madrid, welche durch den Torfall von Madrid zu Berühmtheit gelangte. An der Plaza Mayor, welche früher den wichtigsten Markt der Stadt beherbergte, können Sie ein Mittagessen einnehmen (nicht inklusive). Finden Sie nicht auch, dass die Zeit hier langsamer zu vergehen scheint, als im Rest der Stadt? Am Nachmittag spazieren Sie durch die Innenstadt Madrids und nutzen im Anschluss Ihre freie Zeit für eigene Erkundungen der spanischen Hauptstadt. Anschließend geht es zurück in Ihr Hotel.

3. Tag - Madrid - León (ca. 335 km)

Heute reisen Sie nach dem Frühstück von Madrid nach León. Erleben Sie auf der Fahrt die atemberaubenden Landschaften Spaniens, lassen Sie die Eindrücke von Madrid Revue passieren und nutzen Sie den Nachmittag in León, um den Charme Kastiliens in Eigenregie zu erleben. Sie übernachten in León.

4. Tag - León

Auf geht’s zur geführten Tour durch León. Lassen Sie sich von der Kathedrale Leóns beeindrucken. Bekannt ist der Bau für seine 125 Glasfenster, welche teilweise bis zu 12 m emporragen und eine Fläche von 1.800 m² bedecken. Im Anschluss bestaunen Sie die Basilika de Isidoro. Die Kirche ist Nationalheiligtum und seit 1063 die Grabstädte des heiligen Erzbischofs von Sevilla. Bestaunen Sie das ehemalige Kloster San Marcos! Hätten Sie gedacht, dass das heutige Hotel einst Stammhaus der Ritter war? Außerdem sehen Sie die Casa de los Botines, ein von Antonio Gaudí entworfenes Bankgebäude im neugotischen Stil. Bestaunen Sie die eindrucksvollen Bemalungen des Palacio de los Guzmanes, ein Bauwerk des 16. Jahrhunderts, welches die Provinzregierung beherbergt. Zwischen mittelalterlichen Stadtmauern und Fragmenten aus römischer Zeit lassen Sie die anziehende Atmosphäre der Altstadt auf sich wirken. In León genießen Sie ein typisches Tapas-Essen in einer Bodega und tauchen in die kulinarischen Welten Spaniens ein. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen zum Beispiel mit leckerem Manchego-Käse, saftigen Albóndigas und frischen Gambas (Mittagessen inklusive).

5. Tag - León - Astorga - Ponferrada - Sarria (ca. 220 km)

Nach dem Frühstück führen Sie Ihre Entdeckungsreise mit dem Reisebus nach Astorga fort (ca. 1 Stunde). Lassen Sie sich von der prächtigen Kathedrale Santa Maria aus dem 8. Jahrhundert, neben welcher der Bischofspalast erbaut wurde, beeindrucken und versetzen Sie sich gedanklich in das Kastilien des Mittelalters. In Astorga zählen das berühmte Museo Catedralicio sowie das in einem Palast aus dem 17. Jahrhundert untergebrachte Rathaus zu den Hauptsehenswürdigkeiten, die Sie für Ihre Erinnerung auf Fotos verewigen. Nach der Weiterfahrt nach Ponferrada entdecken Sie die Stadt bei einer Panoramarundfahrt und sehen die Altstadt sowie die Burg von Ponferrada. Sie sind nun in der Zeit des Mittelalters angekommen, in der die Tempelritter den Pilgern auf ihrem Weg nach Santiago de Compostela Schutz boten. Im Anschluss Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Sarria in Galizien mit Übernachtung. Hier erhalten Sie Ihren Pilgerpass.

6. Tag - Sarria - Portomarín (ca. 22 km, Wanderzeit ca. 5 Stunden, Aufstieg 213 m, Abstieg 266 m, Schwierigkeitsgrad: mittel)

Heute beginnt Ihr großes Abenteuer. Die erste Etappe Ihrer 4-tägigen Wanderung führt Sie von Sarria nach Portomarín. Vorbei an vielen kleinen Dörfern, steinernen Wegkreuzen und Heiligennischen geht es durch die galizische Landschaft. Genießen Sie die Impressionen weiter Felder und Wiesen, uralter Baumgruppen und kleiner Grundstücke, die durch die typischen kleinen Steinmauern voneinander getrennt werden. Portomarín ist bekannt dafür, dass der Ortskern beim Bau des Belesar-Stausees neu auf einem Hang errichtet wurde. Sie übernachten in einem Hotel oder einer Pension.

7. Tag - Portomarín - Palas (ca. 25 km, Wanderzeit ca. 6 Std., Aufstieg 302 m, Abstieg 128 m, Schwierigkeitsgrad: mittel)

Nach dem Frühstück brechen Sie von Portomarín nach Palas auf. Vorbei an dem Steinkreuz mit Mariendarstellung Crucero de Lameiros und entlang kleiner Weiler beschreiten Sie den geschichtsträchtigen Pilgerweg und gelangen nach Palas. Ist es nicht ein erhabenes Gefühl entlang dieses legendären Pfades zu wandern?

8. Tag - Palas - Arzúa (ca. 30 km, Wanderzeit ca. 8 Stunden, Aufstieg 25 m, Abstieg 186 m, Schwierigkeitsgrad: schwer)

Heute geht es weiter auf dem Jakobsweg von Palas nach Arzúa. Bewundern Sie die typisch galizische Landschaft: Große Maisspeicher, alte Kreuze am Wegesrand und Eichenwälder säumen Ihren Weg. Über alte Pflasterstraßen erreichen Sie die Stadt Arzúa, in welcher Sie heute nächtigen. Arzúa ist nicht nur für die vielen Käsereien bekannt. In der Stadt finden sich Landhäuser vieler vergangener Epochen wieder, welche Sie zu einer Zeitreise durch die Vergangenheit verleiten.

9. Tag - Arzúa - Pedrouzo (ca. 17 km, Wanderzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg 12 m , Abstieg 110 m, Schwierigkeitsgrad: einfach)

Auf diesem Streckenabschnitt erleben Sie das echte Gefühl des mittelalterlichen Jakobswegs. Der Weg ist gesäumt von vielen kleinen typischen alten Dörfern, wie sie schon zu den Zeiten des ursprünglichen Spaniens bestanden. Bestaunen Sie die Hohlwege; vorbei an Brunnen erreichen Sie Rúa/Pedrouzo. Warum genießen Sie nicht ein Glas galizischen Weines und lassen abends Ihre bisherigen Erlebnisse noch einmal in aller Ruhe Revue passieren? Übernachtung und Frühstück in Ihrem Hotel/Pension in Rúa/Pedrouzo.

10. Tag - Rúa/Pedrouzo - Santiago de Campostela (ca. 20 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Santiago de Compostela (ca. 1.5 Stunden). Santiago de Compostela ist der Zielpunkt des legendären mittelalterlichen Pilgerwegs "Camino de Santiago", der bis heute zahlreiche Besucher aus aller Welt anlockt und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Der Name der Stadt leitet sich vom Apostel Sankt Jakob (spanisch Santiago) ab, der hier begraben liegt. Nutzen Sie Ihre Zeit zur freien Verfügung! Bewundern Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Santiago de Compostela und spüren Sie die Ausstrahlung der Stadt die Millionen von Pilgern in Ihren Bann zieht. Übernachtung im Hotel in Santiago de Compostela.

11. Tag - Santiago de Compostela

Durch die engen Gassen der aus Granit gebauten Altstadt (in ihrer Gesamtheit Teil des UNESCO-Weltkulturerbes) von Santiago de Compostela mit ihren herrlichen alten Bauten geht es zur prunkvollen Kathedrale. Sie besichtigen dieses Hauptwerk des spanischen Mittelalters mit seiner prächtigen Barockfassade. Die Kathedrale beherbergt Reliquien aus vergangenen Tagen und findet sich auch auf den spanischen 1 bis 5 Cent-Münzen wieder. Die belebteste Straße, die zur Kathedrale führt, ist die Rúa do Franco in der Sie einen kleinen Eindruck vom Alltagsleben und der Kultur der Galegos bekommen. Anschließend haben Sie Gelegenheit den typischen Markt und seine Umgebung besser kennenzulernen. Übernachtung in Ihrem Hotel in Santiago de Compostela.

12. Tag - Abreise

Es ist Zeit Adiós zu sagen. Transfer zum Flughafen Santiago de Compostela und Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Unterbringung

Ihre 4-Sterne-Hotels in Madrid und León bzw. Hotels und Pensionen während der Rundreise (Landeskategorie)

Die 4-Sterne-Hotels in Madrid und León verfügen über Bar und Restaurant.

Die komfortablen Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon und Mietsafe.

Die Hotels bzw. Pensionen während der Rundreise verfügen entweder über Bar oder Restaurant.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Iberia (oder gleichwertig) nach Madrid und von Santiago de Compostela mit Zwischenstopp zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf, inklusive Eintrittsgelder

  • 11 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels/Mittelklassehotels/Pensionen

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 11 x Frühstück

  • 1 x Mittagessen in der Weinkellerei

  • 4 Wander-Etappen inklusive

  • Besuch einer typischen Weinkellerei mit Mitttagessen

  • 4-tägige Wanderung auf dem legendären Jakobsweg - von Sarria bis Santiago de Compostela

  • Stadtführungen in Madrid, León und Santiago de Compostela

  • Wanderungen auf dem Jakobsweg laut Programm (Tag 6 - 9, mit Wegbeschreibung, ohne Führung)

  • Pilgerpass (Erhalt in Sarria)

  • Gepäcktransport und Begleitfahrzeug mit Reiseleitung während der Wanderungen (Tag 6 - 9)

  • Ortskundige deutschsprachige Stadtführer in den Städten Madrid, León und Santiago de Compostela

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 349 €

  • Halbpension pro Person 219 €

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Während der Wanderungen (Tag 6 - 9) wird Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel transportiert. So können Sie die Wanderungen ganz unbelastet genießen.

Darüber hinaus empfehlen wir bequemes, festes Schuhwerk, funktionelle Wanderkleidung, Regencape, Kopfbedeckung, ausreichend Sonnencreme, Trinkflasche sowie einen kleinen Rucksack für persönliche Gegenstände.

Während der Wanderungen sind Mittagessen nicht inklusive. Sie können in jeder Stadt oder jedem größeren Dorf ein Restaurant aufsuchen um Ihr Mittagessen einzunehmen. Alternativ gibt es kleine Geschäfte, in denen Sie sich Essen und Getränke kaufen können.

Einreisebestimmungen

Spanien

Personalausweis ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Alle Reisedokumente müssen gültig sein.

Visum: nein

Kombinationen: Reisende auf Kreuzfahrtschiffen, deren Reise auf den Kanarischen Inseln und den Balearen beginnt, sollten sich vor Antritt der Reise unbedingt über die vom Veranstalter vorgeschriebenen Bestimmungen zur Ausweispflicht informieren.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Spanien - Mallorca.

Allsun Hotel Bahia Del Este
  • Weitere Reisedauern wählbar
  • 4-Sterne Allsun Hotel Bahia Del Este
  • Cala Millor
  • Verpflegung wie gebucht
Termine: Okt 2019 - Mrz 2020
Reisecode: QEM795
p. P. ab 527 € 6 Nächte, All Inclusive, Doppelzimmer seitlicher Meerblick, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Kenia.

Safari-Abenteuer und erholen im Hotel Kilifi Bay Beach Resort.
  • 16-tägig
  • Lodges inkl. Vollpension/ 4-Sterne-Hotel mit All-Inclusive
  • 7 Safarifahrten inklusive
Termine: Mai - Okt 2020
Reisecode: R2K019
p. P. ab 2.499 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Donau.

Vom Schwarzen Meer bis nach Wien mit der MS Nestroy.
  • 9-tägig inkl. Flug
  • Premium-Schiff inkl. Vollpension an Bord
  • UNESCO-Weltkulturerbe: Burgviertel in Budapest
Termine: Apr - Sep 2020
Reisecode: K85135
p. P. ab 1.199 € 8 Nächte, Vollpension, 2-Bett Außen Glückskabine, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug