Rundreisen

Schottland, Irland & England

Kombinationsreise von Edinburgh über Dublin nach London

10-tägig inkl. Flug
Mittelklassehotels inkl. Frühstück
Inkl. Ausflüge im Wert von 500 p. P.
Reisecode:  RWS021
Termine:  Mai - Jul 2024
p.P. ab
2.049 €
Reise-Übersicht

Höhepunkte Großbritanniens und Irlands

Begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch die atemberaubende Landschaft Großbritanniens und Irlands. Kulturelle Attraktionen, wunderschöne Hauptstädte und eine unberührte Natur erwarten Sie.

Reise-Highlights

  • Vier spannende Länder in einer Reise: Schottland, Wales, Irland und England
  • Großstädte entdecken: Glasgow, Dublin, Liverpool und London
  • Auf den Spuren von Nessi bei der Fahrt entlang des Loch Ness
Reiseverlauf

Reiseverlauf 10-tägig

04.05.2024
11.05.2024
01.06.2024
15.06.2024
06.07.2024
20.07.2024
1. Tag - Anreise
Flug nach Edinburgh, Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel im Raum Edinburgh. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
2. Tag - Edinburgh - Raum Aviemore (ca. 210 km)
Ihre Rundreise startet am Morgen mit einer Stadtrundfahrt, wo Sie die Höhepunkte Edinburghs sehen. Lernen Sie die charmante Hauptstadt Schottlands besser kennen. Trotz ihrer mittlerweile beachtlichen Größe, hat sie sich ihren Kleinstadt-Charme beibehalten und glänzt mit einigen interessanten Bauwerken der Historie und der Moderne. So können Sie in New Town elegante Plätze und Häuserzeilen im gregorianischen Stil erkunden, wenn Sie über die Princess Street flanieren. In der Altstadt thront das Edinburgh Castle auf einem Vulkanfels hoch über der Stadt. Von dort aus führt sie die Royal Mile als Hauptader der Altstadt bis zum Palace of Holyroodhouse, indem der King residiert, wenn er in Schottland zu Gast ist. Entlang der Straße können Sie den vielen Geschäften, Cafés oder Pubs einen Besuch abstatten. Auch die St. Giles Cathedral lohnt einen Abstecher. Die historischen Häuser, engen Gassen und steilen Treppen verleihen der Stadt ein einzigartiges Flair. Ein Beispiel für die moderne Architektur der Stadt ist das Schottische Parlament. Inmitten der eher mittelalterlichen Stadt sticht es mit seinen geometrischen Formen und der gläsernen Fassade heraus. Nach der interessanten Führung haben Sie Freizeit, um sich in Edinburgh noch etwas auf eigene Faust anzusehen. Bei Buchung des Eintrittspaket auf Wunsch können Sie sich das imposante Edinburgh Castle von innen anschauen. Majestätisch thronen die massiven Mauern der Burg auf einem Felsen oberhalb der Stadt. Wie wäre es mit einem Besuch des ältesten Teils der Anlage mit der St. Margaret’s Kirche, den Sälen, der Kapelle und dem geschichtsträchtigen Schicksalsstein? Durch die verschiedenen Epochen wurde die Burg immer wieder verändert und angepasst. So können Sie heute unterschiedliche architektonische Stile bewundern und in den gut erhaltenen Innenräumen ein Stück der Geschichte wieder aufleben lassen. Danach machen Sie sich auf in Richtung Aviemore, wo auch die Übernachtung erfolgt.
3. Tag - Raum Aviemore - Loch Ness - Glen Coe-Tal - Loch Lomond - Raum Glasgow (ca. 290 km)
Nach dem Frühstück startet Ihre Fahrt in Richtung Glasgow. Auf dem Weg dorthin erleben Sie heute die wunderschöne Natur Schottlands. Sie fahren durch die schottischen Highlands und durch das Hochlandtal Glen Coe. Ihre Fahrt führt Sie entlang des berühmten Loch Ness. Der Süßwassersee stammt aus der Eiszeit und ist der zweitgrößte See Schottlands. Seien Sie aufmerksam bei Ihrem Blick auf das Wasser: Seit Jahrhunderten berichten Menschen aus aller Welt, das berühmte Seeungeheuer aus den dunklen Tiefen des Loch Ness gesichtet zu haben. Wer weiß, vielleicht können ja auch Sie einen Blick auf Nessie erhaschen? Sie fahren weiter durch das atemberaubende Glen Coe-Tal. Rechts und links der Straße bieten sich immer wieder fantastische Ausblicke auf Seen und Bergmassive. Genießen Sie die Fahrt durch die einzigartige Natur des besonderen Tals! Blicken Sie während der Weiterfahrt aus dem Fenster: Sie werden von einem atemberaubenden Gebirgspanorama begleitet! Ihre Panoramafahrt führt Sie zunächst zum Loch Lomond. Der größte Binnensee des Landes, der eingebettet in die umliegende Berglandschaft liegt, verzaubert mit einem herrlichen Ausblick. Er windet sich auf 36 km Länge durch die Ausläufer der Trossachsberge, deren Spiegelbild Sie auf der Wasseroberfläche an einem windstillen Tag beeindrucken wird. Bei Buchung des Kulinarikpakets auf Wunsch freuen Sie sich anschließend auf einen Stopp an einer Whiskybrennerei mit einer spannenden Führung, bei der Sie Wissenswertes über die schottische Whisky-Produktion erfahren. Nicht nur die Schreibweise unterscheidet die irische von der schottischen Sorte. Erfahren Sie hier alle Unterschiede und entscheiden Sie bei einer anschließende Kostprobe, welcher edle Tropfen Ihnen besser schmeckt. Ihr Tagesziel ist die Stadt Glasgow, die Sie auf einer Stadtrundfahrt näher kennenlernen werden. Die größte Stadt Schottlands wird Sie mit ihren vielen spannenden Sehenswürdigkeiten verzaubern. Die weit zurückreichende Geschichte der Stadt sorgt für eine beeindruckende Vielfalt! Das Wahrzeichen der Stadt ist der George Square mit den Glasgow City Chambers. Der Platz markiert das Stadtzentrum, an dessen Westende das prächtige Rathaus aus dem 19. Jahrhundert steht. Es ist sowohl von außen als auch von innen ein prächtiges Gebäude. Die Decke ist geschmückt mit über 1.5 Millionen Mosaik-Kacheln! In Glasgow finden Sie auch die einzige Kathedrale auf schottischem Boden, die über 800 Jahre alte, gotische St. Mungo's Cathedral. Ihr Name geht auf den Stadtgründer St. Mungo zurück, dessen Grab in der Krypta zu finden ist. Neben den Geschichten, die die historischen Schätze der Stadt erzählen, können Sie auch die Wiederbelebung der alten Gebäude im quirligen Stadtteil Merchant City erfahren. Hier füllen Designer-Boutiquen und stillvolle Cafés die ehemaligen Lagerhäuser, internationale Gourmet-Bistros prägen die Gegend und Cocktail-Lounges oder Gin-Bars finden sich in den renovierten Gebäuden wieder. Entdecken Sie die unterschiedlichen Seiten Glasgows! Werfen Sie auch einen Blick auf die Finnieston Bridge, ein weiteres Wahrzeichen der Stadt und ein architektonisches Kunstwerk. Die Übernachtung erfolgt im Raum Glasgow.
Bei den Anreisen 15.06.2024 und 31.08.2024 wird die Besichtigung der Whisky Destillerie am 2. Tag statt am 3. Tag erfolgen.
4. Tag - Raum Glasgow - Cairnryan - Raum Belfast (ca. 230 km)
Heute verlassen Sie Schottland und setzen mit der Fähre von Cairnryan über die irische See nach Belfast/Larne über. Die Fahrt ist ein tolles Erlebnis und verschafft Ihnen vom Wasser aus den ersten Eindruck von Nordirland. Danach geht es weiter nach Belfast, wo Sie nach der Ankunft eine Stadtrundfahrt unternehmen. Berühmt ist die Hauptstadt von Nordirland vor allem, weil hier auch die berühmte Titanic erbaut wurde. Die Mischung aus viktorianischem Erbe und Moderne wird Sie begeistern. Einen ersten, authentischen Eindruck der Stadt bekommen Sie auf dem St. George's Market. Hier können Sie an mehr als 150 Ständen von Antiquitäten bis Metallarbeiten alles erwerben. Was aber die meisten Menschen hier herlockt ist das Essen: Frische Meeresfrüchte, knuspriges Brot oder Ziegenfleisch, für jeden Geschmack ist hier etwas zu finden! Die botanischen Gärten im Herzen der Stadt beheimatet eine Vielzahl an exotischen Pflanzen, unter anderem sogar Bananen, Orchideen und Ceylon-Zimtbäume. Entspannung findet man auf den Parkbänken zwischen den 150 Jahre alten Farnen. Das Rathaus der Stadt, die Belfast City Hall, erstrahlt schon von weitem im klassischen Renaissance-Stil. Seit 1906 ist das Gebäude der ganze Stolz der Stadt! Übernachtung in der Region Belfast.
5. Tag - Raum Belfast - Dublin (ca. 165 km)
Ihr Tag startet mit einem freien Vormittag in Belfast. Besuchen Sie zum Beispiel das Titanic Museum mit interaktiven Ausstellungen, einem Unterwasserkino und einer Gantry-Fahrt. Durchleben Sie auf sechs Etagen die Geschichte eines Traums, der mit einer Tragödie endete. Oder nehmen Sie an einer der kostenlosen Führungen durch die Belfast City Hall teil. Hierbei können Sie die wunderschönen Buntglasfenster, in denen keltische Mythen und Legenden dargestellt sind, bestaunen. Auch sind auf dem Gelände einige Denkmäler zu finden, unter anderem eine Tafel mit den Namen der 1.512 Passagieren der Titanic. Oder wie wäre es mit einem leckeren Guinness im Crown Liquor Saloon? Dieser ist einer der letzten viktorianischen Pubs auf der Insel mit aufwändigen Deckenverzierungen, Sitzecken mit bunten Glasverzierungen und urigem Charme. Lassen Sie die zahlreichen Eindrücke auf sich wirken. Am Mittag machen Sie sich dann auf den Weg in Richtung Dublin. Die Verkostung eines typisch irischen Getränks wartet abends im Hotel noch auf Sie, wenn Sie das Kulinarikpaket auf Wunsch gebucht haben. Irish Coffee finden Sie in Irland auf fast jeder Cocktailkarte. Es handelt sich dabei um einen gesüßten Kaffee mit einem Schuss irischen Whiskey und einer Haube aus geschlagener Sahne. Freuen Sie sich darauf, dieses traditionsreiche Getränk zu probieren. Übernachtung im Raum Dublin.
6. Tag - Dublin
Der gesamte Tag steht Ihnen heute in Dublin zur freien Verfügung. Ihr Reisebus bringt Sie morgens ins Zentrum, wo Sie sich nach Lust und Laune die Stadt auf eigene Faust ansehen können. Laufen Sie z. B. entlang des Flusses Liffey, der die Stadt von West nach Ost kreuzt. Er entspringt in den Wicklow Mountains und erreicht nach 125 km die Dublin Bay und fließt dort ins Meer. Folgen Sie dem Weg am Ufer und bestaunen Sie Dublins Architektur, Brücken und bemerkenswerte Gebäude. Vom Flussufer aus erreichen Sie leicht die Parks im Zentrum. Dort angekommen, kommt es Ihnen nicht mehr vor, als wären Sie in einer Großstadt. Bunte Blumenwiesen, Seen mit quakenden Enten, Menschen beim Picknick und hunderte Bänke zum Entspannen - Dublins grüne Oasen werden Sie begeistern! Im Rahmen des Eintrittspakets haben Sie mittags die Möglichkeit, das Guinness Storehouse besser kennenzulernen. Bei einer Führung erfahren Sie mehr über Herstellung und Produktion des schwarzen Bieres. Ein Pint Guinness mit einer herrlichen Aussicht über die Stadt rundet den Besuch perfekt ab. Nutzen Sie die Zeit außerdem, um z. B. das Museum "Epic Ireland" zu besuchen. Hier wird in vielen interaktiven und modernen Ausstellungen die Biografie der irischen Emigranten erzählt. Oder besichtigen Sie die berühmten Bauten der Stadt von innen (evtl. anfallende Eintritte nicht inkl.). Im Innenraum der St. Patrick's Cathedral steht eine monumentale Orgel mit 4.000 Pfeifen, viele Exponate aus der irischen Geschichte und in den Katakomben beherbergt sie Gräber von 500 prominenten Persönlichkeiten. Außerdem sollten Sie sich die multimediale Ausstellung im Guinness Store House nicht entgehen lassen. Hier bekommen Sie wissenswerte Fakten zum Brauprozess und den technischen Grundlagen. Am Schluss der Tour haben Sie außerdem die Chance, ein originales Guinness mit dem bestmöglichen Blick über die Stadt zu kosten. Spaß haben Sie in der lebendigen Stadt vor allem im berühmten Stadtviertel Temple Bar. Hier wartet Live-Musik bei einem leckeren Guinness auf Sie! Die Übernachtung findet wieder im Raum Dublin statt.
7. Tag - Raum Dublin - Holyhead - Conwy - Raum Liverpool (ca. 270 km)
"Willkommen in Wales!" heißt es heute, nachdem Sie mit der Fähre von Dublin nach Holyhead übergesetzt sind. Von dort aus fahren Sie durch die Landschaft Nordwales, die Sie von Anfang an entzücken wird! Die Route führt entlang der Küste nach Conwy, wo Sie einen Zwischenstopp einlegen. Selten findet man in einem kleinen Ort so viele Sehenswürdigkeiten. Vertreten Sie sich bei einem kurzen Spaziergang entlang der alten Denkmäler und der gut erhaltenen Stadtmauer die Beine. Werfen Sie einen Blick auf die grandiose Festung, die mit ihren 21 Türmen aus dem 13. Jahrhundert das Stadtbild prägt. Und dann überschreiten Sie die zweite Landesgrenze für heute und kommen im dritten Land an: England. Wer kann schon von sich behaupten, drei Länder an einem Tag zu besuchen? Die moderne Großstadt Liverpool wartet schon darauf, von Ihnen erkundet zu werden! Bei einer Stadtrundfahrt passieren Sie den historischen Hafen und die Albert Docks. Bestaunen Sie auch die zwei bekanntesten Kathedralen, die neugotische anglikanische Kathedrale sowie die kreisrunde katholische Kathedrale, die einen starken Kontrast zueinander buchen. Kommen auch Ihnen in Verbindung mit Liverpool sofort die Beatles in den Kopf? Liverpool ist die Heimatstadt der legendären Musiker und nirgendwo lässt es sich besser an interessante Informationen über sie kommen als hier. Übernachtung im Raum Liverpool.
8. Tag - Raum Liverpool - Oxford - Raum London (370 km)
Ihre Route führt Sie heute nach Süden, über Oxford nach London. Bei einer Stadtbesichtigung in der berühmten Universitätsstadt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Marktplatz, die historische Altstadt und die Bodleim-Bibliothek. Natürlich dürfen die weltberühmten Colleges nicht fehlen, eins davon ist Hertford College. Bestaunen Sie unter anderem die "Bridge of Sighs", zu deutsch "Seufzerbrücke". Sie verbindet zwei Teile des Colleges über eine Straße und ist dem Venediger Vorbild nachempfunden. Auch die Kirche der Jungfrau Maria lohnt einen Besuch, der spitzzulaufende Turm ist ein markantes Wahrzeichen der Stadt. Bunt wird es im botanischen Garten, der eine Vielfalt an heimischen und exotischen Pflanzen beheimatet. Nach der spannenden Erkundungstour führt Ihr Weg Sie weiter in den Raum London, wo die Übernachtung stattfindet.
9. Tag - London
Ihre Rundreise endet mit einer der spannendsten Städte Europas: London. Hier haben Sie Zeit, die Stadt nach ganz eigenen Wünschen zu erkunden. Vor den historischen Sehenswürdigkeiten, in den modernen Einkaufsstraßen und den vielen lebhaften Bars und Restaurant spüren Sie den Charme der quirligen Stadt. Entdecken Sie die vielen Highlights der Stadt, z. B. am Palace of Westminster, auch House of Parliaments genannt, an dessen nördlichem Ende eine Berühmtheit Londons steht. Von fast überall in der Stadt kann man den 96 m hohen, berühmten Uhrenturm Big Ben sehen. Natürlich dürfen Sie auch das Wahrzeichen der Stadt, die Tower Bridge, nicht verpassen. Vielleicht haben Sie Glück und ein Schiff passiert die Brücke. Dann können Sie zusehen, wie eindrucksvoll ihre beiden Seiten hochklappt werden! Die wohl berühmteste Klappbrücke der Welt hat ihren Namen vom nahe gelegenen "Tower of London", der direkt an der Themse erbaut wurde. Mit einer geschichtsreichen Vergangenheit beherbergt er heute wechselnde Ausstellungen und sogar das Juwelen-Haus, in dem Sie die Kronjuwelen des Kings bestaunen können. Auch dem königlichen Palast, dem Buckingham Palace, sollten Sie einen Besuch abstatten. Das prächtige Gebäude wird von der königlichen Garde bewacht. In ihrer roten Uniform und der berühmten schwarzen Fellmütze stehen Sie vor dem Palast, bereit für ein Erinnerungsfoto. Um Ihnen noch einmal einen besonderen Blickwinkel auf die Sehenswürdigkeiten zu geben, können Sie im Rahmen des Eintrittspaketes an einer Bootsfahrt auf der Themse teilnehmen. Vom Wasser aus bekommen Sie eine ganz andere Atmosphäre der Stadt zu spüren und halten einige einzigartige Fotomotive fest. Wenn Sie das Kulinarikpaket gebucht haben, erwartet Sie ein typisch britischer Cream Tea. Hierzu werden Ihnen Scones, Clotted Cream, Marmelade und Tee oder Kaffee gereicht. Scones sind Backwaren, normalerweise aus Weizen oder Haferflocken hergestellt, die oft gesüßt sind und mit Eierspülung glasiert werden, Clotted Cream ist eine Art Sahne. In der Kombination mit Marmelade wird es zu einem köstlichen Nachmittagssnack, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten! Nutzen Sie den Nachmittag zum Beispiel für die Besichtigung eines der vielen Museen oder bestaunen Sie im Tower of London die Kronjuwelen. Auch St. Paul's Cathedral lohnt einen Besuch. Oder betrachten Sie London einmal von oben bei einer Fahrt mit dem berühmten Riesenrad "London Eye". Aus der Gondel heraus haben Sie fantastische Ausblicke über die gesamte Stadt. Nach einem eindrucksvollem Tag begeben die sich auf eigene Faust zurück zu ihrem Hotel im Raum London.
10. Tag - Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Unterkunft

Ihre Mittelklassehotels

Freuen Sie sich auf landestypische Mittelklassehotels, die alle über Rezeption, Restaurant und Bar verfügen. Die Hotels liegen teilweise außerhalb des Stadtzentrums, die Orte dienen nur der Orientierung. Die Zimmer in den schottischen Hotels können gewisse Eigenheiten wie Teppich im Badezimmer oder Badewanne statt Dusche haben. Unterschiedliche Zimmergrößen und Einrichtungsstile treffen Sie hier häufig an.

Die gemütlich eingerichteten Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • Stadtrundfahrt Edinburgh (Tag 2), Glasgow (Tag 3), Belfast (Tag 4), Liverpool (Tag 7) und Oxford (Tag 8)
  • Panoramafahrt durch das Glen Coe-Tal, entlang Loch Ness und Loch Lomond (Tag 3)
  • Stopp in Conwy (Tag 7)
  • Stadtbesichtigung in Dublin (Tag 7) und London (Tag 9) auf eigene Faust
Transport
  • Linienflug evtl. mit Zwischenstopp mit Lufthansa (oder gleichwertig) nach Edinburgh und zurück von London in der Economy Class
  • Transfers und Rundreise im modernen Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • Fährfahrt von Cairnryan nach Larne (Tag 4) und von Dublin nach Holyhead (Tag 7)

Unterbringung und Verpflegung
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 9 x Frühstück

Weitere Inklusivleistungen
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 400 €
  • 6 x Abendessen pro Person 115 €
  • Eintrittspaket pro Person 70 €
    • Edinburgh Castle
    • Guiness Storehouse
    • Bootsfahrt auf der Themse
  • Kulinarikpaket pro Person 70 €
    • Besuch einer Whisky Destille
    • Irish Coffee im Hotel
    • Murphy's Icecream
    • Cream Tea

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Hinweise zur Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns die Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn vor.
Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Großbritannien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Reisen mit dem Personalausweis:
Bitte beachten Sie, dass die Einreise mit dem Personalausweis in das Vereinigte Königreich grundsätzlich nicht mehr möglich ist.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Diese muss von beiden Eltern unterschrieben sein und Angaben dazu beinhalten, wo und bei wem der/die Minderjährige sich aufhalten wird.

Erwachsene, die zusammen mit Minderjährigen reisen, deren Zugehörigkeit zu ihnen nicht eindeutig aus den Reisedokumenten hervorgeht, sollten mit entsprechenden Nachweisen ihre Berechtigung belegen können. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link:https://www.gov.uk/government/publications/children-travelling-to-the-uk/children-travelling-to-the-uk-accessible

Es wird empfohlen, sich von der geplanten Unterkunft schriftlich bestätigen zu lassen, dass der Aufenthalt für alleinreisende Minderjährige möglich ist.

Einreise auf dem Landweg:
Bei der Einreise mit dem eigenen Fahrzeug ist zu beachten, dass die Innenstadt Londons zur "Ultra Low Emission Zone" (ULEZ) ernannt wurde, was insbesondere für Wohnmobile oder Kleinbusse zu Einschränkungen führen kann. Auch im Großraum von London, der als "Low Emission Zone" (LEZ) gilt, kann es möglicherweise zu Einschränkungen kommen, wenn die geforderten Standards nicht erfüllt werden. Reisende sollten deshalb rechtzeitig vor Reisebeginn ihr Fahrzeugs bei der Verkehrsbehörde "Transport for London" registrieren und sich über die aktuellen Möglichkeiten informieren. Bei Verstößen muss mit Geldstrafen gerechnet werden.

Irland

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Unterschriebene Einverständniserklärung beider Eltern. Die Einverständniserklärung sollte die Kontaktdaten der Sorgeberechtigten beinhalten. Zudem empfiehlt sich bei verschiedenen Nachnamen die Mitnahme entsprechender Nachweise zur Zugehörigkeit.
- Geburtsurkunde, bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Dies kann eine Kopie sein.
- Passkopie des/der Sorgeberechtigten, bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Visabestimmungen

Großbritannien

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 180 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 180 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket

Irland

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Großbritannien

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Irland

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Großbritannien

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 04.03.2024 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Irland

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Hinweis:
Menschen unter 25 Jahren sind durch die Meningokokken-Krankheit (B) gefährdet. Eine Impfung wird empfohlen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 04.03.2024 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

10-tägig inkl. Flug
Mittelklassehotels inkl. Frühstück
Inkl. Ausflüge im Wert von 500 p. P.
Reisecode:  RWS021
Termine:  Mai - Jul 2024
p.P. ab
2.049 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug

Kooperationspartner