Eigene Anreise

Österreich - Salzburger Land

Wanderreise ab/an Wolfgangsee

6/7 Nächte
3-Sterne-Hotels/Gasthöfe inkl. Frühstück
Inkl. Gepäcktransfer
Reisecode:  PAC194
Termine:  Mai - Okt 2024
p.P. ab
599 €
Reise-Übersicht

Wanderparadies Salzkammergut

Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und begeben Sie sich auf eine abwechslungsreiche Trekkingreise durch das Salzkammergut, vom glitzernden Wolfgangsee bis zum UNESCO-Weltkulturerbe Hallstatt. Erfahren Sie hautnah die Geschichte des weißen Goldes, des Salzes, das diese Region seit Jahrhunderten prägt.

Reise-Highlights

  • 2 Fährfahrten auf dem Hallstättersee
  • Die schönsten Gipfel des Salzkammerguts
  • Blau glitzernde Badeseen in Hülle & Fülle
  • Wandertyp Bergwandern: Mittelschwere Strecke
Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag - Anreise
Individuelle Anreise an den Wolfgangsee, wo die Übernachtung stattfindet. Im Hotel erhalten Sie weitere Reiseunterlagen. Erkennen Sie den Schafberg in der Ferne? Die nostalgische Zahnradbahn (gegen Gebühr), die steilste Bahn Österreichs, gewinnt gemächlich an Höhe, bis sie ihr Ziel erreicht. Von der Spitze des kantigen Berges lassen Sie den Blick über die schier unendliche Weite schweifen. Hier erstrecken sich stille Seenlandschaften und tiefgrüne Vorgebirge. Bei guter Sicht können Sie den Blick auf die Seen des Salzkammergutes genießen.
2. Tag - Wolfgangsee - Bad Ischl (ca. 19 km, 200 Höhenmeter Aufstieg/250 Höhenmeter Abstieg)
Auf geht's! Ihr erstes Etappenziel ist heute die Kaiserstadt Bad Ischl. Von St. Wolfgang führt Sie der Seeweg zunächst durch das Naturschutzgebiet Blinklingmoos. Das Blinklingmoos ist ein Hochmoor mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Auf dem Weg durch das Moor können Sie je nach Jahreszeit u. a. seltene Orchideenarten, Schmetterlinge und Libellen beobachten. Nach dem Moor geht es weiter entlang des Wolfgangsees mit Blick auf das berühmte "Weisse Rössl" und den markanten Schafberg. Anschließend finden Sie sich auf dem Sissi-Weg wieder. Der romantische Wanderweg trägt nicht umsonst seinen Namen, denn dieser führt an einigen der Lieblingsorte von Kaiserin Elisabeth vorbei. Nach ca. 1 Stunde erreichen Sie Bad Ischl. Die Stadt erwartet Sie mit Bauten aus der Gründerzeit, Lehár-Villa und der Kaiservilla mit Kaiserpark, der ehemaligen Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph I. Die Übernachtung erfolgt in Bad Ischl.
3. Tag - Bad Ischl - Ausseerland (ca. 19 km, 450 Höhenmeter Aufstieg/200 Höhenmeter Absteig)
Nach einem kräftigenden Frühstück starten Sie heute entlang des historischen Soleleitungsweges ins Rettenbachtal und hinauf zur Rettenbachalm. Von dort setzen Sie Ihren Weg durch schattige Wälder und über saftige Almwiesen zur Blaa-Alm fort. Nach ca. 2.5 km erreichen Sie die urige Almhütte am Fuße des Loser-Massivs und einem atemberaubenden Ausblick auf das tote Gebirge. Legen Sie gerne eine Rast ein und kosten Sie von den Spezialitäten der Region. Anschließend treten Sie das letzte Stück hinab ins Ausseerland an, wo die Übernachtung erfolgt.
4. Tag - Ausseerland - Hallstatt (ca. 22 km, 200 Höhenmeter Aufstieg/400 Höhenmeter Abstieg)
Vom Ausseerland führt Ihr heutiger Weg am Traunuferweg nach Bad Aussee. Anschließend wandern Sie durch das malerische Koppental bis zur Koppenbrüllerhöhle, die mit ihren 1.000 Jahre alten Tropfsteinen und unterirdischen Wasserwegen einen Besuch wert ist. Nach einem kurzen Stück bis nach Obertraun gehen Sie an Bord eines Schiffes und überqueren den Hallstättersee. Eingebettet in die Obertrauner und Hallstätter Berge haben Sie bei der Überfahrt einen Moment Zeit, um sich gemütlich zurückzulehnen und die umliegende Landschaft zu bewundern, bevor Sie an Ihrem Tagesziel Hallstatt ankommen. Der Weltkulturerbe-Ort hält zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude und historische Gassen für Sie zum Erkunden bereit. Die Übernachtung erfolgt in Hallstatt.
5. Tag - Rundwanderung Hallstätter Salzberg und Gosausee (ca. 17 km, 900 Höhenmeter Aufstieg/750 Höhenmeter Abstieg)
Ihre heutige Rundwanderung beginnt an der Talstation, von wo aus Sie sich mit der Seilbahn auf den Salzberg begeben. Vom Salzberg aus genießen Sie ein Panorama auf den Hallstätter See. Einzigartig, wie sich der See zwischen die Bergmassive gegraben hat. Entdecken Sie die Umrisse des Dachstein-Massivs in der Ferne? Im Salzbergwerk erfahren Sie mehr über das einstige "Weiße Gold". Auf dem Rudolfsturm werden Sie mit einer herrlichen Aussicht auf die umliegende Landschaft belohnt. Das Herz eines jeden Kulturfreundes schlägt in den archäologischen Ausgrabungsstätten höher. Vorbei am Plassen geht es für Sie weiter ins Gosautal. Der Blick auf den Dachstein und später auf den Gosaukamm ist überwältigend. Mit dem Bus gelangen Sie wieder nach Hallstatt.
6. Tag - Hallstatt - Wolfgangsee (ca. 21 km, 100 Höhenmeter Aufstieg/150 Höhenmeter Abstieg)
Heute treten Sie die letzte Wanderung Ihrer Reise an. Mit der Fähre überqueren Sie erneut den Hallstättersee und folgen dem Ostuferweg nach Bad Goisern. Auf den Spuren des Salzes spazieren Sie entlang des Soleleitungsweges nach Bad Ischl und von dort aus mit dem Bus an den Wolfgangsee. Die Übernachtung erfolgt am Wolfgangsee.
7. Tag - Abreise oder Verlängerung
Mit einer Menge Erinnerungen im Gepäck treten Sie heute Ihre individuelle Heimreise an.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.Sie wandern abwechselnd entlang der Seen und über Almlandschaften. Kleinere Gipfel bieten weite Aussichten, daher sollten Sie Trittsicherheit mitbringen. Eine gute Kondition für die Anstiege und längere Etappen sollten Sie mitbringen.
Unterkunft

Ihre Unterbringung während der Wanderreise

Sie übernachten in 3-Sterne-Hotels bzw. Gasthöfen mit Rezeption und Frühstücksraum.

Die gemütlichen Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad/WC.

Unterkunft- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Check-in: ab 15.00 Uhr/Check-out: bis 10.00 Uhr

Eine Auswahl an Restaurants befindet sich in den Ortschaften, in denen Sie übernachten.

Leistungen
Inklusivleistungen
Transport
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft

Unterbringung und Verpflegung
  • 6 bzw. 7 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels/Gasthöfen
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 6 bzw. 7 x Frühstück

Weitere Inklusivleistungen
  • Fährfahrten Hallstätter See
  • 1 Bergfahrt Salzbergbahn Hallstatt
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • 1 x pro Zimmer ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline (täglich 8.00 - 20.00 Uhr)
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät bzw. Navigationsapp

Vor Anreise erhalten Sie per Mail das Routenbuch und Ihre vorläufige Hotelliste. Das Routenbuch ist für Sie vor Ort noch einmal in ausgedruckter Form hinterlegt. Weitere Unterlagen (z. B. Leistungsvoucher) sowie Ihre Kofferanhänger erhalten Sie ebenfalls vor Ort.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 190 €
  • Verlängerungsnacht pro Person
    • im Doppelzimmer ab 80 €
    • im Einzelzimmer ab 110 €

Die Höhe des jeweiligen Zuschlags wird während des Buchungsvorgangs vor Abschluss der Buchung angezeigt.

Es ist maximal eine Verlängerungsnacht buchbar.

Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Hunde sind erlaubt und direkt bei Buchung anzugeben (gegen Gebühr vor Ort). Bitte nennen Sie uns hierzu Rasse und Größe Ihres Hundes. Eine spätere Nachmeldung ist nur auf Anfrage möglich und ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Bahnanreise nach Salzburg und von dort per Bus oder Bahn in ca. 1 Stunde nach Bad Ischl und in ca. 30 Minuten zum Wolfgangsee.

Der nächste Flughafen befindet sich in Salzburg oder München.

Parkplätze am Hotel sind größtenteils kostenlos (nach Verfügbarkeit), zusätzlich gibt es öffentliche Parkplätze (ca. 30 € pro Woche, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung möglich).

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Zusatzkosten
  • Busfahrten (Gosausee - Hallstatt, Bad Ischl - Wolfgangsee) pro Person ca. 10 €
  • Eventuell anfallende Zusatzkosten (z. B. Kurtaxe) sind vor Ort zu zahlen.
Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Österreich

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Geburtsurkunde, bei allein reisenden Minderjährigen
- Passkopie des/der Sorgeberechtigten, bei allein reisenden Minderjährigen

Einreise auf dem Landweg:
Ab dem 29.09.2022 kommt es zu vorübergehenden Grenzkontrollen zwischen Österreich und der Slowakei. Mit Verzögerungen beim Grenzübertritt muss gerechnet werden. Es wird ein gültiges Reisedokument benötigt.

Visabestimmungen

Österreich

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Österreich

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Österreich

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

West-Nil-Fieber:
In Österreich gab es in jüngster Zeit Ausbrüche des West-Nil-Fiebers. Die Krankheit wird durch tagaktive Moskitos übertragen. Der einzige Schutz ist die Expositionsprophylaxe.

Achtung:
Von April bis Oktober kann es zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse kommen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

6/7 Nächte
3-Sterne-Hotels/Gasthöfe inkl. Frühstück
Inkl. Gepäcktransfer
Reisecode:  PAC194
Termine:  Mai - Okt 2024
p.P. ab
599 €

Kooperationspartner