Wide mekong adventurer 2018 06 08 export 600 800

Mekong.

Rundreise & Flusskreuzfahrt mit der Mekong Adventurer von Siem Reap bis Ho-Chi-Minh-Stadt.

  • Inkl. Flug
  • 17-tägig
  • Luxus-Schiff Mekong Adventurer mit All-Inclusive an Bord
  • 4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
Reise-Code: K89123
Termine: Jan - Apr 2020
p. P. ab 2.499 € momentan keine Termine verfügbar

Mekong. Rundreise & Flusskreuzfahrt mit der Mekong Adventurer von Siem Reap bis Ho-Chi-Minh-Stadt.

  • Inkl. Flug
  • 17-tägig
  • Luxus-Schiff Mekong Adventurer mit All-Inclusive an Bord
  • 4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
Reise-Code: K89123
momentan keine Termine verfügbar

Von Thailand bis nach Vietnam

Ihre Reise beginnt in Bangkok, wo Sie genügend Zeit haben, die Metropole zu erkunden. Als nächstes entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat, bevor Sie an Bord der Mekong Adventurer gehen und das malerische Mekongtal bereisen.

Ihre Reise-Highlights

  • Besuch der UNESCO-Weltkulturerbestätte Angkor Wat

  • 2 Übernachtungen in Ho-Chi-Minh-Stadt

  • 3 Übernachtungen in Kambodscha

Ihr Reiseverlauf

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

Termine: 24.10.2018, 16.01.2019, 13.03.2019, 27.03.2019

1. Tag - Flug nach Bangkok

2. Tag - Bangkok

Ankunft in Bangkok Empfang durch Ihre örtliche, deutschsprachige Reiseleitung. Transfer zum Hotel. Genießen Sie nach Ankunft einen leckeren Willkommensgetränk.

3. Tag - Bangkok

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ können Sie an einer ganztägigen Stadtrundfahrt teilnehmen (auf Wunsch, vor Ort buchbar). Auf dieser Stadtrundfahrt besuchen Sie den prächtigen Königspalast sowie den Smaragd-Buddha im Wat Phra Keow Tempel. Weitere Besichtigungspunkte sind der Goldene Buddha sowie die größte Tempelanlage der Metropole Bangkok - der Wat Pho Tempel. Das Mittagessen in einem lokalen Restaurant ist inkludiert. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Boot durch die noch letzten intakten Kanäle (Klongs) des alten Bangkoks im Stadtteil Thonburi.

4. Tag - Bangkok - Siem Reap (ca. 430 km)

Heute fahren Sie von Bangkok zur Kambodschanischen Grenze und weiter nach Siem Reap. Sollten Sie den Flug auf Wunsch gebucht haben, erfolgt am Morgen der Tranfer zum Flughafen und der Flug nach Siem Reap. Ankunft und Hoteltransfer. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag - Siem Reap/Angkor

Entdecken Sie heute die Sehenswürdigkeiten in Angkor (8 Stunden). Als größter und am besten erhaltener Tempel der Gesamtanlage Angkor ist Angkor Wat auch heute noch religiös bedeutend und beeindruckt durch seine gewaltigen Dimensionen. Entlang der äußeren Galeriewand verläuft das längste durchgehende Flachrelief der Welt. Die Tempelanlage Preah Khan erstreckt sich über eine sehr große Fläche. Der Tempel selbst ist jedoch mit einer rechteckigen, 700 mal 800 m langen Mauer umrundet. Aufgrund seiner kleinen Größe, der märchenhaften Atmosphäre und der sehenswerten Khmer-Skulpturen ist der Banteay-Srey-Tempel bei Besuchern besonders beliebt. Erleben Sie auf den höher gelegenen Terrassen eines antiken Angkor-Tempels, wie die Sonne über der kambodschanischen Landschaft untergeht.

6. Tag - Siem Reap/Angkor

Sehenswürdigkeiten in Angkor (ca. 8 Stunden). Die Festungsstadt Angkor Thom erstreckt sich über 10 km². Die von einer Stadtmauer und einem breiten Wassergraben umgebene Stadt beherbergt viele berühmte Angkor-Sehenswürdigkeiten. Betreten Sie die Stadt durch das monumentale Südtor und besuchen Sie die Terrasse der Elefanten und die Terrasse des Leprakönigs. Besichtigen Sie die Überreste des Tempelbergs Baphuon, den Großen Platz und die Tempelpyramide Phimeanakas, bevor Sie den geheimnisvollen Staatstempel Bayon besuchen. Der Prasat-Kravan-Tempel besteht aus fünf aus Ziegeln erbauten Türmen und wurde im Jahr 921 im Zeichen des Hinduismus errichtet. Banteay Kdei ist ein gewaltiger buddhistischer Tempel aus dem 12. Jahrhundert. Besichtigen Sie anschließend Srah Srang, ein 800 mal 400 m großes Wasserreservoir. Erkunden Sie auch die vom Dschungel überwucherte Tempelanlage Ta Prohm. Besichtigen Sie außerdem den Tempelberg Ta Keo, das erste Angkor-Bauwerk, das zur Gänze aus Sandstein errichtet wurde. Entdecken Sie den Thommanon-Tempel und Chau Say Tevodam. Beide Bauwerke wurden im 12. Jahrhundert zu etwa derselben Zeit nach ähnlichen Plänen erbaut.

7. Tag - Siem Reap/Einschiffung Mekong Adventurer - Kampong Chhnang

Morgens Transfer von Siem Reap zum Pier von Phnom Krom und Einschiffung auf die Mekong Adventurer. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag überqueren Sie den Tonle-See. Genießen Sie ein Willkommens-Dinner an Bord und die Vorstellung der Crew. Bitte beachten Sie, dass bei niedrigem Wasserstand, der Transfer zum Schiff mit dem Bus oder mit einem Schnellboot durchführt wird.

8. Tag - Kampong Chhnang - Kampong Tralach - Oudong

Ankunft in Kampong Chhnang, ca. 90 km von Phnom Penh entfernt. Dies ist eine geschäftige ländliche Hafenstadt mit vielen kleinen Märkten. Mit lokalen Booten, besuchen Sie ein authentisches schwimmendes Dorf. Das Leben der gesamten Bevölkerung ist mit dem Fluss verbunden und der ganze Ort ist von einem Kanalnetz durchzogen, auf dem die Leute in kleinen Schiffen unterwegs sind. Zurück an Bord der Mekong Adventurer genießen Sie das Mittagessen, während Ihr Schiff Kampong Tralach ansteuert. Dort angekommen, geht es auf Ochsenkarren weiter zur charmanten Vihara der Wat Kampong Leu Pagode. Die kleine Vihara stammt aus dem letzten Jahrhundert und in ihr sind noch schöne Wandmalereien erhalten. Danach erfolgt der Bustransfer nach Oudong. Das Dorf liegt etwa 40 Kilometer von Phnom Penh entfernt. Zwischen 1618 und 1866 war Oudong die Hauptstadt von Kambodscha. Errichtet auf einem Hügel, zählt dieser Ort zahlreiche Stupas der letzten Khmer Könige. Am Abend, Navigation in Richtung Phnom Penh.

9. Tag - Chong Koh - Phnom Penh

Ankunft am Morgen in Chong Koh oder Oknathey (beide auf Silk Insel). Diese Dörfer sind für ihre Seidenweber bekannt. Ein Spaziergang durch das Dorf ermöglicht die Handwerker bei ihrer Arbeit zu beobachten. Zudem besuchen Sie eine Pagode und treffen einen Grundschullehrer. Im Anschluss Rückkehr zum Schiff und Mittagessen an Bord. Weiterfahrt mit dem Schiff nach Phnom Penh. Dort angekommen, besichtigen Sie Wat Phnom, nach dem die Stadt benannt wurde. Eine traditionelle Khmer Tanz-Show an Bord rundet den Tag ab.

10. Tag - Phnon Penh

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt mit dem Bus zur Besichtigung der kambodschanischen Hauptstadt, die ihren französisch-kolonialen Charme bewahren konnte. Besuchen Sie den beeindruckenden königlichen Palast aus dem 19. Jahrhundert und die Silber-Pagode. Anschließend geht es weiter zum Nationalmuseum, mit der bedeutendsten Sammlung der Khmer-Kunst. Vor der Rückkehr zum Schiff, wo Sie Ihr Mittagessen genießen, haben Sie noch ein wenig Zeit am "Zentral Markt" zu Bummeln. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Stadtbesichtigung fort. Sie unternehmen einem Ausflug zum berüchtigten "S 21", dem ehemalige Inhaftierungs- und Folter Zentrum des kambodschanischen Bürgerkriegs (1975 - 79). Vor der Rückkehr aufs Schiff besichtigen Sie Wat Phnom, nach dem die Stadt benannt wurde.

11. Tag - Grenzüberfahrt nach Vietnam

Navigation in Richtung der Grenze zu Vietnam. Sie fahren an den kleinen, scheinbar zeitlosen Dörfern am Ufer des Mekong vorbei und können die Fischer vor Ort beobachten. Die Grenzformalitäten können einige Zeit beanspruchen.

12. Tag - Tan Chau

Ankunft am Morgen in Tan Chau, einem kleinen Dörfchen am Mekong. Nach dem Frühstück, Transfer mit kleinen Booten zu einer Fischfarm. Anschließend gehen Sie an Land und nach einem kurzen Spaziergang durch ein Dorf, besichtigen Sie einen örtlichen Handwerksbetrieb (eine Mattenfabrik). Von dort geht es während einer Rikscha-Fahrt weiter zu einer Seidenmanufaktur. Auf einer Rikscha-Fahrt gelangen Sie anschließend zurück zum Schiff.

13. Tag - Sa Dec - Cai Be

Ankunft in Sa Dec. Während der Kolonialzeit wurde Sa Dec "der Garten der Cochinchine" genannt. Die französische Schriftstellerin Marguerite Duras verbrachte einen Teil ihrer Kindheit hier. Sie besuchen das Haus ihres chinesischen Liebhabers, das sie in ihrem Roman "L’Amant" beschrieben hat. Es ist nun ein kleines Museum. Anschließend spazieren Sie über den lokalen Markt. Bevor es zurück zur Mekong Adventurer geht, legen Sie noch einen Halt bei einem Cao Dai Tempel ein. Nach dem Mittagessen an Bord erreichen Sie mit der Mekong Prestige II Cai Be. Dort besuchen Sie die gotische Kathedrale, eine Reispapier-Manufaktur und eine Kokosnuss-Fabrik. Am Abend wird Ihnen eine traditionelle Musik-Show an Bord geboten.

14. Tag - My Tho - Ho-Chi-Minh-Stadt

Ankunft in My Tho. Nach dem Frühstück erfolgen die Ausschiffung und der Bustransfer nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Auf den Weg nach Ho-Chi-Minh-Stadt, legen Sie einen Zwischenstopp am Cholon Markt ein. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

15. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt

Tag zur freien Verfügung.

16. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt - Rückflug nach Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

17. Tag - Ankunft in Deutschland

Ankunft in Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Routenänderung vorbehalten.

Bei niedrigem Wasserstand kann es vorkommen, dass die Schifffahrt auf dem Tonle Sap See unmöglich ist. In diesem Fall erfolgt die Überfahrt zum anderen Ufer des Sees mit einem Schnellboot (Fahrzeit ca. 3 Stunden) oder Bus (Fahrzeit ca 6 Stunden).

Ihre Unterbringung

Ihre 4-Sterne-Hotels während der Rundreise (Landeskategorie)

Alle Hotels verfügen über Lobby, Restaurant und Bar. Die gemütlichen Doppelzimmer (min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Luxus-Schiff: Mekong Adventurer

Das 2014 in Dienst gestellte Luxusschiff überzeugt mit seiner exklusiven Atmosphäre. Auf einer Länge von 68 m befinden sich zahlreiche Einrichtungen im eleganten, modernen asiatischen Stil. Über 3 Decks erstrecken sich nicht nur die 32 Kabinen, sondern neben dem großzügigen Empfangsbereich mit Rezeption auch die Indoor-Lounge, ein Sonnendeck mit Liegestühlen, ein Außenpool und ein Fitness- und Massage-Bereich (gegen Gebühr).

Mit nationalen und internationalen Speisen werden Sie im Restaurant versorgt (Menüwahl und teilweise in Buffetform). Ein wahrer Gaumengenuss in einem luxuriösen Ambiente. Ihnen wird außerdem ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten, wie z. B. Kochkurs oder Kulturquiz.

Unterbringungshinweis

Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Balkonkabine Hauptdeck Spezial

Die geräumigen Balkonkabinen Hauptdeck Spezial (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über einen eigenen Balkon (Größe ca. 2 m²) mit Sitzgelegenheit, Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar).
Limitiertes Kontingent.

Balkonkabinen Hauptdeck

Die Balkonkabinen Hauptdeck (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über einen eigenen Balkon (Größe ca. 2 m²) mit Sitzgelegenheit, Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar). Diese Kabinen liegen auf dem Hauptdeck.

Balkonkabinen Hauptdeck zur Alleinbelegung (auf Anfrage)

Die Balkonkabinen Hauptdeck zur Alleinbelegung (ca. 20 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über einen eigenen Balkon (Größe ca. 2 m²) mit Sitzgelegenheit, Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar). Diese Kabinen liegen auf dem Hauptdeck.

Balkonkabinen Oberdeck

Die Balkonkabinen Oberdeck (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über einen eigenen Balkon (Größe ca. 2 m²) mit Sitzgelegenheit, Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar). Diese Kabinen liegen auf dem Oberdeck.

Juniorsuite (auf Anfrage)

Die Junior Suiten (ca. 24 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über einen größeren, privaten Balkon mit Sitzgelegenheit, Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC sowie separter Badewanne, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar). Diese Kabinen liegen auf dem Hauptdeck.

Terrace Suite (auf Anfrage)

Die Terrace Suiten (ca. 27 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über einen größeren Loungebereich mit 2 Armstühlen und 2 große Panorama-Fenster mit Glas-Schiebetüren zum großen privaten Balkon, 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, Bad mit Dusche/WC sowie separter Badewanne, Föhn, Kleiderschrank, Couchtisch, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage (individuell regulierbar). Diese Kabinen liegen auf dem Oberdeck.

Verpflegung

Ihre All-Inclusive-Leistung an Bord

Die All-Inclusive-Leistung an Bord beinhaltet 3 Mahlzeiten täglich (Frühstück, Mittagessen und Abendessen). Zudem erhalten Sie lokale Weine beim Mittag- und Abendessen. Tee, Kaffee, lokale Softgetränke und lokale alkoholische Getränke (Ausnahme Wein und Cocktails) sind rund um die Uhr verfügbar.

Verpflegungshinweis

Beginn ist mit dem Mittagessen am Einschiffungstag und Ende mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft jeweils mit Zwischenstopp von Frankfurt nach Bangkok und zurück von Ho-Chi-Minh-Stadt in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers, Kreuzfahrt und Landprogramm im klimatisierten Reisebus​ gemäß Reiseverlauf

  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Bangkok

  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Siem Reap

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 Übernachtungen an Bord des Luxus-Schiffes Mekong Adventurer

  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

  • 2 Übernachtungen nach der Kreuzfahrt im 4-Sterne-Hotel in Ho-Chi-Minh-Stadt

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 2 x Frühstück im 4-Sterne-Hotel in Bangkok

  • 3 x Frühstück im 4-Sterne-Hotel in Siem Reap

  • All-Inclusive an Bord wie beschrieben

  • 2 x Frühstück im 4-Sterne-Hotel in Ho-Chi-Minh-Stadt

  • Deutschsprachige Reiseleitung an Bord

  • Hafen-, Liege- und Schleusengebühren

  • Deutschsprachige Reiseleitung in Bangkok

  • Telefonische Ansprechpartner in Siem Reap und Ho-Chi-Minh-Stadt (deutschsprachig)

Zusatzkosten

  • Visum Kambodscha (vor Ort zu zahlen) pro Person ca. 40 US$

Wunschleistungen

  • Zuschlag Balkonkabine Hauptdeck zur Alleinbelegung pro Person 1.299 €

  • Endpreis Suiten pro Person
    Termin: 25.03.2020 und 08.04.2020
    Juniorsuite 2.999 €
    Terrace Suite 3.299 €

    Termin: 15.01.2020, 26.02.2020 und 25.03.2020
    Juniorsuite 3.099 €
    Terrace Suite 3.399 €

  • Optionaler Flug von Bangkok nach Siem Reap an Tag 4 (inkl. 20 kg Freigepäck) pro Person 120 €

Wenn Sie den optionalen Zwischenflug, eine Doppelkabine/-zimmer zur Alleinbelegung, Junior Suiten und Terrace Suiten buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Kooperationspartner

Einreisebestimmungen

Thailand

Pass Erwachsene: Bei Einreise noch 6 Monate gültiger Reisepass sowie ein bestätigtes Weiter- oder Rückreiseticket.

Visum Erwachsene: nicht nötig

Kambodscha

Pass Erwachsene: bei Einreise noch 6 Monate gültiger Reisepass.

Visum Erwachsene: Visumpflicht, für die Einreise nach Kambodscha ist ein Visum erforderlich, welches bei Einreise erhältlich ist. Bitte halten Sie 40 US$ bei der Einreise nach Kambodscha bereit. Zudem empfehlen wir die Mitnahme von 2 Passbildern und 2 Passkopien pro Person.

Vietnam

Pass Erwachsene: Bei Einreise noch min. 6 Monate gültiger Reisepass.

Visum Erwachsene : Die Einreise ist für einen Aufenthalt von bis zu 15 Tagen ohne Visum möglich.

Impfvorschriften: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Als sinnvoller Impfschutz empfohlen ist der Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Mückenschutz: Der Stich einer Mücke ist nicht nur unangenehm, durch ihn können auch Krankheiten, wie z. B das Zika-Virus übertragen werden. Der Schutz vor Mücken ist daher besonders wichtig!

Tipps, wie Sie sich gegen Mückenstiche und die damit verbundenen gesundheitlichen Risiken schützen können:

  • Sofern Sie sich außerhalb von mückengeschützten Räumen aufhalten, bietet geeignete Kleidung den besten Schutz (lange Ärmel und lange Hosen sowie die Fußknöchel bedeckende Socken). Die Imprägnierung der Kleidung mit einem Insektizid bietet zusätzlichen Schutz
  • Benutzen Sie außerdem Insekten abweisende Mittel für unbedeckte Hautstellen
  • In Wohn- und Schlafräumen sollten Sie Insekten abweisende oder -abtötende Mittel verwenden und - wo möglich - Moskitonetze benutzen
  • Halten Sie ab der Dämmerung und nachts die Fenster in Ihrem Schlafraum geschlossen, sofern keine Fliegengitter vorhanden sind

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Schweden.

Mit Schnelligkeit um die Eiskurven.
  • Inkl. Flug
  • 4-tägig
  • Mittelklassehotel Lappland
  • Inkl. Frühstück
Termine: Jan - Mrz 2020
Reisecode: ASS004
p. P. ab 999 € 3 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Griechenland - Rhodos.

Hotel Apollo Beach.
  • Inkl. Flug
  • Weitere Reisedauern wählbar
  • 4-Sterne-Hotel Apollo Beach
  • Faliraki
  • Verpflegung wie gebucht
Termine: Jul - Okt 2019
Reisecode: QGR700
p. P. ab 512 € 7 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer seitlicher Meerblick, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Spanien - Lanzarote.

Erholender Langzeiturlaub im 4-Sterne-Hotel HL Club Playa Planca.
  • Inkl. Flug
  • 15-/ 22-/ 29-/ 43-tägig
  • 4-Sterne-Hotel HL Club Playa Blanca
  • All-Inclusive
Frühbucher-Vorteil
Termine: Nov 2019 - Apr 2020
Reisecode: LEL012
p. P. ab 899 € 14 Nächte, All Inclusive, Bungalow, 2 Erw., bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug