Erlebnisreisen

Jordanien

Erlebnisreise von Amman bis Aqaba inkl. Baden im Hotel Grand Tala Bay Resort

13-tägig inkl. Flug
3-/4-/5-Sterne-Hotels/Gästehaus/Camp inkl. Verpflegung / 5-Sterne-Hotel inkl. Halbpension
Max. 16 Teilnehmer pro Termin
Reisecode:  AQJ002
Termine:  Jun - Dez 2024
p.P. ab
2.799 €
Reise-Übersicht

Jordanien - Land der Kontraste

Der grüne Norden Jordaniens im Ajloun Naturreservat, spektakuläre Aussichten im Wadi Dana, beeindruckende Felsformationen im Wadi Mujib und ein erfrischendes Bad im Toten Meer - ein ganz besonderes Abenteuer in Jordanien erwartet Sie!

Reise-Highlights

  • Essen bei einer jordanischen Familie
  • Kamel-Trekking durch das Wadi Rum mit Essen und Übernachtung im Camp
  • Wanderungen im Naturschutzgebiet Ajloun, Wadi Mujib, Petra und im Naturreservat Dana
  • Trekking-Tour in Wadi Rum
Reiseverlauf

Grundprogramm

1. Tag - Anreise
Flug nach Amman. Am Flughafen empfängt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung und begleitet Sie zum Hotel.
2. Tag - Amman - Jerash - Ajloun - Amman (ca. 150 km)
Ihr Tag startet mit der Fahrt nach Jerash, wo Sie uralte Ruinen und aufwändige Mosaike in eine andere Zeit zurückversetzen. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die alten griechisch-romanischen Stätten erfahren Sie einiges über die ehemaligen Siedlungen. Sie fahren weiter in das Naturschutzgebiet Ajloun, wo sie auf dem "Pfad der Seifenmacher" wandern. (ca. 2 - 3 Stunden, 7 km). Über eine Fläche von 13 km² erstreckt sich hier eine atemberaubende Landschaft aus Eichenwäldern und Olivenhainen. Auf Ihrem Weg durchwandern Sie dichte Wälder mit Eichen, Pistazien- und orientalischen Erdbeerbäumen. Machen Sie einen kurzen Stopp um eine ehemalige Weinpresse zu bewundern, bevor Sie sich anschließend, an einem der ältesten Erdbeerbäume des Reservats vorbei, hinunter ins Tal begeben. Der Weg führt Sie zu dem lokalen "Seifenhaus", wo Frauen in einem traditionellen Prozess pure Olivenseife herstellen. Übernachtung und Abendessen in Amman.
3. Tag - Amman - Wadi Mujib - Totes Meer (ca. 100 km)
Am Morgen entdecken Sie die Altstadt Ammans bei einem Spaziergang. Genießen Sie das einmalige Flair, was Sie hier erwartet. Danach machen Sie sich auf den Weg nach Mujib. Heute entdecken Sie das am tiefsten gelegene Naturschutzgebiet der Welt, Wadi Mujib. Im Reisezeitraum November - März startet Ihre Wanderung (Ibex Trail, ca. 3 - 4 Stunden, ca. 5 km) am Besucherzentrum und führt Sie über den Dead Sea Highway bis hinauf in das Reservat. Der Weg verläuft parallel zum Toten Meer, wodurch Ihnen während der gesamten Wanderung ein atemberaubender blauer Hintergrund geboten wird. Durch eine Vielzahl an ausgetrockneten Wadis wandern Sie bis zur Raddas Ranger Station, wo Sie mit etwas Glück sogar den hier lebenden Nubischen Steinbock erblicken. Nach einem kurzen Stopp erfolgt die letzte Etappe Ihrer Wanderung. Im Reisezeitraum April - Oktober startet ihre Wanderung (Siq Trail, ca. 2 - 3 Stunden, ca. 1.5 km) am Besucherzentrum und führt Sie über den Damm entlang des Flusslaufs und hoher Sandsteinklippen bis zum Fuße eines großen Wasserfalls. Je nach der jahreszeitlichen Niederschlagsmenge können Sie sich in den kühlen Wasserbecken der Schlucht abkühlen. Anschließend Weiterfahrt zum Toten Meer. Hier haben Sie Zeit zum Entspannen und Genießen.
4. Tag - Totes Meer - Madaba - Berg Nebo - Dana Naturreservat (ca. 240 km)
Heute geht es weiter mit Ihrer Entdeckungstour durch das Königreich Jordanien. Madaba, die Stadt der Mosaike, wartet schon auf Sie. Die vielzähligen, bunten Steinchen versetzen vermutlich auch Sie ins Staunen. Das schönste von ihnen ist ohne Zweifel die Landkarte Palästinas in der St. Georgs-Kirche. Kaum zu glauben, dass dieses filigrane Werk von Menschenhand geschaffen wurde. Überzeugen Sie sich von der Fingerfertigkeit der Mosaikkünstler und schauen Sie Ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter. Am Berg Nebo schweift Ihr Blick über das "Heilige Land". Können Sie sich vorstellen, wie hier Moses tausende Jahre zuvor stand? Anschließend erkunden Sie im Dana-Reservat eines der größten Naturschutzgebiete Jordaniens, mit einem Höhenunterschied von 400 m unter dem Meeresspiegel bis zu 1.200 m über dem Meeresspiegel. Die Sonne schiebt sich hinter den Wolken hervor und lässt das Naturreservat in seiner vollen Schönheit erstrahlen. Auf den ersten Blick erscheint die Natur wie eine leblose Wüste, doch schauen Sie genauer hin, können Sie die verschiedenen Tiere und Pflanzen entdecken? Bei Ihrer anschließenden Wanderung (ca. 3 - 4 Stunden, ca. 3 km) durchqueren Sie das Al-Barrah-Gebiet durch einen atemberaubenden Siq, bis hinauf nach Shaq-al-Reesh. Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf das Hinterland Jordaniens!
5. Tag - Dana Naturreservat - Shobak - Petra (ca. 60 km)
Von Dana geht es weiter nach Shobak. Ungefähr 25 km nördlich von Petra krönt ein imposantes Schloss den Kegel eines Felsens, der sich über eine wilde, raue Landschaft erhebt. Heute ist es nach dem nahe gelegenem Ort Shobak benannt, aber für die Kreuzritter war es einst Crak de Montréal - die königliche Festung. Majestätisch thront die sandsteinfarbene Kreuzfahrerburg auf einem Hügel. 1.115 n. Chr. erbaut diente sie als Zuhause von bis zu 6.000 Christen. Von hier aus genießen Sie einen einmaligen Ausblick über den Wadi Arava. Die Arava ist die Senke vom Toten Meer bis zum Golf von Akaba, in der die Grenze zwischen Israel und Jordanien verläuft. Abendessen bei einer lokalen Familie und Übernachtung in Petra.
6. Tag - Petra
Sie ist die berühmteste Sehenswürdigkeit Jordaniens: Petra, die legendäre Felsenstadt, UNESCO-Weltkulturerbe, Schauplatz von Filmen wie "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug". Doch die weltbekannte Touristenattraktion birgt immer noch Geheimnisse im Wüstensand. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der "rosaroten" Stadt. Können Sie sich vorstellen, dass diese in den Fels gehauenen Bauwerke von Menschenhänden erschaffen wurden? Sie tauchen ein in die Welt der Nabatäer, die hier vor 2.000 Jahren gelebt haben sollen und wandeln über eine wichtige Straße für den Seidenhandel. Sie bahnen sich Ihren Weg durch die schmale Schlucht "Siq" und entdecken das prächtige Schatzhaus der Stadt. Abendessen und Übernachtung in Petra.
7. Tag - Petra - Al Beidha - Petra (ca. 30 km)
Nach dem Frühstück machen Sie sich erneut zu einer Wanderung auf (ca. 6 Stunden, 13 km). Sie starten mit dem Besuch des verborgenen Tals von Little Petra. Von hier geht es durch die Baida Region in Richtung der Schluchten von Petra, bis Sie das Kloster hoch über dem Hauptplatz erreicht haben. Hier erwarten Sie herrliche Ausblicke über den Grabenbruch des Wadi Araba. Sie gehen die Klostertreppen des Museums hinunter und treten den Rückweg über Wadi El Muasireh an, wo Sie eine Vielzahl von Gräbern finden, die weitgehend unbekannt sind und von Touristen kaum besucht werden. Abendessen und Übernachtung in Petra.
8. Tag - Petra - Wadi Rum (ca. 120 km)
Heute erleben Sie ein weiteres Highlight Ihrer Reise - Kamel-Trekking in der größten und eindrucksvollsten Wüste Jordaniens. Während Ihrem Kamelritt bestaunen Sie die zahlreichen Berge aus Sandsteinen und Granit (ca. 15 km). Atemberaubend, wie die Sonnenstrahlen die alten Felsen in bunte Farben tauchen. Spüren Sie den Zauber dieser Wüstenlandschaft? Gegen Mittag machen Sie einen kurzen Halt und genießen ein leckeres Essen, von den Beduinen vorbereitet, während Sie die landschaftliche Vielfalt bewundern. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Jeep-Tour (ca. 2 Stunden) durch die Wüste. Abendessen und Übernachtung in Wadi Rum.
9. Tag - Wadi Rum - Aqaba (ca. 65 km)
Nach dem Frühstück in Ihrem Camp geht es los zu einer kurzen Trekking-Tour in die Wüste. Gegen Mittag erfolgt ein kurzer Transfer nach Aqaba. Die Küstenstadt ist der einzige Seehafen des Landes und damit Jordaniens Tor zur Welt. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihr Tauchparadies und die schönen Strände. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit sich einen ersten Eindruck von der Stadt zu machen. Bummeln Sie über einen der vielen bunten Märkte oder erfrischen Sie sich in dem herrlichen Wasser. Abendessen und Übernachtung in Aqaba.
10. Tag - Aqaba
Heute erfolgt der Transfer zum 5-Sterne-Hotel Grand Tala Bay Resort in Aqaba. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
11. - 12. Tag - Aqaba
Die Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung.
13. Tag - Abreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen nach Aqaba und Rückflug nach Deutschland.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Unterkunft

Ihre Mittelklassehotels/Zeltcamp während der Rundreise

Sie übernachten in Mittelklassehotels, die alle über Lobby und Restaurant verfügen.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.

Ihre Zeltcamps

Die Zelte im Zeltcamp sind einfach möbliert und mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten und mit Matratzen, Kissen und Decken ausgestattet. In den Gemeinschaftsbädern gibt es eine Dusche und WC.

Amman

Al Thuraya Hotel

****

Aqaba

City Tower Hotel

****

Dana Reserve

Dana Biosphere Reserve

Totes Meer

Holiday Inn Resort Dead Sea

*****

Petra

La Maison Hotel

***

Wadi Rum

Mutlak Camp

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bitte beachten Sie, dass die sanitären Einrichtungen im Zeltcamp mit anderen Gästen geteilt werden müssen.

Ihr 5-Sterne-Hotel: Grand Tala Bay Resort Aqaba (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Das Grand Tala Bay Resort ist ein erstklassiges, hochmodernes Strandresort mit einer mehr als zwei Kilometern langen Strandpromenade. Es befindet sich direkt am Roten Meer.

Es liegt in der Nähe der weltberühmten UNESCO-Weltkulturerbestätten Petra und Wadi Rum.

Ausstattung:

Das Grand Tala Bay Resort bietet einen Privatstrand mit allen Erholungsmöglichkeiten, die das Meer zu bieten hat. Von den 336 Zimmern, Suiten und Appartements aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das Rote Meer.

Tauchen, Schnorcheln, Parasailing und andere Aktivitäten stehen Ihnen zur Verfügung.

Die Veranstaltungsräume des Resorts sind ideal für Events und Hochzeiten.

Das Resort bietet eine Vielzahl von Innen- und Außenrestaurants und Bars. Sie können am Pool oder am Strand speisen oder sich in einem der Innenräume eine Pause von der Sonne gönnen. Für Abkühlung sorgen die hoteleigenen Swimmingpools.

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 32 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Flachbild-Sat.-TV, Minibar, Wasserkocher, Kaffee- und Teezubereiter, Föhn, kostenfreien Toilettenprodukte, Safe, Schreibtisch, Bügeleisen, kostenfreiem WLAN und einem Balkon mit Gartenblick ausgestattet.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • Willkommensdinner in einem lokalen orientalischen Restaurant (Tag 2)
  • Wanderung im Naturschutzgebiet Ajloun (Tag 2)
  • Wanderung im Naturschutzgebiet Wadi Mujib (Tag 3)
  • Wanderung im Naturreservat Dana (Tag 4)
  • Essen bei einer jordanischen Familie in Petra (Tag 5)
  • Wanderung in Petra (Tag 7)
  • Kamel-Trekking in Wadi Rum (Tag 8)
  • 2-stündige Geländewagensafari in Wadi Rum (Tag 8)
  • Trekking-Tour in Wadi Rum (Tag 9)
Transport
  • Linienflug mit Royal Jordanien (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Amman und zurück von Aqaba mit Zwischenstopp in der Economy Class
  • Transfers und Erlebnisreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder und Aktivitäten

Unterbringung und Verpflegung
  • 9 Übernachtungen in 3-/4-/5-Sterne-Hotels/Gästehaus/Camp
  • 3 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Grand Tala Bay Resort in Aqaba
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 9 x Frühstück
  • 9 x Abendessen
  • 2 x Mittagessen (Tag 8 + 9)
  • 3 x Halbpension

Weitere Inklusivleistungen
  • Visum Jordanien
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Einzelzimmer zur Alleinbelegung pro Person 600 €
  • Abschlag bei Buchung ohne Flüge pro Person 350 €
  • Zuschlag Business Class-Flüge pro Person ab 899 € (auf Anfrage, vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Auf Wunsch ist die Reise auch ohne Flüge buchbar. Hierbei besteht kein Anspruch auf Transfers sowie das Zug-zum-Flug-Ticket.

Wenn Sie die Reise ohne Flüge buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Flug der Business Class buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an.

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

In arabischen Ländern ist es möglich, dass in den Hotels kein Alkohol ausgeschenkt wird.

Bitte beachten Sie, dass die sich Wanderung im Naturschutzgebiet Wadi Mujib je nach Wetterbedingungen ändern kann.

Bitte teilen Sie uns bis spätestens 45 Tage vor Anreise die Passdaten aller Reiseteilnehmer für die Beantragung des Gruppenvisums für Jordanien mit.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Zusatzkosten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer (nicht verpflichtend) pro Tag ca. 7 €
Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Jordanien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Unterschriebene Einverständniserklärung beider Eltern. Die Einverständniserklärung muss in der jeweiligen Landessprache sowie der englischen Sprache vorhanden sein und die Ein- und Ausreisedaten, die Namen der Sorgeberechtigten, den Namen des Kindes und die Begleitpersonen enthalten.
- Passkopie des/der Sorgeberechtigten, bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Wenn Minderjährige mit nach Jordanien einreisen, die eine jordanische (Doppel-)Staatsbürgerschaft oder einen jordanischen Familiennamen haben, muss Folgendes beachtet werden:

Falls der Minderjährige bei der Ausreise nicht vom Vater begleitet wird, muss dieser schriftlich zustimmen, dass der Minderjährige Jordanien verlassen darf. Die Erklärung muss von den örtlich zuständigen Behörden beglaubigt werden. Sollte die Einverständniserklärung nicht vorliegen, kann die Ausreise verweigert werden.

Visabestimmungen

Jordanien

Visabestimmungen

Es wird ein Visum/eine elektronische Einreisegenehmigung benötigt.

Visaarten:
Visum ( Botschaft, Konsulat )
Erläuterung: Das Visum kann bei der Botschaft oder den zuständigen Konsulaten beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Einige Auslandsvertretungen stellen keine Visa mehr aus. Bitte informieren Sie sich dahingehend rechtzeitig.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: mehrere Wochen
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

E-Visum/elektronische Einreisegenehmigung
Erläuterung: Das Visum/die elektronische Einreisegenehmigung kann online beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Nutzen Sie dazu den folgenden Link : https://eservices.moi.gov.jo

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: mehrere Wochen
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Visum bei Ankunft
Erläuterung: Das Visum ist bei Ankunft vor Ort an offiziellen Grenzstellen erhältlich.

Das Visum kann bei der Einreise vor Ort an den Flughäfen Queen Alia International und Aqaba beantragt werden.

Hinweis:
Das Visum berechtigt zu einen Aufenthalt von 30 Tagen. Eine Verlängerung des Visums ist für bis zu 6 Monate möglich. Dafür muss bei der örtlichen Polizeistation vorgesprochen werden.

Mitzuführende Dokumente:
- Visumantrag
- Reisepass, mit mindestens einer freien Seite
- Passfoto(s), biometrische
- Weiter- oder Rückflugticket
- Nachweis einer Unterkunft
Einreise über Israel:
Es ist möglich, ein Visum bei der Einreise an den Grenzübergängen "Aqaba/Yitzhak Rabin" (bei Eilat) und "Sheikh Hussein Bridge" (Nordgrenze) zu erhalten. Bei der Überquerung der "King-Hussein Bridge" (Palästinensische Gebiete) werden keine Visa ausgestellt.

Besonderheit:
Israelische Stempel im Pass sowie Stempel der jordanischen Grenzübergangsstellen zu Israel können bei der Weiterreise in arabische Nachbarstaaten zu Problemen führen.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner
visum24®

Transitvisabestimmungen

Jordanien

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.

Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, benötigen Reisende kein Transitvisum:
- Reisende verfügen über ein Weiterreiseticket in ein Drittland
- Reisende halten sich im Transitbereich des Flughafens auf
- Die Weiterreise erfolgt innerhalb von 48 Stunden

Impfbestimmungen

Jordanien

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Cholera
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 14.04.2024 02:47 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

13-tägig inkl. Flug
3-/4-/5-Sterne-Hotels/Gästehaus/Camp inkl. Verpflegung / 5-Sterne-Hotel inkl. Halbpension
Max. 16 Teilnehmer pro Termin
Reisecode:  AQJ002
Termine:  Jun - Dez 2024
p.P. ab
2.799 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug

Kooperationspartner