Wide adobestock beach town cefalu 112309144 kityyaya 07 09 2017 export 600 800

Italien - Szilien.

Auf Wanderwegen ab/an Catania & Entspannen im 4-Sterne-Hotel Calabernardo Resort.

  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • 3-/4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
  • 4-Sterne-Hotel Calabernardo Resort inkl. Vollpension-Plus
Durchführung garantiert!
Reise-Code: RIZ023
Termine: Sep 2019
p. P. ab 1.369 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Italien - Szilien. Auf Wanderwegen ab/an Catania & Entspannen im 4-Sterne-Hotel Calabernardo Resort.

  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • 3-/4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
  • 4-Sterne-Hotel Calabernardo Resort inkl. Vollpension-Plus
Durchführung garantiert!
Reise-Code: RIZ023
Termine: Sep 2019
p. P. ab 1.369 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Wanderurlaub auf Sizilien

5 vielfältige Wanderungen wie auf dem mächtigen Vulkan Ätna und in der Alkantara Schlucht, sowie ein entspannter Tag in Cefalù erwarten Sie. Abends genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihrer ausgewählten 3- bzw. 4-Sterne-Hotels!

Ihre Reise-Highlights

  • Aktiv unterwegs: 5 Wanderungen inklusive

  • Freizeit in Cefalù

  • Wanderung auf Europas höchsten, noch aktiven Vulkan, dem Ätna

  • Ausgewählte Hotels

  • Atemberaubende Aussichten: Bei der Wanderung in der Alkantara Schlucht

Ihr Reiseverlauf

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Di. 03.09.19 ab Frankfurt 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.369 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise - Catania - Linguaglossa (Raum Catania) (ca. 65 km)

Flug nach Catania und Transfer zu Ihrem modernen 4-Sterne-Hotel Mareneve in Linguaglossa am Fuße des Ätnas. Genießen Sie schon jetzt den Ausblick zum höchsten, aktiven Vulkan Europas: dem Ätna und freuen Sie sich auf Ihre Wanderungen in den folgenden Tagen.

2. Tag - Linguaglossa (Raum Catania) - Ätna - Linguaglossa (Raum Catania) (ca. 50 km)

Heute geht es für Sie hoch hinauf zum Ätna (UNESCO-Welterbe), der mit 3.300 m Höhe einer der größten noch tätigen Vulkane Europas ist. Durch Weingärten, karge Berglandschaften und erkaltete Lavaströme fahren Sie mit dem Bus bis auf eine Höhe von 1.900 Meter. Stärken Sie sich zur Mittagpause in dem landestypischen Restaurant oder genießen Sie einen kleinen Snack in dem Rifugio Sapienza (nicht inklusive), bevor die heutige Wanderung ansteht. Ab der Bergstation beginnen Sie mit der Rundwanderung zum Gipfel des mächtigen Vulkans. Wandern Sie mit Ihrer erfahrenen Reiseleitung durch die Mondlandschaft der Lavafelder und genießen Sie die anmutenden Landschaften. Angekommen auf 2.400 Meter Höhe auf dem Gipfel des Ätnas freuen Sie sich über einen faszinierenden Panoramablick. Anschließend wandern Sie zurück zur Bergstation. Übernachtung und Abendessen erfolgen im 4-Sterne-Hotel Mareneve. Weglänge ca. 7 km, Schwierigkeitsgrad: schwer, Wanderzeit ca. 3 Stunden, Aufstieg ca. 500 m, Abstieg ca. 500 m.

3. Tag - Linguaglossa (Raum Catania) - Mandanici - Linguaglossa (Raum Catania) (ca. 120 km)

Nach einem Transfer in das kleine Bergdorf Mandanici im Herzen der Monte Peloritani brechen Sie auf und wandern über einen Prozessionsweg auf den Gipfel des Pizzo dell'Aqua Bianca auf 1.210 m Höhe, der von einem Feuerturm bewacht wird. Im Schatten der Kastanienbäumen können Sie hier das inkludierte Lunchpaket einnehmen. Genießen Sie zudem den atemberaubenden Blick. Bei klaren Wetterverhältnissen können Sie von der Nordküste über das Tyrrenische Meer bis hin zum Ionischen Meer schauen. Der Weg führt Sie zurück nach Mandanici, von dort erfolgt der Transfer in Ihr 4-Sterne-Hotel Maraneve, in dem das Abendessen auf Sie wartet. Weglänge ca. 10 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Wanderzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg ca. 800 m, Abstieg ca. 800 m.

4. Tag - Linguaglossa (Raum Catania) - Randazzo - Terme Vigliatore (Raum Messina) (ca. 120 km)

Nach dem Frühstück genießen Sie eine Panormafahrt (ca. 70 km) um den Ätna in Richtung Randazzo. Angekommen im kleinen Örtchen startet heute hier Ihre Tageswanderung. Auf dieser Wanderung entdecken Sie die beeindruckenden Felsformationen der dell'Argimusco Hochebene. Die ungewöhnlichen Formationen, hat die Phantasie der Menschen vor Ort gezündet und in der Vergangenheit war dieser Ort ein heiliger, wo man an alte Riten und Mysterien glaubte. Nach einer Mittagspause, bei der Sie Ihr Lunchpaket einnehmen, schlendern Sie weiter an Stechpalmen, Farnen und naturbelassen Landschaften vorbei und erreichen den Ausgangspunkt in Rocche di Argimusco. Von dort aus erfolgt der Transfer in Ihr landestypisch erbaute 4-Sterne-Hotel Parco Augusto in Messina. Weglänge ca. 5 km, Schwierigkeitsgrad: leicht, Wanderzeit ca. 3 Stunden, Aufstieg ca. 200 m, Abstieg ca. 200 m.

5. Tag - Terme Vigliatore (Raum Messina) - Piano Battaglia - Castelbuono (Raum Palermo) (ca. 100 km)

Sie starten heute nach dem Frühstück zum "Dach der Madonie". Nach dem Transfer (ca. 50 km) in das Örtchen Piano Battaglia führt Sie eine Rundwanderung zum zweithöchsten Gipfel Siziliens, dem Pizzo Carbonara auf ca. 1980 m. Die Hochebene Piano Battaglia ist fast baumlos und die mageren Karstweiden werden von Schafen abgegrast. Über allem ragt das kahle Massiv des Monte Ferro auf. Vom Pizzo Carbonara reicht der Blick bei klarer Sicht bis zum Ätna und zu den Liparischen Inseln. Abendessen und Übernachtung in Castelbuono im 3-Sterne-Hotel Le Querce. Weglänge ca. 9 km, Schwierigkeitsgrad: schwer, Wanderzeit ca. 3 Stunden, Aufstieg ca. 400 m, Abstieg ca. 400 m.

6. Tag - Castelbuono (Raum Palermo) - Cefalù - Castelbuono (Raum Palermo) (ca. 40 km)

Heute fahren Sie in die Stadt Cefalù, die ruhige Stadt mit Ihren hellen Sandstränden, bunten Gässchen und dem mächtigen Felsen im Hintergrund. Entspannen Sie am Strand oder gehen Sie auf Entdeckungstour durch das Städtchen. Dort können Sie den Normannendom von Cefalù, mit seinen vielen Mosaiken bestaunen. Am Mittag können Sie ein leckeres Brötchen in einer Bäckerei und Tomaten beim Gemüsehändler kaufen- ein selbst gemachtes exklusives persönliches Streetfood. Ein Besuch des alten arabischen Waschhauses (Eintritt gegen Gebühr, ca. 3 € pro Person) mit seinem plätschernden Brunnen darf ebenfalls nicht fehlen. Oder entspannen Sie sich bei einem Spaziergang am Strand oder genießen Sie den grandiosen Ausblick über Stadt und Meer auf der Aussichtsterrasse des Burgbergs. Am Abend geht es zurück in das 3-Sterne-Hotel Le Querce in Castelbuono. Lassen Sie am Abend beim Blick auf den Madonie, Siziliens höchster, nicht vulkanischer Berg, den Tag Revue passieren.

7. Tag - Castelbuono (Raum Palermo) - Alkantara - Linguaglossa (Raum Catania) (ca. 240 km)

Die Fahrt führt heute von Castelbouno über Capod´Orlando, Milazzo und Messina bis nach Catania.Ein Stopp ist bei der beeindruckenden Alkantara Schlucht (Eintritt inklusive) vorgesehen. Auf dieser Wanderung erleben Sie ein geologisches Schauspiel: Der Alkantara ist ein Fluss, der von der Südseite der Monti Nebrodi in das ionische Meer in der Nähe von Taormina fließt. Er wurde vor Jahrtausenden durch das Lavagestein vom Ätna blockiert und fraß sich in das Gestein hinein. Sie wandern entlang schwarzer Basaltsäulen, die bis zu 25 Meter in die Höhe ragen und können während Sie ihr inkludiertes Lunchpaket einnehmen, dem Rauschen des Flusses lauschen. Es geht zurück zum Eingang der Schlucht, wo Ihr Transfer nach Catania auf Sie wartet. Abendessen und Übernachtung erfolgen im modernen 4-Sterne-Hotel Mareneve im Raum Catania. Weglänge ca. 8 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Wanderzeit ca. 3 Stunden, Aufstieg ca. 100 m, Abstieg ca. 190 m.

8. Tag - Raum Catania - Calabernado (ca. 40 km)

Nach Ihrer Wanderwoche geht es nun in eine wohlverdiente Badeverlängerung. Der Transfer erfolgt vom letzten Rundreisehotel über den Flughafen Catania zu unserem Hotelschatz Calabernardo Resort in Calabernardo bei Noto.

9. - 14. Tag - Calabernardo

Genießen Sie entspannte Tage in unserem Hotelschatz und lassen Sie am Pool die Seele baumeln.

15. Tag - Abreise - Calabernardo - Catania (ca. 90 km)

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Urlaubsort: Calabernardo

Calabernardo, zwischen zwei Stränden gelegen, ist ein Fischerort mit einem kleinen Hafen, einem Meeresmuseum (saisonal geöffnet) und zwei Restaurants, in denen Sie die lokale Küche genießen können. Von Calabernardo liegt Noto etwa 9 km entfernt. Bekannt als Barockjuwel Siziliens empfängt Sie Noto in der Provinz Syrakus. Einst durch ein Erdbeben im Jahre 1693 zu weiten Teilen zerstört, ergriffen drei italienische Architekten die Chance, ihre barocken Fantasien zu verwirklichen und eine - nach ihren Vorstellungen - ideale Stadt zu erschaffen. Seit 2002 zählt Noto zum UNESCO-Weltkulturerbe. Prunkvolle Paläste, Kirchen und Klöster in goldgelbem Sandstein der Hybläischen Berge werden Sie in Staunen versetzen!

Kulturliebhaber finden auch in der Umgebung weitere barocke Schätze, wie die Städte Ispica (30 km), Modica und Ragusa (57 km). In Syrakus (36 km) wird hingegen der Besucher an die Antike erinnert. Höhepunkte sind hier der Dom von Syrakus sowie der Archäologische Park mit griechischem Theater und dem "Ohr des Dionysios", einer berühmten, in den Felsen geschlagenen Grotte. Vielleicht wäre ein Ausflug in das Naturschutzgebiet von Vendicari (15 km) etwas für Sie? Wunderschöne Flora und Fauna und naturbelassene Strände, wie insbesondere der Sandstrand von Calamosche, werden Ihnen gefallen. Das Naturschutzgebiet von Cavagrande del Cassibile (17 km) ist berühmt für seine Schluchten und Süßwasserteiche. Ebenfalls einen Besuch wert!

Ihre Unterbringung

Ihre 3- bzw. 4-Sterne-Hotels während der Rundreise (Landeskategorie)

Die Hotels verfügen über Rezeption, Restaurant und Bar. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Ihre Unterkünfte

Linguaglossa (Raum Catania)

4-Sterne-Hotel

Hotel Mareneve

Terme Vigliatore (Raum Messina)

4-Sterne-Hotel

Hotel Parco Augusto

Castelbuono (Raum Palermo)

3-Sterne-Hotel

Hotel Le Querce Castelbuono

Unterbringungshinweis

Hotel-, Sport- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Calabernardo Resort (Landeskategorie)

Lage:

Die Anlage des 4-Sterne-Resorts dehnt sich über 25.000 m² aus. Die schöne Küste von Malacala oder Cicirata auf der anderen Seite erreichen Sie nach etwa 150 bzw. 400 m, wo Sie an den Naturstränden eine schnelle Abkühlung finden. Der Ortskern Calabernardo ist 50 m von der Hotelanlage entfernt.

Ausstattung:

Das Hotel besteht aus insgesamt neun separaten Gebäuden, darunter ein Hauptgebäude unter anderem mit Empfang, an dem Ihnen WLAN kostenfrei im Rezeptionsbereich zur Verfügung steht. Kulinarische Spezialitäten erwarten Sie im Hotelrestaurant. Pizza und Pasta sind im Sizilien-Urlaub natürlich nicht wegzudenken! Die Terrasse und eine Bar runden das Angebot ab - hier lassen sich die Abende entspannt ausklingen.

Wie wäre es mit einer Abkühlung unter sizilianischer Sonne? Beim großzügigen Außenpool (nicht beheizt) stehen selbstverständlich Liegen und Sonnenschirme für Sie bereit (kostenfrei, nach Verfügbarkeit). Badehandtücher können gegen Gebühr (1.50 € pro Handtuch, 1.50 € pro Wechsel) und zusätzlich gegen Kaution in Höhe von 10 € pro Handtuch geliehen werden. Und wer es im Urlaub etwas sportlicher mag, kann sich beim Fußball- oder Tennisspielen (kostenfrei, nach Voranmeldung und Verfügbarkeit) verausgaben. Freuen Sie sich zudem auf die Animation im Hotel. Tagsüber (ca. 2 Stunden) können Sie bei Wassergymnastik, Tennis- und Kartenturnieren aktiv werden und am Abend warten Live-Musik, der Klassiker Bingo und vieles mehr auf Sie.

Als weitere Annehmlichkeit bietet das Hotel zwei Shuttle-Touren (nach Voranmeldung, Shuttle Lido di Noto kostenfrei, Shuttle Noto gegen Gebühr, ca. 2 € pro Person/Strecke) an. Während der Hauptsaison (15.06. - 15.09.) bringt Sie der Shuttleservice einmal vormittags und einmal nachmittags zum Ortszentrum von Noto und wieder zurück. Zusätzlich fährt der Shuttle mehrmals täglich zum Strand nach Lido di Noto (1.5 km). Lido di Noto ist bekannt für seinen schönen langen Sandstrand mit Bars und Restaurants (von etwa Mitte Juni bis Mitte September geöffnet).

Hier erwartet Sie auch der hoteleigene Strandabschnitt "Lido Azzurro" mit Liegen und Sonnenschirmen (kostenfrei, nach Verfügbarkeit, von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet). Während der Nebensaison fährt der Shuttle nach Noto mehrmals täglich und zum Strand nach Lido di Noto fährt er einmal vormittags und gegen Mittag zurück sowie am Sonntag zusätzlich nachmittags.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Check-in: ab 14.00 Uhr/Check-out: bis 10.00 Uhr.

Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV (min. zwei deutsche Sender), Safe (kostenfrei), WLAN (kostenfrei), Klimaanlage/Heizung (individuell regulierbar), Kühlschrank (leer) und kleine Terrasse.

Verpflegung
  • erweitertes italienisches Frühstück (7.30 - 10.00 Uhr)
  • Mittagessen (12.00 - 14.15 Uhr, in Menü- oder Buffetform)
  • Abendessen (19.30 - 21.30 Uhr, in Menü- oder Buffetform)
  • 0.5 l Wasser und 0.5 l Rot- oder Weißwein zum Mittag- und Abendessen
Verpflegungshinweis

Die Getränke sind nur im Restaurant während der Mahlzeiten zu konsumieren. Die Essenszeiten können je nach Saisonzeit variieren.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Hotel Mareneve (Landeskategorie)

Lage:

Am Fuße des Ätnas liegt Ihr 4-Sterne-Hotel Mareneve am Rande des Naturschutzgebiets des mächtigen Vulkans .

Den Flughafen Catania erreichen Sie nach ca. 60 km.

Ausstattung:

Das moderne 4-Sterne-Hotel besticht durch seinen eleganten Stil und das zeitlose Ambiente.

Im Restaurant verwöhnt Sie die Küche mit typisch sizilianische Spezialitäten und Weine der Region. In der Pizzeria "Il Gatto Blu" genießen Sie außerdem frische Leckereien aus dem Steinofen mit Blick auf den Ätna.

Entspannen Sie im großzügigen Spa-Bereich mit Sauna, Whirlpool und Massageanwendungen (gegen Gebühr).

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Doppelzimmer

Die moderenen Doppelzimmer (ca. 16 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Sat-TV (min. 2 deutsche Sender), Minibar, Safe (kostenfrei), Balkon oder Terrasse.

Einzelzimmer

Die moderenen Einzelzimmer (ca. 13 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Sat-TV (min. 2 deutsche Sender), Minibar, Safe (kostenfrei), Balkon oder Terrasse.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Hotel Parco Augusto (Landeskategorie)

Lage:

Das 4-Sterne-Hotel Parco Augusto liegt ca. 50 km westlich von Messina am Tyrrhenischen Meer in der idyllischen Küstenstadt Terme Vigliatore.

Ausstattung:

Das im landestypisch erbauten 4-Sterne-Hotel Parco Augusto empfängt Sie mit Rezeption, Lobby und Bar.

Regionale Köstlichkeiten werden Ihnen im Restaurant serviert.

Aktiv Reisende kommen im hauseigenen Fitnessstudio oder Hallenbad (gegen Gebühr) auf Ihre Kosten. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Wellnessbereich mit Möglichkeit für kosmetische Behandlungen (gegen Gebühr), Dampfbad, Tischtennis und Außenpool.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Doppelzimmer

Die komfortablen Doppelzimmer (ca. 20 m², min./ max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche oder Bad/WC, Föhn, Sat-TV (min. 1 deutscher Sender), Safe (kostenfrei) und Minibar (Befüllung gegen Gebühr).

Einzelzimmer

Die komfortablen Einzelzimmer (ca. 18 m², min./ max. 1 Vollzahler) verfügen über Dusche oder Bad/WC, Föhn, Sat-TV (min. 1 deutscher Sender), Safe und Minibar (Befüllung gegen Gebühr).

Ihr 3-Sterne-Hotel: Hotel Le Querce Castelbuono (Landeskategorie)

Lage:

Das romantische 3-Sterne-Hotel liegt am Stadtrand von Castelbuono. Zu Fuß erreichen Sie das Zentrum in ca. 10 min.

Cefalù, die nächstgrößere Stadt, ist ca. 25 km entfernt.

Ausstattung:

Zu den Annehmlichkeiten des familiär geführten 3-Sterne-Hotels zählen Rezeption, Hotelbar, eine liebevoll angelegte Gartenanlage und Safe an der Rezeption.

Hausgemachte Pasta und frisch zubereitete Köstlichkeiten aus der Region erwarten Sie im Restaurant.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Doppelzimmer

Die liebevoll eingerichteten Doppelzimmer (ca. 18 m², min./ max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche oder Bad/ WC, TV (keine deutsche Sender), Telefon und Föhn.

Einzelzimmer

Die liebevoll eingerichteten Einzelzimmer (ca. 18 m², min./ max. 1 Vollzahler) verfügen über Dusche oder Bad/ WC, TV (keine deutsche Sender), Telefon und Föhn.

Ihr Wanderpaket: Wanderpaket (auf Wunsch buchbar bei Anreise bis einschließlich 28.05.19 und ab 03.09.19)

Noto Antica

  • Wanderzeit ca. 2 Stunden/4.5 km
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 150 m, Abstieg ca. 100 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Ausflugsdauer ca. 6 Stunden
  • Sonntag

Eine Wanderung durch Noto Antica bedeutet, zwischen Renaissance-Ruinen über ein typisches Monti-Iblei-Plateau zu streifen, wilden Thymian zu riechen, auf uralten Treppenwegen in eine Talschlucht zu steigen, um dort auf Badegumpen und ein renaissancezeitliches Industriegebiet im Fels zu stoßen. Sie erwartet eine einfache Rundwanderung auf breiten, ebenen Kiesstraßen und alten Maultier- und Felstreppenwegen durch eine Schlucht. Hier wechseln sich Sonne und Schatten ab.

Vendicari

  • Wanderzeit ca. 3 Stunden/4 km
  • Höhenmeter im Auf- und Abstieg 0 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Ausflugsdauer ca. 5.5 Stunden
  • Dienstag

Vendicari ist eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete Siziliens und eine der wichtigsten Vogelraststätten im Mittelmeerraum auf ihrer Zugroute zwischen Europa und Afrika. Oft können Sie sogar Flamingos und Pelikane beobachten. Die Wanderung führt Sie auf Dünenwegen, Holzbohlenwegen und entlang des wunderschönen Sandstrandes vorbei an Dünenseen und einem Turm aus dem 15. Jahrhundert.

Cava d'Ispica

  • Wanderzeit ca. 4 Stunden/4 km
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 150 m, Abstieg ca. 100 m
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Ausflugsdauer ca. 6 Stunden
  • Donnerstag

Die Cava d'Ispica ist eine tiefe Schlucht in einem Karstplateau. Die Wanderung führt Sie in erster Linie in den interessanteren Norden der Schlucht. Der einzige Pfad, der an der ganzen Schlucht am Hang entlang verläuft, beschert Ihnen tolle Ausblicke und führt Sie in einen der unberührtesten und malerischsten Orte der Hybläischen Berge. Sie wandern durch das Herz der Schlucht und werden faszinierende und wenig bekannte archäologische Siedlungen wie das Castello Sicano und das Felsendorf Pernamazzoni entdecken. Erleben Sie auch die Nebenschlucht Cava Kalura mit seinem Steineichenwald.

Tipps und Informationen für die Wanderungen

· Knöchelhohe Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe

· Trekking- oder Skistöcke

· Wind- und Wetterschutz wie z. B. wasserdichte/atmungsaktive Funktionsjacke oder Regencape

· Taschenschirm

· Kopfbedeckung für starke Sonneneinstrahlung

· Sonnenbrille

· Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor und Mückenschutz

· Kleiner Rucksack (Größe ca. 20 bis 25 Liter)

· Trinkflasche (für min. 1 Liter Flüssigkeit)

· Kleines Klappmesser

Wanderpakethinweis

Mindestalter: 7 Jahre. Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Pakete bis 30 Tage vor Wanderpaketsbeginn abzusagen. Für die Wanderungen erhalten Sie jeweils ein Lunchpaket pro Person (bei Buchung der Vollpension-Plus). Auslastungs- und wetterbedingte Änderungen der Wandertage vorbehalten. Die finalen Tage der Wanderungen erfahren Sie vor Ort.

Ihr Ausflugspaket: Ausflugspaket (auf Wunsch buchbar)

Syrakus und Marzamemi

  • Ganztagsausflug
  • ca. 200 km/ca. 6 Stunden
  • Montag

Heute besuchen Sie Syrakus, die Weltstadt der Antike - schon Cicero beschrieb sie als schönste und größte aller griechischen Städte. Ihr Rundgang beginnt in dem archäologischen Park Neapolis (Eintritt inklusive). Beim Anblick des grandiosen griechischen Theaters, dem prachtvollen Altar von Hieron II, dem römischen Amphitheater oder der unterirdischen Grotte "Ohr des Dionysios", fühlen Sie sich um Jahrtausende zurückversetzt. Auf der Altstadtinsel Ortygia bewundern Sie die gewaltigen Überreste des Apollo-Tempels und den zu einer Kathedrale umgebauten Athena-Tempel (Eintritt inklusive) und blicken gespannt in die mythische Arethusa-Quelle. Entlang der Küste geht die Fahrt weiter nach Marzamemi, einem alten Fischerdorf. Hier finden Sie eine alte Thunfischfabrik, eine sogenannte "Tonnara". Genießen Sie einen kleinen Spaziergang durch die idyllischen Gassen des Dorfes. Erleben Sie einen spannenden Tag und lassen Sie Ihre Erlebnisse am Abend Revue passieren.

Ätna und Taormina

  • Ganztagsausflug
  • ca. 280 km/ca. 10 Stunden
  • Mittwoch

Heute geht es für Sie auf einen der bekanntesten Vulkane Europas, den Ätna. Noch heute ist der Vulkan aktiv und mit einer Höhe von rund 3.350 m einer der höchsten innerhalb Europas. Zusammen mit dem Reiseleiter (auf 1.900 m) erkunden Sie die faszinierende Mondlandschaft und erhalten spannende Informationen über die geschmolzenen Steine sowie einen Einblick in einzigartige Geheimnisse des Vulkans. Im Anschluss gelangen Sie in das bezaubernde Städtchen Taormina. Hier ist der Eintritt in das griechische Theater für Sie inkludiert. Bereits Goethe war beeindruckt von dieser Stadt und bezeichnete sie als "Perle Siziliens".

Modica und Scicli

  • Ganztagsausflug
  • ca. 50 km/ca. 6 Stunden
  • Freitag

Modica ist eine malerische Stadt im südlichen Teil des Gebirges Monti Iblei, unterteilt in einen oberen und einen unteren Stadtteil. Beide Teile wurden nach dem verheerenden Erdbeben von 1693 wieder komplett aufgebaut. Die Stadt hat viele Paläste und Kirchen im Spätbarockstil, die sich zwischen den engen Gassen befinden. Die Kirche von San Giorgio, die dem Schutzpatron der Stadt gewidmet ist, ist ein monumentales Beispiel der barocken Architektur mit einer Treppe von 250 Stufen, die nach der Kirche im Jahre 1818 aufgebaut wurde. Es lohnt sich, entlang des Corso Umberto und der Piazza Principe di Napoli zu spazieren, wo das Rathaus und die Burgmauern die Zeiten überlebt haben. Nach dem Besuch der Stadt haben Sie Freizeit, um eine süße Spezialität Modicas zu entdecken: Nach alter handwerklicher Tradition wird eine spezielle Schokolade hergestellt. Sie besitzt eine gewisse Körnigkeit und bietet durch die ungelösten Zuckerkristalle ein besonderes Geschmackserlebnis und zugleich eine köstliche Tradition, die in der Zeit der spanischen Herrschaft begann, als die Kakaobohnen aus der Neuen Welt importiert wurden. Weiter geht die Fahrt nach Scicli. Die Stadt ist von felsigen Hügeln umgeben und wird oft "die Stadt mit drei Hügeln" genannt. Es gibt viele sehenswerte Kirchen und barocke Paläste, die zwischen 1700 und 1800 erbaut wurden, so beispielsweise die Kirchen Santa Teresa und San Bartolomeo sowie der Palazzo Beneventano, die alle in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurden.

Ausflugspakethinweis

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Pakete bis 30 Tage vor Ausflugspaketsbeginn abzusagen. Für die Ausflüge erhalten Sie jeweils ein Lunchpaket pro Person (bei Buchung der Vollpension-Plus).

Auslastungs- und wetterbedingte Änderungen der Ausflugstage vorbehalten. Die finalen Tage der Ausflüge erfahren Sie vor Ort.

Kinder, Kinder, Kinder

Im Miniclub werden die Kids (3 - 16 Jahre) von 10.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr im Zeitraum vom 01.06. bis zum 30.09.19 mit Spiel und Spaß unterhalten. In der Nebensaison findet die Kinderanimation 2 Stunden täglich statt. Der mehrsprachig (deutsch und italienisch) betreute Miniclub bietet Babydance, Karaoke, diverse Spiele und sportliche Aktivitäten. Ihre Kleinen können sich auf Tischtennis, Kicker und Rutsche freuen. Und wer wird wohl beim Bastel- und Malwettbewerb gewinnen?

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Charterflug mit renommierter Fluggesellschaft nach Catania und zurück in der Economy Class

  • Transfers und Rundreise im modernen, vollklimatisierten Reisebus

  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Mareneve im Raum Catania

  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Parco Augusto im Raum Messina

  • 2 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel La Querce Castelbuono im Raum Palermo

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Calabernardo Resort

  • Unterbringung in fer gebuchten Zimmerkategorie

  • 7 x Halbpension bestehend erweitertem italienischen Frühstück und Abendessen als 3-Gänge-Menü

  • 3 Lunchpakete (Tag 4, 5 und 7)

  • 7 x Vollpension-Plus-Leistungen wie beschrieben im Hotel Calabernado

  • Wanderung um den Ätna

  • Wanderung im Herzen der Monte Peloritani

  • Wanderung Bosco Malabotta

  • Wanderung Pizzo Carbonara

  • Wanderung in der Alkantara Schlucht

  • Ausflug nach Cefalú

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzkosten

  • Kurtaxe (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 2 €

Wunschleistungen

  • Wanderpaket pro Person 99 €

  • Ausflugspaket pro Person 129 €

Weitere Informationen

Lebensmittelunverträglichkeiten (Gluten, Laktose oder ähnliches) sowie vegetarisches Essen möglich. Bitte bei Buchung mit angeben.

Die Anlage verfügt über behindertengerechte Zimmer (auf Anfrage).

Babybetten sind gegen Gebühr (5 € pro Tag, auf Anfrage) buchbar.

Mindestalter: 12 Jahre

Einreisebestimmungen

Italien

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Das Reisedokument muss gültig sein.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Türkei - Türkische Ägäis.

Hotel Marbella
  • Inkl. Flug
  • Weitere Reisedauern wählbar
  • 4-Sterne Hotel Marbella
  • Marmaris
  • Verpflegung wie gebucht
Termine: Okt 2019
Reisecode: QXB901
p. P. ab 563 € 7 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Bulgarien - Sonnenstrand.

Hotel Sol Nessebar Palace.
  • Inkl. Flug
  • Weitere Reisedauern wählbar
  • 5-Sterne-Hotel Sol Nessebar Palace
  • Nessebar
  • Verpflegung wie gebucht
Termine: Aug 2019
Reisecode: QLS723
p. P. ab 814 € 7 Nächte, All Inclusive, Doppelzimmer Balkon/Terrasse, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Nordsee.

Kreuzfahrt mit der MS Astor nach Norwegen.
  • 11 Nächte
  • Premium-Schiff MS Astor
  • Inkl. Vollpension an Bord
Termine: Mai 2020
Reisecode: K8W269
p. P. ab 1.899 € 11 Nächte, Vollpension, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen