Eigene Anreise

Italien

Radreise von Meran bis Venedig

6/7 Nächte
3-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
Inkl. Gepäcktransfer
Reisecode:  PZE022
Termine:  Mrz - Okt 2024
p.P. ab
614 €
Reise-Übersicht

Von den Alpen zu den Lagunen: Eine Radreise durch Italien

Begeben Sie sich auf eine abwechslungsreiche Radtour von der Kurstadt Meran durch die malerische Weinlandschaft Südtirols, entlang der Etsch bis nach Verona und anschließend zur romantischen Lagunenstadt Venedig.

Reise-Highlights

  • Die Kurstadt Meran
  • Südtiroler Wein entlang der Radstrecke
  • Rund um die Arena in Verona per Rad
  • Der Markusplatz in Venedig
  • Radlertyp sportliche Radler: anspruchsvolle Strecke
Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag - Anreise nach Meran
Im Herzen Südtirols liegt die Kurstadt Meran. Hier fließen Etsch und Passer zusammen. Besonders sehenswert ist die Pfarrkirche St. Nikolaus, das Kurhaus, eines der Wahrzeichen der Stadt, und die Promenade an der rauschenden Passer mit Blick auf die umliegende Bergwelt. In der Altstadt finden Sie mittelalterliche Gassen, Stadttore und Stadtmauern, elegante Gebäude und Kirchen der verschiedensten Konfessionen sowie Gärten und Parkanlagen in unterschiedlichsten Stilarten. Übernachtung in Meran.
2. Tag - Meran - Auer (ca. 70 km)
Am Morgen fahren Sie zunächst durch Lana, wo Sie die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt mit dem berühmten zweiteiligen Flügelaltar von Hans Schnatterpeck besichtigen können. Ihr Weg führt Sie anschließend durch zahlreiche Obst- und Weingärten im Bereich der Südtiroler Weinstraße und vorbei an märchenhaften Burgen und Schlössern. Die Fresken der Burg Hocheppan gehören zu den am besten erhaltenen Tirols. Sie gelangen an den traumhaften Kalterer See, wo Sie einen Moment innehalten und das Panorama genießen sollten. Ihr heutiges Etappenziel ist der gemütliche Weinort Auer. Gönnen Sie sich am Abend ein Glas des aus der Region stammenden Weines.
3. Tag - Auer - Rovereto (ca. 75 km)
Durch eine abwechslungsreiche Landschaft, die von Weinbergen, Obstplantagen, Wäldern und Bergen geprägt ist, radeln Sie heute auf dem Etschradweg bis nach Trient. Die geschichtsträchtige Stadt bietet sich perfekt für eine Rast am wunderschönen Domplatz an. Vorbei an der mächtigen Burg Castel Beseno, die über dem Etschtal thront, führt Ihr Radweg durch Weingärten bis in die alte Tiroler Grenzstadt Rovereto, wo die Übernachtung erfolgt.
4. Tag - Rovereto - Verona (ca. 80 km)
Immer enger wird das Etschtal und immer näher rücken die Felsen der Gebirgszüge, auf denen eindrucksvolle Burgen Jahrhunderte lang Wache über eine der wichtigsten Handelswege hielten. Bis nach Verona fahren Sie auf bestens ausgebauten Radwegen zwischen sonnigen Weinhängen und durch gemütliche Orte wie Ala und Avio. Sobald Sie Bussolengo erreicht haben, ist es nicht mehr weit bis zu Ihrem heutigen Tagesziel Verona, einer Stadt voller Sehenswürdigkeiten mit Festspiel-Arena, Haus der Julia, und der alten Stadtmauer. Die Übernachtung erfolgt in Verona.
5. Tag - Verona - Vicenza (ca. 70 km)
Mehr als die Hälfte der Strecke haben Sie nun schon erradelt. Heute führt Sie der Weg durch die Hügel der "Monti Berici". Hier bietet sich Ihnen bereits von weitem ein schöner Blick über Vicenza. Bekannt ist die Stadt für die Bauwerke des Renaissancearchitekten Andrea Palladio, die ihr den Rang eines UNESCO-Welterbes eintrugen. In Vicenza angekommen sollten Sie unbedingt den Palazzo Barbaran da Porto, die Villa La Rotonda und die Basilica Palladiana bestaunen. Übernachtung in Vicenza.
6. Tag - Vicenza - Mestre/Venedig (ca. 85 km)
Zahlreiche venezianische Villen liegen an der Ausfahrt von Vicenza. Entlang des Flusses Bacchiglione führt Sie der Weg nach Abano Terme, einem der bekanntesten Kurorte Italiens. Weiter geht es nach Padua, die Stadt des heiligen Antonius und der Gelehrten. Durch Wiesen und Felder radeln Sie weiter Richtung Meer. Ihr Etappenziel liegt in Mestre, dem Stadtteil Venedigs auf dem Festland. Mit dem Bus oder Zug erreichen Sie bequem das historische Stadtzentrum, welches aus 118 kleinen Inseln besteht und zum UNESCO-Welterbe gehört. Der Canale Grande, der größte aller Kanäle in Venedig, schlängelt sich auf 4 km durch das gesamte Stadtzentrum. Am Ufer können Sie zahlreiche prunkvolle Paläste reicher venezianischer Familien bewundern. Entdecken Sie außerdem Bauwerke längst vergangener Zeiten wie den Dogenpalast mit der Seufzerbrücke, die Kirche Santa Maria della Salute, den Markusdom auf dem bekannten Markusplatz und die Rialto-Brücke. Übernachtung in Mestre/Venedig.
7. Tag - Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück erfolgt die individuelle Heimreise. Auf Wunsch verlängern Sie Ihre Reise um eine Nacht in Mestre/Venedig.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Es wird überwiegend auf gut angelegten Radwegen oder verkehrsarmen Nebenstraßen geradelt. Bei Stadtein- und Ausfahrten muss mit mehr Verkehr gerechnet werden. Insgesamt mehrere kurze Anstiege, zwei längere Anstiege auf der Etappe nach Vicenza.
Unterkunft

Ihre Unterkünfte während der Radreise

Sie übernachten in 3-Sterne-Hotels (Landeskategorie). Diese verfügen über Rezeption, Speiseraum und Abstellräume für Ihre Fahrräder.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC und TV.

Unterkunft- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Check-in: ab 16.00 Uhr/Check-out: bis 10.00 Uhr

Eine Auswahl an Restaurants befindet sich in den Ortschaften, in denen Sie übernachten.

Leistungen
Inklusivleistungen
Unterbringung und Verpflegung
  • 6 bzw. 7 Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels
  • Unterbringung in der gebuchten Zimmerkategorie
  • 6 bzw. 7 x Frühstück

Weitere Inklusivleistungen
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (1 Gepäckstück pro Person bis max. 20 kg)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • 1 x pro Zimmer ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline
  • Auf Wunsch GPS-Daten und Navigations-App

Vor Anreise erhalten Sie Anreiseinfos und Ihre Hotelliste. Das Routenbuch und Kofferanhänger erhalten Sie vor Ort.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 290 €
  • Transfer von Venedig nach Meran pro Person 125 € (inkl. eigenem Rad 170 € pro Person, Freitag, Samstag & Sonntag Vormittag)
  • 7-Gang-Leihfahrrad bzw. 21-Gang-Leihfahrrad pro Person 105 €
  • Elektro-Leihfahrrad pro Person 300 €
  • Verlängerungsnacht in Venedig/Mestre pro Person
    • im Doppelzimmer 65 €
    • im Einzelzimmer 90 €

Bitte wenden Sie sich bei Buchung eines Leihfahrrades an unsere Servicehotline und teilen Sie uns Ihre Körpergröße zur Ermittlung der geeigneten Radgröße für Sie mit.

Wir empfehlen die Buchung von Leihfahrrädern, um mögliche Transportschäden am eigenen Fahrrad zu vermeiden.

Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Das Leihfahrrad (sofern gebucht) erhalten Sie im Starthotel in Meran und wird in Venedig nach der Radetappe wieder abgegeben. Die Räder sind mit Satteltasche und Lenkertasche ausgestattet, zudem erhalten Sie pro Zimmer leihweise eine Luftpumpe, ein Reparaturset und ein Schloss. Ein Fahrradhelm ist selbst mitzubringen.

Parkmöglichkeiten in Meran: Öffentliche Parkplätze in Hotelnähe (ca. 50 - 80 € pro Woche/PKW, nach Verfügbarkeit, keine Reservierung möglich).

Gute Bahnverbindung von Venedig über Bozen nach Meran.

Der nächste Flughafen befindet sich in Verona.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Zusatzkosten
  • Eine eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten

Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Italien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Diese muss amtlich beglaubigt sein und gilt für Minderjährige unter 15 Jahren.

Visabestimmungen

Italien

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Italien

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Italien

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber

Hinweis:
Von April bis Oktober können Zeckenbisse eine Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

6/7 Nächte
3-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
Inkl. Gepäcktransfer
Reisecode:  PZE022
Termine:  Mrz - Okt 2024
p.P. ab
614 €

Kooperationspartner