Wide bm 130514 fotolia 55749907 subscription monthly xxl 1 export 600 800

Italien - Apulien.

Erleben Sie den Kontrast von feinsten Sandstränden & schroffen Felsen.

  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • 4-Sterne-Hotels während der Rundreise
  • 4-Sterne-Hotel Scoglio Degli Achei
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: RI1001
Termine: Okt 2019
p. P. ab 1.299 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Italien - Apulien. Erleben Sie den Kontrast von feinsten Sandstränden & schroffen Felsen.

  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • 4-Sterne-Hotels während der Rundreise
  • 4-Sterne-Hotel Scoglio Degli Achei
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: RI1001
Termine: Okt 2019
p. P. ab 1.299 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Sommererlebnis in Apulien

Erleben Sie das ursprüngliche Italien wie aus dem Bilderbuch. Sehen Sie den Kontrast von feinsten Sandstränden und schroffen Felsen und das Zusammenspiel von Natur und Kultur während dieser ereignisreichen Rundreise durch Apulien.

Ihre Reise-Highlights

  • Besuch Castel del Monte und Otranto-Kathedrale

  • UNESCO-Welterbe: "Trulli-Häuser"

Ihr Reiseverlauf

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Sa. 12.10.19 ab Köln 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.299 €
weiter
Flugzeiten 
Sa. 12.10.19 ab Düsseldorf 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.319 €
weiter
Flugzeiten 
Sa. 12.10.19 ab Hamburg 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.329 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise - Bari/Brindisi - Raum Barletta (ca. 60 km)

Flug nach Bari oder Brindisi. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Barletta.

2. Tag - Raum Barletta - Bari - Polignano a Mare - Raum Cisternino (ca. 145 km)

Nach dem Frühstück geht es am Morgen nach Bari, der Hauptstadt Apuliens. Die bedeutende Hafenstadt an der Adria wird Sie mit der Altstadt und ihren verwinkelten, engen Gassen begeistern. Im historischen Stadtkern besuchen Sie die weltbekannte Basilika San Nicola, welche als Mutterkirche der apulischen Romanik gilt. Ihr Reiseleiter wird Ihnen während der Besichtigung erklären, weshalb sie als einzige Kirche Apuliens am Eingangstor Stiere und nicht wie üblich Löwen trägt. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Polignano a Mare. Der kleine Ort liegt malerisch mit seinen weiß gekalkten Häusern, die sich an den Klippen der Adriaküste aneinanderschmiegen. Bei einem Spaziergang lernen Sie den wunderschönen Küstenort kennen und haben Zeit für eigene Erkundungen. Fast an jeder Ecke findet man ideale Aussichtspunkte, die einen atemberaubenden Blick über das Meer bieten. In der Altstadt laden gemütliche Plätze und enge Gassen mit kleinen Cafés zum Verweilen ein. Abendessen und Übernachtung im Raum Cisternino.

3. Tag - Raum Cisternino - Lecce - Otranto - Raum Cisternino (ca. 290 km)

Den heutigen Tag werden Sie auf der Halbinsel Salento verbringen. Am Morgen brechen Sie auf zur romantischen Barockstadt Lecce. Im Umland der Stadt wird ein weicher Tuffstein abgebaut, was die schnelle Ausbreitung des Lecceser Barocks ermöglichte. Das "Florenz des Südens" bietet traumhaft schöne Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen heute die wichtigsten Kirchen der Stadt wie beispielsweise den Dom, die Kirche Sant Irene und die Basilika Santa Croce. Welches Bauwerk wird Ihnen wohl am besten gefallen? Im Anschluss fahren Sie Richtung Osten nach Otranto. Ob der Normannendom mit seinem weltberühmten Fußbodenmosaik, die kleine byzantinische Petruskirche, die malerischen Gassen in der Nähe des aragonischen Kastells oder der zauberhafte Blick auf den Hafen - die Schmuckstücke der Altstadt bieten fantastische Fotomotive. Abendessen und Übernachtung im Raum Cisternino.

4. Tag - Raum Cisternino

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie an einem Ganztagsausflug nach Matera teilnehmen (Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, vor Ort buchbar, 55 € pro Person). Es erwartet Sie ein spannender Tag in der faszinierenden Schluchtenstadt Matera: Sie bestaunen die spektakulären Höhlenwohnungen aus der Steinzeit, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Etwa 3.000 dieser Grotten, die in die Wände einer tiefen Schlucht gegraben wurden, sind bis heute erhalten geblieben und verleihen der Stadt eine großartige Atmosphäre. Auf Wunsch besuchen Sie eines dieser Häuser und eine Felsenkirche (gegen Gebühr, ca. 5.50 € pro Person). Anschließend besuchen Sie das auf der Hochebene der Murge gelegene Altamura, wo Friedrich II. die Kathedrale (Eintritt frei, Stand 2017) erbauen ließ, die das Zentrum der malerischen und sehenswerten Altstadt mit ihren vielen verschlungenen Gassen bildet. Bei einem kleinen Spaziergang erkennen Sie noch gut die mittelalterliche Struktur des Zentrums. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Lo Smeralde in Cisternino.

5. Tag - Raum Cisternino - Martina Franca - Alberobello - Ostuni - Raum Barletta (ca. 220 km)

Am Morgen fahren Sie nach Cisternino, welches dank seinem leicht orientalischen Charme zu den schönsten Dörfern Italiens zählt. Dort angekommen, besuchen Sie die malerische Altstadt mit ihren vielen architektonisch interessanten Gebäuden und Plätzen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Martina Franca, wo Sie die geschwungenen Steinportale und elegant dekorierten Balkone im historischen Zentrum bewundern können. Hier fühlen Sie sich in die Barock-Epoche zurückversetzt. Nachdem Sie einen kleinen Spaziergang durch das Zentrum der Gemeinde genießen konnten, geht es für Sie weiter zur "Hauptstadt der Trulli" nach Alberobello. Um das Zentrum verteilt befinden sich viele Hügel, auf denen die sogenannten Trulli stehen, weiße Häuser, deren Kegeldächer zwischen den Olivenhainen herausragen. Die bekannten Häuschen, welche zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, werden Sie bei einer Besichtigung des Stadtviertels "Aia Piccola" bewundern. Anschließend fahren Sie weiter in das wunderschöne Ostuni, die "weiße Stadt". Während Sie sich dem Städtchen nähern, verstehen Sie, warum sie so genannt wird. Leuchtend weiß erstrahlt die Stadt auf den Hügeln. Nutzen Sie die Zeit, um die schmalen Gässchen und weiß gekalkten Häuser in der Altstadt zu erkunden. Auf Wunsch besichtigen Sie die Kathedrale (Eintritt ca. 1 € pro Person). Im Anschluss machen Sie an einer landestypischen Ölmühle Halt und kosten das flüssige Gold Apuliens (Verkostung inklusive). Abendessen und Übernachtung im Raum Barletta.

6. Tag - Raum Barletta - Vieste - Foresta Umbra - Monte Sant'Angelo - Raum Barletta (ca. 270 km)

Ihr erstes Tagesziel liegt direkt an der Adriaküste. Die schöne Stadt Vieste liegt rund 50 m über dem Meer direkt an den steilen Klippen. Die Häuser wirken fast, als seien sie direkt in den Stein gehauen. Auf der Felsspitze erreichen Sie den mittelalterlichen Stadtkern. Bei dem Rundgang, vorbei an der Kathedrale auf dem Areal eines alten heidnischen Tempels, spüren Sie das besondere Flair der Stadt. In Anschluss fahren Sie weiter zum Foresta Umbra. Der Gargano-Nationalpark liegt im nördlichen Apulien und umfasst auch den Foresta Umbra. Ein tiefer Atemzug und Sie merken direkt, dass Sie von dichten Wäldern umgeben sind. Durch den wunderschönen Nationalpark führt Sie der Weg weiter bis nach Monte Sant‘Angelo. Wussten Sie, dass dies das höchstgelegene Städtchen Apuliens ist? Auf Wunsch können Sie die berühmte Grottenkirche San Michele besichtigen (Eintritt frei, Stand 2018). Fragen Sie Ihren Reiseleiter doch, warum die Normannen diese Kirchenform in den neu eroberten Gebieten im 7. Jahrhundert bevorzugten. Was oben auf der Bergspitze zu sehen ist, ist nur der Glockenturm. Der Rest der Kirche befindet sich im Inneren des Berges. Außerdem sehen Sie das Rotari-Grab und die Kirche Santa Maria Maggiore (Eintritt jeweils ca. 1 € pro Person). Abendessen und Übernachtung im Raum Barletta.

7. Tag - Raum Barletta - Castel del Monte - Trani - Raum Barletta (ca. 80 km)

Nach einem stärkenden Frühstück starten Sie Ihren heutigen Tag mit der Fahrt zum Castel del Monte (Eintritt inklusive) bei Andria. Sonderbar, die Form der "Steinernen Krone Apuliens". Ein Achteck mit achteckigen Türmen an jeder Ecke - haben Sie so etwas schon einmal gesehen? Sie besichtigen das Stauferkastell Castel del Monte, welches weltweit als ein perfektes Beispiel mittelalterlicher Architektur trotz der vielen Bauelemente unterschiedlicher Stile, Traditionen und Epochen bekannt ist. Finden Sie die Antwort auf den Symbolismus des Bauwerks? Im Anschluss führt Sie die heutige Erkundungstour nach Trani. Bereits von weitem erkennen Sie die "Königin" der apulischen Kathedralen. Die Kathedrale San Nicola Pellegrino (Eintritt frei, Stand 2018) liegt unmittelbar am Meer und besticht durch den Kontrast aus weißem Kalkstein zu dem azurblauen Meer. Nach der Besichtigung des Gotteshauses (Eintritt frei, Stand 2018) werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Abendessen und Übernachtung im Raum Barletta.

8. Tag - Raum Barletta - Carovigno (ca. 60 km)

Transfer in Ihr Verlängerungshotel in Carovigno.

9. - 14. Tag - Carovigno

Genießen Sie Ihre Verlängerungswoche im 4-Sterne-Hotel Scoglio Degli Achei.

15. Tag - Abreise - Carovigno

Transfer zum Flughafen Bari oder Brindisi und Rückflug.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch unsere Reiseleitung nur vermittelt.

Ihr Urlaubsort: Carovigno

Carovigno gehört zur Provinz Brindisi in Apulien und zählt gut 16.000 Einwohner. Dieses lebendige, von der Landwirtschaft geprägte Städtchen liegt etwa 10 Kilometer südöstlich von Ostuni und 7 Kilometer von dem Küstenstrich entfernt, der sich zwischen Bari und Brindisi erstreckt. Der Name Carovigno kann mit "edle Weinfelder" übersetzt werden und ist noch vergleichsweise jung. Bis ins 19. Jahrhundert war die Ortschaft noch als Carbrun auf der Karte eingezeichnet. Historische Funde belegen, dass die Stadt bereits in der Antike gegründet wurde. In der nahe gelegenen Ortschaft Torre Santa Sabina findet man Badegelegenheiten am weiten Strand und viele Wassersportmöglichkeiten.

Abgesehen vom Wassersport bietet die Strandregion ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten, die sich auf die direkt am Wasser liegenden Ortsteile Torre Santa Sabina und Pantanagianni sowie Specciola verteilen. Unterstützt werden sie durch Nachbarorte wie Villanova oder Penna Grossa. Feste, Partys und saisonale Attraktionen bestimmen das Kulturleben und sorgen für viel Action am Strand.

Wer sich für die kulturelle Vergangenheit interessiert, findet vor allem in der weitgehend erhaltenen historischen Altstadt ein weites Feld. Zum Besichtigungsprogramm sollten das Schloss Castello Dentice di Frasso mit dem faszinierenden Schlosspark und die Befestigungstürme Torre Santa Sabina, Torre Spaccata und Torre Guaceto gehören.

Am Ufer der Adria ist auch das Riserva Naturale Torre Guaceto gelegen, das mit einer gut erhaltenen, ursprünglichen Landschaft aufwartet. Wenn unberührte Natur gefragt ist, empfehlen sich zudem das Reservat Murge Orientali und der Park Bosco delle Pianelle.

In der Umgebung liegen auch einige hübsche Orte. In wenigen Minuten Autofahrt gelangt man zum Beispiel nach Ostuni. Die sehenswerte Stadt mit ihren typischen weißen Häusern bietet sich für einen Stadtbummel an. Der 20 Kilometer lange Sandstrand von Marina di Ostuni ist ebenfalls nicht zu verachten. Zur Hafenstadt Brindisi braucht man eine halbe Stunde.

Eine Tagestour wert ist auch der Tier- und Freizeitpark Zoosafari Fasanolandia (ca. 35 km von Carovigno, Mo - Fr, So. 9.30 - 18.00 Uhr, Sa 9.30 - 20.00 Uhr).

Ihre Unterbringung

Ihre 4-Sterne-Hotels während der Rundreise (Landeskategorie)

Die Hotels verfügen alle über Rezeption und Restaurant.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC und Föhn.

Ihre Beispielunterkünfte

Raum Barletta

4 Sterne

z. B. Hotel dei Cavalieri

Raum Cisternino

4 Sterne

z. B. Hotel Lo Smeraldo

Raum Barletta

4 Sterne

z. B. Hotel dei Cavalieri

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Scoglio Degli Achei (Landeskategorie)

Lage:

Das Hotel befindet sich direkt an einer kleinen, privaten Badebucht mit Sandstrand. Hier stehen Ihnen zwei Liegen und ein Sonnenschirm zur Verfügung (kostenfrei, je nach Verfügbarkeit). Die ersten kleinen Supermärkte, Restaurants und Bars sowie erste Sehenswürdigkeiten wie z. B. die "Grotta del Moro" finden Sie in Torre Santa Sabina (3.5 km). Das Zentrum von Ostuni ist ca. 11 km entfernt.


Ausstattung:

Das moderne, von Olivenbäumen umgebene Hotel empfängt Sie mit einer 24-Stunden-Rezeption. Für Ihr leibliches Wohl sorgen das Hotelrestaurant und eine Hotelbar, die von 9.00 bis 12.30 Uhr, 13.30 bis 19.00 Uhr sowie von 20.00 bis 24.00 Uhr geöffnet ist.

Entspannen Sie im Ruhebereich des Hotelgartens mit Liegestühlen. Auf Wunsch können Sie vor Ort Badehandtücher für 5 € pro Tag/Tuch leihen. Nutzen Sie auch das WLAN in der gesamten Hotelanlage kostenfrei.

Unbeschwertes Badevergnügen verheißt die Poolanlage. Bequeme Liegestühle und Sonnenschirme stehen auf der Sonnenterrasse bereit (kostenfrei, je nach Verfügbarkeit). Wohlige Entspannung verspricht der Whirlpool im Badebereich.

Abwechslung bieten verschiedene Angebote, darunter Tennis und Volleyball (beides kostenfrei).

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Babybetten sind gegen Gebühr (5 € pro Tag, vor Ort zu zahlen, auf Anfrage) buchbar.

Lebensmittelunverträglichkeiten (gluten, laktose oder ähnliches) sowie vegetarisches Essen möglich. Bitte bei Buchung mit angeben.

Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 21 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage (zentral gesteuert), Sat.-TV, Minibar (Füllung gegen Gebühr), Safe (kostenfrei) sowie WLAN (kostenfrei).

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

Die Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 21 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage (zentral gesteuert), Sat.-TV, Minibar (Füllung gegen Gebühr), Safe (kostenfrei) sowie WLAN (kostenfrei).

Meerblickzimmer

Die Doppelzimmer Meerblick (ca. 21 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage (zentral gesteuert), Sat.-TV, Minibar (Füllung gegen Gebühr), Safe (kostenfrei), WLAN (kostenfrei) und zusätzlich über einen französischen Balkon und Meerblick.

Verpflegung

Ihre Vollpension-Plus-Leistungen

  • Frühstück in Buffetform (7.30 - 9.30 Uhr)
  • Mittag- (12.30 - 14.00 Uhr) und Abendessen (19.30 - 21.00 Uhr) in Buffetform mit Salat- und Gemüsebuffet
  • Getränke zum Mittag- und Abendessen (1/4 l Hauswein, 1/2 l Wasser und 1 Softdrink)
Verpflegungshinweis

Die Essenszeiten können je nach Saisonzeit variieren.

Anstatt des Softdrinks können Sie auch zusätzlich 1/2 l Wasser wählen.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Bari oder Brindisi und zurück in der Economy Class

  • Transfers und Rundreise im modernen vollklimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf

  • 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels

  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Scoglio Degli Achei

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 x Halbpension bestehend aus Frühstücks- und Abendbuffet oder Abendwahlmenü

  • 7 x Vollpension-Plus wie beschrieben

  • Olivenöl-Verkostung (Tag 5)

  • Eintrittsgelder Castel del Monte und Kathedrale in Otranto ​

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zusatzkosten

  • Kurtaxe während der Rundreise (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 1.5 - 3 €

  • Kurtaxe während dem Badeaufenthalt (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 1 €

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 299 €

  • Zuschlag Doppelzimmer Meerblick pro Person 50 €

Kooperationspartner

Einreisebestimmungen

Italien

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Das Reisedokument muss gültig sein.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Niederlande.

Das Wattenmeer mit Segelschiff Mare fan Fryslân & Rad.
  • 7 Nächte
  • Segelschiff Mare fan Fryslân
  • Inkl. Vollpension an Bord
Termine: Mai - Sep 2020
Reisecode: K84119
p. P. ab 899 € 7 Nächte, Vollpension, 2er Außenkabine, bei Belegung mit 2 Personen

Griechenland - Rhodos.

Hotel Blue Sea.
  • Inkl. Flug
  • Weitere Reisedauern wählbar
  • 4-Sterne-Hotel Blue Sea
  • Faliraki
  • Verpflegung wie gebucht
Termine: Sep 2019 - Aug 2020
Reisecode: QGR701
p. P. ab 536 € 7 Nächte, All Inclusive Plus, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Holländische Wasserstraßen.

Mit der MS Fluvius die Region Flandern erkunden.
  • 8-tägig
  • Mittelklasse-Schiff MS Fluvius inkl. Vollpension an Bord
  • Standard-Leihfahrrad inklusive
Termine: Apr - Sep 2020
Reisecode: K84127
p. P. ab 949 € 7 Nächte, Vollpension, 2er Außen Hauptdeck, bei Belegung mit 2 Personen