Erlebnisreisen

Grönland

Erlebnisreise von Kangerlussuaq bis Ilulissat inkl. 1 Nacht am Eqi-Gletscher

7-tägig inkl. Flug
Polar Lodge oder Hotel Kangerlussuaq / 4-Sterne-Hotel Arctic / Glacier Lodge Eqi inkl. Verpflegung
Inkl. Moränenwanderung am Eqi-Gletscher
Reisecode:  ASE001
Termine:  Jun - Aug 2024
p.P. ab
4.699 €
Reise-Übersicht

Grönland - die größte Insel der Welt entdecken

Beobachten Sie ein ganz besonderes Spiel verschiedener Pastellfarben in der Sonne bei der Bootsfahrt auf dem Eisfjord, erkunden Sie das ursprüngliche Leben verschiedener Inuit-Kulturen in Sermermiut und entdecken Sie die fantastische Moränenlandschaft des Inlandeises am Punkt 660.

Reise-Highlights

  • Einzigartiges Naturschauspiel: Abendliche Bootsfahrt zum Eisfjord
  • Ausflug zum Inlandeis Punkt 660 mit Wanderung auf dem ewigen Eis
  • Atemberaubende Eiswelten - Wanderung nach Sermermiut
Reiseverlauf

Reiseverlauf Verlängerung in Eqi

1. Tag - Anreise
Ihre Reise nach Grönland beginnt. Sie fliegen von Kopenhagen nach Kangerlussuaq. Werfen Sie während des Landeanflugs auf Grönland einen Blick aus dem Fenster. In Ihrem Blickfeld tauchen Nunataks, aufragende Berge, inmitten der riesigen Eismasse auf. Am Boden angekommen, atmen Sie einmal tief durch und genießen die frische Luft. Ein Vertreter des lokalen Partners (deutsch- oder englischsprachig) wird Sie am Flughafen freundlich in Empfang nehmen. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, treffen Sie Ihren Guide (deutsch- oder englischsprachig) zum ersten Infotreffen, bei dem Ihnen alles Wissenswerte über Kangerlussuaq erzählt wird. Und dann geht es los! Mit einem Allradbus passieren Sie den Russell-Gletscher und eine fantastische Moränenlandschaft. Mit etwas Glück entdecken Sie unterwegs sogar Rentiere und Moschusochsen. Ein unvergessliches Erlebnis ist der Ausflug zum Inlandeis, auf dem Sie eine kurze Wanderung machen (Ausflugsdauer ca. 5 Std.). Egal wohin man schaut, das Inlandeis scheint grenzenlos zu sein. Spüren Sie die "Eiseskälte" dieser Eislandschaft? Sie gibt diesem Abenteuer noch eine zusätzliche Dimension und der Redewendung "Mutter Natur" eine ganz neue Bedeutung. Am Abend serviert Ihnen das Restaurant Roklubben ein Willkommensabendessen. Übernachtung in Kangerlussuaq.
2. Tag - Kangerlussuaq - Ilulissat - Sermermiut - Bootsfahrt auf dem Eisfjord - Ilulissat (ca. 250 km)
Nach einem reichhaltigen Frühstück fliegen Sie weiter nach Ilulissat. Nach ca. 45 Min. erreichen Sie die traditionelle grönländische Stadt. Farbenfrohe Häuser und die Berggipfel im Hintergrund prägen das Stadtbild. Nach dem Check-in im nördlichsten 4-Sterne-Hotel der Welt, dem Hotel Arctic, erfahren Sie während des Infotreffens mehr über die Stadt und die vielen Möglichkeiten, die Sie hier haben. Anderthalb Kilometer südlich der Stadt bilden die gigantischen Eisberge von Ilulissat die Kulisse um die verlassene Siedlung Sermermiut. Über 4.000 Jahre hinweg wohnten hier die verschiedenen Inuit-Kulturen und noch heute findet man Reste, die deren Anwesenheit bezeugen. Lassen Sie sich über das Leben und die Sitten der Inuit vor Ankunft der Europäer berichten, und sehen Sie die Ruinen und andere Relikte des vorkolonialen Zeitalters. Nach einer kurzen Wanderung erreichen Sie den Aussichtspunkt Kællingkløften (ca. 4 km, ca. 2.5 Std., Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel). Hier oben kommen Sie den schwimmenden Eismassen schon sehr nah. Am Abend erwartet Sie ein weiteres Highlight Ihrer Reise. Sie unternehmen eine Bootsfahrt zu den atemberaubenden Eisbergen. Jährlich strömen mehr als 46 km³ Eis vom Ilulissat-Gletscher in den Eisfjord. Die gigantischen Eisberge können mehrere hundert Meter breit sein und oft ragen 100 Meter Eis über dem Meeresspiegel empor. An der Mündung des Fjordes stranden diese Riesen auf einer unterseeischen Moräne und genau hier bringt das Boot Sie hin. Die Eisberge sind bei jedem Wetter atemberaubend. Dank der vom 21. Mai bis zum 24. Juli vorherrschenden Mitternachtssonne können Sie ein unvergessliches Farbenspiel beobachten. Das Sonnenlicht taucht alles in wunderschöne Pastellfarben und die unzähligen Blautöne sind bei Bewölkung besonders fesselnd. Die Bootsfahrt in der helllichten Nacht ist ein ganz besonderes Erlebnis und ein Naturschauspiel, dass man sich bei einem Besuch in Ilulissat nicht entgehen lassen darf. Am Abend genießen Sie Ihr Willkommensdinner im Hotel Arctic. Übernachtung in Illulissat.
3. Tag - Ilulissat - Ausflug Rodebay
Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt nach Oqaatsut mit Siedlungsrundgang und Essen im Restaurant H8. Auf diesem Ausflug legen Sie im Hafen von Ilulissat ab und laufen mit dem Boot etwa eine halbe Stunde später im rund 15 km entfernten Oqaatsut, an einem herrlichen Plätzchen gelegen, ein. Ursprünglich hieß der kleine Ort Rodebay und war mehrere Jahrhunderte lang Anlaufpunkt für niederländische Walfänger. Auch heute noch wird hier ab und zu ein Wal an Land gezogen. Oqaatsut hat etwa 45 Einwohner und eine eigene Schule, Kirche und einen Laden. Die Schule und die Kirche befinden sich im gleichen Gebäude. An Sonntagen muss hier nicht viel hin- und hergeschoben werden. Im Handumdrehen ist die Schule in eine Kirche verwandelt. Oqaatsut ist besonders für sein Restaurant H8 bekannt. Während Ihrer Mittagspause werden Ihnen dort köstliche Mahlzeiten, zubereitet aus Zutaten aus der Gegend, serviert. Anschließend haben Sie Zeit, den Ort und die Umgebung selbst zu erkunden, bevor die Reise wieder zurück nach Ilulissat geht. Übernachtung in Ilulissat.
4. Tag - Ilulissat - Walsafari
Ihr Tag startet mit einer Walsafari, bei der Sie Ausschau halten nach einer der 15 verschiedenen Walarten, die sich in den Gewässern Grönlands tummeln. Im Sommer sieht man häufig Buckelwale, Finnwale und Zwergwale, die in der ganzen Diskobucht schwimmen. Ab und zu kommen sie dicht an Ilulissat heran, andere Male findet man sie im Eisfjord oder im Ataa-Sund. Der Schiffsfunk verrät Ihrem Kapitän, wo sich gerade die großen Meeressäuger befinden. Haben Sie schon einen Buckelwal mit seiner einzigartigen Schwanzflosse oder eine meterhohe Wasserfontäne entdeckt? Vielleicht haben Sie auch Glück und einer der Wale zeigt sich bei der Jagd und taucht vor Ihnen aus dem Wasser auf. Ihre Kamera sollten Sie heute nicht vergessen! Auf Wunsch haben Sie am Nachmittag auch noch die Möglichkeit, einen Ausflug mit Kajaks zu buchen. Die Inuit durchqueren das Wasser seit tausenden Jahren mit Kajaks, heute haben Sie die Chance dieses Gefühlt nachzuempfinden. Ausgestattet mit einem Trocken- und Wollanzug erklärt der Guide Ihnen die wichtigsten Sicherheitsregeln zum Kajaken, bevor Sie immer zu zweit auf einem Kajak starten. Geräuschlos gleiten Sie durch das Wasser, umgeben von mächtigen Eisbergen, deren spektakulären Farben durch das Sonnenlicht erst richtig zur Geltung kommen. Grade bei bewölktem Himmel können Sie die wunderschöne blaue Farbe des Eises besonders gut erkennen. Mit etwas Glück durchbricht die Föntane eines Wals oder das abbrechende Eis die magische Stille! Den Eisfjord werden Sie nie wieder so schön erleben, wie vom Kajak aus. Übernachtung in Ilulissat.
5. Tag - Ilulissat - Eqi
Heute startet Ihre Reise nach Eqi, dem "kalbenden" Gletscher - ein unvergessliches Erlebnis! Die Bootsfahrt dorthin ist bereits ein Highlight. An Bord können Sie sich auf die bevorstehende Ankunft am Gletscher freuen und die Landschaft genießen. Unterwegs können Sie Robben und verschiedene Walarten sehen. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar beobachten, wie sich große Eisbrocken vom Gletscher lösen und ins Meer stürzen. Das ist ein beeindruckendes Schauspiel, das Sie mit Sicherheit nicht vergessen werden. Nach etwa zwei bis drei Stunden erreichen Sie Eqi, direkt am Gletscher gelegen, bietet es einen atemberaubenden Blick auf die mächtige Eiswand. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine der beliebtesten Wanderungen in der Eqi-Region zum Rand der Moräne am Eqi-Gletscher. Die Wanderung ist etwa vier bis fünf Stunden lang und führt durch eine atemberaubende Landschaft aus Fjorden, Bergen und Gletschern. Sie beginnen an der Glacier Lodge in Eqi, von dort aus führt Ihr Guide Sie entlang eines gut markierten Weges, der zunächst durch den Wald führt. Nach etwa einer Stunde erreichen Sie einen Bach, der überquert werden muss. Anschließend geht es weiter bergauf, bis Sie schließlich den Rand der Moräne erreichen. Vom Rand der Moräne hat man einen atemberaubenden Blick auf den kalbenden Eqi-Gletscher. Man kann die riesigen Eisbrocken beobachten, die ins Meer stürzen. Außerdem kann man Robben, Wale und andere Meerestiere sehen. Ein unvergessliches Erlebnis für jeden, der die Schönheit der grönländischen Natur erleben möchte!
Die Wanderung ist nicht besonders schwierig, aber es ist wichtig, festes Schuhwerk und warme Kleidung zu tragen. Außerdem sollte man genügend Wasser und Snacks mitnehmen.
6. Tag - Eqi - Ilulissat
Der Vormittag gehört Ihnen für eigene Erkundungen. Ganz in der Nähe der Lodge finden Sie einen besonderen Platz, die ehemalige Hütte von Paul-Émile Victor. Von hier aus unternahm der französische Gletscherforscher von 1948 bis 1953 zahlreiche Expeditionen zum Inlandeis. Die Hütte ist ein einfaches Gebäude aus Holz, aber sie ist voller Geschichte. Hier haben viele bedeutende Wissenschaftler gearbeitet und geforscht. Heute ist sie für Besucher geöffnet. Sie können sich hier über die Geschichte der Expeditionen und die Arbeit von Paul-Émile Victor informieren. Eqi ist dadurch ein wichtiger Ort für die Wissenschaft geworden. Hier haben zahlreiche Expeditionen zum Inlandeis begonnen. Der Ort ist ideal für Expeditionen, denn hier gibt es gute Bedingungen zum Anlegen und der Abstand zum Inlandeis ist nicht allzu groß. Die Spuren von Paul-Émile Victors Expeditionen sind übrigens noch immer sichtbar. Das ist auch eine deutliche Erinnerung daran, dass sich die arktische Natur nicht einfach selbst erholen kann. Hier oben müssen wir besonders gut auf die Natur aufpassen! Oder Sie genießen von Ihrer Terrasse aus den unvergleichlichen Blick auf den "kalbenden Gletscher". Hier bekommen Sie eine Garantie dafür, kleine und große Eisbrocken aus dem 5 km breiten Gletscher brechen zu sehen. Nach einer erlebnisreichen Nacht in Eqi geht es am Mittag zurück nach Ilulissat. Die Bootsfahrt dauert erneut etwa zwei Stunden, in denen Sie die Schönheit der grönländischen Natur genießen können. Unterwegs können Sie die riesigen Eisberge beobachten, die sich im Fjord treiben. Die Rückfahrt ist ein unvergesslicher Abschluss Ihrer Reise nach Eqi. Sie werden mit Sicherheit noch lange an die beeindruckenden Landschaften und die faszinierenden Tiere zurückdenken.
7. Tag - Abreise
Mit einem letzten Blick über den Eisfjord und die hinreißenden Eisberge fliegen Sie zurück nach Kangerlussuaq und weiter nach Kopenhagen, wo Sie am Abend ankommen.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Urlaubsort
Ilulissat

Werden Sie Teil dieser bezaubernden Landschaft, umgeben von bizarren Eisbergen und einer einmaligen Kulisse. Kein Wunder, dass dieser spektakuläre Ort zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Imposante Eisskulpturen, die von der Natur geschaffen wurden, ziehen an Ihnen vorbei. Sehen Sie die Giganten der Meere? Insbesondere der Buckelwal hält sich gerne in der Diskobucht auf. Eine Reise zurück in die Eiswelt - wie beeindruckend!

Schlendern Sie durch die Stadt, die diverse Restaurants und Geschäfte bietet und erleben Sie den grönländischen Lebensstil hautnah. Informieren Sie sich im Geburtshaus des Forschers Knud Rasmussen über dessen Leben oder flanieren Sie am Hafen entlang. Hier tobt das Leben, wenn die Boote zum Fischen ablegen und die Hundeschlitten vorbeifahren.

Kangerlussuaq

Ein wahres Grönlandabenteuer erleben Sie in der überwältigenden Eiswelt bei Kangerlussuaq, dem "langen Fjord". Früher war Kangerlussuaq ein amerikanischer Militärstützpunkt und somit nicht für alle Menschen zugänglich, heute dürfen Sie die Naturgewalten des grönländischen Inlandseises hautnah erleben. Halten Sie Ausschau nach Polarfüchsen, Moschusochsen und Rentieren! Diese reizenden Tiere leben hier in großer Population. Lassen Sie sich von der zweitgrößten Eiskappe der Welt beeindrucken.

Unterkunft
Ihr 4-Sterne-Hotel: Hotel Arctic (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Im Südwesten Grönlands direkt am Ilulissat-Eisfjord, welcher von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde, liegt Ihr Hotel in ruhiger Küstenlage.

Vom Flughafen liegt es ca. fünf Fahrminuten entfernt. Zu Fuß brauchen Sie ca. 20 Minuten bis ins Zentrum Ilulissats, wo Sie Cafés, Restaurants und Geschäfte finden.

Ausstattung:

In Ilulissat verbringen Sie drei bzw. sechs Nächte im nördlichsten 4-Sterne-Hotel der Welt. Das Hotel liegt direkt am Ilulissat-Eisfjord, welcher von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Im Restaurant Ulo können Sie sich morgens am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen und gleichzeitig einen wunderschönen Ausblick genießen. Mit Blick auf den Hafen von Ilulissat und das lebhafte Treiben zwischen den Eisbergen in der Diskobucht lässt es sich wunderbar in den Tag starten. Ein warmes Stück Kuchen oder kleine Gerichte zum Abendessen können Sie im Café Ferdinand genießen.

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer Standard

Die Doppelzimmer Standard (ca. 15 m², min./max. 2 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, Sitzecke, Telefon, Föhn, WLAN, Bügeleisen mit Bügelbrett und TV.

Einzelzimmer Standard

Die Einzelzimmer Standard (ca. 15 m², min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, Sitzecke, Telefon, Föhn, WLAN, Bügeleisen mit Bügelbrett und TV.

Doppelzimmer Superior

Die Doppelzimmer Superior (ca. 23 m², min./max. 2 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, einen Sitzbereich, Kaffee- und Teezubereiter, Kühlschrank, Föhn, WLAN, Bügeleisen mit Bügelbrett und TV.

Doppelzimmer Superior zur Alleinbelegung

Die Doppelzimmer Superior zur Alleinbelegung (ca. 23 m², min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, einen Sitzbereich, Kaffee- und Teezubereiter, Kühlschrank, Föhn, WLAN, Bügeleisen mit Bügelbrett und TV.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Lodge: Polar Lodge (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Nur wenige hundert Meter vom internationalen Flughafen in Kangerlussuaq entfernt, liegt die Polar Logde an der Südwestküste Grönlands.

Erbaut auf einer alten amerikanischen Luftwaffenbasis, bietet das Hotel eine der modernsten und schönsten Unterkünfte in Kangerlussuaq, direkt vor der traumhaften Kulisse der Bergs Mount Hassel.

Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind nur wenige Minuten zu Fuß entfernt.

Ausstattung:

Die Lodge ist mit 13 geräumigen Doppelzimmern und drei Einzelzimmern eine überschaubare Unterkunft.

Sie bietet WLAN und einen Souvenirshop. Im Gemeinschaftsraum mit Wohnküche erwartet Sie am Morgen ein leckeres Frühstück.

Genießen Sie die perfekte Aussicht auf den steilen Berg Køkkenfjeldet und die Bergkette in Richtung Sisimiut.

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (ca. 9 m², min./max. 2 Vollzahler) sind mit einem Schreibtisch ausgestattet. Außerdem verfügen Sie über einen Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Auf den Fluren des Gebäudes finden Sie einzeln abgetrennte Badezimmer mit WC und Dusche, die zur gemeinschaftlichen Nutzung bereit stehen.

Einzelzimmer

Die Einzelzimmer (ca. 9 m², min./max. 1 Vollzahler) sind mit einem Schreibtisch ausgestattet. Außerdem verfügen Sie über einen Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Auf den Fluren des Gebäudes finden Sie einzeln abgetrennte Badezimmer mit WC und Dusche, die zur gemeinschaftlichen Nutzung bereit stehen.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 3-Sterne-Hotel: Hotel Kangerlussuaq (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Das Hotel Kangerlussuaq liegt direkt am Flughafen des gleichnamigen Ortes im Westen Grönlands. Die direkte Anbindung an das Flughafengebäude bietet viele Vorteile, Lärmbelästigung gibt es wegen der wenigen Flüge trotzdem fast keine.

In fußläufiger Umgebung finden Sie ein Restaurant, einen Supermarkt und das Geschichtsmuseum des Ortes.

Ausstattung:

Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Café, eine Cafeteria, ein Restaurant und eine Bar. WLAN ist gegen Gebühr vorhanden.

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, Sitzecke, Telefon und TV.

Einzelzimmer

Die Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, Sitzecke, Telefon und TV.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihre Lodge: Glacier Lodge Eqi (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Ihre Lodge liegt an der Westküste der größten Insel der Welt: Grönland. Mit dem Boot muss man rund 80 km von Ilulissat aus in Norden fahren, bis man den großartigen Eqi-Gletscher erreicht. Deshalb ist die Unterkunft auch nur von Mitte Juni bis September geöffnet, in der Zwischenzeit kommt man mit dem Boot nicht durch das vereiste Meer. Auf der gegenüberliegenden Seite des Fjords wurde 2001 die Glacier Lodge Eqi erbaut, die aus einer Reihe Hütten und Zelten besteht. Die Umgebung ist weltweit einzigartig, weit und breit sehen Sie nichts anderes als Eis, Gletscher und Schnee. In der Region wachsen verschiedene Beeren und Pilze, außerdem leben hier Polarfüchse und Schneehasen.

Ausstattung:

"Luxus in der Einöde" ist das Motto Ihrer Unterkunft, dem auch jede der 15 Hütten und Zelte gerecht wird. Hier können Sie einmal vollkommen abschalten, denn es gibt weder mobiles Datennetz noch WLAN in der Unterkunft. Das Projekt wurde sehr nachhaltig gestaltet, um möglichst viel CO2 einzusparen und Rücksicht auf die Umwelt zu nehmen. So wird z. B. der Müll sorgfältig gesammelt und nach Ilulissat verschifft, die Stromversorgung der Hütten und des Restaurants durch die angebundene Solaranlage gesichert und das Wasser vor Ort aufbereitet. Neben den Unterkünften steht auf dem Geländer der Lodge noch das Restaurant Café Victor, wo Sie alle Ihre Mahlzeiten serviert bekommen. Die Küche ist trotz Ihrer Lage weitab der Zivilisation dafür bekannt, hervorragendes Essen zu servieren. Die Köche legen Wert darauf, hochwertige Speisen mit möglichst vielen grönländischen Zutaten zuzubereiten.

Zimmer / Kabinen
Glamping-Zelt

Die Glamping-Zelte (min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind in einem modernen, skandinavisch-inspirierten Stil eingerichtet. Die Betten in den Zelten sind mit hochwertigen Matratzen und Bettwäsche ausgestattet, für die perfekte Erholung nach einem erlebnisreichen Tag in der Natur. Außerdem hat jedes Zelt eine private Terrasse mit einem atemberaubenden Blick auf den Eqi-Gletscher, wo Sie die Schönheit der Natur genießen können. Die Zelte sind bewusst einfach gehalten, um die Natur zu schützen, deshalb gibt es kein fließendes Wasser oder Strom. Die Wasch- und Toilettenräume befinden sich neben dem Café Victor.

Komforthütte

Die Komforthütten (min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) bieten einen Luxusstandard in modernem Design inmitten der grönlandischen Wildnis. Sie befinden sich auf dem Gipfel eines Berges und bieten einen atemberaubenden Blick auf den kalbenden Gletscher. Die Kabinen verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC, Warmwasser, eine Wärmepumpe und Strom, der über Solarzellen erzeugt wird. Außerdem sind sie mit einer privaten Terrasse ausgestattet.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • Infotreffen in Kangerlussuaq nach der Ankunft (Tag 1)
  • Fahrt zum Inlandeis Punkt 660 in Kangerlussuaq (Tag 1)
  • Infotreffen in Ilulissat (Tag 2)
  • Wanderung nach Sermermiut am Eisfjord (Tag 2)
  • Bootfahrt zur Mündung des Eisfjorde (Tag 2)
  • Ausflug zur Rodebay inkl. Mittagessen im Restaurant H8 (Tag 3)
  • Walsafari (Tag 4)
Transport
  • Linienflug mit Air Greenland (oder gleichwertig) von Kopenhagen nach Kangerlussuaq, von Kangerlussuaq nach Ilulissat und von Ilulissat über Kangerlussuaq zurück nach Kopenhagen in der Economy Class
  • Bootsfahrt Ilulissat - Glacier Lodge Eqi - Ilulissat
  • Transfers und Erlebnisreise im Reisebus gemäß Reiseverlauf

Unterbringung und Verpflegung
  • 1 Übernachtung in der Polar Lodge oder im Hotel Kangerlussuaq in Kangerlussuaq
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Arctic in Ilulissat
  • Unterbringung im Doppelzimmer Standard
  • 1 Übernachtung in der Glacier Lodge Eqi
  • Unterbringung im Glamping-Zelt
  • 6 x Frühstück (Tag 2 - 7)
  • 1 x Sandwich in Kangerlussuaq (Tag 1)
  • 1 x Willkommensabendessen im Restaurant Roklubben in Kangerlussuaq (Tag 1)
  • 1 x Willkommensessen im Hotel Arctic (Tag 2)
  • 2 x Mittagessen und 1 x Abendessen in der Glacier Lodge Eqi (Tag 5 + 6)

Die Unterbringung in Kangerlussuaq erfolgt je nach Verfügbarkeit in der Polar Lodge oder im Hotel Kangerlussuaq. In welchem Hotel Sie untergebracht sein werden, erfahren Sie mit Ihren Reiseunterlagen, die wir Ihnen circa 14 Tage vor Reiseantritt zusenden werden.

Nach dem Anlegen in Eqi müssen Sie eine relativ steile, kurze Strecke zu Fuß bewältigen, daher empfehlen wir Ihnen, für die Nacht eine kleine Tasche oder Rucksack mitzunehmen. Ihr Hauptgepäck können Sie im Hotel Artic lassen, da die Zimmer nicht geräumt werden müssen.

Weitere Inklusivleistungen
  • Deutsch- oder englischsprachige Guides auf den inkludierten Ausflügen
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
Wunschleistungen
  • Zuschlag Zimmerkategorien pro Person
    • Einzelzimmer 1.100 €
    • Doppelzimmer Superior im Hotel Artic
      • 2er Belegung 135 €
      • 1er Belegung 270 €
    • Komforthütte in der Glacier Lodge Eqi
      • 2er Belegung 150 €
      • 1er Belegung 300 €
  • Halbtagsausflug Kajak fahren (Tag 4) pro Person 210 €
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Für die Bootsfahrt auf dem Eisfjord sollte unbedingt warme Kleidung angezogen werden, da die Temperaturen weit unter den Gefrierpunkt fallen können. Vor Ort können Sie Robbenfellbekleidung mieten (ca. 90 €).

Die Unterbringung in Kangerlussuaq erfolgt je nach Verfügbarkeit in der Polar Lodge oder im Hotel Kangerlussuaq. In welchem Hotel Sie untergebracht sein werden, erfahren Sie mit Ihren Reiseunterlagen, die wir Ihnen circa 14 Tage vor Reiseantritt zusenden werden.

Nach dem Anlegen in Eqi müssen Sie eine relativ steile, kurze Strecke zu Fuß bewältigen, daher empfehlen wir Ihnen, für die Nacht eine kleine Tasche oder Rucksack mitzunehmen. Ihr Hauptgepäck können Sie im Hotel Artic lassen, da die Zimmer nicht geräumt werden müssen.

Stressfreie An- und Abreise

Für die stressfreie An- und Abreise aus Deutschland nach Kopenhagen haben Sie die Möglichkeit, Flüge mit Lufthansa ab/bis Frankfurt und München bzw. Flüge mit Scandinavian Airlines ab/bis Hamburg zu buchen. Eine Vorübernachtung und eine Übernachtung nach der Grönlandreise inklusive Frühstück erfolgt im Best Western Plus Airport Hotel. Zug zum Flug in Deutschland ist im An-/Abreisepaket ebenfalls enthalten. Ihre Reise startet dann einen Tag früher als das Grundprogramm in Grönland und endet einen Tag später mit dem Rückflug nach Deutschland. Mehr Infos dazu unter www.berge-meer.de/JSD001

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Dänemark

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Besonderheit:
Wenn Sie Ihre Reise nach Grönland fortsetzen, müssen Sie Ihren Reisepass mitnehmen, da dieser Teil des dänischen Reiches nicht zum Schengen-Raum gehört.

Visabestimmungen

Dänemark

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Dänemark

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Dänemark

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Frühsommer-Meningoenzephalitis:
Eine FSME-Impfung wird bei Aufenthalten auf der Insel Bornholm empfohlen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

7-tägig inkl. Flug
Polar Lodge oder Hotel Kangerlussuaq / 4-Sterne-Hotel Arctic / Glacier Lodge Eqi inkl. Verpflegung
Inkl. Moränenwanderung am Eqi-Gletscher
Reisecode:  ASE001
Termine:  Jun - Aug 2024
p.P. ab
4.699 €

Kooperationspartner