Kreuzfahrten

Golf von Thailand

Kreuzfahrt mit AIDAstella ab/an Bangkok inkl. Baden im Hotel Dusit Thani Pattaya

23-tägig inkl. Flug
Ihr Schiff inkl. Vollpension / 5-Sterne-Hotel inkl. Frühstück
2 Routen zur Wahl
Reisecode:  K8R276
Termine:  Dez 2024 - Feb 2025
p.P. ab
3.299 €
Reise-Übersicht

Die Vielfalt Südostasiens erleben

Entdecken Sie an Bord der AIDAstella die Vielfalt Südostasien. Genießen Sie anschließend erholsame Tage im wunderschönen Strandhotel in Thailand und lassen Sie die Seele unter den Palmen baumeln.

Reise-Highlights

  • 2 Routen zur Auswahl - Im Dezember Silvester in Singapur!
  • Die Schönheiten Asiens erkunden
  • 7 Nächte Baden im 5-Sterne-Hotel am Strand von Pattaya
Reiseverlauf
Wählen Sie Ihre gewünschte Route:

Route mit Phu My (Vietnam)

Termine:
22.12.2024
1. Tag - Flug nach Bangkok (Thailand)
2. Tag - Bangkok - Laem Chabang (Thailand)
Ankunft in Bangkok. Transfer zum Hafen in Laem Chabang und Einschiffung auf AIDAstella.
3. Tag - Laem Chabang (Thailand)
Abfahrt: 13.00 Uhr
4. Tag - Ko Samui (Thailand)
Ankunft: 8.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
5. - 6. Tag - Erholung auf See
7. Tag - Penang (Malaysia)
Ankunft: 10.00 Uhr - Abfahrt: 20.00 Uhr
8. Tag - Langkawi (Malaysia)
Ankunft: 8.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
9. Tag - Kuala Lumpur/Port Klang (Malaysia)
Ankunft: 10.00 Uhr - Abfahrt: 20.00 Uhr
10. - 11. Tag - Singapur (Singapur)
Ankunft: 11.00 Uhr - Abfahrt: 10.00 Uhr
12. Tag - Erholung auf See
13. Tag - Ho-Chi-Minh-Stadt/Phu My (Vietnam)
Ankunft: 6.00 Uhr - Abfahrt: 17.00 Uhr
14. Tag - Erholung auf See
15. Tag - Laem Chabang (Thailand)
Ankunft: 9.00 Uhr
16. Tag - Laem Chabang (Thailand) - Pattaya
Ausschiffung und Transfer zum Hotel in Pattaya.
17. - 22. Tag - Pattaya (Thailand)
Badeaufenthalt - Tage zur freien Verfügung.
23. Tag - Pattaya - Bangkok (Thailand) - Ankunft in Deutschland
Transfer vom Hotel zum Flughafen in Bangkok. Rückflug nach Deutschland.
Routenänderung vorbehalten.

Route mit Phuket (Thailand)

Termine:
16.02.2025
1. Tag - Flug nach Bangkok (Thailand)
2. Tag - Bangkok - Laem Chabang (Thailand)
Ankunft in Bangkok. Transfer zum Hafen in Laem Chabang und Einschiffung auf AIDAstella.
3. Tag - Laem Chabang (Thailand)
Abfahrt: 18.00 Uhr
4. - 5. Tag - Erholung auf See
6. - 7. Tag - Singapur (Singapur)
Ankunft: 11.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
8. Tag - Kuala Lumpur/Port Klang (Malaysia)
Ankunft: 9.00 Uhr - Abfahrt: 19.00 Uhr
9. Tag - Langkawi (Malaysia)
Ankunft: 10.00 Uhr - Abfahrt: 19.00 Uhr
10. Tag - Ko Phuket (Thailand)
Ankunft: 8.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
11. Tag - Penang (Malaysia)
Ankunft: 9.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
12. - 13. Tag - Erholung auf See
14. Tag - Ko Samui (Thailand)
Ankunft: 8.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
15. Tag - Laem Chabang (Thailand)
Ankunft: 9.00 Uhr
16. Tag - Laem Chabang (Thailand) - Pattaya
Ausschiffung und Transfer zum Hotel in Pattaya.
17. - 22. Tag - Pattaya (Thailand)
Badeaufenthalt - Tage zur freien Verfügung.
23. Tag - Pattaya - Bangkok (Thailand) - Ankunft in Deutschland
Transfer vom Hotel zum Flughafen in Bangkok. Rückflug nach Deutschland.
Routenänderung vorbehalten.
Unterkunft
Ihr Schiff: AIDAstella

Genießen Sie eine legere Kreuzfahrt mit Stil an Bord von AIDAstella. Im März 2013 wurde das Schiff in Dienst gestellt und zuletzt 2018 renoviert. Es erwarten Sie eine ganze Reihe modernster Einrichtungen. Auf einer Länge von gut 252 m und 14 Decks bietet AIDAstella alles, was Sie für abwechslungsreiche und zugleich erholsame Tage auf See brauchen.

Der ca. 2.600 m² große AIDA Body & Soul SPA erwartet Sie mit Dampfbad, Saunalandschaft, Fitnessbereich sowie Massagen und Thalasso-Anwendungen.

Kulinarisch verwöhnt werden Sie in den vier Buffet-Restaurants, dem Gourmet-Restaurant Rossini, einer Sushi-Bar, einem Steakhaus und einem Brauhaus. Weiterhin bietet Ihnen das Schiff zwölf Bars und Cafés, Lounge, Joggingparcours, Volleyball- und Basketballfeld, Theatrium, Shops, Kids-Club und Internetstation.

Zimmer / Kabinen
Innenkabine

Die Innenkabinen (ca. 13,5 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über zwei Betten (teilweise Doppelbetten) sowie Bad mit Dusche, Telefon, Sat-TV, Haartrockner, Safe und Klimaanlage.

Meerblickkabine

Die Meerblickkabinen (ca. 14 - 17 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über zwei Betten (teilweise Doppelbetten) sowie Bad mit Dusche, Telefon, Sat-TV, Haartrockner, Safe und Klimaanlage. Zusätzlich sind sie mit einem Fenster (teilweise mit Sichtbehinderung) ausgestattet.

Balkonkabine

Die Balkonkabinen (ca. 14 - 17 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Doppelbetten sowie Bad mit Dusche, Telefon, Sat-TV, Haartrockner, Safe und Klimaanlage und sind zusätzlich mit raumhohen Glastüren und einem eigenen Balkon (ca. 3 - 10 m²) ausgestattet.

Panorama-Balkonkabine

Die Panorama Balkonkabinen (ca. 13,5 m², min. 1 Vollzahler/max. 4 Vollzahler) verfügen über die gleiche Ausstattung. Zusätzlich sind sie mit raumhohen Glastüren und einem eigenen Balkon mit Sitzmöbeln ausgestattet. Die Kabinen befinden sich auf Deck 12 und in unmittelbarer Nähe des Body & Soul Wellness- und Fitnessbereichs.

Verpflegung
Vollpension

Freuen Sie sich auf kulinarische Highlights in den Buffet-Restaurants. Schlemmen Sie nach Herzenslust in entspannter Atmosphäre (ohne Sitzordnung und feste Tischzeiten) in den Restaurants Weite Welt, Markt Restaurant, Bella Vista und Pizzeria Mare. Zur Vollpension gehören bei AIDA auch Tischgetränke wie Wein, Bier und Softdrinks (zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants).

Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 5-Sterne-Hotel: Dusit Thani Pattaya (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Das Hotel Dusit Thani liegt ganz in der Nähe der Einkaufs- und Restaurant-Hotspots von Pattaya City, umgeben von einer bewundernswerten Lage am nördlichen Ende des majestätisch geschwungenen Golfs von Thailand mit direktem Zugang zu zwei Strandpromenaden.

Ausstattung:

Inmitten eines tropischen Gartens gelegen und mit atemberaubenden Panoramablick über die Bucht von Pattaya bietet dieses prachtvolle Hotel Eleganz direkt am Strand in stilvoll eingerichteten Zimmern und Suiten, Annehmlichkeiten mit umfangreichem Service sowie erstklassige Restaurants und SPA-Erlebnisse.

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer Deluxe

Das Doppelzimmer Deluxe (ca. 40 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, WLAN, Minibar mit Mineralwasser, Kaffee- und Teezubereiter, Sat.-TV, Safe und Strandtücher.

Leistungen
Inklusivleistungen
Transport
  • Flug mit Zwischenstopp mit renommierter Fluggesellschaft nach Bangkok und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf

Unterbringung und Verpflegung
  • 14 Übernachtungen an Bord von AIDAstella
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 7 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Dusit Thani Pattaya
  • Unterbringung im Doppelzimmer Deluxe
  • Vollpension an Bord wie beschrieben inkl. Tischgetränken zu den Mahlzeiten
  • Frühstück im Badehotel

Weitere Inklusivleistungen
  • Trinkgelder an Bord
  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Doppelkabine/-zimmer Deluxe zur Alleinbelegung pro Person
    • Innenkabine ab 1.799 €
    • Meerblickkabine ab 2.199 €
    • Balkonkabine ab 2.599 €
    • Panorama-Balkonkabine ab 2.799 €

Wenn Sie eine Doppelkabine zur Alleinbelegung buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Planen Sie Ihre AIDA-Reise nach Erhalt der Buchungsnummer und je nach Tarif unter: myaida.de

Z. B. Getränkepaket, AIDA-Landausflüge, Tischreservierungen in den Spezialitätenrestaurants sind möglich.

Reisemerkmale

Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro, die Bordrechnung kann mit EC-Karte, bar oder Kreditkarte (z. B. VISA, MasterCard) beglichen werden.

Die Kabinenzuteilung obliegt der Reederei.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Malaysia

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Einreiseformular:
Das folgende Formular muss innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise ausgefüllt werden: https://imigresen-online.imi.gov.my/mdac/main

Bei Einreise über die Flughäfen KLIA1 und KLIA2 in Kuala Lumpur besteht die Möglichkeit sich vorher für die Nutzung des “E-Gate/Autogate” zu registrieren, so können längere Wartezeiten bei der Passkontrolle vermieden werden. Bei erster Einreise ist eine Verifizierung am regulären Passschalter erforderlich, erst nach der Registrierung kann das Autogate bei der Ausreise und weiteren Ein-/Ausreisen genutzt werden.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Bei Ankunft beachten:
Bei der Einreise werden Abdrücke beider Zeigefinger genommen. Ausgenommen sind: Kinder unter 12 Jahren, Inhaber von Diplomatenpässen, Besucher bei denen die Abnahme der Fingerabdrücke nicht möglich ist, hochrangige Besucher mit vorheriger Zustimmung der Einwanderungsbehörde.

Eine Reise auf dem Landweg:
Bei der Einreise mit dem eigenen Fahrzeug muss eine Registrierung vorgenommen werden: https://vep.jpj.gov.my

Singapur

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Einreiseformular:
Das folgende Formular muss innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise ausgefüllt werden: https://eservices.ica.gov.sg/sgarrivalcard/.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Bei Ankunft beachten:
Bei Ein- und/oder Ausreise werden von jedem Reisenden die Fingerabdrücke digital eingescannt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der singapurischen Einwanderungsbehörde unter http://www.ica.gov.sg.

Thailand

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Die Einreise ist möglich.

Reisen innerhalb des Landes:
Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.

Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:
Als geimpft / genesen gilt: Die Einreise ist unabhängig vom Impf- oder Genesenen-Status möglich. Es muss kein Nachweis erbracht werden.

Wichtig bei der Einreise:
Versicherung:

Es wird eine Reisekrankenversicherung benötigt. Bitte beachten Sie dabei, dass die Versicherung eventuell vorgeschriebene COVID-19-Kosten abdeckt.
Dies gilt für Reisende, die zur Rück- oder Weiterreise in ein anderes Land einen PCR-Test vorweisen müssen. Diese müssen über eine Reisekrankenversicherung verfügen, die die Behandlung von COVID-19 in Thailand abdecken würde, falls der Test positiv ausfällt. Die Versicherungssumme muss mindestens 10.000 US-Dollar umfassen. Die Versicherung muss den Aufenthaltszeitraum in Thailand zuzüglich sieben Tage darüber hinaus umfassen.

Transit:
Der Transit ist möglich. Der Transit unterliegt den gleichen Bestimmungen wie die Einreise.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen
- Geburtsurkunde, bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Dies kann eine Kopie der Geburtsurkunde sein.
- Passkopie des/der Sorgeberechtigten, bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Bei Ankunft beachten:
Reisende sind verpflichtet, ihren Pass inklusive Visum bzw. Einreisestempel (oder eine Kopie davon) stets mit sich zu führen.

Vietnam

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate nach Ablauf des Visums gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate nach Ablauf des Visums gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate nach Ablauf des Visums gültig sein.

Der Kinderreisepass ist nur mit Lichtbild gültig.

Zusatzinformationen zur Gültigkeit:
Sind Reisende dazu berechtigt, ohne Visum nach Vietnam zu reisen (siehe Visabestimmungen), muss das Reisedokument zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Registrierung:
Es besteht Registrierungspflicht. Die Registrierung wird in der Regel von den Unterkünften vorgenommen.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Dabei muss es sich um eine offizielle Zustimmungserklärung der Sorgeberechtigten handeln.

Visabestimmungen

Malaysia

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Mitzuführende Dokumente:
- Reisepass, mit mindestens zwei freien gegenüberliegenden Seiten
- Weiter- oder Rückflugticket
- Nachweis einer Unterkunft
Hinweis:
Für die Einreise in die Staaten Sabah und Sarawak wird ein separates Visum ausgestellt, das in der Regel 90 Tage gültig ist. Reisende sollten sicherstellen, dass ein entsprechender Stempel im Reisepass angebracht ist.

Singapur

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Thailand

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 30 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 30 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Eine einmalige Verlängerung des visafreien Aufenthalts um weitere 30 Tage ist möglich. Die Verlängerung muss vor Ablauf der zulässigen visafreien Aufenthaltsdauer bei der zuständigen thailändischen Einwanderungsbehörde beantragt werden.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket
Einreise auf dem Land- und Seeweg:
Bei Reisen auf dem Land- und Seeweg sind maximal zwei visumfreie Einreisen pro Kalenderjahr möglich. Danach wird ein Visum benötigt oder es muss über den Luftweg eingereist werden.

Vietnam

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 45 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 45 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Die visafreie Aufenthaltsdauer von 45 Tagen wird bei jeder Einreise neu gerechnet, unabhängig davon, wann die letzte Ausreise erfolgt ist.

Für einen Aufenthalt von mehr als 45 aufeinanderfolgenden Tagen benötigen Reisende ein Visum. Dieses können sie online über folgenden Link beantragen: https://evisa.xuatnhapcanh.gov.vn/en_US/web/guest/home. Auf der verlinkten Seite lesen Sie auch, über welche Grenzübergänge die Einreise mit einem E-Visum möglich ist.

Zudem gibt es die Möglichkeit zur Beschaffung eines Visums vor Ort, dieses wird aber nur an bestimmten Grenzstellen ausgestellt und es ist zu empfehlen, ein Visum vorab zu beantragen.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket

Transitvisabestimmungen

Malaysia

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Singapur

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Thailand

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Vietnam

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Malaysia

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Poliomyelitis. Alle Personen, die seit mehr als 4 Wochen in Malaysia sind und eine internationale Reise antreten, müssen nach WHO-Vorschriften (oraler Impfstoff bOPV oder intramuskulärer Impfstoff IPV) gegen Polio geimpft sein. Die Impfung muss vier Wochen bis zwölf Monate vor der Abreise stattgefunden haben. Bei dringenden Reisen muss die Impfung mindestens zum Zeitpunkt der Abreise durchgeführt worden sein. Allen Reisenden wird daher empfohlen, sich vollständig gegen Polio zu impfen. Die Impfung muss im Internationalen Impfschein separat bescheinigt werden.
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Es kann jedoch auch nach kürzeren Transitaufenthalten zu Kontrollen kommen.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus
- Cholera
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Vogelgrippe, bei besonderer Exposition
- Japanische Enzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Poliomyelitis. Alle Personen, die seit mehr als 4 Wochen in Malaysia sind und eine internationale Reise antreten, müssen nach WHO-Vorschriften (oraler Impfstoff bOPV oder intramuskulärer Impfstoff IPV) gegen Polio geimpft sein. Die Impfung muss vier Wochen bis zwölf Monate vor der Abreise stattgefunden haben. Bei dringenden Reisen muss die Impfung mindestens zum Zeitpunkt der Abreise durchgeführt worden sein. Allen Reisenden wird daher empfohlen, sich vollständig gegen Polio zu impfen. Die Impfung muss im Internationalen Impfschein separat bescheinigt werden.
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Zika-Virus
- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber
- HFMK
- Poliomyelitis

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:47 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Singapur

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Es kann jedoch auch nach kürzeren Transitaufenthalten zu Kontrollen kommen.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Zika-Virus
- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber
- HFMK

Medikamenteneinfuhr:
Die Einfuhr von einigen gängigen Medikamenten ist ohne ärztliche Verschreibung nicht möglich. Für diese muss vor der Reise eine Einfuhrerlaubnis beantragt werden - bitte planen Sie hierfür genügend Zeit ein. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website der Health Science Authority Singapur unter: https://www.hsa.gov.sg/personal-medication/. Dort können Sie prüfen, welche Medikamente/Inhaltsstoffe genehmigungspflichtig sind und finden ein Antragsformular für die Einfuhrerlaubnis.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Thailand

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Es kann jedoch auch nach kürzeren Transitaufenthalten zu Kontrollen kommen.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Japanische Enzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Versicherung:
Reisende, die zur Rück- oder Weiterreise in ein anderes Land einen PCR-Test vorweisen müssen, benötigen eine Reisekrankenversicherung. Diese muss die Behandlung von COVID-19 in Thailand abdecken, falls der Test positiv ausfällt. Die Versicherungssumme muss mindestens 10.000 US-Dollar umfassen. Die Versicherung muss den Aufenthaltszeitraum in Thailand zuzüglich sieben Tage darüber hinaus umfassen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Zika-Virus
- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Vietnam

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Japanische Enzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Zika-Virus

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber
- HFMK

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

23-tägig inkl. Flug
Ihr Schiff inkl. Vollpension / 5-Sterne-Hotel inkl. Frühstück
2 Routen zur Wahl
Reisecode:  K8R276
Termine:  Dez 2024 - Feb 2025
p.P. ab
3.299 €

Reisemerkmale

Zug zum Flug

Kooperationspartner