Wide adobestock 91071683 forio ischia eugenesergeev export 600 800

Golf von Neapel & Ischia.

Die Region bei 5 inkludierten Ausflügen kennen lernen & in Carlo Magno entspannen.

  • 15-tägig
  • 4-Sterne-Hotel z. B. Giulia inkl. Halbpension
  • 4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension-Plus
Durchführung garantiert!
Reise-Code: RI4010
Termine: Okt 2019
p. P. ab 1.099 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Golf von Neapel & Ischia. Die Region bei 5 inkludierten Ausflügen kennen lernen & in Carlo Magno entspannen.

  • 15-tägig
  • 4-Sterne-Hotel z. B. Giulia inkl. Halbpension
  • 4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension-Plus
Durchführung garantiert!
Reise-Code: RI4010
Termine: Okt 2019
p. P. ab 1.099 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Bilderbuchmomente am Golf von Neapel

Entdecken Sie den Golf von Neapel mit all seinen Facetten: Dank der 5 inkludierten Ausflüge und auch ausreichend Freizeit lernen Sie den einmaligen Reiz dieser Region kennen.

Ihre Reise-Highlights

  • Der Vergangenheit auf der Spur: Pompeji und Vesuv hautnah erleben

  • Herrliche Aussichten: Entlang der Amalfiküste

  • Badeveraufenthalt in Ischia

  • Wanderpaket buchbar

Ihr Reiseverlauf

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
So. 13.10.19 ab Stuttgart 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.099 €
weiter
Flugzeiten 
So. 13.10.19 ab Düsseldorf 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.099 €
weiter
Flugzeiten 
So. 13.10.19 ab Köln 14 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.099 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Ankunft - Raum Neapel (ca. 60 km )

Flug nach Neapel. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Neapel.

2. Tag - Raum Neapel - Neapel - Raum Neapel (ca. 120 km)

Nach Ihrem Frühstück geht es in das Stadtzentrum Neapels. Mit einem lokalen Reiseführer erkundschaften Sie die historische Stadt. In der charakteristischen Altstadt führen enge Gässchen zu mittelalterlichen Kirchen, geheimnisvollen Katakomben und unterirdischen Höhlen. Zwischen Kunsthandwerkern, flatternder Wäsche und Fischverkäufern offenbart sich Ihnen noch heute die alte neapolitanische Volkskultur. Hier befinden sich Attraktionen wie der Dom, die Kirche San Lorenzo Maggiore, die Kirche der Barmherzigkeit mit dem Meisterwerk von Caravaggio: Sette Opere di Misericordia, die Zugänge zu den Tuffsteinhöhlen und die Gasse der Krippenbauer. Vorbei an der Galleria Umberto und dem Castel Nouvo (Eintritt gegen Gebühr, ca. 6 €) geht es zur gewaltigen Piazza Plebiscito. Mit den Kolonnaden und dem Palazzo Reale (Eintritt gegen Gebühr, ca. 6 €), welche an das Theater San Carlo (Eintritt ca. 9 €) grenzt. In der traditionsreichen Caffetteria Gambrinus in Piazza Trieste e Trento saßen bereits Gelehrte und Dichter bei angeregtem Austausch. Spüren Sie die Geschichte und genießen Sie einen Espresso oder eine kleine lokale Köstlichkeit wie "Stogliatell" (nicht inklusive). Nachmittags haben Sie genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu entdecken oder erkunden Sie mit Ihrem Reiseführer bei einer erweiterten Stadtführung mit Ihrer Reiseleitung das Viertel Spaccanapoli. Abendessen und Übernachtung im Raum Neapel.

3. Tag - Raum Neapel - Amalfi - Vietri sul Mare - Raum Neapel (ca. 200 km)

Am Golf von Salerno liegt eine der traumhaftesten Küsten Europas, die Costiera Amalfitana. Die einzigartige Landschaft mit einer farbenfrohen Vegetation, Klippen über türkisblauem Meer, Schluchten und romantischen Buchten bietet einen Bilderbuchausblick. Sie fahren an Positano, der farbenfrohste Stadt, entlang, um Amalfi zu erreichen. Zwischen dem 8. und 13. Jahrhundert war Amalfi die Hauptstadt der Seerepublik. Weiter geht‘s nach Vietri. Bekannt ist Vietri sul Mare vor allem durch seine Keramikherstellung, die hier eine besondere Bedeutung hat. “Fatto a mano“ - Handarbeit, in der jeder Handwerker seinen eigenen Stil verwirklicht. Die zahlreichen kleinen Läden und Fabrikverkäufe leuchten dem Besucher schon von weitem entgegen, es ist schwer, sich dem Zauber dieser Kleinkunst zu entziehen, eine hübsche Erinnerung, ein Mitbringsel hat am Ende des Urlaubs fast jeder im Gepäck. Abendessen und Übernachtung im Raum Neapel.

4. Tag - Raum Neapel - Pompeji - Vesuv - Raum Neapel (ca. 140 km)

Heute wartet die bekannte Vulkanstadt Pompeji auf Sie (Eintrittskarte inklusive). Bei einer ausführlichen Führung können Sie erahnen, wie die Häuser, der damaligen reichen Bewohner ausgesehen haben müssen. Es gibt Wandgemälde, bei welchen Sie auch noch das berühmte Pompeianische Rot sehen können; Sie besichtigen Tempel und laufen durch Straßen wo Sie die Reste der Bäckerei und des Weinverkäufers sehen können; vorbei am Theater und, natürlich, schauen Sie sich auch das ehemalige Bordell an. Beim Schlendern durch die Straßen und Gassen haben Sie oft interessante und schöne Ausblicke auf den Vesuv. Nach einer Wanderung zum Vesuv, genießen Sie einen fantastischen Blick auf die Bucht von Neapel. Danach besteht die Möglichkeit bis zum Krater hoch zu gehen (wetterbedingt, Eintritt p.P. ca. 10 €, Stand Juli 2018). Besucher sollten geeignete Kleidung und Geräte für die Höhenlage mitbringen. Der Weg ist nicht für Gehbehinderte geeignet. Empfohlen wird geschlossenes Schuhwerk, Jacke und lange Hose, Sonnenbrille, Fernglas, Kamera. Abendessen und Übernachtung im Raum Neapel.

5. Tag - Raum Neapel

Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder buchen Sie den optionalen Ausflug nach Capri (ca. 200 km). Die romantische Insel im Mittelmeer erreichen Sie per Bustransfer und Fähre. Auf dem Platz Umberto kann man sofort drei architektonische Sehenswürdigkeiten entdecken. Hier befinden sich das Kloster San Giacomo, der Uhrturm und die Kirche Santo Stefano. Alle religiösen Gebäude sind durch ausgezeichnete Außensicht und originelle Innenausstattung gekennzeichnet. Das sind die echten Meisterwerke der Architektur. Das Wahrzeichen der Insel und ihrer Hauptstadt mit dem gleichen Namen ist die Phönikientreppe. Anschließend fahren Sie mit Ihrem Reiseführer im Minibus nach Anacapri zu einer Rundwanderung. Auf Wunsch können Sie hier die Villa San Michele besuchen (Eintritt ca. 8 €, Stand Juli 2018). Abendessen und Übernachtung im Raum Neapel.

6. Tag - Raum Neapel - Stadt Neapel zur freien Verfügung - Raum Neapel (ca. 120 km)

Nach dem Transfer vom Hotel ins Stadtzentrum Neapels steht der Tag Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer Shoppingtour in Neapel? Bummeln Sie durch die Altstadt Neapels, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt und lassen sich von dem italienischen Flair verzaubern. Pizzerien, Souvenir-Shops und Delikatessenläden reihen sich den mit Lavasteinen gepflasterten Sträßchen aneinander. Schlendern Sie durch die zahlreichen Boutiquen und lassen Sie die Atmosphäre bei einem Espresso auf sich wirken. Wer einen Abstecher in eine der schmalen Seitengassen macht, findet sich schnell zwischen dicht aneinander stehenden antiken Palazzi wieder. Sonnige Plätze bilden einen Kontrast zu den schmalen vicoli, etwa die Piazza del Gesù Nuovo oder die kleinere Piazza Bellini. Auf Wunsch können Sie in den Untergrund Neapels (Eintritt p. P. ca. 10 €) abtauchen: Tief unter Neapel erstreckt sich ein riesiges Labyrinth aus Tuffsteinhöhlen, Zisternen und Brunnen. In den vergangenen Jahrhunderten diente Napoli sotterranea, das unterirdische Neapel, als Zufluchtsort, Katakomben und im Zweiten Weltkrieg als lebensrettender Luftschutzbunker. Heute kann man verschiedene Abschnitte des Untergrunds im Rahmen einer Führung besichtigen. Zu sehen sind u. a. geschichtsträchtige Wandinschriften (die Führer erzählen dazu interessante Anekdoten) sowie einst dort abgestellte Oldtimer und Mopeds (im Bourbonen-Tunnel). Einer der Eingänge liegt an der Piazza San Gaetano 68 in der Altstadt, direkt neben der netten Limoncello-Fabrik Limoné. Abendessen und Übernachtung im Raum Neapel.

7. Tag - Raum Neapel - Sorrent - Raum Neapel (ca. 140 km)

Es wartet ein weiteres Highlight auf Sie: Sorrent! Von der hochgelegenen Küstenstadt genießen Sie den weiten Blick auf das Meer. Der Piazzo Tasso, der malerische Stadtkern, die Chiesa di San Francesco, eine Kirche aus dem 14. Jahrhundert und das Museum Correale sind nur einige der Sehenswürdigkeiten. Auch der kleine Spaziergang zur Marina Grande lohnt sich: ein kleiner Fischerhafen mit Restaurants und guten Trattorien. Hier kann man frischen Fisch kosten und den Fischern bei der Arbeit zusehen. Abendessen und Übernachtung im Raum Neapel.

8. Tag - Raum Neapel - Forio

Abfahrt vom Hotel und anschließende Fährüberfahrt ab Neapel nach Ischia Porto (Überfahrt ca. 1,5 Stunden). Anschließend Transfer in Ihr 4-Sterne-Verlängerungshotel Carlo Magno in Forio auf Ischia.

9. - 14. Tag - Forio

Freuen Sie sich auf entspannte Tage auf Ischia und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres 4-Sterne-Hotels. Auf Wunsch können Sie gerne am Wanderpaket mit drei geführten Wanderungen teilnehmen.

15. Tag - Abreise - Forio - Neapel

Abfahrt vom Hotel und Transfer zum Hafen in Ischia Porto. Fährüberfahrt und Transfer zum Flughafen Neapel. Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Urlaubsort: Forio

Forio - Wussten Sie, dass die Betonung auf dem "i" liegt? Der größte Ort im Westen der schönen Insel Ischia lässt Urlauberherzen höher schlagen. Ein gemütlicher Spaziergang durch die schöne Altstadt mit ihrer arabisch angehauchten Architektur lässt Sie fast vergessen, dass Sie noch in Italien sind. Die Anzahl der Kirchen in diesem kleinen Ort ist erstaunlich. Über 20 Gotteshäuser warten nur darauf, von Ihnen gesehen zu werden. Die wohl schönste ist die Wallfahrts- und Schutzkirche der Seefahrer, Santa Maria del Soccorso, aus dem 18. Jahrhundert. Entspannen Sie im Poseidon Thermalpark (etwa von Mitte April bis Oktober geöffnet) bei einem der zahlreichen Kurangebote, erkunden Sie die grüne Insel auf eigene Faust oder genießen Sie ein ausgiebiges Sonnenbad am feinen Sandstrand. Die Sonne streichelt sanft Ihre Haut. Könnten Sie nur länger hier bleiben!

Ihre Unterbringung

Ihr 4-Sterne-Hotel: Beispielhotel Giulia (Landeskategorie)

Lage:

Verkehrsgünstig gelegen im Außenbezirk von Neapel liegt das Hotel Giulia. Der Hafen von Neapel ist in 15 km Entfernung. Den Flughafen Neapel erreichen Sie in ca. 20 km.


Ausstattung:

Ihr Hotel Giulia verfügt über Rezeption, Bar, Eingangshalle, Frühstücksraum, Restaurant und Lift. Am liebevoll angelegten Poolbereich (wetterabhängig, ca. Mai - Mitte September geöffnet) finden Sie Entspannung. Liegestühle und Sonnenschirme sind nach Verfügbarkeiten vorhanden (wetterbedingt).

Oder genießen Sie die Sommertage auf der hoteleigenen Terrasse.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Doppelzimmer

Die geräumigen Doppelzimmer (ca. 20 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Telefon, TV (mind. 1 dt. Sender), Kühlschrank (Füllung gegen Gebühr), teilweise Balkon, Föhn und Klimaanlage.

Einzelzimmer

Die gemütlichen Einzelzimmer (ca. 16 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Telefon, TV (min. 1 dt. Sender), Kühlschrank (Füllung gegen Gebühr), teilweise Balkon, Föhn und Klimaanlage.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Carlo Magno (Landeskategorie)

Lage:

Das Hotel Carlo Magno befindet sich in wunderschöner Hanglage mit Panoramablick auf das Meer. In etwa 1.5 km Entfernung finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Bar und Restaurant. Den Sandstrand erreichen Sie nach ca. 3 km. Ein kostenfreier Shuttlebus verkehrt mehrmals täglich (3 x vormittags und 3 x nachmittags, nach Voranmeldung, zu festen Zeiten) zum Zentrum von Lacco Ameno (5 Minuten) und zur Bucht von San Montano (10 Minuten, im Winter nicht bewirtschaftet). Mit dem öffentlichen Bus haben Sie die Möglichkeit die Insel zu entdecken. Die nächste Bushaltestelle befindet sich nur 30 Meter vom Hotel entfernt.


Ausstattung:

Das Hotel verfügt über 69 Zimmer und verteilt sich auf mehrere Gebäude, die mit Rezeption, Bar, TV-Raum (2 dt. Sender) und Restaurant ausgestattet sind. Starten Sie Ihren Tag am kontinentalen Frühstücksbuffet. Mittags und am Abend wird Ihnen Ihr gewähltes Menü direkt am Tisch serviert. Zusätzlich steht abends ein Vorspeisen- und Gemüsebuffet bereit. WLAN können Sie in den öffentlichen Bereichen kostenfrei nutzen.

Entspannen Sie im Thermal-Swimmingpool auf der Sonnenterrasse oder im Süßwasserpool (nicht beheizt, Süßwasserpool nicht im Winter geöffnet, welcher sich auf einer weiteren Etage befindet, da die Anlage terrassenförmig angelegt ist. Auf der Terrasse (Liegen und Sonnenschirme inklusive, nach Verfügbarkeit) lässt es sich mit Blick auf das Meer besonders gut relaxen. Außerdem verfügt das Hotel über einen kleinen Innenthermalpool (ca. 34 °C). Im hoteleigenen Wellnesscenter entspannen Sie nach Herzenslust bei Körper-, Massage- oder Schönheitsbehandlungen (jeweils gegen Gebühr, vor Ort buchbar). Eine Massage (20 Minuten) ist für Sie bereits inklusive (pro Vollzahler/Aufenthalt, Reservierung vor Ort). Hier werden Sie sich wohl fühlen!

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Es herrscht Badekappenpflicht im Hotel. Badekappen können Sie an der Rezeption erwerben (ca. 2 €, vor Ort zu zahlen, Stand 2018).

Doppelzimmer

Die im mediterranen Stil ausgestatteten Doppelzimmer (ca. 22 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage (individuell regulierbar), kleinen Kühlschrank, Safe (kostenfrei), Sat.-TV (min. zwei dt. Sender) und Patio.

Doppelzimmer Meerblick

Die im mediterranen Stil ausgestatteten Doppelzimmer Meerblick (ca. 22 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage (individuell regulierbar), kleinen Kühlschrank, Safe (kostenfrei), Sat.-TV (min. zwei dt. Sender), Patio und Meerblick.

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

Die im mediterranen Stil ausgestatteten Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 22 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage (individuell regulierbar), kleinen Kühlschrank, Safe (kostenfrei) und Sat.-TV (min. zwei dt. Sender) und Patio.

Verpflegung

Ihre Halbpension-Plus-Leistungen im Carlo Magno

  • Frühstücksbuffet (7.30 - 9.30 Uhr)
  • Abendessen als Wahlmenü mit Vorspeisen- und Gemüsebuffet mit 0.25 l Wein + 0.5 l Wasser (19.00 - 20.30 Uhr)
Verpflegungshinweis

Die Essenszeiten können variieren.

Ihr Wanderpaket: (auf Wunsch buchbar)

Piano Liguori - Campagnano

  • Wanderzeit ca. 3.5 Stunden/8.5 km
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 350 m und im Abstieg ca. 200 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausflugsdauer ca. 6 Stunden
  • Dienstag

Sie beginnen Ihre Wanderung in Vatoliere, oberhalb vom Marontistrand, in Richtung der kleinen Wallfahrtskirche von Montevergine im kleinen Ort "Schiappone". Über einen Waldweg erreichen Sie die Steilküste "Scarrupata" - der Blick wandert die schroffen Felsküsten, bewachsen mit typisch mediterranen Pflanzen, hinunter und endet im türkisfarbenen Meer. Was für ein hübscher Kontrast! Der kleine Bergort Piano Liguori ruft. Er ist ca. 350 Meter über dem Meer gelegen und beeindruckt durch die dichte grüne Vegetation - der Blick auf das weite Meer ist Ihr ständiger Begleiter. Auf der Panoramastraße im Weinanbaugebiet breitet sich ein atemberaubendes Landschaftsbild vor Ihnen aus - die Aussicht reicht auf das Kap "San Pancrazio" und weiter hinaus über den Golf, bei gutem Wetter bis hin nach Capri. Beim Abstieg hinunter nach Campagnano, Ihrem Tagesziel, durchstreifen Sie die liebevoll angelegten Weingärten. Nach wunderschönen Eindrücken treten Sie die Rückfahrt zu Ihrem Hotel an.

Monte Epomeo

  • Wanderzeit ca. 4.5 Stunden/ 9 km
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 500 m und im Abstieg ca. 750 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausflugsdauer ca. 7 Stunden
  • Donnerstag

Kalimera ist der Ausgangspunkt Ihrer heutigen Wanderroute. Die erste Etappe führt mit leichtem Abstieg durch die Weinberge, danach durch die mediterrane Macchia Richtung "Pietra dell’acqua" , bis Sie schließlich den Gipfel des Monte Epomeos (ca. 789 Meter Höhe) erreichen. Das wohl größte Highlight ist der Blick über die gesamte Insel und den tiefblauen Golf. Von wo sonst sollte man die landschaftliche Schönheit besser bestaunen können? Ischia liegt Ihnen zu Füßen! Den Abstieg setzen Sie nach der Mittagspause in Richtung Piano San Paolo fort, bis Sie die Bucetoquelle erreichen. Sie wandern bis nach Cretaio und haben es geschafft, hier ist Endstation. Lassen Sie die letzten Impressionen dieses Ortes auf sich wirken, bevor Sie zurück zu Ihrem Hotel fahren.

Nitrodi - Castiglione

  • Wanderzeit ca. 3.5 Stunden/8 km
  • Höhenmeter im Aufstieg ca. 300 m und im Abstieg ca. 250 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Ausflugsdauer ca. 7 Stunden
  • Samstag

Sie starten Ihre Wanderung am Treffpunkt in Buonopane und besichtigen die antike Nitrodi-Quelle, deren Wasser als Jungbrunnen bekannt ist. Sie wandern weiter zum Belvedere der Madonna und werden mit dem Ausblick auf Campagnano, das Kastell Aragonese, Ponte sowie auf die Inseln Procida und Vivara belohnt. Begleitet von diesem herrlichen Panorama wandern Sie bis zum Kastanienwald bei Fiaiano. Der Weg führt Sie entlang der grünen Vulkankrater Fondo Ferraio und Fondo d’Oglio und Sie durchqueren den Magdalenenwald. Entlang dieser herrlichen Pfade gelangen Sie zu Ihrem Ziel - Castiglione. Die kleinen Häuschen sind aus Stein gebaut und mit roten Dächern versehen, von grünen Sträuchern und dem Duft der Pinie umgeben - hier kommt typisch mediterranes Flair auf.

Wanderpakethinweis

Mindestteilnehmerzahl für das Wanderpaket 6 Personen, Mindestalter 12 Jahre. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, das Wanderpaket bis 30 Tage vor Wanderpaketsbeginn abzusagen.

Auslastungs- und wetterbedingte Änderungen der Wandertage vorbehalten. Die finalen Tage der Wanderungen erfahren Sie vor Ort.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach Neapel und zurück in der Economy Class

  • Transfer Hotel Standortrundreise - Hotel - Flughafen (inkl. Fährüberfahrten)

  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel z. B. Hotel Giulia in Qualiano Napoli

  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Carlo Magno

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 x Halbpension bestehend aus erweitertem italienischen Frühstück und 3-Gänge-Menü am Abend

  • 7 x Halbpension-Plus wie beschrieben

  • 1 x Ganztagsausflug Neapel inklusive lokalem Reiseführer (Tag 2)

  • 1 x Ganztagsausflug Amalfiküste (Tag 3)

  • 1 x Ganztagsausflug Pompeji/Vesuv inklusive Eintritt in die Ausgrabungsstätte (Tag 4)

  • 1 x Fahrt nach Neapel und Freizeit (Tag 6)

  • 1 x Ganztagsausflug Sorrent (Tag 7)

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Bei Abflug ab Frankfurt und München Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig).

Zusatzkosten

  • Kurtaxe Neapel (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 2 € (Stand Juli 2018)

Wunschleistungen

  • Ganztagsausflug Capri (Tag 5) pro Person 79 €

  • Zuschlag Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person 199 €

  • Zuschlag Doppelzimmer Meerblick während der Verlängerung pro Person 26 €

  • Wanderpaket (Nitrodi - Castiglione, Monte Epomeo und Piano Liguori - Campagno) pro Person 115 €

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Lebensmittelunverträglichkeiten (Gluten, Laktose oder ähnliches) sind bei Buchung mit anzugeben.

Das Hotel bietet gluten- und laktosefreie sowie vegetarische Speisen an. Bitte bei Buchung mit angeben.

Die Anlage ist nicht behindertengerecht.

Einreisebestimmungen

Italien

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Das Reisedokument muss gültig sein.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Ostsee.

Mit der MS Hamburg von Kiel über das Baltikum bis Hamburg.
  • 12 Nächte
  • Premium-Schiff MS Hamburg
  • Inkl. Vollpension an Bord
Frühbucher-Vorteil
Termine: Jun 2020
Reisecode: K8W223
p. P. ab 2.199 € 12 Nächte, Vollpension, 2er Innenkabine, bei Belegung mit 2 Personen

Südafrika.

Johannesburg bis Durban - Rundreise ohne Flug.
  • 7-tägig
  • Mittelklassehotels/Lodges
  • Inkl. Frühstück
Termine: Okt - Dez 2019
Reisecode: XUA001
p. P. ab 599 € 6 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Vereinigte Arabische Emirate.

An Bord der Mein Schiff 5 Dubai, Abu Dhabi & Muscat kennenlernen.
  • 10-tägig
  • 4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn Dubai Al Muraqabat inkl. Frühstück
  • Premium-Plus-Schiff Mein Schiff 5 mit Premium Alles Inklusive an Bord
Termine: Feb - Mrz 2020
Reisecode: K8Q132
p. P. ab 1.649 € 9 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, 2er Innenkabine, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug