Wide bm 120312 panthermedia a4820155 3008x2000 1 export 600 800

Frankreich - Loire.

Entdecken Sie auf Ihrer Radreise die schönsten Schlösser der Region.

  • 7/8 Nächte
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Frühstück
Reise-Code: PFI013
Termine: Jul - Sep 2019
p. P. ab 629 € 7 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Frankreich - Loire. Entdecken Sie auf Ihrer Radreise die schönsten Schlösser der Region.

  • 7/8 Nächte
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Frühstück
Reise-Code: PFI013
Termine: Jul - Sep 2019
p. P. ab 629 € 7 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Radreise - Entlang der Loire die schönsten Schlösser der Region entdecken.

Sie folgen der Loire, Cher, Indre und der Vienne durch malerische Flusslandschaften, vorbei an idyllischen Dörfern und Weinbergen. Auf Ihrem Weg bestaunen Sie zahlreiche Schlösser, die märchenhafter und prunkvoller nicht sein könnten.

Ihre Reise-Highlights

  • Kultur pur: Entdecken Sie die schönsten Schlösser entlang der Loire

  • Natur pur: Malerische Flüsse wie Cher, Indre und Vienne warten auf Sie

  • Radlertyp Genuss-Radler: leichte bis mittelschwere Strecke

Ihr Reiseverlauf

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Sa. 13.07.19 7 Nächte Frühstück
ab 749 €
weiter
Sa. 13.07.19 7 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 888 €
weiter
Sa. 20.07.19 7 Nächte Frühstück
ab 749 €
weiter
Sa. 20.07.19 7 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 888 €
weiter
Sa. 27.07.19 7 Nächte Frühstück
ab 749 €
weiter
Sa. 27.07.19 7 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 888 €
weiter
Sa. 03.08.19 7 Nächte Frühstück
ab 749 €
weiter
Sa. 03.08.19 7 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 888 €
weiter
Sa. 10.08.19 7 Nächte Frühstück
ab 749 €
weiter
Sa. 10.08.19 7 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 888 €
weiter
Sa. 17.08.19 7 Nächte Frühstück
ab 749 €
weiter
Sa. 17.08.19 7 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 888 €
weiter
Sa. 31.08.19 7 Nächte Frühstück
ab 699 €
weiter
Sa. 31.08.19 7 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 838 €
weiter
Sa. 21.09.19 7 Nächte Frühstück
ab 649 €
weiter
Sa. 21.09.19 7 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 788 €
weiter
Sa. 28.09.19 7 Nächte Frühstück
ab 629 €
weiter
Sa. 28.09.19 7 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 768 €
weiter

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise nach Tours

Individuelle Anreise nach Tours, das historische Zentrum der Touraine, dem "Garten Frankreichs". Unternehmen Sie eine erste Erkundungstour durch den Ort mit zahlreichen Kirchen, dem Botanischen Garten, der historischen Altstadt und dem Place Plumereau. Am späten Nachmittag erhalten Sie bei einem Begrüßungsgespräch weitere Informationen über Ihre Reise. Außerdem nehmen Sie Ihre Leihräder entgegen (sofern gebucht), die gegebenenfalls noch angepasst werden. Übernachtung in Tours.

2. Tag - Tours - Chinon (ca. 60 km)

Kaum startet Ihre erste Etappe, da begegnet Ihnen bereits das erste Highlight der Reise. Sie folgen dem Fluss Cher, der Sie zum Schloss Villandry mit seinen Terrassengärten führt. Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie die berühmte Gartenanlage (Eintritt inklusive). Schattige Spazierwege, blumenumrankte Lauben, Springbrunnen und kunstvoll angelegte Gemüsegärten versetzen hier jeden Besucher ins Staunen. Anschließend führt Sie der Weg entlang der traumhaften Loire. Können Sie in der Ferne schon das nächste Schloss erkennen? Das Schloss Langeais diente ausschließlich militärischen Zwecken. Vom Wehrturm aus haben Sie einen fantastischen Blick über den Fluss und das gesamte Umland. Bevor Sie Ihr heutiges Etappenziel erreichen, fahren Sie vorbei am dunklen und geheimnisvollen Wald von Chinon. Hier erhebt sich das Schloss Ussé, das Dornröschenschloss. Über kleine Dörfer und Seitenstraßen fahren Sie weiter bis nach Chinon, Ihrem heutigen Übernachtungsort, mit seinen mittelalterlichen Gassen, wo Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen können.

3. Tag - Rundfahrt Fontevraud l´Abbaye (ca. 55 km)

Ihre heutige Rundfahrt führt Sie zunächst entlang des Flusses Vienne bis nach Candes-St-Martin, dem Sterbeort des Heiligen Martins. Besuchen Sie hier die großartige romanische Kirche bevor Sie weiter nach Montsoreau radeln mit dem gleichnamigen Schloss. Kurz danach erreichen Sie die Mündung der Vienne in die mächtige Loire. Machen Sie eine kurze Pause, um sich dieses Naturschauspiel anzusehen. Nun radeln Sie duch gepflegte Weingärten bis nach Fontevraud l´Abbaye. Nirgends sonst auf der Welt findet man eine mittelalterliche Klosteranlage, die so vollständig erhalten ist wie Fontevraud. Auf Ihrem Rückweg nach Chinon fahren Sie am Geburtshaus des bedeutenden Schriftstellers Francois Rabelais vorbei und durch das Tal, in dem die Handlung seines berühmten Buches "Gargantua" angesiedelt ist.

4. Tag - Chinon - Azay-le-Rideau (ca. 40 km)

Sie lassen Chinon hinter sich und radeln in Richtung Norden. Durch idyllische Dörfer und Weingärten führt Sie der Weg zunächst nach Crissay. Der kleine Ort zählt mit seinen Häusern aus dem 15. Jahrhundert und der Burgruine zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Machen Sie hier eine Rast und unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang durch den Ort. Anschließend radeln Sie weiter bis nach Azay-le-Rideau. Hier erwartet Sie eines der bekanntesten Schlösser der Loire-Region. Das Renaissanceschloss Azay-le-Rideau direkt am Wasser des Indre wird als ein "Diamant mit tausend Facetten" bezeichnet. Nutzen Sie die Gelegenheit, um diesen "Diamanten" mit dem prunkvollen Innendesign zu besichtigen. Am Abend übernachten Sie direkt im Ort und können somit das Schloss im Abendlicht bestaunen oder eine der kulturellen Veranstaltungen besuchen. Übernachtung in Azay-le-Rideau.

5. Tag - Azay-le-Rideau - Chenonceaux (ca. 60 km)

Auf Ihrer heutigen Etappe erleben Sie einen landschaftlichen Höhepunkt: Durch die romantische Flusslandschaft folgen Sie dem Indre und gelangen so in die hübsche Kleinstadt Montbazon mit ihrem schmucken Rathaus. Nun steht ein kurzer Anstieg bevor. Über einen kleinen Höhenrücken gelangen Sie in das Tal des Flusses Cher. Vorbei an saftiggrünen Wiesen geht es entlang des Cher nach Bléré, einem kleinen Marktflecken mit der Chapelle de Seigne, dem heutigen Rathaus La Coursicaudiére und der Windmühle Les Aigremonts. Ihre Weiterfahrt führt Sie in den geschichtsträchtigen Ort Chenonceaux, in dem Sie heute übernachten. Das Schloss Chenonceau gilt als das schönste aller Loireschlösser und thront in einer einzigartigen Lage. Am nördlichen Ufer des Cher wurde das Hauptgebäude errichtet. Die Galerie überbrückt den Fluss und spiegelt sich im Wasser wider - ein einmaliges Fotomotiv. Auf gut 80 Hektar Land sind die Garten- und Parkflächen angesidelt. Die Renaissancegärten im italienischen Stil sind auf ummauerten Anhöhen angelegt, um sie vor Hochwasser zu schützen. Lassen Sie sich diese kunstvolle Pracht der Natur nicht entgehen. Übernachtung in Chenonceaux.

6. Tag - Chenonceaux - Blois (ca. 45 km)

Am heutigen Tage haben Sie die Qual der Wahl: Sie können sich zwischen zwei Etappen entscheiden. Die Kürzere führt Sie durch die traumhafte Landschaft der Loire nach Blois. Hier haben Sie ausreichend Zeit, um den Ort zu erkunden. Besuchen Sie zum Beispiel Schloss Blois aus der Renaissance mit seinen Galerien, vorspringenden Balkonen, Erkern und Apsiden oder die Steinbrücke aus dem 18. Jahrhundert, welche über die Loire führt. Wenn Sie noch mehr Schlösser entlang der Loire bestaunen möchten, ist die längere Etappe genau das Richtige für Sie. Über Montrichard, Cheverny und Villesavine radeln Sie zum Schloss Chambord. Schon von Weitem können Sie die Mauern und die zahlreichen Türme dieser größten und prächtigsten Residenz der Loire aus dem 16. Jahrhundert erkennen. Sie werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen! Die heutige Übernachtung findet in Blois statt.

7. Tag - Blois - Tours (ca. 70 km)

Die letzte Etappe Ihrer Radreise ist angebrochen und Sie radeln entlang der Loire, die sich zwischen goldschimmernden Sandbänken dahinzieht. Charakteristisch für diese Gegend sind die Felswohnungen, die direkt in den weichen Kalkstein gebaut sind. Halten Sie am besten nach aufsteigendem Rauch Ausschau, welcher meist die Lage dieser Unterkünfte verrät. Nachdem Sie die Loire überquert haben, begegnet Ihnen das nächste Schloss auf Ihrer Reise. Schloss Amboise gilt als das königlichste aller Loireschlösser. Neben fünf Königen und einem römischen Kaiser hat auch Leonardo da Vinci hier seine letzten Jahre verbracht. Im nahegelegenen Schloss Clos Lucé ist heute ein Museum untergebracht, welches ganz dem großen Renaissancemaler gewidmet ist (Eintritt inklusive). Zum Ende der Etappe radeln Sie durch Weingärten und an Weinkellern vorbei über Rochecorbon zurück nach Tours, wo Sie erneut übernachten.

8. Tag - Abreise oder Verlängerung

Heute heißt es Abschied nehmen von prunkvollen Schlössern und malerischen Flusslandschaften. Oder Sie verlängern Ihre Reise um eine Nacht in Tours.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Diese Radtour ist ungeführt. Die Radreise führt durch sanft welliges Terrain mit nur wenigen Anstiegen. Etwas Kondition sollten Sie mitbringen, um die schöne Landschaft und ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten genießen zu können. Sie radeln auf Radwegen, Wirtschaftswegen und kleinen Nebenstraßen.

Ihre Unterbringung

Ihre Unterkünfte während der Radreise

Sie übernachten in ausgewählten, gepflegten Mittelklassehotels (Landeskategorie) mit Rezeption und Frühstücksraum.

Die gemütlichen Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bitte beachten Sie, dass Sie vorab nur eine vorläufige Hotelliste erhalten. Eine gültige Liste erhalten Sie vor Ort.

Eine Auswahl an Restaurants befindet sich in den Ortschaften, in denen Sie übernachten.

Inklusivleistungen

  • 7 bzw. 8 Übernachtungen in Mittelklassehotels

  • 7 bzw. 8 x Frühstücksbuffet

  • Eintritt Schlossgarten Villandry (2. Tag)

  • Eintritt Leonardo da Vinci Museum im Schloss Clos Lucé in Amboise (7. Tag)

  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung

  • 1 x ausführliche Reiseunterlagen pro Zimmer (bestehend aus Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtigen Telefonnummern)

  • Service-Hotline

  • Plus-Paket

  • AvD Pannen- und Abschlepphilfe

Zusatzkosten

  • Eine eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten.

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 189 €

  • Zuschlag Halbpension (5 x Abendessen) pro Person 139 €

  • 1 Verlängerungsnacht inkl. Frühstück pro Person im
    Doppelzimmer 50 €
    Einzelzimmer 80 €

  • Leihfahrrad (Shimano 21-Gang-Kettenschaltung mit Freilauf) inkl. Leihradversicherung pro Person 89 €

  • Elektro-Leihrad inkl. Leihradversicherung pro Person 189 €

Es ist maximal 1 Verlängerungsnacht buchbar.

Bitte wenden Sie sich bei Buchung eines Leihrades an unsere Servicehotline und teilen Sie uns Ihre Körpergröße zur Ermittlung der geeigneten Radgröße für Sie mit.

Das Abendessen kann teilweise außerhalb der Unterkunft mit Vouchern stattfinden. Bitte beachten Sie, dass in Tours kein Abendessen möglich ist.

Ihr Vorteil

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Das Leihrad (sofern gebucht) erhalten Sie im Starthotel in Tours und wird im letzten Hotel in Tours wieder abgegeben. Die Räder sind mit Satteltasche und Lenkertasche ausgestattet. Zudem erhalten Sie pro Zimmer leihweise einen Kartenhalter, eine Luftpumpe, ein Reparaturset und ein Schloss. Ein Fahrradhelm ist selbst mitzubringen oder kann für 10 € pro Person geliehen werden (zahlbar vor Ort, nach Voranmeldung).

Parkmöglichkeit in der Hotelgarage für ca. 40 € pro Woche/PKW (zahlbar vor Ort, keine Vorreservierung möglich).

Bei Bahnanreise nach Tours: Umsteigen in Paris mit Bahnhofswechsel (U-Bahnfahrt). Radmitnahme nicht möglich.

Der nächste Flughafen befindet sich in Paris (250 km).

Weitere Informationen und nützliche Tipps zu unseren Aktivreisen finden Sie unter  https://www.berge-meer.de/info/aktivreisen.

Einreisebestimmungen

Frankreich

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Das Reisedokument muss gültig sein.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen