Kombinationsreisen

Balkan

Geführte Rundreise durch fünf Länder inkl. Badeaufenthalt im Albanian Star

15-tägig inkl. Flug
3-/4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension / 4-Sterne-Hotel inkl. Vollpension
Inkl. 6 Stadtbesichtigungen
Reisecode:  R7J003
Termine:  Sep - Okt 2024
p.P. ab
1.499 €
Reise-Übersicht

Fünf Balkanländer in einer Reise

Freuen Sie sich auf eine spannende Kombination aus fünf Ländern und ihre verschiedenen Kulturen, Sehenswürdigkeiten und Landschaften. Einige Tage Badeaufenthalt am langen Sandstrand Albaniens ist für Sie auch dabei.

Reise-Highlights

  • Einzigartige Länderkombination
  • Besuch der berühmten Meteora-Klöster
  • Schifffahrt auf dem Ohridsee (ca. 20 MInuten)
  • Stadtspaziergang in Bitola
  • Besichtigungen in Sofia, Thessaloniki, Ohrid, Tirana, Priština und Skopje
  • Besichtigung der Ausgrabungen von Vergina und Herakleia Lynkestis
Reiseverlauf

Reiseverlauf

1. Tag - Anreise
Flug nach Skopje, Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
2. Tag - Skopje - Kriva Palanka - Sofia (ca. 245 km)
In Kriva Palanka besichtigen Sie das Kloster Sv. Joakim Osogovski, bevor es weiter nach Bulgarien geht. Hier lebte der Heilige Joakim Osogovski als einsiedlerischer Mönch im 11. Jahrhundert. Innerhalb der Kirche entspringt eine Quelle, die als heilig gilt. Aus dieser soll auch schon der Heilige Joakim getrunken haben. Bestaunen Sie die außergewöhnlichen Fresken an den Außenwänden. Nach der Grenzüberquerung besuchen Sie die Landeshauptstadt Bulgariens und unternehmen den ersten Teil der Stadtführung in Sofia. Im Anschluss erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel.
3. Tag - Sofia - Bansko (ca. 165 km)
Am Morgen unternehmen Sie den zweiten Teil der ausführlichen Stadtbesichtigung der bulgarischen Hauptstadt. Während dieser sehen Sie die Aleksandar-Newski-Kathedrale und das weltberühmte Rila Kloster. Es gilt als eines der Wahrzeichen Bulgariens. In einem Tal des Rila-Gebirges zwischen den Flüssen Rilska und Drushlyawitsa gelegen, ist es ein beliebtes Ziel für Touristen. Am Abend Transfer zu Ihrem Hotel im bekannten Wintersportort Bansko.
4. Tag - Bansko - Melnik - Thessaloniki (ca. 245 km)
Heute geht es über die kleinste Stadt Bulgariens zur griechischen Grenze. Melnik steht unter Denkmalschutz. Zahlreiche Häuser wurden zu Kulturdenkmälern erklärt. Bekannt ist der Ort auch für den nach ihm benannten dunkelroten Melnik-Wein. Auf Wunsch haben Sie bei einer Weinprobe die Gelegenheit, die Weine der Region zu kosten. Im Anschluss Weiterfahrt nach Griechenland. Nachmittags erreichen Sie Thessaloniki und unternehmen eine Stadtrundfahrt, bevor Sie zu Ihrem Hotel gebracht werden.
5. Tag - Thessaloniki - Vergina - Kalambaka (ca. 240 km)
Heute geht es weiter zu den Ausgrabungen von Vergina. Diese Region wird auch als "Ägäis-Makedoniens" bezeichnet. Hier befindet sich der Grabhügel von Phillip dem Zweiten von Makedonien. Er war der Vater von Alexander dem Großen. In der Umgebung der Stadt befinden sich neun Kammergräber aus makedonischer Zeit. Das größte Grab ist das sogenannte Phillipp-Grab. Nach Besichtigung der Ausgrabungsstätten erreichen Sie die Stadt Kalambaka, am Fuße der Meteora-Klöster.
6. Tag - Kalambaka - Meteora - Bitola (ca. 225 km)
Morgens geht es hoch zu den berühmten Meteora-Klöstern, die wie Vogelnester in die Felsen gebaut sind. Sie besichtigen ein Kloster von innen und bestaunen das einzigartige Panorama, das sich Ihnen hier bietet. Danach geht es zur mazedonischen Grenze und Sie erreichen die Republik Mazedonien, auch "Vardar-Makedonien" genannt. Sie übernachten in der ehemaligen Diplomatenstadt Bitola. Hier hat der türkische Staatsgründer Atatürk das Militärgymnasium besucht. Nach dem Bezug des Hotels unternehmen Sie noch gemeinsam einen Stadtspaziergang.
7. Tag - Bitola - Ohrid (ca. 75 km)
Am Morgen besichtigen Sie die Ausgrabungen von Herakleia Lynkestis, welche von Phillip dem Zweiten von Makedonien gegründet wurden. Danach fahren Sie in die UNESCO-Stadt Ohrid, die am gleichnamigen See gelegen ist. Sie unternehmen eine Schifffahrt (ca. 20 Minuten) und lassen das einzigartige Panorama der Stadt auf sich wirken. In und um Ohrid befinden sich ca. 365 Kirchen und Klöster. Die Stadt trägt auch den Beinamen "Jerusalem des Balkans". Bei Ihrer Stadtbesichtigung sehen Sie zudem die Kirche Sv. Periblebtos mit ihren einzigartigen Fresken. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Hotel in Ohrid.
8. Tag - Ohrid - Elbasan - Tirana - Durrës/Golem (ca. 170 km)
Heute überqueren Sie die Grenze nach Albanien. Nach einer kurzen Besichtigung der Stadt Elbasan fahren Sie weiter in die Landeshauptstadt Tirana. Nach einer ausführlichen Stadtbesichtigung geht es für Sie zu Ihrem Hotel nach Golem unweit von Durrës.
9. - 12. Tag - Durrës/Golem
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des 4-Sterne-Hotels Albanian Star.
13. Tag - Durrës/Golem - Kruja - Prizren - Priština (ca. 265 km)
Heute fahren Sie zur Stadt Kruja, die Stadt des Nationalhelden Skanderbeg. Hier besichtigen Sie die Festung, bevor es weiter in Richtung kosovarischer Grenze geht. Die Fahrt führt Sie über die Weinregion Prizren bis in die Landeshauptstadt Priština, wo Sie eine Panorama-Stadtrundfahrt unternehmen.
14. Tag - Priština - Skopje (ca. 100 km)
Heute passieren Sie wieder die Grenze zu Mazedonien. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie die Hauptstadt Skopje. Während einer Stadtbesichtigung besuchen Sie die Highlights der Altstadt, wie die Festung Kale und die Kirche Sv. Spas. In der Neustadt sehen Sie den Alexanderbrunnen und das Mutter-Theresa-Haus. Am Abend erwartet Sie ein typisch nordmazedonisches Abendessen in einem Restaurant in Skopje.
15. Tag - Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
Urlaubsort
Golem
Südlich von Durrës liegt der beschauliche Badeort Golem an der Adria. Vom flachen Sandstrand der Bucht zieht sich das Gebiet bis in die Hügel des Hinterlandes, wo sich die urigen Dörfer befinden. Entlang der langen Promenade finden Sie Supermärkte, Bars, Restaurants und Apotheken. Das einzigartige Flair und der Charme des Badeortes werden Sie verzaubern. Durrës liegt ca. 30 Fahrminuten entfernt. Hier erwartet Sie eine Strandpromenade, eine malerische Altstadt mit den Resten des Amphitheaters und der byzantinischen Mauern sowie traumhafte Sandstrände. Die Stadt liegt auf einer kleinen Halbinsel am adriatischen Meer, rund 40 km westlich der Hauptstadt Albaniens Tirana und ist der ideale Urlaubsort, um die Seele baumeln zu lassen.
Unterkunft

Ihre 3-/4-Sterne-Hotels (Landeskategorie)

Sie übernachten in ausgewählten 3-/4-Sterne-Hotels, die alle über Lobby, Restaurant und Bar verfügen.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Doppelzimmer zur Alleinbelegung (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV und Telefon.

Beispielunterkünfte

Skopje

Hotel Next Door Park

****

Sofia

Hotel Vega

****

Bansko

Orbilux

***

Thessaloniki

Hotel Capsis

****

Kalambaka

Hotel Meteoritis

***

Bitola

Hotel Epinal

****

Ohrid

Hotel Aqualina

****

Durrës

Hotel Albanian Star

****

Pristina

Hotel Sirius

****

Änderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel: Albanian Star (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Das Hotel liegt in unmittelbarer Strandlage in Golem, einem Ortsteil der Stadt Durrës.

Eine Bushaltestelle, von welcher Busse (gegen Gebühr) in Richtung Durrës fahren, erreichen Sie in 300 m.

Die Entfernung zum Flughafen Tirana beträgt 35 km.

Ausstattung:

Das moderne Hotel bietet Ihnen Rezeption, WLAN, Restaurant und eine große Außenterrasse. Genießen Sie im neuen à-la-Carte-Restaurant mediterrane Speisen, während Sie auf das Meer blicken.

Am gepflegten Außenpool (nicht beheizt) mit Liegestühlen und Sonnenschirmen (nach Verfügbarkeit) finden Sie eine angenehme Abkühlung an heißen Sommertagen.

Verpassen Sie nicht den einmal wöchentlich stattfindenden traditionellen Folklore-Abend.

Das Hotel überzeugt Sie mit seiner unmittelbaren Strandlage. Nur die Strandpromenade trennt die Sonnenterrasse vom Sandstrand. Genießen Sie von hier einen phänomenalen Blick auf das weite Meer. Am Strand stehen Ihnen Sonnenschirme und -liegen zur Verfügung (nach Verfügbarkeit, April - Oktober). Am Strand befinden sich außerdem zwei Beachbars.

An der Hotelbar können Sie den Tag mit einem kühlen Drink ausklingen lassen.

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer

Die komfortablen Doppelzimmer (ca. 18 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung und Sat.-TV.

Doppelzimmer zur Alleinbelegung

Die komfortablen Doppelzimmer zur Alleinbelegung (ca. 18 m², min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung und Sat.-TV.

Verpflegung
Vollpension
  • Frühstück (7.30 - 10.00 Uhr)
  • Mittagessen (12.00 - 14.00 Uhr)
  • Abendessen (19.00 - 21.00 Uhr)
  • 1 Getränk zu jeder Mahlzeit, z. B. Lokales Bier und Wein, Softgetränke oder Wasser

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Bitte beachten Sie, dass in den Ferienmonaten und an den Wochenenden an der Promenade mit Musik und einem gewissen Geräuschpegel gerechnet werden muss.

Am Außenpool steht aufgrund des eingeschränkten Platzangebotes nur eine begrenzte Anzahl an Sonnenliegen zur Verfügung.

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • Besuch der berühmten Meteora-Klöster
  • Schifffahrt auf dem Ohridsee (ca. 20 Minuten)
  • Stadtspaziergang in Bitola
  • Besichtigungen in Sofia, Thessaloniki, Ohrid, Tirana, Priština und Skopje
  • Besichtigung der Ausgrabungen von Vergina und Herakleia Lynkestis
Transport
  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) nach Skopje und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder

Unterbringung und Verpflegung
  • 9 Übernachtungen in 3-/4-Sterne-Hotels
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Albanian Star
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 9 x Halbpension
  • 5 x Vollpension im 4-Sterne-Hotel Albanian Star

Weitere Inklusivleistungen
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbelegung pro Person 300 €
  • Weinprobe in Melnik (Tag 4) pro Person 20 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Hinweise zur Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 36 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Zusatzkosten
  • Kurtaxe in Durrës (vor Ort zu zahlen) ab 10 Jahren pro Person/Nacht ca. 1 €
Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Nordmazedonien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Die Einverständniserklärung sollte zusätzlich ins Mazedonische übersetzt werden und muss notariell beglaubigt werden.

Bulgarien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Minderjährige bulgarische Doppelstaatsbürger, die allein oder nur mit einem Elternteil reisen, benötigen eine notariell beglaubigte Einverständniserklärung der/des Sorgeberechtigten in bulgarischer Sprache. Das gilt auch, wenn lediglich ein Elternteil die bulgarische Staatsbürgerschaft besitzt.

Griechenland

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Eine Übersicht der Schengen-Mitgliedsstaaten finden Sie unter folgendem Link: https://www.passolution.de/schengen-staaten/

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Diese muss amtlich beglaubigt sein.

Einreise auf dem Seeweg:
Schiffe und Boote von außerhalb des Schengenraums müssen Häfen anlaufen, die als Eintrittshäfen in den Schengenraum gekennzeichnet sind. Es kann, je nach Größe und Nutzungsart des Schiffs, zu unterschiedlichen Einreisebestimmungen kommen.

Albanien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 3 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 3 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 3 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss 3 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Diese muss beurkundet und apostilliert sein.

Kosovo

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 3 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 3 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 3 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss 3 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen. Minderjährige unter 14 Jahren benötigen eine notariell beglaubigte Einverständniserklärung, aus der hervorgeht, dass sie die Reise gemeinsam mit einer näher zu bezeichnenden Begleitperson unternehmen dürfen.
- Geburtsurkunde, bei allein reisenden Minderjährigen. Dies gilt für Minderjährige unter 14 Jahren.
- Passkopie des/der Sorgeberechtigten, bei allein reisenden Minderjährigen. Dies gilt für Minderjährige unter 14 Jahren.

Visabestimmungen

Nordmazedonien

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Besonderheit:
Reisende sind dazu verpflichtet, sich innerhalb von 24 Stunden nach Einreise bei der nächstgelegenen Polizeistation anzumelden. Üblicherweise übernimmt das Hotel bzw. die Pension eine solche Anmeldung. Erkundigen Sie sich diesbezüglich rechtzeitig. Wenn Sie nicht angemeldet sein sollten, können höhere Geldstrafen verhängt werden.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket
- Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel

Bulgarien

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Griechenland

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Albanien

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Kosovo

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Die Visumbefreiung gilt für 90 Tage innerhalb von 180 Tagen.

Einreise auf dem Landweg:
Da an der Grenze zwischen Kosovo und Serbien von den serbischen Behörden keine Einreisestempel erteilt werden, ist eine Ausreise aus Kosovo über Serbien nur dann möglich, wenn vorher auch die Einreise auf dem Landweg über Serbien erfolgt ist und die Gesamtreisedauer drei Monate nicht übersteigt. Der Aufenthalt in bzw. Transit durch Serbien ohne regulären Einreisestempel stellt einen Verstoß gegen das serbische Ausländerrecht dar. Der serbische Einreisestempel wird auch vor Ablauf der Drei-Monats-Frist ungültig, wenn zwischenzeitlich die Ausreise in einen Drittstaat erfolgt und die Rückreise aus diesem Drittstaat über Kosovo und nicht unmittelbar über Serbien erfolgt. Kosovarische Stempel werden nicht anerkannt.

Transitvisabestimmungen

Nordmazedonien

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Bulgarien

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Griechenland

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Albanien

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Kosovo

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Nordmazedonien

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Hinweis:
Von April bis Oktober kann es in endemischen Gebieten zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse kommen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 16.04.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Bulgarien

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

West-Nil-Fieber:
In Bulgarien gab es in jüngster Zeit Ausbrüche des West-Nil-Fiebers. Die Krankheit wird durch tagaktive Moskitos übertragen. Der einzige Schutz ist die Expositionsprophylaxe.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 16.04.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Griechenland

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 16.04.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Albanien

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 16.04.2024 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kosovo

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

West-Nil-Fieber:
Im Kosovo sind kürzlich Ausbrüche des West-Nil-Fiebers aufgetreten. Die Krankheit wird durch tagaktive Moskitos übertragen. Der einzige Schutz ist die Expositionsprophylaxe.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 16.04.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Termine & Preise

Reise-Infos

15-tägig inkl. Flug
3-/4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension / 4-Sterne-Hotel inkl. Vollpension
Inkl. 6 Stadtbesichtigungen
Reisecode:  R7J003
Termine:  Sep - Okt 2024
p.P. ab
1.499 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug