Rundreisen Bryce Canyon - Wo die USA am leuchtendsten sind

Der Bryce Canyon ist ein markantes Etappenziel wärend einer aufregenden Rundreise durch den Westen der USA. Sie erleben ein Land voller Kontraste und faszinierender Naturphänomene: Wüsten, Wälder, Berge, Canyons, Meere und glitzernde Metropolen. Im Südwesten des Wüstenstaates Utah machen Sie Station auf Ihrer Rundreise im 1928 gegründeten Bryce Canyon. Es handelt sich genaugenommen um einen halboffenen Felsenkessel auf 2.700 m Höhe. Das Plateau beeindruckt mit faszinierenden Felsformationen. "Heimat des Bibers" wird das Paunsaugunt-Hochplateau in der Sprache der Indianer genannt. Es gleicht einem natürlichen Amphitheater und erstreckt sich über 30 km. Rundreisen zum Bryce Canyon führen zu den schönsten Plätzen und direkt weiter zum zum Lake Powell, der von Klippen, Schluchten und Tafelbergen aus rotem Sandstein umgeben ist und als zweitgrößter Stausee der USA zählt. Der Zion- und der Grand-Canyon Nationalpark sind weitere Etappen auf dem Weg nach Las Vegas und Salt Lake City.

0 Reisen

Schade, wir haben leider keine passenden Reisen gefunden.

Tipps:
  • Suchen Sie mit weniger Filtern
  • Wählen Sie einen anderen Termin aus

Ihre ausgewählten Filter: