Über 700 Meter hoch ist der Botrange im Hohen Fenn, die höchste Erhebung Belgiens, während im Westen ein malerischer Küstenstreifen so mondäne Seebäder wie Ostende und Knokke-Heist miteinander verbindet. Dazwischen drehen auf der Formel 1-Rennstrecke bei Spa-Francorchamps Sebastian Vettel und Nico Rosberg ihre erfolgreichen Runden. Mitten in den Wäldern der Ardennen werden europarelevante politische Entscheidungen in Brüssel getroffen. 2015 wurde die ehemalige Bergarbeiterstadt Mons zur Kulturhauptstadt Europas gekürt und ein Jahr zuvor stürmte der noch junge Dj Lost Frequencies mit seinem Nummer 1-Hit "Are You With Me" die Charts. Ein kleines Land ganz groß mit einer abwechslungsreichen Landschaft entlang der Flüsse Maas und Schelde erleben Sie auf Reisen nach Belgien, wo der Comic erfunden wurde und die Pommes frites besser schmecken als in jedem anderen europäischen Land.

weiterlesen
4 Reisen

Brüssel.

Kurztrip in die belgische Hauptstadt.
  • 2/3 Nächte
  • pentahotel Brussels, City Centre
  • Inkl. Frühstück
Termine: Jun - Okt 2017
Reisecode: SZE003
p. P. ab 109 € 2 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Rhein-Kurs Amsterdam.

mit A-ROSA über den Rhein shippern.
  • 7 Nächte
  • A-ROSA-Flussschiff
  • Inkl. Frühstück an Bord
Termine: Okt 2017
Reisecode: K83132
p. P. ab 599 € 7 Nächte, Frühstück, 2er Außenkabine Kat. S, bei Belegung mit 2 Personen

Nordsee.

Leinen los und Kurs auf nordische Städte mit AIDAprima.
  • 7 Nächte
  • Premium-Schiff AIDAprima
  • Inkl. Vollpension an Bord
Termine: Jul - Okt 2017
Reisecode: K8N135
p. P. ab 699 € 7 Nächte, Vollpension, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen

Nordsee.

Spannende Flusspassagen mit MS Astor.
  • 8 Nächte
  • Premium-Schiff MS ASTOR
  • Inkl. Vollpension an Bord
Termine: Sep 2017
Reisecode: K8N310
p. P. ab 1.349 € 8 Nächte, Vollpension, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen

    Flämische Baukunst und Malerei auf Reisen durch Belgien entdecken

    Als Tagesausflug einer Rheinkreuzfahrt aber auch bei einem Kurztrip können Sie die flämische Diamantenmetropole Antwerpen entdecken. Hier, im westlichen Teil Belgiens, wird Flämisch gesprochen, doch verstehen die Einwohner auch die zweite Landessprache Französisch, die Ihnen auf Ihren Reisen durch Belgien im Wallonischen Teil hauptsächlich begegnet.. Flämisch ist auch der Baustil mit seinen verspielten Fassaden, die Sie auf dem Grote Markt bewundern können mit seinem herrlichen, imposanten Brunnen mit hoch aufragendem Figurenensemble. Flämische Malerei begegnet Ihnen im Rubenshaus, dass der Maler Peter Paul Rubens 1610 erbauen ließ und in dem er 30 Jahre lebte. Im Antwerpen-Welt-Diamantenzentrum können Sie anhand von Exponaten den Weg des Rohdiamanten von der Fundstelle bis zum funkelnden Schmuckstück oder Industriewerkzeug nachvollziehen. Dass Belgien über noch mehr verschiedene Biersorten verfügt als das große Nachbarland Deutschland, erfahren Sie zum Beispiel im Brauereihaus-Museum. Das Haus aus dem Jahre 1554 versorgte die umliegenden Brauereien über Wasserversorgungsanlagen mit reinem Brauwasser. Die Liebfrauen-Kathedrale ist die größte gotische Kirche Belgiens und eine der größten der Welt. Fast frei stehend ragen die langen Fialen am Turm über vergoldeten Turmuhren in den Himmel.