Sie möchten das westliche Mittelmeer erkunden und die Sehenswürdigkeiten berühmter Städte wie Barcelona und Casablanca entdecken bevor Sie auf den Kanaren an weißen Stränden entspannen? Dann sollten Sie Ihren Urlaub auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line verbringen. Eine Kreuzfahrt bietet viele Vorteile, z.B. sehen Sie mehrere Länder und deren Sehenswürdigkeiten ohne sich Gedanken machen zu müssen, wie Sie von A nach B kommen. Die Premium-Schiffe von Norwegian Cruise Line bieten Ihnen ein großzügiges Pooldeck und mehrere Whirlpools, sodass Erholung auf dem Meer garantiert ist!

weiterlesen
1 Reise

Westliches Mittelmeer & Atlantik.

Mediterranes Wohlfühl-Flair an Bord der Norwegian Spirit.
  • Inkl. Flug
  • 11-tägig
  • Premium-Schiff Norwegian Spirit
  • Premium All-Inclusive an Bord
Termine: Feb - Mrz 2018
Reisecode: K8M190
p. P. ab 1.249 € 10 Nächte, All Inclusive, 2er Innenkabine Spezial, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Genießen Sie die perfekte Mittelmeer-Kreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line

Die 11-tägige Reise „Westliches Mittelmeer & Atlantik. Mediterranes Wohlfühl-Flair“ ist ideal, um den Urlaub in abwechslungsreichen Landschaften, interessanten Metropolen und vor allem im mediterranen Klima an Traumstränden zu verbringen. Sie beginnt in der Gaudí-Stadt Barcelona. Die katalanische Metropole liegt direkt am Meer und bietet viele Highlights wie das historische Barri Gotic aus dem Mittelalter. Spazieren Sie durch die jahrhundertealten, schmalen Gassen und atmen Sie den Hauch der Geschichte. Hier gibt es kleine Cafés und Restaurants, in denen Sie sich ausruhen und die einheimische Küche probieren können. Bestaunen Sie die Casa Mila und das Casa Batllo von dem berühmten Architekten Antoni Gaudi, der das Stadtbild nachhaltig mit seinen außergewöhnlichen und bunten Häusern geprägt hat. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Sagrada Familia, ein UNESCO Weltkulturerbe, dessen Bau 1882 unter der Hand Gaudis begann. Die Reise führt Sie weiter in den geheimnisvollen Orient, nach Marokko. Die Küstenstadt Casablanca ist berühmt aufgrund des gleichnamigen Films. Verpassen Sie nicht die Hassan-II-Moschee, die fünftgrößte weltweit. 25.000 Personen haben in dem Gebäude Platz, dessen Minarett 210m hoch ist. Sehenswert ist auch der Boulevard de la Corniche, ein luxuriöses Vergnügungs- und Badeviertel. Von Casablanca führt Ihre Reise nach Las Palmas, der Hauptstadt der Kanareninsel Gran Canaria. Der Hafen von Las Palmas gehört zu den größten im gesamten Atlantikraum. Neben einem ganzjährig milden Klima und vielen Sonnenstunden, die Sie an den weißen Sandstränden und am Meer genießen können, bietet Gran Canaria auch interessante Sehenswürdigkeiten. Die „Vegueta“ genannte Altstadt gehört zu den UNESCO Welterben und ist von historischen Bauwerken geprägt. Schießen Sie beeindruckende Fotos von der Kathedrale Santa Ana, die aus dem 15. Jahrhundert stammt, oder von dem alten Rathaus aus dem 19. Jahrhundert. Sehenswert ist auch das Kolumbus-Museum in der Casa de Colon, einem prächtigen Kolonialbau.

Entdecken Sie die Highlights von Teneriffa, Madeira und Spanien!

Am nächsten Tag fahren Sie nach Santa Cruz auf der kanarischen Insel Teneriffa. Besuchen Sie das historische Castillo de San Juan Bautista aus dem Jahr 1641 oder die Kirche Nuestra Señora de la Concepción. Spazieren Sie doch durch den Botanischen Garten der Insel Madeira und fahren Sie mit der Seilbahn über das hübsche Tal Vale da Ribeira de João Gomes bis nach Monte zur Bergstation. In neun Minuten Fahrtzeit überqueren Sie 1.600m in einer Höhe von bis zu 220m. Hier sind unvergessliche Urlaubsfotos garantiert! Zurück auf dem Festland erreichen Sie Malaga, die zweitgrößte Stadt Andalusiens. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehört die Alcazaba, eine maurische Festung, die 1.000 Jahre alt ist. Interessant ist auch die von christlichen Eroberern erbaute Catedral de la Encarnación aus dem Jahr 1528. Kunstbegeisterte können an der Plaza de la Merced das Geburtshaus des weltberühmten Malers Pablo Picasso bewundern. Bevor Ihre ereignisreiche Reise wieder in Barcelona endet, lernen Sie in Alicante die Burg Castille de Santa Barbara kennen, die zu den bedeutendsten Attraktionen der Stadt gehört. Spazieren Sie durch das pittoreske Viertel Santa Cruz entlang der hübsch dekorierten, kleinen Häuschen und Cafés, die diesen farbenfrohen Teil der Altstadt prägen.