Wide bm 080825 moldaukloester1 gr 1 export 600 800

Rumänien.

Rundreise von Sinaia bis Bukarest.

  • Inkl. Flug
  • 8-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Halbpension
Durchführung garantiert!
Reise-Code: R7Q009
Termine: Apr - Okt 2018
p. P. ab 649 € 7 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Rumänien. Rundreise von Sinaia bis Bukarest.

  • Inkl. Flug
  • 8-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Halbpension
Durchführung garantiert!
Reise-Code: R7Q009
Termine: Apr - Okt 2018
p. P. ab 649 € 7 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Siebenbürgen und Moldauklöster

Siebenbürgen - eine Kulisse wie aus dem Kinderbuch. Die Landschaft erstreckt sich in kräftigem Himmelblau, Heugrün, Ziegelsteinrot und Korngold. Sie fahren auf leeren Landstraßen vorbei an Weizenfelder, Blumenwiesen, Tannenwälder, Heuhaufen und Schafherden. Schmale Pfade schlängeln sich zwischen den Hügeln hindurch und in den Tälern sehen Sie Dörfer mit bunten Häusern und spitzen Kirchtürmen.

Eine Nonne bringt Ihnen authentisch die Geschichte ihres Klosters näher und erklärt anschaulich die bunt bemalten Außenwände, an denen Sie sich nicht sattsehen können. Tauchen sie so, hautnah in die religiöse Geschichte Rumäniens ein.

Ihre Reise-Highlights

  • Treffen einer Nonne bei den Moldauklöstern

  • Abendessen mit Folklore (inkl. 1 Glas Wein)

Ihr Reiseverlauf
Md r7q009 s8 bm4 01 online 800x600

Frühbucher-Vorteil

Bei Buchung bis 30.11.2017 ist die Schnapsverkostung in Sighisoara und ein Abendessen im Restaurant Casa Vlad Dracul in Sighisoara (Tag 6, anstatt Abendessen im Hotel) für Sie bereits inklusive.

Teilnehmer

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Do. 26.04.18
ab Frankfurt
ab 649 €
7 Nächte
Halbpension

weiter
Do. 10.05.18
ab Frankfurt
ab 749 €
7 Nächte
Halbpension

weiter
Do. 24.05.18
ab Frankfurt
ab 749 €
7 Nächte
Halbpension

weiter
Do. 14.06.18
ab Frankfurt
ab 749 €
7 Nächte
Halbpension

weiter
Do. 12.07.18
ab Frankfurt
ab 799 €
7 Nächte
Halbpension

weiter
Do. 19.07.18
ab Frankfurt
ab 799 €
7 Nächte
Halbpension

weiter
Do. 16.08.18
ab Frankfurt
ab 799 €
7 Nächte
Halbpension

weiter
Do. 06.09.18
ab Frankfurt
ab 749 €
7 Nächte
Halbpension

weiter
Do. 20.09.18
ab Frankfurt
ab 749 €
7 Nächte
Halbpension

weiter
Do. 11.10.18
ab Frankfurt
ab 649 €
7 Nächte
Halbpension

weiter

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise - Sinaia (ca. 140 km)

Heute treffen Sie sich mit der lokalen Reiseleitung am Flughafen in der Nähe von Bukarest. Transfer nach Sinaia, die Perle der Karpaten. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag - Sinaia - Bran - Lacu Rosu (ca. 265 km)

Sinaia ist eines der beliebtesten Reiseziele Rumäniens. Der rumänische König verliebte sich in die atemberaubenden Landschaften rund um die hübsche Stadt und lies hier Ende des 19.Jh. seine prächtige Sommerresidenz bauen. Das Schloss verzaubert seine Besucher mit detailreichen Dekorationen und der Möbilierung in italienischer, englischer Neorenaissance, im maurischen oder türkischen Stil, Rokoko und deutschem bzw. österreichischem Barock. Sie fahren weiter nach Bran, wo Sie die berühmte Dracula Burg besichtigen. Der Bau dieser strategischen Burg begann 1377, als die Bürger der Stadt Brasov eine Grenze zwischen Walachei und Siebenbürgen bauen liessen. Es erinnert sehr stark an die beschriebene Burg aus dem Dracula Roman von Bram Stoker. Inspiriert wurde der Schriftsteller des weltberühmten Romans durch Prinz Vlad III. Draculea, der um 1431 lebte. Vlad herrschte im 15. Jahrhundert über die Walachei. Wie fühlt es sich an, sich in diesem sagenumwobenen Schloss zu bewegen? Unzählige Schauergeschichten kennt man über diesen mysteriösen Ort. Am Nachmittag fahren Sie in Richtung Ostkarpaten nach Lacu Rosu.

3. Tag - Lacu Rosu - Varatec - Agapia - Suceava (ca. 200 km)

Heute werden Sie die größten Klöster des Landes besichtigen. Das Kloster Varatec aus dem 18. Jh beherbergt über 400 Nonnen und ist somit das größte Kloster des Landes und eines der größten Klöster Europas. Das Kloster Agapia aus dem 19. Jh ist das zweitgrößte Kloster des Landes und zählt rund 300 Nonnen. Die Innenmalerein der Klosterkirche wurden von dem bekannten rumänischen Maler Nicolae Grigorescu geschaffen. Nicolae Grigorescu gilt als Gründer der modernen rumänischen Malerei und hat seine Karriere hier begonnen. Im Klostermuseum können Sie zahlreiche traditionelle Gegenstände, die von den Nonnen hergestellt werden, bestaunen, wie z. B. Ikonen, Teppiche und Kreuze aus Zedernholz. Fahrt nach Suceava.

4. Tag - Suceava - Marginea - Sucevita - Moldovita - Voronet - Suceava (ca. 165 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Marginea, hier haben Sie die Gelegenheit den Handwerkern bei der Herstellung der schwarzen Keramik über die Schulter zu schauen. Danach besichtigen Sie drei der UNESCO-geschützten Klöster. Mächtige Mauern umgeben das Kloster Sucevita aus dem 16.Jh. und lassen es wie eine kleine Festung erscheinen. Hier sind die besterhaltenen Fresken vom Innen sowie von Aussen zu sehen. Das Kloster Moldovita ist ein weiterer Höhepunkt des heutigen Tages. Hier erklärt Ihr Reiseleiter oder eine Nonne die verschiedenen Aussenfresken und ihre symbolische Bedeutung. Das Klostermuseum beherbergt u.a. wertvolle und einzigartige Handschriften aus dem 15.Jh und Kalligrafien. Das Kloster Voronet ist das bekannteste Kloster der Region Bukowina. Gebaut im 15.Jh. und dem Hl. Georg geweiht, gehört das Kloster Voronet zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Bekanntheit dieses Klosters führt vor Allem zu der Farbe, dem berühmten "Voroneter Blau", eine mysteriöse Farbe, die nur auf den Aussenfresken des Klosters zu finden ist. Das Klosters ist noch unter dem Namen "Sixtinische Kapelle des Ostens" bekannt. Rückfahrt nach Suceava.

5. Tag - Suceava - Bistrita - Targu Mures - Sighisoara (ca. 340 km)

Bistrita ist eine der sieben Städte, die von den Sachsen indem 13.Jh. gegründet wurde. Im Stadtzentrum sehen Sie die evangelische Kirche mit dem 77 m hohen Kirchenturm. Targu Mures und der Neumarkt ist das Zentrum der ungarischen Minderheit in Rumänien. Sie beginnen den Stadtrundgang an dem berühmten Rosenplatz und sehen den Kulturpalast, der als einer der repräsentativsten Bauten Rumäniens gilt. Am Ende des Rosenplatzes besichtigen Sie die dreikupplige orthodoxe Kathedrale, die die grösste bemalte Fläche des Landes beherbergt. Fahrt nach Sighisoara.

6. Tag - Sighisoara - Sibiu - Biertan - Sighisoara (ca. 200 km)

Heute fahren Sie nach Sibiu. Im 12.Jh. haben die deutschen Ritter die Stadt Villa Hermani, heute Sibiu oder Hermannstadt, gegründet. Ihr Rundgang in der schön restaurierten Altstadt beginnt am Grossen Ring, der von bunten mittelalterlichen Gebäuden umgeben ist. Hier befinden sich die Katholische Kirche, das Rathaus und der Brukenthalpalast. Weiter geht es zu der Lügenbrücke und zum Huetplatz, wo Sie die imposante evangelische Stadtpfarrkirche besichtigen. Danach fahren Sie nach Biertan, wo Sie die größte Kirchenburg des Landes, die auch von UNESCO geschützt wird, besichtigen. Rückfahrt nach Sighisoara. Bei Buchung bis 30.11.2017 ist eine Schnapsverkostung und ein Abendessen im Resaurant Casa Vlad Dracul für Sie inklusive (anstatt das Abendessen im Hotel).

7. Tag - Sighisoara - Brasov - Bukarest (ca. 300 km)

Sighisoara wird oft als "rumänische Rothenburg" bezeichnet. Die Burg wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe aufgelistet und ist eine der wenigen Burgen der Welt, die noch bewohnt ist. Die Stadt bewahrt auch heutzutage eine mittelalterliche Atmosphäre. In der Altstadt besichtigen Sie die Bergkirche aus dem 13. Jh. Weiterfahrt nach Brasov. Die Ortschaft liegt seit dem 13. Jh. im Herzen Rumäniens, als die deutschen Ritterorden die Stadt Corona gründeten. Sie besichtigen heute den Mittelpunkt der Alstadt - den mittelalterlichen Marktplatz, wo sich das Alte Rathaus aus dem 15. Jh. befindet. Rund um den Markt sind zahlreiche schöne alte Handels- und Gildehäuser. Das Wahrzeichen der Stadt, die Schwarze Kirche stehte ebenfalls auf Ihrem heutigen Programm. Die Kirche ist die grösste spätgotische Hallenkirche östlich von Wien und beherbergt die grösste Sammlung orientalischer Teppiche ausserhalb der Türkei. Am Nachmittag fahren Sie nach Bukarest. Abendessen mit Folkloreprogramm in einem traditionellen Restaurant.

8. Tag - Bukarest - Abreise (ca. 30 km)

Entdecken Sie heute die Metropole Rumäniens - Bukarest. Der Hauptstadt wurden viele Namen während der Zeit verliehen: "Das Tor zum Orient", "der östlichste Punkt des Westens" und "Paris des Ostens". Sie werden die Stadt und ihre Höhepunkte wie das Athenäeum, der königliche Palast und den Triumphbogen kennenlernen. Sie besichtigen anschließend die Patriarchenkirche, den Sitz des rumänischen orthodoxen Oberhauptes. Ein Stopp am Verfassungsplatz ist besonders lohnenswert. Hier befindet sich das berühmte Haus des Volkes, heute der Parlamentpalast, das das zweitgrösste Gebäude der Welt ist. Transfer zum Flughafen und Abschied von der rumänischen Reiseleitung. Flug nach Frankfurt.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Unterbringung

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Sie übernachten in ausgewählten Mittelklassehotels, die über Restaurant und Bar verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, WLAN und Telefon.

Ihre Unterkünfte

Sinaia

Hotel Anda

****

Lacu Rosu

Hotel Lacu Rosu

***

Suceava

Hotel Continental

***

Sighisoara

Hotel Casa Wagner

***

Sighisoara

Hotel Central Park

****

Bukarest

Hotel Rin Central

****

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung).

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Tarom (oder gleichwertig) nach Bukarest und zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 x Halbpension davon 1 Abendessen mit Folkloreprogramm inkl. 1 Glas Wein

  • Treffen mit einer Nonne bei den Moldauklöstern

  • 1 Reiseführer Rumänien pro Zimmer

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Die Führung kann ggf. auch durch die Reiseleitung, statt der Nonne durchgeführt werden.

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 149 €


Reisefinanzierung

Consors finanz logo xs

Diese Reise können Sie ab einem Gesamtreisepreis von mehr als 1.350 € finanzieren.

Sichern Sie sich risikolos Ihren Traumurlaub!

Ratenrechner & Infos Termine auswählen

Einreisebestimmungen

Rumänien

Ausweis/Pass Erwachsene: gültiger Personalausweis. Die Gültigkeitsdauer des Reisedokuments muss den Ausreisetag einschließen.

Bitte beachten Sie, dass Kinder einen eigenen Ausweis für Reisen außerhalb Deutschlands benötigen. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie auf  http://www.auswaertiges-amt.de Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Niederlande.

Durch den Norden Hollands mit Rad & Schiff.
  • 7 Nächte
  • Mittelklasse-Schiff MS Angela Esmee
  • Inkl. Vollpension an Bord
Frühbucher-Vorteil
Termine: Apr - Okt 2018
Reisecode: K84016
p. P. ab 549 € 7 Nächte, Vollpension, 2er Außenkabine Unterdeck, bei Belegung mit 2 Personen

Dubai.

Silvester in der Wüstenmetropole erleben.
  • Inkl. Flug
  • 7-tägig
  • 5-Sterne-Hotel Bonnington Jumeirah Lakes Towers
  • Inkl. Frühstück
Termine: Dez 2017
Reisecode: RQD009
p. P. ab 1.799 € 6 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Vietnam.

Hanoi bis Mui Ne mit anschließendem Badeaufenthalt.
  • Inkl. Flug
  • 18-tägig
  • Mittelklassehotels/Dschunke
  • 4-Sterne-Hotel Pandanus Resort
  • Inkl. Frühstück
  • Vorteil für Alleinreisende: halbes Doppelzimmer buchbar
Termine: Jan - Apr 2018
Reisecode: R1V009
p. P. ab 1.899 € 16 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

La Palma.

Entspannte Auszeit auf der Kanarischen Naturinsel.
  • Inkl. Flug
  • 15-/22-/29-tägig
  • 4-Sterne-Hotel Las Olas
  • Inkl. Halbpension
Termine: Dez 2017 - Apr 2018
Reisecode: LEP002
p. P. ab 1.009 € 14 Nächte, Halbpension, Appartement, 2 Personen, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug