Kreuzfahrten

Mosel

Mit Rad & Schiff Princesse Royal ab Metz bis Cochem

7 Nächte
Premium-Schiff inkl. Vollpension
Inkl. Leihfahrrad und -helm im Wert von 100 €
Reisecode:  K83271
Termine:  Jul 2024
p.P. ab
1.859 €
Reise-Übersicht

Mit dem Premium-Schiff Princesse Royal die Mosel erkunden

Kommen Sie mit auf eine fantastische Reise an die Mosel. Erkunden Sie mit dem Fahrrad drei Länder in acht Tagen und lernen Sie dabei die spannenden Kulturen der deutschen Nachbarländer Frankreich und Luxemburg kennen. In Deutschland erleben Sie Städte wie Trier, Cochem oder Bernkastel-Kues.

Reise-Highlights

  • Inkl. Leihfahrrad und -helm im Wert von 100 €
  • Drei Länder in 8 Tagen entdecken
Reiseverlauf

Route Metz - Cochem

07.07.2024
21.07.2024
1. Tag - Metz (Frankreich)
Es erfolgt die individuelle Anreise und ab 14.00 Uhr die Einschiffung auf der Princesse Royal. Nach der Begrüßung haben Sie Zeit, um eine Probetour auf dem Rad zu machen. Nach dem Abendessen wird Sie der Reiseleiter auf einen Spaziergang durch Metz mitnehmen. Die Stadt war früher eine strategisch wichtige Station auf einer römischen Handelsroute. Die Kathedrale St. Etienne ist die drittgrößte und eine der schönsten Kathedralen Frankreichs, mit Strebebögen und Mosaik Fenstern von Marc Chagall. Metz bietet viele architecktonische Highlights wie z. B. das Porte des Allemands. Schlendern Sie durch die vielen kleinen Gassen und lassen sich vom Flair dieser Stadt in den Bann ziehen.
2. Tag - Metz - Thionville (Frankreich) - Schengen (Luxemburg) - Remich (Luxemburg) (ca. 41 - 49 km)
Während des Frühstücks fahren Sie mit dem Schiff nach Thoinville. Außerhalb der Stadt beginnt die heutige Tour. Thoinville ist eine typisch französische Stadt, die bis etwa 1980 ein wichtiges Zentrum der nord-französischen Stahlindustrie war. In der Altstadt finden Sie Stadtmauern, schöne Garten und die prachtvolle St.-Maximin Kirche. Hier erwartet Sie das Schiff, um weiter nach Metz zu fahren. Die Stadt war früher eine strategisch wichtige Station auf einer römischen Handelsroute. Die Kathedrale St. Etienne ist die drittgrößte und eine der schönsten Kathedralen Frankreichs, mit Strebebögen und Mosaik Fenstern von Marc Chagall. Metz bietet viele architecktonische Highlights wie z. B. das Porte des Allemands. Schlendern Sie durch die vielen kleinen Gassen und lassen sich vom Flair dieser Stadt in den Bann ziehen. Die Tour führt Sie durch das schöne französische Gebiet und kleine Dörfer. Sie fahren an der prachtvollen Burg von Sierck-les-Bains vorbei, einer der Paläste der einst von den Grafen Lothringens bewohnt wurde. Danach geht es weiter nach Schengen. Das Schengener Abkommen, welches uns das freie Reisen ohne Grenzkontrollen innerhalb Europas ermöglicht, kennt fast jeder Europäer. Aber wussten Sie, dass dieses Abkommen seinen Name dieser kleinen Städtchen an der 3-Länder Grenze verdankt? Ihre letzte Station ist heute Remich. In der Nähe Stadt können Sie einen wundervollen römischen Mosaikboden bewundern. Der Boden war damals der Zentralpunkt einer römischen Villa. Mit 3 Millionen einzelnen Fliesen werden Bilder eines Gladiatorenwettkampfs dargestellt.
3. Tag - Remich - Saarburg (Deutschland) (ca. 40 - 48 km)
Heute haben Sie zwei Optionen das Fahrrad zu nutzen. Die erste Möglichkeit führt an den Flüssen entlang. Die zweite Möglichkeit ist kürzer, aber schwerer und führt über die hügelige Landschaft. Egal, für welche Option Sie sich entscheiden, heute geht es durch Luxemburg. Die Mosel bildet die Grenze zwischen Deutschland und Luxemburg. Luxemburg ist zwar kleines Land, aber dennoch hat die Hauptstadt Luxemburg eine wichtige Funktion als finanzielles Zentrum für die Europäische Union. In Luxemburg besuchen Sie unterwegs eine Winzergenossenschaft welche auf Cremant spezialisiert ist, welcher auch als Champagner der Mosel bezeichnet wird. Saarburg ist eine malerische Stadt, eingebettet in die sanften Hügel des Saarlandes. Das Wahrzeichen der Stadt ist zweifellos der imposante Wasserfall, der mitten durch die Altstadt rauscht und ihr ein einzigartiges Flair verleiht. Über verwinkelte Gassen und Treppen gelangen Sie zu gemütlichen Plätzen, von denen aus man einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die umliegende Natur hat.Die historische Altstadt beeindruckt mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und dem idyllischen Marktplatz, auf dem regelmäßig Wochenmärkte und Veranstaltungen stattfinden. Besonders charmant sind auch die kleinen Boutiquen und Cafés, die zum Bummeln und Verweilen einladen.
4. Tag - Saarburg - Trier (ca. 32 km)
Nach dem Frühstück nimmt Sie der Reiseleiter auf eine kurze Fahrradtour nach Trier mit, wo Sie vormittags oder am frühen Nachmittag ankommen. Nach einem geführten Spaziergang haben Sie Zeit, Trier auf eigene Faust zu entdecken. Trier ist die älteste Stadt Deutschlands. Laut den Römern wurde die Stadt rund 15 v. Chr. durch Caesar Augustus, unter dem Namen Augusta Trevorum errichtet. In der spät kaiserlichen Zeit erblühte Trier zum Handelszentrum. Diese römische Zeit, genannt das "Goldene Jahrhundert" hat einige prächtige Monumente und Denkmäler hinterlassen, zu denen das gut erhaltene Stadttor ‚Porta Nigra’ gehört, welches 18 n. Chr. erbaut wurde. Heute gibt es kein Abendessen an Bord. Sie können eines der Restaurants von Trier besuchen.
5. Tag - Trier - Schweich - Neumagen - Bernkastel-Kues (ca. 27 - 53 km)
Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Schweich, wo die heutige Fahrradtour beginnt. Sie haben jetzt „die Romantische Mosel“ erreicht, der inoffizielle Name der Mittelmosel. Hier finden sich zahllose schöne, ausgestreckte Weinfelder. Zunächst fahren Sie an Trittenheim und Piesport entlang. Trittenheim liegt in einer scharfen Kurve der Mosel. Es wird von ausgestreckten Weinfelder umgeben. Piesport produziert einige gute Weißweine. Besonders das "Piesporter Goldtröpfchen" genießt große Bekanntheit. Vormittags oder am frühen Nachmittag erreichen Sie Neumagen, dass schon in römischen Zeiten ein wichtiges Zentrum für die Weinproduktion war. Hier haben Sie die Möglichkeit, schon an Bord zu gehen oder bis Bernkastel-Kues weiter zu radeln. Bernkastel ist ein lebhafter, historischer und malerischer Ort mit einem der besten Weingebiete der Mittelmosel. Der Stolz der Stadt ist der Marktplatz mit seinen malerischen Fachwerkhäusern. Wenn Sie zu Fuß zur Burg gehen, können Sie einen wundervollen Ausblick über die Stadt genießen.
6. Tag - Bernkastel-Kues - Traben-Trarbach - Zell an der Mosel (ca. 45 km)
Ihre heutige Radtour führt Sie in das romantische Städtchen Traben-Trarbach, das am linken Ufer der Mosel liegt und für seine Jugendstilarchitektur bekannt ist. Danach geht es weiter an der Mosel entlang zu Ihrem heutigen Etappenziel: Zell an der Mosel. Unter Weinkennern ist dieser Ort für seinen Wein “Zeller Schwarze Katz“ bekannt. In Zell haben Sie ausführlich Gelegenheit, die guten Moselweine kennen zu lernen.
7. Tag - Zell an der Mosel - Beilstein - Cochem (ca. 39 km)
Beilstein, das „Dornröschen an der Mosel”, ist eines der am besterhaltenen historischen Dörfer an den Ufern des Flusses und der Höhepunkt Ihrer heutigen Radtour. Sie haben hier Zeit, die mächtigen Ruinen der Burg Metternich zu erkunden, die hoch über dem Dorf aufragen. Dann geht es weiter zum Ziel Ihrer Reise, der Moselstadt Cochem mit ihren gemütlichen Weinstuben, der beeindruckenden Reichsburg und hübschen Fachwerkhäusern, umgeben von steilen Weinbergen und bewaldeten Hängen. Ein perfekter Ort für ein Glas Wein aus der Region. Auf dem Programm steht ein Besuch der Reichsburg.
8. Tag - Cochem
Heute endet Ihre wunderschöne und erlebnisreiche Flusskreuzfahrt. Es erfolgt die Ausschiffung und die individuelle Heimreise.
Routenänderung vorbehalten.
Unterkunft
Ihr Premium-Schiff: Princesse Royal

Die Princesse Royal wurde 2010 komplett umgestaltet und bis 2013 um weitere 14 m verlängert, womit sie nun eine Länge von 62 m bei einer Breitte von 7.2 m erreicht hat. Auf dem kleinen und gemütlichen Schiff befinden sich 16 Kabinen, die sich alle auf dem Hauptdeck befinden. Für Maximal 31 - 35 Passagieren und 5 Besatzungsmitgliedern bietet das Premium-Schiff Platz.

Eigentlich wurde die Princesse Royal als Hochsee-Segelschiff entworfen, was sich an der besonderen Form des Rumpfes erkennen lässt. Heute bietet das Schiff auf dem Oberdeck einen vollklimatisierten Salon mit Restaurant, eine Bar und einen Loungebereich mit gemütlichen Sitzecken. Hier steht Ihnen darüberhinaus WLAN (gegen Gebühr) zur Verfügung. Außerdem laden zwei teilweise überdachte Sonnendecks zum Entspannen und Genießen ein.

Auf einem Teil des Vorderdecks werden die Fahrräder gelagert, auf dem erhöhten Achterdeck finden Sie einen Whirlpool.

Zimmer / Kabinen
Außenkabine Unterdeck

Die Außenkabinen Unterdeck (ca. 11 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über zwei ebenerdige Betten, Dusche/WC, Föhn, individuell regulierbare Klimaanlage/Ventilationssystem und Heizung sowie ein nicht zu öffnendes Fenster. Außerdem befindet sich in der Kabine ein Flachbild-Satelliten-TV und ein Mini-Safe.

Außenkabine Unterdeck Premium

Die Außenkabinen Unterdeck Premium (ca. 14 m², min./max. 2 Vollzahler) verfügen über zwei ebenerdige Betten, Dusche/WC, Föhn, individuell regulierbare Klimaanlage/Ventilationssystem und Heizung sowie ein nicht zu öffnendes Fenster. Außerdem befindet sich in der Kabine ein Flachbild-Satelliten-TV und ein Mini-Safe.

Verpflegung
Vollpension

Die Vollpension besteht aus 7 x Frühstück, 7 x Lunchpakete für Radtouren, Kaffee und Tee am Nachmittag sowie 6 x Abendessen.

Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

An Bord ist es üblich, sehr guten Service durch ein Trinkgeld zu honorieren. Die Zahlung dieses Trinkgeldes ist freiwillig und liegt im Ermessen des Kunden. Bitte beachten Sie, dass das Internet an Bord sehr langsam sein kann. Ihre Kabine wird täglich gereinigt.

Leistungen
Inklusivleistungen
Transport
  • Rad- und Schiffsreise gemäß Reiseverlauf

Unterbringung und Verpflegung
  • 7 Übernachtungen an Bord des Premium-Schiffs Princesse Royal
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord wie beschrieben

Weitere Inklusivleistungen
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
  • Bettwäsche und Handtücher an Bord
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung und tägliche Tourenbesprechung
  • Geführte Radtouren
  • Umfangreiches Karten- und Routenmaterial pro Kabine
  • Standard-Leihfahrrad + Helm (für die Dauer der Kreuzfahrt) i. W. v. 100 €, 7-Gang-Schaltung, Handbremse und Gepäckträgertasche
  • WLAN an Bord
  • Hafen- und Schleusengebühren

Wunschleistungen
  • Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbelegung pro Person
    • 2er Außenkabine Unterdeck 950 €
  • Zuschlag E-Bike pro Person 250 €
  • Mitnahme eigenes Fahrrad kostenfrei

Wenn Sie eine Doppelkabine zur Alleinbelegung buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Nachhaltigkeit

Rad- und Schiffsreisen sind umweltfreundlich und nachhaltig. Unser Abwasser wird in einem separaten Tank gesammelt, der regelmäßig entleert wird. Wir stellen Ihnen eine Wasserflasche zur Verfügung, die mit Leitungswasser nachgefüllt werden kann. Außerdem verteilen wir Papier- statt Plastiktüten, um Ihr Mittagessen einpacken zu können. Bitte helfen Sie uns und der Umwelt, indem Sie Strom, Wasser und Handtücher bewusst benutzen. Mehr zu den Zielen der Nachhaltigkeit seitens Boat & Bike erfahren Sie hier: www.boatbiketours.de/nachhaltigkeit/

Bordsprache

An Bord des Schiffes sprechen die meisten Besatzungsmitglieder englisch, niederländisch und deutsch. Die täglichen Routenbesprechungen werden jedoch nur in deutscher und englischer Sprache abgehalten. Auch die täglichen Routenbeschreibungen sind nur in deutscher und englischer Sprache verfügbar.

Trinkgeld

Wenn Sie mit dem Service an Bord nicht zufrieden sind, informieren Sie bitte noch während der Reise die Crew darüber. So haben Sie die Möglichkeit, ihren Service zu verbessern. Sind Sie aber rundum zufrieden, können Sie dies gern mit einem Trinkgeld zeigen. Der Betrag liegt nach Ihrem eigenen Ermessen, üblich ist jedoch ungefähr 5 % der Reisesumme pro Passagier für die Besatzung.

Mahlzeiten und Getränke

Die Mahlzeiten an Bord sind reichhaltig und gesund. Das Frühstück wird als Buffet serviert, wo Sie während des Frühstücks Ihr eigenes Lunchpaket für Ihre Radtour zusammenstellen können. Abends serviert der Chefkoch ein Drei-Gänge-Menü (Sie können täglich zwischen Fleisch, Fisch oder vegetarischem Essen wählen).

Für Gäste mit anderen (machbaren) Diätwünschen sind spezielle Mahlzeiten verfügbar, die aber spätestens 7 Tage vor Ankunft an Bord angefragt werden müssen. Wenn Sie eine strikte Diät einhalten müssen, z. B. glutenfrei oder laktosefrei, wird eine zusätzliche Gebühr von 50 € pro Woche erhoben und direkt an Bord bezahlt.

Während des Frühstücks und nach der Radtour stehen Kaffee und Tee bis 16.00 Uhr gratis zur Verfügung. Andere Gerichte und verschiedene alkoholfreie Getränke, Bier, Rot- und Weißwein sowie verschiedene Spirituosen sind gegen Bezahlung erhältlich.

Bitte beachten Sie: An Bord ist Zahlung in bar oder mit Ihrer VISA oder Mastercard EC-Karte oder Kreditkarte möglich (Kartenzahlung nur mit PIN-Geheimzahl).

Es ist an Bord nicht erlaubt, andere selbst mitgebrachte Getränke (weder in der Lounge noch auf dem Sonnendeck) zu konsumieren.

Rauchen

Aufgrund der gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen ist das Rauchen in allen Kabinen und sämtlichen Innenräumen an Bord verboten. Das Rauchen auf dem Deck ist dagegen gestattet.

Individuelle Radtouren

An Bord Ihres Schiffs werden Sie von einem erfahrenen, mehrsprachigen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen Programmbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbstständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung erhalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone. Der Reiseleiter fährt die selbe Fahrradstrecke wie Sie. Er ist also in der Nähe und bei Notfällen, Problemen oder Fragen telefonisch erreichbar.

Mietfahrräder

Die Fahrräder an Bord sind Unisex-Räder der Marke Batavus Dinsdag mit 7-Gangschaltung. Handbremsen (kein Rücktritt), einem höhenverstellbaren Gel-Sattel und einem Rahmenschloss.

Miet E-Bikes

An Bord der Schiffe stehen einige E-Bikes zur Verfügung. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung an, dass Sie ein solches Fahrrad reservieren möchten. Dies ist auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Es ist wichtig, dass Sie ein sicherer Radfahrer sind und wissen, wie ein Elektrofahrrad funktioniert, bevor Sie Ihre Radtour beginnen.

Das E-Bike ist ein Velo de Ville und 7-Gangschaltung und Handbremsen ausgestattet. Der Kurbelmotor bietet vier Unterstützungsstufen. Die E-Bikes verfügen über einen komfortablen Gelsattel und ein Rahmenschloss (oder vergleichbare Marke/ähnliches Modell).

Verantwortung

Vergessen Sie nicht, Ihr Mietfahrrad jedes Mal abzuschließen, wenn Sie es zum Sightseeing oder für einen Restaurantbesuch verlassen. Lassen Sie Ihre Gepäcktasche oder andere Gegenstände niemals am Fahrrad hängen. Sie sind verantwortlich und haften für Ihr Fahrrad und Ihre Ausrüstung bei Verlust, Diebstahl oder Unfall. Bitte behandeln Sie Ihr Mietfahrrad so, als wäre es Ihr eigenes. Bitte geben Sie das Mietfahrrad sowie die Fahrradausrüstung am Ende der Reise an den Reiseleiter/die Crew zurück.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Teilnahmevoraussetzungen

Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an unseren Reisen seitens der Reedereien, Fluggesellschaften und/oder Partner vor Ort evtl. bestimmte Voraussetzungen wie zum Beispiel Covid-Impfung, PCR-Test etc. erfüllt sein müssen. Wir empfehlen Ihnen, sich vorab und auch nach einer Buchung fortlaufend auf unserer Informations-Seite über die aktuellen Bestimmungen zu informieren:

Aktuelle Bedingungen
Zusatzkosten
  • Getränke an Bord
  • Eintrittsgelder und Ausflüge
  • Haftungsbeschränkung (nur buchbar/zahlbar an Bord)
  • Persönliche Versicherungen
  • Trinkgelder (nach eigenem Ermessen)
  • Transfers zur/ab Anlegestelle
  • Parkgebühren
  • Abendessen an Tag 4 (Route Metz - Cochem)

Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Deutschland

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Für Reisende, die die Staatsbürgerschaft des Ziellandes besitzen, kann es zu abweichenden Einreisebestimmungen kommen. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Für die Einreise wird ein nationales Ausweisdokument benötigt.

Frankreich

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss während des Aufenthalts gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Diese muss amtlich beglaubigt sein und gilt für Minderjährige unter 15 Jahren.

Luxemburg

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Personalausweis / Identitätskarte
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Vorläufiger Personalausweis
Das Reisedokument muss bis zum Ende der Aufenthaltsdauer gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Besonderheit:
Bürgerinnen und Bürger des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Minderjährigen, die ohne ihre Erziehungsberechtigten reisen, wird empfohlen, eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitzuführen

Visabestimmungen

Deutschland

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Frankreich

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Luxemburg

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt.

Transitvisabestimmungen

Deutschland

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Frankreich

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Luxemburg

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Deutschland

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Frühsommer-Meningoenzephalitis, bei besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Frankreich

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Frühsommer-Meningoenzephalitis

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Zika-Virus

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Luxemburg

Gesundheitsbestimmungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (B), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Hinweis:
Menschen unter 25 Jahren sind durch die Meningokokken-Krankheit (B) gefährdet . Eine Impfung wird empfohlen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:49 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

7 Nächte
Premium-Schiff inkl. Vollpension
Inkl. Leihfahrrad und -helm im Wert von 100 €
Reisecode:  K83271
Termine:  Jul 2024
p.P. ab
1.859 €

Kooperationspartner