Wide bm 100913 fotolia 45720447 subscription monthly xxl 1 export 600 800

Lettland, Litauen & Estland.

Das Baltikum aktiv erkunden.

  • Inkl. Flug
  • 10-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: A7A002
Termine: Sep 2019
p. P. ab 1.399 € 9 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Lettland, Litauen & Estland. Das Baltikum aktiv erkunden.

  • Inkl. Flug
  • 10-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Verpflegung
Durchführung garantiert!
Reise-Code: A7A002
Termine: Sep 2019
p. P. ab 1.399 € 9 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Aktiv das Baltikum erkunden

Freuen Sie sich auf spannende Aktivitäten zu Wasser und zu Land. Kanu-Tour, Moorwanderung und eine Fahrradtour sind besondere Highlights Ihrer Erlebnisreise!

Ihre Reise-Highlights

  • Aktiv durch das Baltikum: Kanutour und Fahrradtour inklusive

  • Mystisch: Moorwanderung im Nationalpark Soomaa

  • Naturschönheit: Kurische Nehrung inkl. Thomas-Mann-Haus und Bernsteingalerie

  • Besichtigung Bio Bauernwirtschaft Turaida

  • Käse-Degustation im Bauernhof Kaisa Junkun

  • Lettische Bierbrauerei Valmiermuiza inkl. Kostprobe

  • Künstler-Werkstätten der Katharinenpassage

Ihr Reiseverlauf

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
Mi. 25.09.19 ab Frankfurt 9 Nächte Verpflegung lt. Ausschreibung
ab 1.399 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Flug nach Riga. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

2. Tag - Riga - Liepaja - Nida (ca. 360 km)

Nach einer erholsamen Nacht und einem landestypischen Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Liepaja. In der Bio-Bauernwirtschaft "Turaida" erfahren Sie alles über den Anbau von Kräuter- und Arzneipflanzen. Erfahren Sie Wissenswertes über die 70 verschiedenen Heilpflanzen, die hier angebaut werden. "Die Stadt des Windes" wie die Hafenstadt Liepaja im Osten Lettlands auch genannt wird, lernen Sie bei einem Stadtrundgang näher kennen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Nida. Übernachtung und Abendessen im Hotel in Nida.

3. Tag - Nida

Lange, sattgrün bewachsene Sanddünen, dichte Kiefern- und Erlenwälder und die Weite der tiefblauen Ostsee. Die Schönheit der Kurischen Nehrung lässt Sie die Welt um sich herum vergessen. Der Sage nach hat die gutherzige Riesin Neringa diesen schönen Sandstreifen aufgeschüttet, um die Fischer vor dem gefährlichen Meer zu schützen. Charmante Pensionen, gemütliche Gartencafés, reetgedeckte und bunt verzierte Häuschen - das ist Nida. Einige der Giebel sind mit Tierköpfen geschmückt. Das soll das Böse von diesem liebenswerten Ort fern halten. Auf einer kleinen Anhöhe befindet sich das Thomas-Mann-Haus in dem der Schriftsteller mehrere Sommer mit seiner Familie verbrachte. Hier lässt sich Geschichte hautnah erleben! Wussten Sie, dass die Kurische Nehrung auch berühmt ist für ihre Bernsteinfunde? Vielleicht haben auch Sie das Glück einen zu entdecken! Anschließend wandern Sie durch die "Tote Düne". Ihren Namen hat das Naturreservat von Ihrem starken Bewuchs, durch den sie heute nicht mehr wandert, also "tot" ist. In Juodkrantė auf dem Hexenberg erwartet Sie eine Vielzahl von Holzskulpturen, die Figuren aus litauischen Märchen darstellen. (Schwierigkeitsgrad: mittel, Dauer: 2 Stunden). Rückfahrt nach Nida. Abendessen im Hotel.

4. Tag - Nida - Kaunas - Trakai - Vilnius (ca. 340 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie über Kaunas nach Trakai. Hier wartet schon ein leckeres Picknick auf Sie. Gestärkt heißt es dann Schwimmwesten an, Paddel in die Hand und auf geht es zur Kanu-Tour auf dem Galve-See. Während der 2-stündigen Tour durch zwei miteinaner verbundene Seen genießen Sie die Ausblicke auf die unberührte Natur und die idyllische Atmosphäre zu Wasser. Auf einer Insel inmitten dieses Seen-Labyrinths thront die Wasserburg von Trakai. Wussten Sie, dass diese gotische Festung eines der beliebtesten Ausflugziele des Landes ist? Bei einer Besichtigung der Wasserburg von außen, begeben Sie sich auf die Spuren der litauischen Großfürsten. Gegen Nachmittag machen Sie sich auf den Weg nach Vilnius. Übernachtung und Abendessen in Vilnius.

5. Tag - Vilnius - Jauniunai - Sigulda (ca. 350 km)

Nur etwa 40 km von der weißrussischen Grenze entfernt liegt Vilnius, die Hauptstadt Litauens. Die Stadt heißt Sie zwischen waldreichen Gebieten und den Mündungen zweier Flüsse herzlich willkommen. Sie begeben sich auf eine Entdeckungsreise in eine der größten Altstädte Europas. Erstaunlich, dass es hier über 40 Kirchen zu bewundern gibt! Während der Stadtrundfahrt besichtigen Sie unter anderem die Stanislav-Kathedrale, die Anna- und Bernardiener-Kirche, die alte Universität, das Judenviertel und das Tor der Morgenröte. Die vielen verschiedenen Architektur-Stile und die Pracht der Gebäude werden Sie begeistern. Kein Wunder, dass die Altstadt von Vilnius zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Über einer der drei kleinen Brücken gelangen Sie in die "Republik" der Künstler, wie das Stadtviertel Uzupis oft genannt wird. Es hat eine eigene Hymne, eine Verfassung, einen Präsidenten, einen Bischof, zwei Kirchen und einen der ältesten Friedhöfe in Vilnius. Nun heißt es Abscheid nehmen von Lettland. Über Panevezys fahren Sie Richtung Lettland. Auf einem Bauernhof im Dorf Jauniunai essen Sie zu Mittag. Das Familienunternehmen von Kasia Jankun züchtet Kühe und Schafe. Während einer Käsedegustation erfahren Sie Wissenswertes zur Herstellung von Käse auf dem Hof. Am Abend Ankunft in Sigulda und Abendessen im Hotel.

6. Tag - Sigulda - Valmiera - Sagadi (ca. 330 km)

Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtführung durch Sigulda und erhalten einen ersten Eindruck dieser, im Gauja- Nationalpark gelegenen Stadt. In Valmiera besichtigen Sie eine Bierbrauerei. Bei einer Führung in der Brauerei Valmiermuiza können Sie einige der verschiedenen Biere probieren. Gegen Mittag erfolgt die Weiterfahrt in Richtung des Nationalparks Lahemaa. Übernachtung und Abendessen im Hotel in Sagadi.

7. Tag - Sagadi - Tallinn (ca. 100 km)

Heute erkunden Sie den Lahemaa Nationalpark mit dem Fahrrad (Schwierigkeit: mittel, ca. 20 km, Dauer: 3 Stunden). Steinige und sandige Strände, malerische Moore, Kiefern- und Klippenwälder und Flüsse - der Lahemaa-Nationalpark ist eine der letzten unberührten Regionen an der Ostsee. Reizvoll nicht nur aufgrund der abwechslungsreichen Natur, sondern auch wegen all der mythischen Geschichten, die von den hier lebenden Menschen seit Generationen gepflegt werden. Ihre Fahrradtour führt Sie über Altja nach Vihula, wo Sie eine historische Wassermühle besichtigen. Sie ist heute einer der besterhaltenen und funktionierenden Wassermühlen in ganz Estland. Der Nationalpark befindet sich nur ca. eine Stunde von Tallinn entfernt. Hier angekommen führt es Sie in die zum UNESCO-Welterbe ernannte Altstadt. Bei einem Rundgang erfahren Sie mehr über die Vergangenheit dieses Stadtteils, die bis in das Mittelalter zurück reicht. Auf dem Domberg haben Sie die Chance, die schöne Domkirche zu besichtigen. Von der Aussichtsplattform des Domberges genießen Sie einen einmaligen Blick über das quirlige Stadtzentrum, den Hafen und den Meeresbusen. Weiter geht es in die Unterstadt. Das fast vollständig vom Verkehr befreite Zentrum lockt durch gotische Wohnhäuser, kunstvoll gearbeitete Portale und barocke Kirchen. Es gibt so viel zu bestaunen und zu entdecken! In den Werkstätten der St. Katharinenpassage, dem Zuhause der St. Katharinengilde, können Sie Künstlern über die Schulter schauen, die nach traditionellen Methoden Glaswaren, Hüte, Steppdecken, Keramik, Schmuck und handbemalte Seide herstellen. Übernachtung und Abendessen im Hotel in Tallinn.

8. Tag - Tallinn - Riga (ca. 310 km)

Im größten Hochmoor Estlands unternehmen Sie heute eine Moorschuhwanderung (Schwierigkeit: mittel, Dauer: ca. 2 Stunden). Feucht und menschenleer - so lässt sich die Sumpflandschaft des Soomaa Nationalparks wohl treffend beschreiben. Aufgrund seiner extremen Überschwemmungen zählt der Park zu den wohl feuchtesten Regionen Estlands. Spüren auch Sie diese mystische Schönheit, die ein Moor so einzigartig wirken lässt? Haben Sie schon die vielen außergewöhnlichen Pflanzen entdeckt, die in diesem Gebiet wachsen? Nach der Wanderung fahren Sie nach Riga. Übernachtung und Abendessen in Ihrem Hotel in Riga.

9. Tag - Riga - Jurmala - Riga (ca. 80 km)

Gotische, vor 800 Jahren von den Gründern der Stadt gebaute Kirchen, eine mittelalterliche Altstadt, feine Jugendstilfassaden und einzigartige Holzarchitektur - das alles erwartet Sie heute in der Hauptstadt Lettlands. Ihr Tag beginnt mit einer dreistündigen Stadtrundfahrt mit Rundgang. Vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten erfahren Sie viel über die Geschichte und die Menschen dieser Stadt. Staunend betrachten Sie die vielen architektonischen Meisterwerke, die Sie auf Ihrem Weg passieren. Die Domkirche, das Schwedentor, der Pulverturm, die große und kleine Gilde sowie die Jugendstilstraßen in der Neustadt sind nur einige der vielen Highlights dieser Stadt, die Sie besichtigen werden. Ihr Rundgang endet im Rigaer Zentralmarkt. Hier können Sie eine Kostprobe einiger lettischer Spezialiäten genießen. Nachmittags führt Ihre Reise Sie weiter mit dem Zug in das beschauliche Ostseebad Jurmala, das Sie sich bei einem Stadtrundgang näher anschauen. Sie wandern entlang der grasbewachsenen Stranddünen und lauschen dem Rauschen des Meeres. Der Strandpfad führt Sie von Pumpuri zum Hauptort Majori (Schwierigkeitsgrad: leicht, Dauer: ca. 1.5 Stunden). Es folgt die Rückfahrt nach Riga. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

10. Tag - Riga - Abreise

Nutzen Sie die freie Zeit bis zum Abflug in Riga, um diese interessante Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Gegen Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.

Ihre Unterbringung

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Sie übernachten in Mittelklassehotels, die alle über Lobby, Bar und Restaurant verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) bieten Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon.

Ihre Beispielunterkünfte

Riga

Hotel Tomo

***

Nida

Hotel Nidos Banga

***

Vilnius

Hotel Karolina

***

Sigulda

Hotel Aparjods

***

Sagadi

Hotel Sagadi

***

Tallinn

Hotel Susi

***

Riga

Hotel Tomo

***

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Air Baltic (oder gleichwertig) nach Riga und zurück in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Rundreise im modernen Reisebus gemäß Reiseverlauf

  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 9 x Frühstück

  • 8 x Abendessen (Tag 2 - 9)

  • 1 x Picknick (Tag 4)

  • 1 x Mittagessen (Tag 5)

  • Stadtbesichtigungen in Liepaja, Vilnius, Sigulda, Tallinn und Riga

  • 1 Moorwanderung, 1 Fahrradtour und 1 Kanu-Tour

  • Besichtigung der lettischen Bierbrauerei Valmiermuiza inkl. Kostprobe

  • Historische Wassermühle Vihula

  • Besichtigung Bio Bauernwirtschaft Turaida

  • Kurische Nehrung inkl. Thomas-Mann-Haus und Bernsteingalerie

  • Rigaer Zentralmarkt inkl. Kostprobe lettischer Spezialitäten

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 249 €

Kooperationspartner

Einreisebestimmungen

Estland

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Das Reisedokument muss für die Dauer des Aufenthaltes gültig sein.

Lettland

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Das Reisedokument muss für die Dauer des Aufenthaltes gültig sein.

Litauen

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Das Reisedokument muss für die Dauer des Aufenthaltes gültig sein.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Italien - Golf von Neapel.

Kleingruppen-Rundreise.
  • Inkl. Flug
  • 15-tägig
  • 4-Sterne-Hotel Oriente inkl. Halbpension
  • 4-Sterne-Hotel Carlo Magno inkl. Halbpension-Plus
Termine: Sep - Okt 2019
Reisecode: TI4002
p. P. ab 1.749 € 14 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Italien - Venedig & Florenz.

Radreise durch das facettenreiche Italien.
  • 7/8 Nächte
  • 3- und 4-Sterne-Hotels
  • Inkl. Frühstück
Termine: Aug - Okt 2019
Reisecode: PI5046
p. P. ab 599 € 7 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen

Kroatien.

Segelkreuzfahrt durch die Inselwelt Mittel-Dalmatiens von Split bis Trogir.
  • Inkl. Flug
  • 8-tägig
  • Motorsegler/-Yacht
  • Inkl. Halbpension
Termine: Okt 2019
Reisecode: RJI008
p. P. ab 799 € 7 Nächte, Halbpension, Doppelkabine Comfort, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug