Kombinationsreisen

Südafrika & Vereinigte Arabische Emirate

Rundreise ab/an Johannesburg & Kreuzfahrt mit der Mein Schiff 4

18-tägig inkl. Flug
3-/4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück / Premium-Plus-Schiff mit Premium Alles Inklusive
Inkl. Südafrika-Rundreise
Reisecode:  K8F117
Termine:  Nov 2024
p.P. ab
2.949 €
Reise-Übersicht

Südafrikanische Natur trifft arabisches Städteerlebnis

Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Kombinationsreise. Ihr Abenteuer startet in Südafrika. Gehen Sie im berühmten Krüger Nationalpark auf Safari und lassen Sie sich von den Big Five beeindrucken. Im Anschluss geht es in den Orient auf Kreuzfahrt.

Reise-Highlights

  • Hautnah dabei: Safari im Krüger Nationalpark
  • Stadtrundfahrt in Johannesburg
  • Genügend Zeit: Aufenthalt in Dubai über Nacht
Reiseverlauf
Wählen Sie Ihre gewünschte Route:

Route Dubai mit Oman

Termine:
02.11.2024
1. Tag - Johannesburg (Südafrika)
Flug nach Johannesburg (Südafrika).
2. Tag - Johannesburg (Südafrika)
Ankunft in Johannesburg (Südafrika). Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Auf Wunsch nehmen Sie heute am Ausflug Lesedi Cultural Village teil. Eingebettet in die unberührte Buschlandschaft und den felsigen Hügeln der Magaliesburg Mountains am Stadtrand von Johannesburg, bietet das Lesedi Cultural Village einen Vorgeschmack auf den traditionellen afrikanischen Lebensstil in Form eines Boma-Mittagessens und einer kurzen Dorftour.
3. Tag - Johannesburg (Südafrika) (ca. 80 km)
Am Morgen erfolgt die Orientierungsfahrt durch das Zentrum von Johannesburg. Erleben Sie das pulsierende und düstere Straßenleben bei einer Tour durch Soweto. Dieses Township liegt im Südwesten von Johannesburg und ist das größte Township der Stadt und wurde durch seine Rolle im Kampf gegen die Apartheid bekannt.
4. Tag - Johannesburg (Südafrika) - Krüger Region (Südafrika) (ca. 420 km)
Heute machen Sie sich auf den Weg zum Blyde River Canyon und den Bourke's Luck Potholes. Diese scheinbar endlose Flussschlucht ist gefüllt mit einer der landschaftlich reizvollsten Ausblicke Südafrikas. Der Canyon selbst ist der drittgrößte der Welt, er ist von einer üppigen subtropischen Vegetation bedeckt, durchschnittlich 750 Meter tief und 25 Kilometer lang. Er besteht hauptsächlich aus rotem Sandstein und hat einige der tiefsten Steilklippen aller Canyons auf der Welt.
5. Tag - Region Krüger (Südafrika)
Ganztagessafari im Reisebus. Alternativer Ausflug auf Wunsch buchbar. Wage dich in die Wildnis mit einer 8-stündigen Safari im Krüger-Nationalpark in deinem Tourfahrzeug. Mit etwas Glück sehen Sie hier die berühmten Big 5.
6. Tag - Region Krüger (Südafrika)
Tag zur freien Verfügung. Optionaler Ausflug buchbar.
7. Tag - Region Krüger (Südafrika) - Swaziland (ca. 270 km)
Lassen Sie sich im Lowveld National Botanical Gardens, der etwas außerhalb von Nelspruit liegt, von der Natur verzaubern. Gelbe Buschlilien und die leuchtend roten Farben der Flammenschrecke sind nur einige der visuellen Freuden, die Sie bei Ihrem Besuch in diesem immergrünen Garten erleben werden. Überqueren Sie die Berge in Richtung Piggs Peak. Versteckt in der nordwestlichen Ecke von Swasiland liegt Piggs Peak, eine Region, die einst durch ihren spektakulären Goldabbau berühmt wurde und heute ein wichtiger Lieferant von Holz ist.
8. Tag - Swaziland - Pretoria (ca. 340 km).
Besuch der Kerzenfabrik. Heute exportiert die Swazi Candle Factory wunderschöne Kerzen in die ganze Welt und hat ein erstaunliches Sortiment an handgefertigten Wachsprodukten. An jedem beliebigen Wochentag können Sie den rund 200 Handwerkern bei der Herstellung von pigmentiertem Wachs zusehen. Weiter geht es zum Dorf Manzini. Der farbenfrohe und lebendige Markt, der mit Kunsthandwerk aus der Gemeinde und einer großen Auswahl an lokal hergestellten, ungewöhnlichen und einzigartigen Waren gefüllt ist.
9. Tag - Pretoria - Johannesburg - Dubai (V.A.E.) (ca. 50 km)
Machen Sie sich bei einer Tour durch Pretoria mit Afrikaans und der afrikanischen Kultur vertraut. Die Jacaranda City, wie Pretoria liebevoll genannt wird, ist das administrativen und diplomatischen Zentrum Südafrikas, das einst als Hauptquartier der alten unabhängigen Transvaal Boere diente. Die Union Buildings stehen stolz und hoch, sie wurden 1910 erbaut und beherbergen heute den offiziellen Sitz der südafrikanischen Regierung sowie eine neun Meter hohe Statue des ehemaligen Präsidenten Nelson Mandela. Bewundern Sie die architektonische Schönheit der Union Buildings. Dieses stattliche Gebäude ist der offizielle Sitz der südafrikanischen Regierung und des südafrikanischen Präsidenten und bietet einen uneingeschränkten Blick auf das Stadtzentrum von Pretoria und die umliegenden Vorstädte. Anschließend Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Dubai (V.A.E.).
10. Tag - Dubai (V.A.E.)
Abfahrt: 23.59 Uhr
Ankunft in Dubai und Transfer zum Hafen sowie Einschiffung auf die Mein Schiff 4.
11. Tag - Abu Dhabi (V.A.E)
Ankunft: 8.30 Uhr - Abfahrt: 19.30 Uhr
12. Tag - Khasab (Oman)
Ankunft: 7.00 Uhr - Abfahrt: 18.00 Uhr
13. Tag - Muscat (Oman)
Ankunft: 8.30 Uhr - Abfahrt: 22.30 Uhr
14. Tag - Erholung auf See
15. Tag - Doha (Katar)
Ankunft: 3.30 Uhr - Abfahrt: 22.00 Uhr
16. Tag - Dubai (V.A.E)
Ankunft: 13.00 Uhr
17. Tag - Dubai (V.A.E)
Ausschiffung und Transfer zum Hotel.
18. Tag - Dubai (V.A.E)
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ankunft in Deutschland.
Routenänderungen vorbehalten.

Route Dubai mit Doha

Termine:
09.11.2024
1. Tag - Johannesburg (Südafrika)
Flug nach Johannesburg (Südafrika).
2. Tag - Johannesburg (Südafrika)
Ankunft in Johannesburg (Südafrika). Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Auf Wunsch nehmen Sie heute am Ausflug Lesedi Cultural Village teil. Eingebettet in die unberührte Buschlandschaft und den felsigen Hügeln der Magaliesburg Mountains am Stadtrand von Johannesburg, bietet das Lesedi Cultural Village einen Vorgeschmack auf den traditionellen afrikanischen Lebensstil in Form eines Boma-Mittagessens und einer kurzen Dorftour.
3. Tag - Johannesburg (Südafrika) (ca. 80 km)
Am Morgen erfolgt die Orientierungsfahrt durch das Zentrum von Johannesburg. Erleben Sie das pulsierende und düstere Straßenleben bei einer Tour durch Soweto. Dieses Township liegt im Südwesten von Johannesburg und ist das größte Township der Stadt und wurde durch seine Rolle im Kampf gegen die Apartheid bekannt.
4. Tag - Johannesburg (Südafrika) - Krüger Region (Südafrika) (ca. 420 km)
Heute machen Sie sich auf den Weg zum Blyde River Canyon und den Bourke's Luck Potholes. Diese scheinbar endlose Flussschlucht ist gefüllt mit einer der landschaftlich reizvollsten Ausblicke Südafrikas. Der Canyon selbst ist der drittgrößte der Welt, er ist von einer üppigen subtropischen Vegetation bedeckt, durchschnittlich 750 Meter tief und 25 Kilometer lang. Er besteht hauptsächlich aus rotem Sandstein und hat einige der tiefsten Steilklippen aller Canyons auf der Welt.
5. Tag - Region Krüger (Südafrika)
Ganztagessafari im Reisebus. Alternativer Ausflug auf Wunsch buchbar. Wage dich in die Wildnis mit einer 8-stündigen Safari im Krüger-Nationalpark in deinem Tourfahrzeug. Mit etwas Glück sehen Sie hier die berühmten Big 5.
6. Tag - Region Krüger (Südafrika)
Tag zur freien Verfügung. Optionaler Ausflug buchbar.
7. Tag - Region Krüger (Südafrika) - Swaziland (ca. 270 km)
Lassen Sie sich im Lowveld National Botanical Gardens, der etwas außerhalb von Nelspruit liegt, von der Natur verzaubern. Gelbe Buschlilien und die leuchtend roten Farben der Flammenschrecke sind nur einige der visuellen Freuden, die Sie bei Ihrem Besuch in diesem immergrünen Garten erleben werden. Überqueren Sie die Berge in Richtung Piggs Peak. Versteckt in der nordwestlichen Ecke von Swasiland liegt Piggs Peak, eine Region, die einst durch ihren spektakulären Goldabbau berühmt wurde und heute ein wichtiger Lieferant von Holz ist.
8. Tag - Swaziland - Pretoria (ca. 340 km).
Besuch der Kerzenfabrik. Heute exportiert die Swazi Candle Factory wunderschöne Kerzen in die ganze Welt und hat ein erstaunliches Sortiment an handgefertigten Wachsprodukten. An jedem beliebigen Wochentag können Sie den rund 200 Handwerkern bei der Herstellung von pigmentiertem Wachs zusehen. Weiter geht es zum Dorf Manzini. Der farbenfrohe und lebendige Markt, der mit Kunsthandwerk aus der Gemeinde und einer großen Auswahl an lokal hergestellten, ungewöhnlichen und einzigartigen Waren gefüllt ist.
9. Tag - Pretoria - Johannesburg - Dubai (V.A.E.) (ca. 50 km)
Machen Sie sich bei einer Tour durch Pretoria mit Afrikaans und der afrikanischen Kultur vertraut. Die Jacaranda City, wie Pretoria liebevoll genannt wird, ist das administrative und diplomatische Zentrum Südafrikas, das einst als Hauptquartier der alten unabhängigen Transvaal Boere diente. Die Union Buildings stehen stolz und hoch, sie wurden 1910 erbaut und beherbergen heute den offiziellen Sitz der südafrikanischen Regierung sowie eine neun Meter hohe Statue des ehemaligen Präsidenten Nelson Mandela. Bewundern Sie die architektonische Schönheit der Union Buildings. Dieses stattliche Gebäude ist der offizielle Sitz der südafrikanischen Regierung und des südafrikanischen Präsidenten und bietet einen uneingeschränkten Blick auf das Stadtzentrum von Pretoria und die umliegenden Vorstädte. Anschließend Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Dubai (V.A.E.).
10. Tag - Dubai (V.A.E.)
Abfahrt: 23.59 Uhr
Ankunft in Dubai und Transfer zum Hafen sowie Einschiffung auf die Mein Schiff 4.
11. Tag - Abu Dhabi (V.A.E)
Ankunft: 8.30 Uhr - Abfahrt: 23.59 Uhr
12. Tag - Erholung auf See
13. Tag - Dammam (Bahrain)
Ankunft: 7.00 Uhr - Abfahrt: 19.00 Uhr
14. Tag - Doha (Katar)
Ankunft: 7.00 Uhr
15. Tag - Doha (Katar)
Abfahrt: 22.00 Uhr
16. Tag - Dubai (V.A.E)
Ankunft: 13.00 Uhr
17. Tag - Dubai (V.A.E)
Ausschiffung und Transfer zum Hotel.
18. Tag - Dubai (V.A.E)
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ankunft in Deutschland.
Routenänderungen vorbehalten.
Unterkunft

Ihre 3-/4-Sterne-Hotels während der Rundreise

Sie übernachten in 3-/4-Sterne-Hotels, die über Lobby, Restaurant und Bar verfügen.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) sind gemütlich eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und Klimaanlage bzw. Ventilator ausgestattet.

Beispielunterkünfte

Johannesburg

26 Degree South Hotel bzw. Indaba Hotel Fourways Johannesburg

****

Krüger Region

Camp Safari Nkambeni bzw. Ebundu Lodge

***

Swaziland

Mountain View Hotel bzw. The George Hotel

***

Pretoria

RH Hotel Pretoria

***

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Premium-Plus-Schiff: Mein Schiff 4

Das Schiff überzeugt durch modernes Design und ein überdurchschnittliches Platzangebot an Bord.

Freuen Sie sich auf geräumige Kabinen, vielfältige Spitzenkulinarik und großzügige öffentliche Bereiche, wie z. B. den innovativen 25 m Pool.

Kulinarische Spezialitäten bieten Ihnen zahlreiche Restaurants und Bistros sowie Bars & Lounges. Ob Steaks, Sushi oder asiatische Spezialitäten, hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack und das rund um die Uhr. Fangfrische Langusten und Hummer, leckere Meeresfrüchte: Das Fischhaus GOSCH Sylt bietet dem Fischliebhaber Spezialitäten aus dem Meer. Eine große kulinarische Vielfalt und Markengetränke in allen Bars und den meisten Restaurants sind im Reisepreis inbegriffen.

Das Entertainmentangebot an Bord reicht von Comedy über Kabarett bis hin zu internationalen Sängern und trifft so jeden Geschmack. Im Klanghaus, können Sie vielfältigen Musikvorträgen lauschen oder andere künstlerische Darbietungen bewundern. Schon auf dem Schwesternschiff Mein Schiff 3 setzte die Reederei mit der ersten Philharmonie auf See Maßstäbe.

Nach dem Trubel lassen Sie am besten Ihre Seele baumeln. Dafür ist der 1.700 m² große Wellnessbereich mit vielen verschiedenen Saunen und Möglichkeit für unzähligen Spa-Anwendungen und die Entspannungslogen an Deck wunderbar geeignet. Nicht zu vergessen sind das großzügige Pooldeck mit Sonnenstühlen und -liegen, dem 25 m-Pool sowie dem der Innenpool und der gut ausgestattete Fitnessbereich.

Ein umfangreiches Sport- und Gesundheitsangebot sowie zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten runden das Programm ab. Kommen Sie an Bord und fühlen sich wohl!

Zimmer / Kabinen
Innenkabine Kat. A

Die modern, hell und freundlich eingerichteten Innenkabinen Kat. A (ca. 17 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Klimaanlage/Heizung, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Leihbademäntel, Espresso-Maschine, Flachbildschirm, Telefon und Safe. Die Anordnung der Betten ist variabel (zwei Betten und Bettcouch bzw. Doppelbettcouch oder Pullman-Bett). Auf Wunsch können diese zu einem Doppelbett arrangiert werden. Die Kabinen liegen auf Deck 9 und 10.

Innenkabine Kat. B

Die modern, hell und freundlich eingerichteten Innenkabinen Kat. B (ca. 17 m², min. 1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) verfügen über Klimaanlage/Heizung, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Leihbademäntel, Espresso-Maschine, Flachbildschirm, Telefon und Safe. Die Anordnung der Betten ist variabel (zwei Betten und Bettcouch bzw. Doppelbettcouch oder Pullman-Bett). Auf Wunsch können diese zu einem Doppelbett arrangiert werden. Die Kabinen liegen auf Deck 7 und 8.

Außenkabine Kat. A

Die modern, hell und freundlich eingerichteten Außenkabinen Kat. A (ca. 17 m², min. 1 Vollzahler/max. 4 Vollzahler) verfügen über Klimaanlage/Heizung, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Leihbademäntel, Espresso-Maschine, Flachbildschirm, Telefon, Safe, zwei Betten und Bettcouch bzw. Doppelbettcouch. Die unteren Betten können zu einem Doppelbett arrangiert werden. Die Kabinen bieten zusätzlich ein Fenster. Die Kabinen liegen auf Deck 3.

Außenkabine Kat. B

Die modern, hell und freundlich eingerichteten Außenkabinen Kat. B (ca. 17 m², min. 1 Vollzahler/max. 4 Vollzahler) verfügen über Klimaanlage/Heizung, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Leihbademäntel, Espresso-Maschine, Flachbildschirm, Telefon, Safe, zwei Betten und Bettcouch bzw. Doppelbettcouch. Die unteren Betten können zu einem Doppelbett arrangiert werden. Die Kabinen bieten zusätzlich ein Fenster. Die Kabinen liegen auf Deck 3 und 8.

Balkonkabine Kat. G

Die modern, hell und freundlich eingerichteten Balkonkabinen Kat. G (ca. 17 m², min. 1 Vollzahler/max. 4 Vollzahler) verfügen über Klimaanlage/Heizung, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Leihbademäntel, Espresso-Maschine, Flachbildschirm, Telefon, Safe, zwei einzelnen unteren Betten, die zu einem Doppelbett arrangiert werden können und bieten zusätzlich raumhohen Glastüren die zu einem ca. 5 m² großen privaten Balkon mit einem Tisch und 2 Stühlen führen. Die Kabinen liegen auf Deck 6.

Balkonkabine Kat. F

Die modern, hell und freundlich eingerichteten Balkonkabinen Kat. F (ca. 17 m², min. 1 Vollzahler/max. 4 Vollzahler) verfügen über Klimaanlage/Heizung, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Leihbademäntel, Espresso-Maschine, Flachbildschirm, Telefon, Safe, zwei einzelnen unteren Betten, die zu einem Doppelbett arrangiert werden können und bieten zusätzlich raumhohen Glastüren die zu einem ca. 5 m² großen privaten Balkon mit einem Tisch und 2 Stühlen führen. Die Kabinen liegen auf Deck 11.

Balkonkabine Kat. E

Die modern, hell und freundlich eingerichteten Balkonkabinen Kat. E (ca. 17 m², min. 1 Vollzahler/max. 4 Vollzahler) verfügen über Klimaanlage/Heizung, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Leihbademäntel, Espresso-Maschine, Flachbildschirm, Telefon, Safe, zwei einzelnen unteren Betten, die zu einem Doppelbett arrangiert werden können und bieten zusätzlich raumhohen Glastüren die zu einem ca. 5 m² großen privaten Balkon mit einem Tisch und 2 Stühlen führen. Die Kabinen liegen auf Deck 6.

Verpflegung
Premium Alles Inklusive an Bord

Genießen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt die Mein Schiff Inklusivleistungen:

  • Anspruchsvolle und vielfältige Gastronomie
  • Erstklassiger Service an Bord und direkt am Platz
  • Gastronomie rund um die Uhr für Ihren individuellen Urlaubsrhythmus
  • Durchgängig große Auswahl an Getränken & exquisite Cocktails für Genießer
  • Zutritt zu den großzügigen Wellness- und Fitnessbereichen
  • Abwechslungsreiches Entertainment mit Niveau
  • Inspirierendes Bordprogramm
  • Altersgerechte Kinderbetreuung mit viel Spaß
  • 2x täglich Kabinenservice

Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr 4-Sterne-Hotel: TRYP by Wyndham Dubai (Landeskategorie)
Lage / Ausstattung

Lage:

Ihr Hotel TRYP by Wyndham befindet sich im Herzen Dubais im Stadtteil Al Barsha Heights mit einer guten Anbindung an die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Mit der Metro sind Sie innerhalb von 6 Stationen am Burj Khalifa und für einen Besuch des Einkaufszentrums Mall of the Emirates steht Ihnen ein Shuttleservice zur Verfügung.

Ausstattung:

Das Hotel mit modernem Ambiente verfügt über Lobby, Bars, Restaurants, Lounge, Fitnessbereich und Swimmingpool. Nutzen Sie die Annehmlickeiten Ihres Hotels oder begeben Sie sich auf Entedeckungstour durch die Metropole Dubai.

Zimmer / Kabinen
Doppelzimmer

Die modernen Doppelzimmer (ca. 22 m² min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, WLAN, Safe und Minibar (gegen Gebühr) sowie Sitzgelegenheiten.

Einzelzimmer

Die modernen Einzelzimmer (ca. 22 m² min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, WLAN, Safe und Minibar (gegen Gebühr) sowie Sitzgelegenheiten.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Leistungen
Inklusivleistungen
Erlebnisse vor Ort
  • Stadtrundfahrt in Johannesburg (Tag 3)
  • Blyde River Canyon und den Bourke's Luck Potholes (Tag 4)
  • Ganztagssafari im Krüger Nationalpark im Reisebus (Tag 5)
  • Lowveld National Botanical Gardens (Tag 7)
  • Besuch der Kerzenfabrik in Swaziland (Tag 8)
  • Stadtrundfahrt in Pretoria (Tag 9)
Transport
  • Flug evtl. mit Zwischenstopp mit Emirates (oder gleichwertig) nach Johannesburg und zurück von Dubai in der Economy Class
  • Inlandsflug mit renommierter Fluggesellschaft von Johannesburg nach Dubai in der Economy Class
  • Transfers, Rundreise und Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf

Unterbringung und Verpflegung
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels während der Rundreise
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 Übernachtungen an Bord des Premium-Plus-Schiffs Mein Schiff 4
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 1 Übernachtung nach der Kreuzfahrt z. B. im 4-Sterne-Hotel TRYP by Wyndham in Dubai
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Frühstück in den Hotels
  • Premium Alles Inklusive an Bord wie beschrieben

Weitere Inklusivleistungen
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Trinkgelder an Bord
  • Deutschsprachige Reiseleitung
Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis Zug zum Flug-Tickets (2. Klasse inklusive ICE-Nutzung, nur gültig innerhalb Deutschlands). Hierfür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen Gutscheincodes, die in ein Ticket umgewandelt werden müssen. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.berge-meer.de/service/zug-zum-flug.

Wunschleistungen
  • Zuschlag Doppelkabine/-zimmer zur Alleinbelegung pro Person
    • Termin: 9.11.24
      • Innenkabine B 1.000 €
      • Innenkabine A 1.100 €
      • Außenkabine B 1.200 €
      • Außenkabine A 1.300 €
      • Balkonkabine G 1.400 €
      • Balkonkabine F 1.500 €
    • Termin: 02.11.24
      • Innenkabine B 1.100 €
      • Innenkabine A 1.200 €
      • Außenkabine B 1.300 €
      • Außenkabine A 1.400 €
      • Balkonkabine F 1.500 €
      • Balkonkabine E 1.600 €

  • Ausflug Lesedi Cultural Village (an Tag 2) pro Person 85 €
  • Halbpension während der Rundreise pro Person 190 €
  • Ganztägige Pirschfahrt im Krüger Nationalpark im Geländewagen (Tag 5) pro Person 60 €
  • Ganztägige Pirschfahrt im Krüger Nationalpark im Geländewagen (Tag 6) pro Person 90 €

Wenn Sie eine Doppelkabine/-zimmer zur Alleinbelegung buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Bitte beachten Sie, dass die Ausflüge auf einer Mindestteilnehmerzahl von 10 PAX beruhen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht ereicht werden, müssen wir die Ausflüge absagen.

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug
Wichtig zu Wissen
Weitere Informationen

Bordsprache: Deutsch.

Bordwährung: Euro, die Bordrechnung kann mit EC-Karte, bar oder Kreditkarte (z. B. VISA, MasterCard) beglichen werden.

Ihre Kabinennummer erfahren Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Kabinenverteilung obliegt der Reederei.

Bitte beachten Sie, dass erlesene Weine, Champagner, Spirituosen, spez. Cocktails und sonstige Markengetränken gegen Aufpreis angeboten werden.

Bitte beachten Sie, dass die Online-Registrierung unter www.berge-meer.de/bordmanifeste im Bereich "Meine Reise" eigenmächtig bis spätestens sechs Wochen vor Anreise mittels der TUI-Cruises Vorgangsnummer und Ihrem Namen erfolgen muss. Die TUI-Cruises Vorgangsnummer wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 95 Tage vor Anreise abzusagen.
Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Teilnahmevoraussetzungen

Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an unseren Reisen seitens der Reedereien, Fluggesellschaften und/oder Partner vor Ort evtl. bestimmte Voraussetzungen wie zum Beispiel Covid-Impfung, PCR-Test etc. erfüllt sein müssen. Wir empfehlen Ihnen, sich vorab und auch nach einer Buchung fortlaufend auf unserer Informations-Seite über die aktuellen Bestimmungen zu informieren:

Aktuelle Bedingungen
Zusatzkosten
  • Tourism Dirham Dubai (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht 15 AED
Länderinformationen

Informationen zum Zielgebiet

Tipps & Informationen rund um Ihr Zielgebiet:

Mehr erfahren

Einreisebestimmungen

Südafrika

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 1 Monat über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Der Reisepass muss maschinenlesbar sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 1 Monat über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 1 Monat über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.

Der Kinderreisepass darf nicht verlängert oder aktualisiert worden sein.

Zusatzinformationen zur Gültigkeit:
Es wird empfohlen, mit einem noch mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültigen Pass zu reisen, um Probleme bei der Ankunft zu vermeiden.
Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Einreiseformular:
Reisenden wird empfohlen, vor ihrer Reise eine elektronische Reiseanmeldung unter folgendem Link auszufüllen: https://www.sars.gov.za/travellerdeclaration/

Das Ausfüllen der Reiseanmeldung ist während der Pilotphase des Systems freiwillig.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen
- Geburtsurkunde

Alleinreisende Minderjährige benötigen darüberhinaus weitere Dokumente. Die detaillierten Voraussetzungen zur Einreise von Minderjährigen finden Sie unter folgendem Link: http://www.dha.gov.za/index.php/statements-speeches/621-updated-advisory-new-requirements-for-children-travelling-through-south-african-ports-of-entry.

Saudi-Arabien

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Vorherige Reiseaufenthalte:
Reisende, deren Pass einen israelischen Einreisestempel enthält, müssen sich vor Reiseantritt bei der zuständigen Saudi-arabischen Auslandsvertretung über die aktuellen Möglichkeiten erkundigen.

Doppelstaatsbürger:
Personen, die auch die Staatsbürgerschaft des Ziellands haben, benötigten zur Ein- und Ausreise auch den entsprechenden Pass. Bitte beachten Sie, dass Doppelstaatsbürger von den Behörden wie Einheimische behandelt werden können.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Reisende unter 21 Jahren, die auch die saudi-arabische Staatsangehörigkeit besitzen, dürfen nicht ohne Zustimmung des Vaters ausreisen.

Katar

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Die Einreise ist möglich.

Reisen innerhalb des Landes:
Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.

Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende:
Als geimpft / genesen gilt: Die Einreise ist unabhängig vom Impf- oder Genesenen-Status möglich. Es muss kein Nachweis erbracht werden.

Transit:
Der Transit ist möglich.

- Reisende müssen eine durchgehend gebuchte Flugverbindung nachweisen.
- Der Transitbereich des Flughafens darf nicht verlassen werden.
- Die Transitdauer darf 24 Stunden nicht überschreiten.
- Bei Abweichung von den genannten Bedingungen kann es zum Testerfordernis oder weiteren Einschränkungen kommen. Bitte wenden Sie sich an Ihre Fluggesellschaft.

Wichtig am Zielort:
Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen. Zum Zugang zu einigen öffentlichen Gebäuden wird die Ehteraz-App verlangt.

- Ausgangssperre: nein
- Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
- Restaurants/Cafés: geöffnet
- Bars: geöffnet
- Clubs: geöffnet
- Geschäfte: geöffnet
- Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet
- Kinos/Theater: geöffnet
- Gotteshäuser: geöffnet
- Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
- Maskenpflicht: teilweise
- App: Ehteraz

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Vorläufiger Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Inhaber eines vorläufigen Reisepasses müssen vor der Reise ein Visum bei der zuständigen Auslandsvertretung beantragen.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Alleinreisende Minderjährige, die mit ihrem Kinderreisepass reisen, benötigen ein Visum für die Einreise nach Katar, das vorher bei der zuständigen Auslandsvertretung beantragt werden muss.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Doppelstaatsbürger:
Staatsbürgern mit arabischen Migrationshintergrund wird empfohlen, sich vor der Reise bei der Botschaft von Katar hinsichtlich eines Visums zu informieren. In der Vergangenheit wurde ihnen in Einzelfällen, ohne Angaben von Gründen, die Einreise verweigert.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument

Folgende Dokumente sind empfohlen:
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Oman

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen. Es wird empfohlen, die Erklärung auch ins Arabische übersetzen zu lassen.

Vereinigte Arabische Emirate

Reisedokumente

Coronabestimmungen:
Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.

Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich:
Reisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Das Geschlecht der Reisenden muss im Pass mit „M“ (männlich) oder „F“ (weiblich) eingetragen sein, da ansonsten die Einreise verweigert wird. Es kann auch zu Problemen kommen, wenn das Geburtsdatum im Pass z. B. mit „XX.XX.“ statt Ziffern für Tag und Monat angegeben ist.

Kinderreisepass
Das Reisedokument muss 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein.

Der Kinderreisepass ist nur mit einem biometrischen Lichtbild gültig und wenn nicht verlängert.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Alle Dokumente müssen im Original vorgelegt werden und dürfen nicht verlängert, aktualisiert oder handschriftlich verändert worden sein.

Minderjährige:
Die folgenden Dokumente sind erforderlich oder empfohlen:Folgende Dokumente sind erforderlich:
- Ausweisdokument
- Unterschriebene Einverständniserklärung des/der Sorgeberechtigten (in englisch), bei allein reisenden Minderjährigen oder nur von einem Elternteil begleiteten Minderjährigen

Visabestimmungen

Südafrika

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Mitzuführende Dokumente:
- Reisepass, mit mindestens vier freien Seiten
- Weiter- oder Rückflugticket

Saudi-Arabien

Visabestimmungen

Es wird ein Visum/eine elektronische Einreisegenehmigung benötigt.

Visaarten:
Visum ( Botschaft, Konsulat )
Erläuterung: Das Visum kann bei der Botschaft oder den zuständigen Konsulaten beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Das Visum ist ein Jahr lang gültig und berechtigt zu mehrfacher Einreise innerhalb dieses Zeitraums, wobei ein Aufenthalt 90 Tage am Stück nicht überschreiten darf.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: mehrere Wochen
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

E-Visum/elektronische Einreisegenehmigung
Erläuterung: Das Visum/die elektronische Einreisegenehmigung kann online beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Nutzen Sie dazu den folgenden Link : https://visa.visitsaudi.com

Das E-Visum ist ein Jahr lang gültig und berechtigt zu mehrfacher Einreise innerhalb dieses Zeitraums, wobei ein Aufenthalt 90 Tage am Stück nicht überschreiten darf.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 1-2 Tage
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Visum bei Ankunft
Erläuterung: Das Visum ist bei Ankunft vor Ort an offiziellen Grenzstellen erhältlich.

Bei der Ankunft vor Ort können Visa für einmalige Einreisen und Aufenthalte bis zu 30 Tagen oder Visa für mehrmalige Einreisen und Aufenthalte bis zu 90 Tagen beantragt werden. Es wird jedoch dringend empfohlen, das Visum bereits vor der Reise online zu beantragen. Reisende sollten mit einer saudischen Fluggesellschaft reisen oder sich bei ihrer jeweiligen Fluggesellschaft darüber erkundigen, ob die Beförderung ohne Visum möglich ist.

Bitte beachten:
Reisende mit einem israelischen Einreisestempel im Pass sollten sich zur Beantragung ihres Visums in jedem Fall direkt an ihre zuständige Auslandsvertretung wenden.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner
visum24®

Katar

Visabestimmungen

Es wird ein Visum/eine elektronische Einreisegenehmigung benötigt.

Visaarten:
Visum ( Botschaft, Konsulat )
Erläuterung: Das Visum kann bei der Botschaft oder den zuständigen Konsulaten beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 10 Tage
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

E-Visum/elektronische Einreisegenehmigung
Erläuterung: Das Visum/die elektronische Einreisegenehmigung kann online beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Nutzen Sie dazu den folgenden Link : https://www.hayya.qa

Alternativ kann das E-Visum auch über die offizielle App beantragt werden. Diese finden Sie ebenfalls unter dem genannten Link.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 10 Tage
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Visum bei Ankunft
Erläuterung: Das Visum ist bei Ankunft vor Ort an offiziellen Grenzstellen erhältlich.

Das Visum kann bei Einreise vor Ort an allen Grenzstellen beantragt werden, sofern eine Reise von maximal 90 Tagen geplant ist. Es besitzt eine Gültigkeit von 180 Tagen und erlaubt die mehrfache Einreise.

Hinweis:
Reisende mit einem vorläufigen Reisepass müssen ihr Visum vor der Reise bei der zuständigen Auslandsvertretung beantragen.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket
- Nachweis einer Unterkunft
- Dokumente, die den Zweck der Reise beschreiben
Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner
visum24®

Oman

Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 14 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 14 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung.

Bitte beachten:
Der visumfreie Aufenthalt kann nicht verlängert werden. Es kann in Einzelfällen zu Problemen bei der visumfreien Einreise kommen, daher wird die Beantragung eines Visums vor Reisebeginn empfohlen.

Mitzuführende Dokumente:
- Weiter- oder Rückflugticket
- Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel
- Nachweis einer Unterkunft

Vereinigte Arabische Emirate

Visabestimmungen

Es wird ein Visum/eine elektronische Einreisegenehmigung benötigt.

Das Visum wird bei Ankunft am Flughafen kostenlos ausgestellt, in Ausnahmefällen kann jedoch auch ein Visum vor Reisebeginn beantragt werden (siehe unten).

Visaarten:
Visum ( Botschaft, Konsulat )
Erläuterung: Das Visum kann bei der Botschaft oder den zuständigen Konsulaten beantragt werden. Dies ist in der Regel kostenpflichtig.

Zusätzlich kann ein Visum über Hotels, Reiseagenturen oder zuständige Visumbehörden (wie Emirates Airline Visa Service oder Etihad Airways Visa Service) aus den Vereinigten Arabischen Emiraten beantragt werden.

Durchschnittliche Bearbeitungszeit: mehrere Wochen
Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann.

Visum bei Ankunft
Erläuterung: Das Visum ist bei Ankunft vor Ort an offiziellen Grenzstellen erhältlich.

Das Visum wird bei Ankunft am Flughafen kostenlos ausgestellt und gilt für 90 Tage in einem Zeitraum von 180 Tagen. Es kann bei den Behörden der VAE verlängert werden.

Mitzuführende Dokumente:
- Reisepass, mit mindestens einer freien Seite
- Weiter- oder Rückflugticket
Einreise auf dem Seeweg:
Bitte beachten Sie, dass Sie in der Regel ein Visum für mehrfache Einreisen benötigen, wenn Sie mit dem Kreuzfahrtschiff reisen.

Sollten Sie ein Visum benötigen, so empfehlen wir die Beantragung des Visums über unseren Partner
visum24®

Transitvisabestimmungen

Südafrika

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Saudi-Arabien

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.

Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, benötigen Reisende kein Transitvisum:
- Reisende verfügen über ein Weiterreiseticket in ein Drittland
- Reisende halten sich im Transitbereich des Flughafens auf
- Die Weiterreise erfolgt innerhalb von 12 Stunden

Die Vorschriften können an verschiedenen Flughäfen unterschiedlich gehandhabt werden und außerdem von den Anforderungen der Fluggesellschaften abweichen. Reisende sollten sich deshalb bei der zuständigen Auslandsvertretung oder der jeweiligen Fluggesellschaft nach den für sie geltenden Visabestimmungen erkundigen.

Katar

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.

Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, benötigen Reisende kein Transitvisum:
- Reisende verfügen über ein Weiterreiseticket in ein Drittland
- Reisende halten sich im Transitbereich des Flughafens auf
- Die Weiterreise erfolgt innerhalb von 24 Stunden

Reisende, die im Vorfeld einen Aufenthalt arrangieren, sog. "Stopover Paid by Carrier" (STPC) , können mit einem mindestens 3 Monate gültigen Reisepass den Flughafen verlassen.

Oman

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.

Wenn folgende Bedingungen erfüllt sind, benötigen Reisende kein Transitvisum:
- Reisende verfügen über ein Weiterreiseticket in ein Drittland
- Reisende halten sich im Transitbereich des Flughafens auf
- Die Weiterreise erfolgt innerhalb von 6 Stunden

Transitvisa werden auf Antrag der befördernden Fluggesellschaft bei Ankunft am internationalen Flughafen Seeb (Maskat) erteilt.

Vereinigte Arabische Emirate

Transitvisabestimmungen

Es wird kein Transitvisum benötigt.

Impfbestimmungen

Südafrika

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Es kann jedoch auch nach kürzeren Transitaufenthalten zu Kontrollen kommen.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Cholera, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:46 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Saudi-Arabien

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Poliomyelitis. Bei der Einreise aus Ländern mit aktuellem Poliomyelitis-Infektionsrisiko ist eine Polio-Impfung erforderlich. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung darf nicht länger als vier Wochen vor Einreise zurückliegen. Alle Reisende aus diesen Ländern erhalten bei der Einreise an der Grenze einen oralen Impfstoff.
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Es kann jedoch auch nach kürzeren Transitaufenthalten zu Kontrollen kommen.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Versicherung:
Es wird eine Krankenversicherung benötigt, die auch COVID-19 abdeckt.

Schwangere:
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Chikungunya-Fieber

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber

Wichtiger Hinweis:
Für Teilnehmer an der Hadsch- und Umrah-Pilgerfahrt kommt es zu gesonderten Vorschriften. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich rechtzeitig bei den zuständigen Behörden.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:47 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Katar

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Versicherung:
Bei Aufenthalten von mehr als 30 Tagen ist verpflichtend eine Krankenversicherung vorzuweisen. Die Versicherung muss über eine vom katarischen Gesundheitsministerium anerkannte Versicherungsgesellschaft abgeschlossen werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.moph.gov.qa/english/derpartments/policyaffairs/hfid/hirs/insurancecompanies/Pages/default.aspx

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:47 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Oman

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Poliomyelitis. Bei der Einreise aus Ländern mit Poliomyelitis-Infektionsrisiko wird eine Polio-Impfung gefordert.
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Bei dieser Destination gilt eine abweichende Länderliste. Bitte informieren Sie sich dahingehend bei der zuständigen Auslandsvertretung Ihres Zielgebiets. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Es kann jedoch auch nach kürzeren Transitaufenthalten zu Kontrollen kommen.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Dengue-Fieber, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Malaria:
Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen.

Versicherung:
Es wird eine Reisekrankenversicherung benötigt, die auch COVID-19 abdeckt.

Kinder:
Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen:- Dengue-Fieber

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:47 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Vereinigte Arabische Emirate

Gesundheitsbestimmungen

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben:
- Gelbfieber, Nur bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr gemäß WHO: https://www.passolution.de/gelbfieberinfektionsgebiete/. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Es kann jedoch auch nach kürzeren Transitaufenthalten zu Kontrollen kommen.

Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen:
- Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung
- Hepatitis A
- Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition
- Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Medikamenteneinfuhr:
Die Einfuhr von einigen gängigen Medikamenten ist ohne ärztliche Verschreibung nicht möglich. Für diese muss vor der Reise eine Einfuhrerlaubnis beantragt werden - bitte planen Sie hierfür genügend Zeit ein. Die Einfuhrerlaubnis können Sie online auf der Website des Gesundheitsministeriums der Vereinigten Arabischen Emirate beantragen: https://mohap.gov.ae/en/services/issue-of-permit-to-import-medicines-for-personal-use . Dort lesen Sie auch, welche Medikamente/Inhaltsstoffe genehmigungspflichtig sind.

Allgemeine Bestimmungen
Anforderungen der Fluggesellschaft:
Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.

Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente:
Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt.

Schlussbestimmungen:
Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Im Allgemeinen orientieren sich die gesundheitlichen Hinweise an den offiziellen Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Bei der Einreise kann es zu Gesundheitskontrollen und COVID-19-Tests kommen. Sollten Reisende positiv getestet werden, kann es zu weiteren Maßnahmen kommen. 

Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Datenstand vom: 29.02.2024 02:48 für Kunden von: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestrasse 27, 56578 Rengsdorf

Kooperationspartner

Termine & Preise

Reise-Infos

18-tägig inkl. Flug
3-/4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück / Premium-Plus-Schiff mit Premium Alles Inklusive
Inkl. Südafrika-Rundreise
Reisecode:  K8F117
Termine:  Nov 2024
p.P. ab
2.949 €

Reisemerkmale

Deutschspr. Reiseleitung
Zug zum Flug

Kooperationspartner