Wide adobestock 87838063 export 600 800

Südafrika.

Mietwagen-Rundreise von Kapstadt bis Johannesburg.

  • 15-tägig
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Inkl. Mietwagen Kat. C (z. B. Toyota Corolla)
Durchführung garantiert!
Reise-Code: TUC003
Termine: Feb - Nov 2019
p. P. ab 2.099 € momentan keine Termine verfügbar

Südafrika. Mietwagen-Rundreise von Kapstadt bis Johannesburg.

  • 15-tägig
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Inkl. Mietwagen Kat. C (z. B. Toyota Corolla)
Durchführung garantiert!
Reise-Code: TUC003
momentan keine Termine verfügbar

Individuell Südafrika entdecken

Sie möchten Ihren Urlaub individuell gestalten und die Aktivitäten je nach Lust und Laune planen? Dann ist die Mietwagenrundreise entlang der Garden Route und durch die Krüger-Region genau das Richtige für Sie!

Ihre Reise-Highlights

  • Städteerlebnis quirliges Kapstadt

  • Traumhaft schöne Garden Route

  • Wilde Begegnungen im Krüger Nationalpark

  • GPS-System im Mietwagen inklusive

  • Einwegmiete von Kapstadt bis Port Elizabeth inklusive

  • Vollkaskoversicherung

  • Kostenfreies Upgrade auf Mietwagen Kat. R (z. B. Hyundai Tucson) ab der 3. Person

  • Kostenfreies Upgrade auf Mietwagen Kat. R (z. B. Hyundai Tucson) bei Buchung von zwei Doppelzimmern für 4 Personen mit gemeinsamem Mietwagen

Ihr Reiseverlauf

Schade, für diese Reise sind im Moment keine Termine verfügbar.

Sie können die Reise auf Ihrem Merkzettel speichern und dort sehen, wenn wieder Termine im Angebot sind. Oder nutzen Sie die Suche, um unsere aktuellen Reisen zu entdecken.

Reisesuche Zum Merkzettel hinzufügen

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise

Es ist soweit! Heute startet Ihre lang ersehnte Reise Richtung Südafrika. Mit dem Flugzeug geht es zunächst von Frankfurt über Johannesburg nach Kapstadt.

2. Tag - Kapstadt

Nach der Landung sind Sie sicher schon gespannt, was Sie alles erwartet. Ein deutschsprachiger Vertreter der örtlichen Agentur nimmt Sie in Empfang. Nach detaillierter Besprechung des Reiseverlaufes sowie der Möglichkeit, Fragen zu stellen, nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang. Entscheiden Sie selbst, wie Sie den Tag in der sogenannten "Mutterstadt" gestalten möchten. Wir empfehlen Ihnen einen Rundgang in der Innenstadt. Lassen Sie sich von den Sehenswürdigkeiten und dem multi-ethnischen Charakter, der den Puls dieser Stadt prägt, beeindrucken. Als ruhige Oase im Herzen der Stadt ist der Stadtgarten "Company's Gardens" bekannt. Kurz durchatmen inmitten dieser grünen Oase. Zu Fuß oder mit Ihrem Mietwagen kommen Sie vorbei am Old Slave House und weiter zum Malay-Viertel. Dieses wird auch "Bo-Kaap" genannt. Die knallbunten Häuser in Bonbon-Farben sind ein beliebtes Fotomotiv. Die Krönung des Tages ist sicherlich der überwältigende Ausblick auf Kapstadt vom Tafelberg aus. Die Seilbahn ist wetterabhängig geöffnet und nicht inklusive. Oder bummeln Sie einfach etwas über die Victoria & Alfred Waterfront - hier gibt es zahlreiche Restaurants und Bars, die zum Verweilen einladen. Haben Sie sich für unser optionales Ausflugspaket entschieden? Dann erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten während einer geführten halbtägigen Tour zu Fuß. Lassen Sie den Tag entspannt ausklingen, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft für den Aufenthalt in Kapstadt zurückkehren.

3. Tag - Kapstadt

Am Morgen genießen Sie ein ausgiebiges Frühstück und überlegen sich, wonach Ihnen heute der Sinn steht. Waren Sie schon mal am südwestlichsten Punkt Afrikas? Vermutlich nicht. Wir empfehlen Ihnen, heute die Peninsula-Route zu erkunden. Erblicken Sie das Kap der Guten Hoffnung, welches einst wegen seiner schroffen Klippen unter Seefahrern gefürchtet war. Auch der Cape Point ist ein echter Blickfang. Am Boulders Beach beobachten Sie die einheimischen Pinguine (Eintritt nicht inklusive). Haben Sie sich je erträumt, einmal so viele Pinguine in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen? Hier kommen Sie dem Alltag der niedlichen Genossen ganz nah. Der botanische Garten von Kirstenbosch - ein wahres Meer an bunten Pflanzen und Blumen ist unter anderem der Grund dafür, warum dieser Garten zu den schönsten weltweit zählt (Eintritt nicht inklusive). Gemütliche kleine Parkbänke schmiegen sich perfekt in das idyllische Landschaftsbild und laden zum Verweilen ein. Ein weiterer Tag voller frischer Eindrücke neigt sich dem Ende zu und Sie übernachten in der Region Kapstadt im Hotel des Vortages.

4. Tag - Kapstadt

Ein Tag, der wieder für eigene Erkundungen zur freien Verfügung steht. Wie wäre es mit einem Ausflug in die Weinregion? Saftig grüne Weinreben und gebirgiges Hinterland schmücken die Landschaft. Bestaunen Sie die wunderschönen Städtchen, wie beispielsweise Stellenbosch mit herrlichen viktorianischen und kap-holländischen Gebäuden. Auch Paarl und Franschoek sind einen Besuch wert! Hier verteilen sich zahlreiche Weingüter entlang der Straßen. Vielleicht möchten Sie ja an einer Probe teilnehmen (nicht inklusive). Der leckere Wein kitzelt Ihre Geschmacksnerven wach. Fruchtig oder herb, was mundet Ihnen mehr? Sie übernachten auch heute im Hotel des Vortages.

5. Tag - Kapstadt - Oudtshoorn (ca. 425 km)

Sie befinden sich auf dem Weg nach Oudtshoorn und durchqueren die "Kleine Karoo". Was wie der Kosename eines Mädchens klingt, bezeichnet eine Halbwüste, die ein Stück ländlich-romantisches Südafrika beheimatet. Angekommen in Oudtshoorn, eines der weltweit größten Zentren der Straußenzucht, empfehlen wir Ihnen den Besuch einer Straußenfarm (Eintritt nicht inklusive). Wenn Sie schon immer mal neugierige Fragen zu den schnellen Laufvögeln hatten, ist hier der denkbar beste Ort, um sie zu stellen. Auch die bekannten Cango Caves sollten Sie nicht verpassen (Eintritt nicht inklusive). Diese Tropfsteinhöhle zählt zu den weltweit größten Naturwundern, welches über Jahrhunderte hinweg in verschiedensten Farben und Formationen geformt wurde. Ausgebildete Guides führen Sie durch die unterirdischen Pfade der Magie. Mit herrlicher Beleuchtung im Inneren der Höhle lernen Sie, bei welchen Formationen es sich um Stalagmiten oder Stalaktiten handelt. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel in der Region Oudtshoorn. Lassen Sie die Eindrücke noch einmal Revue passieren.

6. Tag - Oudtshoorn - Knysna (ca. 130 km)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf in das Küstenstädtchen Knysna. Lassen Sie sich von der herrlich bewaldeten Küste mit zahlreichen Lagunen überraschen. Eingebettet zwischen den bewaldeten Outeniqua-Bergen und einer großen Salzwasser-Lagune liegt Ihr heutiger Urlaubsort. Es ist einer dieser Orte, wo man sich einfach wohlfühlt. Die vielen Künstler, Bars und Geschäfte tragen ihren Teil dazu bei. Die Übernachtung erfolgt in der Region Knysna.

7. Tag - Knysna

Wie wäre es heute mit einer Fährüberfahrt zum Featherbed Nature Reserve (nicht inklusive). Einfach traumhaft - das türkisfarbene Wasser verleiht diesem Fleckchen des afrikanischen Kontinents ein karibisches Flair! Oder schlendern Sie durch die von Bäumen gesäumten Straßen von Knysna und halten Sie Ausschau nach Delfinen, die oft vor der Küste gesichtet werden können, und verpassen Sie nicht die Gelegenheit, köstliche frische Austern zu probieren. Übernachtung im Hotel vom Vortag.

8. Tag - Knysna - Port Elizabeth (ca. 275 km)

Sie reisen weiter entlang der wunderschönen Garden Route. Unser Tipp für Ihre Tagesgestaltung: Ein Stopp an den herrlich weißen Sandstränden Plettenberg Bay's - die Aussicht raubt Ihnen den Atem. Genießen Sie die Harmonie zwischen dem Ozean und dem Ufer ,an dem sich die Wellen brechen. Auch der Tsitsikamma-Nationalpark könnte eines Ihrer Tageshighlights sein (Eintritt nicht inklusive). Er ist einer der letzten Urwälder Afrikas, wo die Bäume bis zu 40 Meter hoch werden - schwindelerregend, der Blick hinauf in die Kronen! Durchzogen von zahlreichen Bächen und Flüssen malt dieser Park ein idyllisches Landschaftsbild. Eine ca. 40-minütige Wanderung belohnt Sie mit einer spektakulären Hängebrücke über dem Meer. Sie übernachten heute in der Region Port Elizabeth.

9. Tag - Port Elizabeth - Johannesburg - Region Centurion (ca. 53 km Fahrtstrecke)

Mit dem Frühstück starten Sie gestärkt in den Tag. Anschließend begeben Sie sich auf den Weg zum Flughafen, wo Sie Ihren Mietwagen beim Autovermieter abgeben. Und schon geht es erneut hoch hinaus. Sie fliegen etwas außerhalb von Johannesburg. Anschließend nehmen Sie Ihren Mietwagen für die weiteren Tage entgegen. Die Nacht verbringen Sie in einem Hotel in der Region Centurion.

10. Tag - Region Centurion - Region Mpumalanga (ca. 490 km)

Die heutige Fahrt führt Sie über Dullstroom in Richtung Nordosten. Verpassen Sie es nicht, eines der größten Naturwunder Afrikas zu besuchen (Eintrittsgelder nicht inklusive). Beim Anblick des Blyde River Canyons schweigen Sie vermutlich für einen Moment. Sei es aus Ehrfurcht, sei es aus Erstaunen - dieser Canyon ist riesig! Auch die "Bourke’s Luck Potholes", ein Wunderwerk der Flusserosion, sind ein landschaftlicher Hingucker. Sehen die vom Wasser erschaffenen Löcher nicht so aus, als hätte sie jemand mit einem großen Bohrer erschaffen? Nach einem spannenden Tag kehren Sie in Ihrem Hotel für die heutige Nacht ein.

11. Tag - Region Mpumalanga - Region Krüger Nationalpark (ca. 80 km)

Wir empfehlen Ihnen, so viel Zeit wie möglich im Krüger-Nationalpark zu verbringen (Eintritt nicht inklusive), denn der Park hat eine artenreiche Tierwelt zu bieten. Sie können die Zeit von Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang ausgiebig nutzen. In der Nacht ist es nicht erlaubt, durch den Park zu fahren. 1898 von Paul Kruger gegründet, gilt er seit 1926 als Nationalpark. Er umfasst eine Fläche von über 18.000 km² und erstreckt sich 350 km von Nord nach Süd und 60 km von Ost nach West. Somit handelt es sich hier um eines der größten Wildreservate Afrikas. Mit ein wenig Glück begegnen Sie den Mitgliedern der "Big Five". Hierzu zählen Elefanten, Spitzmaulnashörner, Büffel, Löwen und Leoparden. Die Übernachtung erfolgt in der Region um den Krüger-Nationalpark.

12. Tag - Region Krüger Nationalpark

Verbringen Sie einen weiteren Tag im Krüger-Nationalpark (Eintritt nicht inklusive). Die Schönheit und Vielfalt des Parks erkundet man nicht an einem Tag. Bei Buchung des Ausflugspakets unternehmen Sie eine 4x4-Geländewagen-Safari mit einem englischsprachigen Ranger durch den Nationalpark. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, das "Moholoholo Rehabilitation Centre" auf eigene Faust zu erkunden (Eintritt nicht inklusive). Hier dreht sich alles um den Schutz und die Versorgung verwundeter Geparden, bis Sie wieder bereit sind, ausgewildert zu werden. Lassen Sie sich von der liebevollen Fürsorge beeindrucken. Die Nacht verbringen Sie im Hotel des Vortages.

13. Tag - Region Krüger Nationalpark - Johannesburg (ca. 420 km)

Nach dem Frühstück brechen Sie wieder auf in Richtung Johannesburg. Einen Besuch von Pretoria, der Verwaltungshauptstadt Südafrikas, sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Diese wurde im Jahre 1855 gegründet und 5 Jahre später zur Hauptstadt der Buren ernannt. Bewundern Sie den "Church Square" mit seiner imposanten Statue von "Uncle Paul Kruger", dem ehemaligen Präsidenten der Südafrikanischen Republik. Lassen Sie sich am "Voortrekker Monument" (Eintritt nicht inklusive) und bei den "Union Buildings" in die Zeit der Einwanderer zurückversetzen. Sie nächtigen in der Region Johannesburg.

14. Tag - Johannesburg

Tauchen Sie heute zum Beispiel ein in das städtische Flair von Johannesburg. In den nördlichen Vororten von Johannesburg sind zahlreiche Geschäfte und Einkaufsstraßen vorhanden und laden zu einem Bummel ein. Begeben Sie sich auf den Weg zurück zum Flughafen von Johannesburg. Hier findet auch die Rückgabe des Mietwagens statt. Die Rückgabe muss entsprechend der Annahmezeit an Tag 9 erfolgen. Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende - nun heißt es Abschied nehmen. Rückflug nach Deutschland.

15. Tag - Ankunft in Deutschland

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihr Mietwagenpaket

(inklusive)

Mietwagen Kat.:

Europcar Kat. C (bei einer Belegung mit min. 1 Person/max. 2 Personen) während der Rundreise

z. B. Toyota Corolla (oder ähnlich), 4 Sitze, 4 Türen, min. 1 Person/max. 2 Personen, Gepäckempfehlung max. 2 Koffer (mittlere Größe) und 2 x kleine Handgepäckstücke.

Europcar Kat. R (bei einer Belegung mit min. 3 Person/max. 4 Personen) während der Rundreise

z. B. Hyundai Tucson (oder ähnlich), 5 Sitze, 4 Türen, min. 3 Person/max. 4 Personen, Gepäckempfehlung max. 4 Koffer (mittlere Größe) und 4 kleine Handgepäckstücke.

Ausstattung: manuelle Schaltung, Klimaanlage, Servolenkung, ABS, Airbag, Radio, GPS-System.

Tankregelung: Benzin ist nicht inklusive. Mietwagen-Annahme und -Rückgabe jeweils mit vollem Tank.

Kaution: Die Kaution (vor Ort, durch Hinterlegung der Kreditkarte - keine Barhinterlegung möglich) beträgt ca. 2.750 ZAR. Der Betrag wird nicht eingezogen, jedoch zurückgehalten.

Voraussetzungen: Das Mindestalter der Fahrer beträgt 18 Jahre. Zur Anmietung ist der internationale Führerschein notwendig. Die Fahrer müssen mindestens 1 Jahr im Besitz des Führerscheins sein (zum Nachweis sollte der deutsche Führerschein mitgeführt wreden).

Sonstiges: Europcar ist eines der weltweit führenden Mietwagenunternehmen mit moderner Fahrzeugflotte. Ihren Mietwagen nehmen Sie nach Ankunft an der Anmietstation am Flughafen von Kapstadt an und geben ihn in Port Elizabeth an Tag 9 in der Europcar-Station ab. An Tag 9 nehmen Sie den Mietwagen an der Anmietstation am Flughafen in Johannesburg an und geben Ihn an Tag 14 auch dort wieder ab. Bitte beachten Sie, dass die Einteilung der Fahrzeuge nach Kategorie und nicht nach Marke oder Modell erfolgt.

Ihre Unterbringung

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Alle Häuser verfügen über Lobby und Restaurant.

Die Doppelzimmer (min./max 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max 1 Vollzahler) bzw. Dreibettzimmer (min./max 3 Vollzahler) sind mit Bad oder Dusche/WC und teilweise TV und Telefon ausgestattet.

Ihre Beispielunterkünfte

Kapstadt

Rockwell All Suite Hotel

Region Oudtshoorn

De Denne Country Guest House

Region Knysna

The Rex Hotel

Region Port Elizabeth

Ocean Bay Guest House

Pretoria

River Place Lodge

Region Mpumalanga

Graskop Hotel

Region Krüger NP

Little Pilgrims Boutique Hotel

Region Johannesburg

Faircity Quatermain Hotel

Unterbringungshinweis

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit South African Airways (oder gleichwertig) mit Zwischenstopp nach Kapstadt und zurück von Johannesburg in der Economy Class

  • Inlandsflug mit South African Airways (oder gleichwertig) von Port Elizabeth nach Johannesburg in der Economy Class

  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

  • Selbstfahrerrundreise gemäß Reiseverlauf

  • 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 12 x Frühstück

  • Mietwagen von Europcar - Kat. C (z. B. Toyota Corolla) inklusive unbegrenzter Kilometeranzahl und GPS-System

  • Einwegmiete von Kapstadt bis Port Elizabeth inklusive

  • Lokale Steuern

  • CDW Collision Damage Waiver (entspricht der Vollkaskoversicherung), Insassenunfallversicherung, Haftpflichtversicherung und Diebstahlschutz ohne Selbstbeteiligung

  • Kostenfreie bewachte Parkplätze (nach Verfügbarkeit) bei allen Unterkünften

  • 1 Reiseführer Südafrika pro Mietwagen

  • Deutschsprachiger Vertreter der örtlichen Agentur bei Ankunft am Flughafen von Kapstadt

Zusatzkosten

  • Vertragsabschlussgebühren in Höhe von ca. 94 ZAR

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer mit Mietwagen Kat. C (z. B. Toyota Corolla) zur Alleinnutzung pro Person 900 €

  • Zuschlag bei Belegung mit 3 Personen im Dreibettzimmer ein gemeinsamer Mietwagen in der Kat. R (z. B. Hyundai Tucson) pro Person 100 €

  • Zuschlag bei Belegung mit 4 Personen in zwei Doppelzimmern inklusive ein gemeinsamer Mietwagen Kat. R (z. B. Hyundai Tucson) pro Person 0 €

  • Ausflugspaket pro Person 145 € (geführter Stadtrundgang in Kapstadt (Tag 2) und eine 4x4 Safari im Krüger Nationalpark (Tag 12)

Kooperationspartner

Weitere Informationen

Nicht eingeschlossene Leistungen: Benzin, eventuell anfallende Parkgebühren bei Ausflügen, Mautgebühren auf Mautstraßen (die Registrierung des Mietwagenfahrzeugs erfolgt auf diesen Straßen durch ein Kamerasystem, die Belastung der Gebühr erfolgt über Ihre Kreditkarte. Eine entsprechende Einstellung auf dem inkludierten Navigationsgerät erlechtert das Vermeiden von Mautstraßen), alle eventuell anfallenden Ausflugs- und Eintrittsgelder sowie weitere Mahlzeiten neben dem inkludierten Frühstück. Sie nehmen das Fahrzeug mit vollem Tank entgegen und geben dieses vollgetankt wieder ab. Bitte tanken Sie direkt vor Abgabe am Flughafen und vermeiden Sie lange Fahrten nach dem Tanken, da bei nicht komplett gefülltem Tank eine Belastung auf Ihrer Kreditkarte anfällt.

Fahrten auf unbefestigten Straßen sind nicht versichert, Anfahrtskosten (für z. B. einen Mechaniker) bei Fahrlässigkeit sind selbst zu tragen.

Bitte beachten Sie, dass für die Besichtigung der oben genannten Sehenswürdigkeiten ggfs. weitere Kilometer gefahren werden müssen. Es herrscht Linksverkehr in Südafrika.

Bitte beachten Sie, dass Annahme- und Abgabezeit identisch sein müssen.

Einreisebestimmungen

Südafrika

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: nein

Reisedokumente müssen maschinenlesbar (Ausnahme gilt für bei Verlust/Diebstahl ausgestellte Ersatzdokumente) sowie mindestens 30 Tage über die Reise hinaus gültig sein und müssen auch bei Ausreise noch über mindestens zwei freie Seiten für Visastempel verfügen.

Bitte beachten Sie, dass minderjährige Reisende seit dem 26.05.2014 bei Ein- und Ausreise eine vollständige Geburtsurkunde, aus welcher beide Eltern hervorgehen, vorweisen müssen. Reist ein Minderjähriger nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Elternteile, muss außerdem nachgewiesen werden, dass der nicht anwesende Elternteil entweder mit der Reise einverstanden ist (eidesstattliche Versicherung, Passkopie und Kontaktdaten des nicht anwesenden Elternteils müssen mitgeführt werden) bzw. dass die Einverständniserklärung nicht erforderlich ist (gerichtlicher Beschluss über alleiniges Sorgerecht bzw. Sterbeurkunde erforderlich). Personen, die mit Minderjährigen reisen, welche nicht ihre eigenen Kinder sind, müssen eine Kopie der vollständigen Geburtsurkunde des Kindes, sowie eidesstattliche Versicherungen, Passkopien und die Kontaktdaten beider sorgeberechtigter Eltern bzw. des gesetzlichen Vertreters des Kindes vorlegen. Allein reisende Minderjährige müssen darüber hinaus bei Einreise ein Bestätigungsschreiben sowie die Kontaktdaten und eine Passkopie derjenigen Person vorlegen, zu welcher der Minderjährige in Südafrika reisen soll. Es wird dringend empfohlen, englischsprachige Erklärungen, Urkunden bzw. Übersetzungen mitzuführen.

Impfung: Keine Impfungen zwingend vorgeschrieben. Wir empfehlen eine medizinische Beratung durch einen Arzt/Tropenmediziner bzgl. Abklärung der erforderlichen medizinischen Aspekte für Ihre Reise, wie z. B. Malariaprophylaxe und Impferfordernisse. Aktuelle Informationen finden Sie auf  www.auswaertiges-amt.de.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Thailand.

Kleingruppen-Rundreise mit Baden von Bangkok bis Hua Hin.
  • 18-tägig
  • Mittelklassehotels/ 4-Sterne-Hotel/ 5-Sterne-Hotel
  • Inkl. Verpflegung
Termine: Jan - Apr 2020
Reisecode: TBR002
p. P. ab 2.049 € 16 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Norwegen.

Erlebnisreiche Rundreise ab/bis Oslo.
  • 11-tägig inkl. Flug
  • Mittelklassehotels inkl. Verpflegung
  • Drei Bootsfahrten inklusive
Termine: Jun - Aug 2020
Reisecode: RSN006
p. P. ab 1.899 € 10 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Spanien - Andalusien.

Mietwagen-Rundreise von Pirazza bis Ojen.
  • 8-tägig
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Inkl. Mietwagen Kat. A
Termine: Nov 2019 - Mrz 2020
Reisecode: TEE001
p. P. ab 699 € 7 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug