Die MS Volendam ist eines der luxuriösen Kreuzfahrtschiffe der Holland America Line. Die Blumenmotive in den öffentlichen Bereichen und den Kabinen spiegeln das Thema Garten wieder, das an Bord im Mittelpunkt steht. Knapp 1.500 Passagiere finden auf dem etwa 240m langen Schiff Platz. Die Kabinen und Suiten sind in unterschiedlichen Kategorien buchbar, wobei das Angebot von komfortablen Innenkabinen bis hin zu den Neptunia Suiten, die unter anderem mit eigenen Espressomaschinen ausgestattet sind, reicht. Für Ihr leibliches Wohl wird in den verschiedenen Restaurants gesorgt, die auf unterschiedliche Schwerpunkte spezialisiert sind.

weiterlesen
Ihre Auswahl
1 Reise
    Md adobestock 71700427 jpeg online 800x600
    Kreuzfahrten

    Japan & Kanada.

    Von Tokio bis Vancouver.
    • Inkl. Flug
    • 21-tägig
    • 3-/4-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
    • Premium-Plus-Schiff MS Volendam
    • Inkl. Vollpension an Bord
    Termine: Apr 2017
    Reisecode: K8B021
    p. P. ab 2.999 € 18 Nächte, 2er Innenkabine, bei Belegung mit 2 Personen

    1 Reise

      Darüber hinaus steht Ihnen auch ein 24-stündiger Kabinenservice zur Verfügung. Daneben verfügt die MS Volendam auch über Bars und Lounges, wo Sie den Tag bei einem Cocktail oder einem Glas Wein ausklingen lassen. Während Ihres Aufenthalts an Bord nutzen Sie zudem Pools und Fitnessräumlichkeiten oder versuchen Ihr Glück im bordeigenen Casino. In der Show Lounge treten überdies professionelle Künstler auf, die Sie mit verschiedensten Programmen erfreuen.

      Auf einer Kreuzfahrt mit der MS Volendam die Weltmeere erkunden

      Als Teil der Holland America Line ist die MS Volendam weltweit unterwegs. Besuchen Sie Metropolen wie Tokyo, Hongkong oder Vancouver, entspannen Sie sich an weißen Traumstränden in der Karibik und Südsee oder genießen Sie einfach die Weiten der Ozeane. Eine der Kreuzfahrten der MS Volendam bringt Sie von der japanischen Hauptstadt Tokyo in die kanadische Metropole Vancouver. Während der 21-tägigen Fahrt besuchen Sie unter anderem die weltgrößte Buddhastatue im Freien, die sich in Aomori befindet, oder die Stadt Kodiak in Alaska. Eine Besonderheit ist das Überschreiten der internationalen Datumsgrenze. Eine andere Reiseroute führt Sie von Singapur in die ehemalige britische Kronkolonie Hongkong. Nach Zwischenstopps in Thailand und Kambodscha, etwa in Koh Samui und Sihanoukville, fahren Sie an der Küste Vietnams entlang nach Norden. Highlight dieser Gegend sind die Kalkfelsen der Halong-Bucht. Zum Abschluss erleben Sie die kulturelle Vielfalt Südchinas und die Weltstadt Hongkong.