An Bord der MS Chekhov erleben Sie eine angenehme Mischung aus Komfort in Verbindung mit Freizeitangeboten. Die Schiffsausstattung umfasst ein geräumiges Sonnendeck mit Gartenmöbeln, eine Rundumpromenade zum Flanieren an Bord sowie ein Restaurant. An der ebenfalls vorhandenen Poolbar können Sie durch Panoramafenster auf die vorbeiziehenden Landschaften blicken. Entspannen Sie sich in der schiffeigenen Musiklounge oder nutzen Sie die Sauna. Alle Kabinen liegen bei der MS Chekhov außen, sind auf drei Decks verteilt und etwa 8-11m² groß. Sie verfügen über große Fenster, welche man öffnen kann, und haben eine Dusche und ein WC. Genießen Sie Ihre Kreuzfahrten auf der MS Chekhov in vollen Zügen.

weiterlesen
Ihre Auswahl
2 Reisen

    Russlands Flüsse.

    Von St. Petersburg bis Moskau.
    • Inkl. Flug
    • 10-tägig
    • Mittelklasse-Schiff MS Chekhov
    • Inkl. Vollpension an Bord
    Termine: Jun - Sep 2017
    Reisecode: K87032
    p. P. ab 1.438 € 9 Nächte, 2er Außen Hauptdeck, bei Belegung mit 2 Personen

    Russlands Flüsse.

    Von Moskau bis St. Petersburg.
    • Inkl. Flug
    • 10-tägig
    • Mittelklasse-Schiff MS Chekhov
    • Inkl. Vollpension an Bord
    Termine: Mai - Sep 2017
    Reisecode: K87032
    p. P. ab 1.299 € 9 Nächte, 2er Außen Hauptdeck achtern, bei Belegung mit 2 Personen

    2 Reisen

      Auf Kreuzfahrten mit der MS Chekhov Russland entdecken

      Ereignisreiche Tage erwarten Sie auf Ihrer Tour auf den Flüssen Russlands. Zunächst fliegen Sie von Deutschland nach St. Petersburg, wo Sie am Flughafen empfangen und zur MS Chekhov gebracht werden. Im Anschluss erkunden Sie die Zarenstadt bei einer Stadtrundfahrt. Die ehemalige Hauptstadt Russlands bezaubert mit imposanten Palästen wie dem Winter- und dem Kunstpalast sowie historischen Bauten wie der Peter-und-Paul-Festung. Außerdem können Sie hier das weltberühmte Kunstmuseum Eremitage besuchen. Danach geht die Reise weiter über die Newa, den Ladogasee, den größten See Europas, und die Svir nach Mandrogi und zur Insel Kishi im Onegasee. Hier können Sie im Freilichtmuseum die Holzkirchen von Kishi bestaunen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Über den Wolga-Baltik-Kanal erreichen Sie den Weißen See, um von dort nach Goritsy zu gelangen, wo Sie das Kyrill-Beloserski-Kloster besichtigen. Sie überqueren anschließend den Rybinsker Stausee und kommen nach Uglitsch wo Sie auf Wunsch den Kreml besuchen können. Endstation Ihrer Kreuzfahrt auf der MS Chekhov ist die russische Hauptstadt Moskau. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt können Sie den Roten Platz, das Bolschoi-Theater, die Basilius-Kathedrale und den Moskauer Kreml ansehen. Von hier erfolgt dann auch Ihr Rückflug nach Deutschland.