Ein gelungener Mix aus Roadtrip und Badeurlaub erwartet Sie bei Ihrer Reise durch die USA und zu den Trauminseln der Karibik. Abwechslungsreich erobern Sie zuerst über den Landweg die eindrucksvollsten Metropolen der USA - vom Broadway-Klassiker New York über die Glitzerstadt Las Vegas bis zum filmreifen Los Angeles. Danach lehnen Sie sich an Bord zur Kreuzfahrt mit der Norwegian Pearl zurück und genießen die schönsten Sonnenuntergängen zwischen Mexiko und Kolumbien.

weiterlesen
1 Reise

USA & Karibik.

Einmal quer durch die USA & dann Leinen los in die Karibik.
  • Inkl. Flug
  • 34-tägig
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Premium-Schiff Norwegian Pearl
  • Premium All-Inclusive an Bord
Termine: Okt 2018
Reisecode: K8V058
p. P. ab 5.299 € 32 Nächte, Verpflegung lt. Ausschreibung, 2er Innenkabine, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

USA-Reise mit anschließender Kreuzfahrt auf der Norwegian Pearl

New York macht den glänzenden Auftakt Ihres USA-Tripps. Ein Spaziergang durch den Central Park am Times Square vorbei und die Fifth Avenue mit ihren Reklametafeln hinunter - und schon tauchen Sie ein in die schicke, pulsierende Stadt. Ein Mittagessen mit frischen Bagels und Creme cheese im amerikanischen Diner und ein Abendbesuch am Broadway machen Ihren Tag komplett. Über einen Abstecher in Philadelphia erreichen Sie schließlich die Hauptmetropole der Vereinigten Staaten von Amerika, Washington, und mit dem Weißen Haus den Regierungssitz. Sie verlassen die großen Metropolen und hören schon bald das gewaltige Rauschen der Niagara Fälle. Das sagenhafte Schauspiel, bei dem Wasserströme in die Tiefe stürzen, können Sie hautnah bei einer Bootstour mit regenfester Kleidung erleben.

Sie passieren nun Chicago, bevor Sie sich dem Höhepunkt Ihrer Reise nähern – 5 Nationalparks zeigen Ihnen die Naturschönheiten des Landes. Der Badlands Nationalpark zeichnet sich durch seine bizarren Kalksteinformationen und das gewaltige Badlands Massiv aus. Die Präsidentenköpfe von Washington, Jefferson, Lincoln und Roosevelt in den Stein gemeißelt sehen Sie im am Mount Rushmore. Über die Bighorn Mountains Gebirgskette, wo sicherlich auf dem Weg einige Buffalos grasen, erreichen Sie bald den Yellowstone Nationalpark. Farbenprächtig und mit vielen Tierarten durchqueren Sie das gewaltige Areal. In der Stadt Jackson durchschreiten Sie den Eingang zum Grand Teton Nationalpark. Gönnen Sie sich hier an den klaren Gebirgsseen einige ruhige Stunden vor dem Panorama der schroffen Gipfel. Im Laufe Ihrer Reise werden die Bergformationen immer markanter, wie Sie auch im Bryce Canyon Nationalpark fasziniert feststellen werden. Das wohl atemberaubendste "Gipfelerlebnis" wartet aber im Grand Canyon Nationalpark auf Sie: 450km weit spannt sich die grandiose Schlucht über den Colorado River. Die Sonne projiziert einmalig schöne Farbspiele an die massiven Wände.

Das Kontrastprogramm zu so viel geballter Natur und unberührter Schönheit erleben Sie anschließend: In Viva Las Vegas! zeigt sich der Wüstenstreifen voller Glitzer und Glammer. Die Spielerstadt, die eigentlich nur ein lang gezogener Boulevard ist, zeigt plüschige Hotels und coole Bars, schicke Restaurants und Showclubs mit Springbrunnen-Fontänen davor. Im hippen Los Angeles endet Ihrer USA Reise und Sie gehen an Board der Norwegian Pearl.

Karibikfeeling am fernen Horizont

Nach der aufregenden USA-Durchquerung, gönnen Sie sich nun Erholung auf hoher See. Sie fahren die Küste entlang bis nach Mexiko zu einem Abstecher nach Acapulco. Hier genießen Sie die Avenida Costera Miguel Alemán-Uferstraße, den Fischerei-und Kreuzhafen sowie 16km lange Strände auf einmal. Bei den Klippen La Quebrada schauen Sie gebannt den waghalsigen Acapulco-Springern beim 35m Kopfsprung in den Pazifik zu. Ihr erstes Inselerlebnis wartet mit der Isla El Morro etwa 200m vom Strand entfernt auf Sie.

Sie folgen weiter dem Pazifik von Guatemala über Nicaragua bis nach Costa Rica. Dort, im Hafen von Puntarenas säumen hohe Palmen den langen Strandabschnitt – ein Paradies für Taucher und Surfer gleichermaßen. An der Nordseite finden Sie den dichten Mangrovenwald der Halbinsel, wo Krokodile zu sehen sind. Wieder an Board passieren Sie den Panamakanal, bis Sie Cartagena in Kolumbien erreichen. Die Kolonialstadt bezaubert neben idealer Strandlage mit Palästchen im andalusischen Stil sowie romantischen Händlervierteln, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.

Mit dem abschließenden Inselerlebnis in George Town bei den Kaiman-Inseln geht Ihre Kreuzfahrtreise langsam zu Ende. Genießen Sie noch einmal Traumstrand und sagenhafte Natur: Schmetterlingen und Orchideen umschwirren Sie im Queen Elizabeth II Botanischem Garten. Verpassen Sie auch nicht die legendären Blowholes am östlichen Ende der Hauptinsel Grand Cayman und sehen Sie ihren 6m hohen Wasserfontänen zu.