Die dänische Gesellschaft DFDS Kreuzfahrten ist bekannt dafür, dass die Gäste während kurzer Fahrten mit modernen Schiffen beispielsweise nach England fahren können. Es werden aber auch andere europäische Strecken zurückgelegt und am Wasser liegende Hauptstädte als Ziele angesteuert. Als Unternehmen, welches v.a. Fähren bereitstellt, können Sie auf einer Fahrt mit einem Schiff der Linie DFDS sogar Ihr Auto mitnehmen. Die Kreuzfahrtschiffe sind mit einem Restaurant, großzügig ausgestatteten Kabinen und verschiedene Decks modern gestaltet.

weiterlesen
Ihre Auswahl
2 Reisen
    Md w299halw684nathde kreuz 1170 king seaways
    Kreuzfahrten

    Amsterdam - Newcastle - Amsterdam.

    Mini-Kreuzfahrt ins britische Newcastle.
    • 2 Nächte
    • DFDS-Fährschiff King Seaways oder Princess Seaways
    • Inkl. Frühstück
    Termine: Okt - Dez 2016
    Reisecode: K8N038
    p. P. ab 79 € 2 Nächte, 2er Innenkabine, bei Belegung mit 2 Personen

    Amsterdam - Newcastle - Amsterdam.

    Kurztrip auf die britische Insel.
    • 2 Nächte
    • DFDS-Fährschiff KING SEAWAYS oder PRINCESS SEAWAYS
    • Inkl. Frühstück an Bord
    Termine: Jan - Dez 2017
    Reisecode: K8N038
    p. P. ab 89 € 2 Nächte, 2er Innen Etagenbetten, bei Belegung mit 2 Personen

    2 Reisen

      Auch an Freizeitangebote wird gedacht. So stehen den Gästen der Schiffe verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung, in denen gelegentlich Veranstaltungen stattfinden. Auch Einkaufsmöglichkeiten gibt es an Bord, damit die Gäste zollfreie Waren erwerben können. Die Abkürzung DFDS steht für Det Forenede Dampskibs Selskab A/S, was auf Deutsch Vereinigte Dampfschiffgesellschaft AG bedeutet. Diese Reederei wurde bereits im Jahr 1866 gegründet und hat ihren Sitz in Kopenhagen.

      DFDS Kreuzfahrten für die kurze Auszeit

      Buchen Sie eine kurze DFDS Kreuzfahrt, die Sie von Amsterdam in den Niederlanden über Newcastle in England zurück nach Amsterdam führt. Zwei Tage verbringen Sie bei dieser Route auf dem Wasser und können sich in dieser Zeit bestens erholen. Unterwegs wird auf der von Ihnen genutzten Fähre schließlich Unterhaltung geboten, beispielsweise durch Auftritte von Künstlern, die live Musik spielen. Sie können an Bord zwischen mehreren Restaurants und Bars wählen und werden sich nach der Überfahrt die englische Stadt Newcastle anschauen. In das Stadtzentrum werden Sie mit einem kostenlosen Bustransfer gebracht und eine Stadtrundfahrt gehört ebenfalls zur Buchung. Sie verbringen den ganzen Tag in dieser großen Stadt, können Einkäufe erledigen oder Sehenswürdigkeiten wie eine mittelalterliche Burg oder ein großes Aquarium besuchen. Am Abend beginnt die Rückfahrt in Richtung Amsterdam. Die Nacht verbringen Sie in Ihrer gemütlichen Kabine auf See.