• Ost-Karibik

    Barbados
    Die Insel gehört zu den kleinen Antillen. Die Hauptstadt ist Bridgetown mit ca. 6.700 Einwohnern, hier ist auch der Hafen.
  • Antigua
    Die Insel gehört zu den kleinen Antillen und ca. 67.000 Einwohner leben dort. Im Süden der Insel befindet sich English Harbour, ein befestigter Kriegshafen.
  • West-Karibik

    Cozumel
    Cozumel ist eine Insel, die der Halbinsel Yucatan östlich vorgelagert ist. Ca. 73.000 Einwohner leben dort. Die Insel ist 45.3 km lang und 16.6 km breit und ist bekannt für seine sehr guten Tauchmöglichkeiten.
  • Belize
    Belize ist ein Staat in Zentralamerika, früher bekannt als British-Honduras. Er grenzt in Norden an Mexiko und im Westen an Guatemala und hat ca. 308.000 Einwohner. Die Riffküste ist beliebt bei Tauchern und Surfern und auch der Kreuzfahrtbereich ist sehr bedeutend.
  • San Juan
    San Juan ist die Hauptstadt Puerto Ricos, hier leben ca. 435.000 Einwohner. Hier ist der wichtigste Seehafen Puerto Ricos und zugleich das wirtschaftliche, kulturelle und touristische Zentrum.
  • Nordland - Fjorde

    Oslo
    Oslo ist die Hauptstadt Norwegens mit ca. 580.000 Einwohnern. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die Altstadt mit freigelegten Grundmauern. Auch das königliche Schloss und die Neue Oper sind sehr sehenswert.
  • Stockholm
    Stockholm ist die Hauptstadt Schwedens und mit ca. 830.000 Einwohnern die größte Stadt Skandinaviens. Die Stadt ist Residenz des Königs, der Sitz des schwedischen Parlaments, der schwedischen Regierung und vieler Hochschulen. Sie wird von einem Meerbusen der Ostsee im Osten umschlossen.
  • Kopenhagen
    Kopenhagen ist die Hauptstadt Dänemarks, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Landes, Sitz des Parlaments, der Regierung und des Königshauses. Die Stadt mit ca. 530.000 Einwohnern gehört zu den bedeutendsten Metropolen Nordeuropas und zählt zu den meistbesuchten Städten. Sehenswert sind der Hafen mit der kleinen Meerjungfrau, die alte Börse und Schloss Christiansborg.
  • Bergen
    Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens, an der Westküste gelegen und Ausgangspunkt für Hurtigruten und Bergenbahn ca. 250.000 Einwohner zu empfehelen ist eine Fahrt mit der Bergener Hochfjellseilbahn.
  • Hellesylt / Flam / Stavanger
    Hellesylt, Flam und Stavanger sind Orte in Norwegen, die an den Fjorden liegen; Hellesylt und Flam sind kleinere Orte und Stavanger ist mit ca. 125.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Norwegens.
  • Baltikum

    St. Petersburg
    St. Petersburg ist mit ca. 4.6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Russlands und eine der größten Städte Europas. Sie ist im Nordwesten des Landes gelegen. Die Innenstadt ist Weltkulturerbe der UNESCO. Bedeutend ist die Peter und Paul Festung mit der Peter und Paul Kathedrale.
  • Tallin
    Tallinn ist die Hauptstadt von Estland und liegt am Finnischen Meerbusen der Ostsee. Die Stadt hat ca. 400.000 Einwohner und ist im Norden des Landes gelegen. Die alte Stadtmauer ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeit der Stadt.
  • Helsinki
    Ist die Hauptstadt Finnlands und zugleich die größte Stadt mit ca. 580.000 Einwohnern. Sie ist im Süden des Landes gelegen. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist der Dom.
  • Riga
    Ist die Hauptstadt Lettlands und mit ca. 700.000 Einwohnern die größte Stadt des Baltikums. Die ehemalige Hansestadt ist berühmt für ihre Jugendstilbauten und die gut erhaltene Altstadt.
  • Östliches Mittelmeer

    Venedig
    Stadt im Nordosten Italiens und Hauptstadt der Region Venetien. Sie hat ca. 270.000 Einwohner. Berühmt ist die Rialto Brücke, der Dogenpalast und der Markusplatz.
  • Athen
    Ist die Hauptstadt Griechenlands, am Saronischen Golf gelegen und mit ca. 790.000 Einwohnern. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die Akropolis.
  • Split
    Die zweitgrößte Stadt Kroatiens, im Süden des Landes gelegen, mit ca. 222.000 Einwohnern. Die Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
  • Dubrovnik
    Im Süden Kroatiens an der Adria gelegen, mit ca. 44.000 Einwohnern. Die gesamte Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
  • Istanbul
    Die türkische Stadt mit ca. 12 Millionen Einwohnern ist auf 2 Kontinenten gelegen: Europa und Asien. Sie wird durch Bosporus getrennt. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich auf der Europäischen Seite, wie auch die 7 Hügel mit den Moscheen.
  • Alexandria
    Eine Hafenstadt an der Mittelmeerküste Ägyptens mit ca. 4.3 Millionen Einwohnern. Besonders sehenswert ist die Bibliothek und das antike römische Theater. Alexandria hat auch eine beudeutende Rolle als Seebad des Landes.
  • Westliches Mittelmeer

    Barcelona
    Die Hauptstadt Kataloniens und zweitgrößte Stadt Spaniens mit ca. 1.6 Millonen Einwohnern. Sie liegt an der Mittelmeerküste im Nordosten des Landes. Ein Muss ist eine Shoppingtour auf den Ramblas, der Aufstieg auf das Kolumbus-Denkmal, die Sagrada Familia und der Besuch des Park Güell.
  • Palma de Mallorca
    Die Hauptstadt Mallorcas, der größten Baleareninsel. Ca. 400.000 Einwohner leben dort. Sie liegt im Süden der Insel am Beginn der Playa de Palma. Wahrzeichen der Stadt ist die Kathedrale La Seu und der Königspalast, sowie der Hafen, der Ausgangspunkt für viele Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer ist.
  • Monte Carlo
    Ein Stadtteil von Monacco, am Mittelmeer bei Frankreich gelegen. Die gesamte Einwohnerzahl Monaccos beträgt ca. 33.000. Bekannt für die Formel 1-Strecke und die vielen Casinos.
  • Genua
    Die Hauptstadt der Provinz Ligurien in Italien, an der Nordwestküste am ligurischen Meer gelegen. Die Stadt hat ca. 610.000 Einwohner. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Leuchtturm und die Altstadt ist eine der größten Europas.
  • Civitavecchia
    Die Hafenstadt von Rom, im sogenannten Thyrrenischen Meer gelegen. Sie hat ca. 52.000 Einwohner. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Festung Fort Michelangelo. Weiterhin zu sehen sind die Ausgrabungsstätte der Tauriner Thermen und die Ficoncella-Therme, die heute noch zur Erholung genutzt wird.
  • Valetta
    Die Hauptstadt Maltas und flächenmäßig kleinste Hauptstadt der EU. Sie hat ca. 6.300 Einwohner und ist im Osten der Insel gelegen. Durch ihren kulturellen Reichtum ist die Stadt seit 1980 in der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes eingetragen. Zu sehen gibt es den Großmeisterpalast, die St. John's Co Kathedrale und das Fort St. Elmo.
  • Palermo
    Die Hauptstadt Siziliens und der Provinz Palermo mit ca. 656.000 Einwohnern. Die Stadt ist an einer Bucht an der Nordküste des Landes gelegen. Zu sehen gibt es viele Kirchen, Paläste, Plätze, Museen und Theater.
  • Malaga
    Die zweitgrößte Stadt in Andalusien, Hauptstadt der Provinz Malaga und mit ca. 570.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt Spaniens. Sie ist an der Südostküste des Landes gelegen. Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale, die maurische Festung und Reste eines römischen Amphitheaters. Malaga ist bekannt für Rosinen, Wein, Eis und frittierten Fisch und bewirbt sich gerade als Kulturhauptstadt 2016.
  • Schwarzes Meer

    Odessa
    Die wichtigste Hafenstadt der Ukraine mit ca. 1 Million Einwohnern. Sie ist am Schwarzen Meer gelegen. Wahrzeichen der Stadt ist die Potemkinsche Treppe, die von der Altstadt zum Hafen führt. Außerdem gibt es noch das Opernhaus und einige Kirchen und Klöster.
  • Jalta
    Ein bekannter Kur- und Urlaubsort der Ukraine, an der Südküste der Halbinsel Krim gelegen und mit ca. 80.000 Einwohnern. Sehenswert ist das Schloss Schwalbennest, die Kathedrale, der Botanische Garten und die Russisch-Orthodoxe Kirche.
  • Mexiko

    Acapulco
    Die größte Stadt des Bundesstaates Guerrero in Mexiko mit ca. 620.000 Einwohnern. Sie ist an der Südwestküste am Pazifik gelegen. Ein wirtschaftlich bedeutender Industriehafen und internationaler Urlaubsort.
  • Kolumbien

    Cartagena
    Eine Stadt in Kolumbien mit ca. 950.000 Einwohnern und an der Nordspitze des Landes an der Karibikküste gelegen. Sie gilt als eine der schönsten Kolonialstädte Südamerikas. Unbedingt zu empfehlen ist die ummauerte Altstadt mit der Kathedrale, die seit 1984 UNESCO-Weltkulturerbe ist.
  • Südamerika

    Recife
    Recife ist Haupt- und Hafenstadt des Bundesstaates Pernambuco in Brasilien mit ca. 1.5 Millionen Einwohnern. Sie ist an der Nordostküste des Landes am Atlantik gelegen. Die Stadt ist bekannt für seine traumhaften Strände.
  • Rio de Janeiro
    Mit ca. 6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates. Sie ist im Südosten des Landes an der Gunabara Bucht gelegen. Wahrzeichen der Stadt sind der Zuckerhut und die Christusfigur auf dem Corcovado. Berühmt sind auch der Karneval und der Copacabana Strand.
  • Punta del Este
    Eine Stadt in Uruguay mit ca. 20.000 Einwohnern, an der Südspitze des Landes gelegen. Die Stadt liegt teilweise auf einer Halbinsel an der Mündung des Rio de la Plata und des Atlantiks. Wahrzeichen der Stadt sind die Los Dedos (5 Finger).
  • Buenos Aires
    Die Hauptstadt Argentiniens mit ca. 2,8 Millionen Einwohnern. Sie liegt an der Ostküste des Landes. Die Stadt wird auch "Paris Südamerikas" genannt, da die Kultur sehr europäisch geprägt ist. Interessant ist der Freizeitpark Tierra Santa, ein rein religiöser Park mit vielen Nachbildungen bekannter Glaubensdenkmäler.
  • Falkland Islands (Stanley)
    Eine Inselgruppe im südlichen Atlantik. Sie gehören geographisch zu Südamerika, sind aber ein britisches Überseegebiet mit ca. 3.000 Einwohnern. Die Gruppe besteht aus ca. 200 Inseln, die wichtigsten davon sind West- und Ostfalkland. Die Hauptstadt der Inseln ist Stanley.
  • Ushuaía
    Die südlichste Stadt Argentiniens, sie liegt am Beagle-Kanal an der Südseite der großen Feuerland-Inseln und hat ca. 65.000 Einwohner. Die Stadt ist Ausgangspunkt vieler Antarktis-Expeditionsfahrten und Zwischenhalt für Kreuzfahrtschiffe. Interessant ist das Museum vom Ende der Welt.
  • Punta Arenas
    Eine Stadt im äußersten Süden Chiles gegenüber der Feuerland-Inseln mit ca. 130.000 Einwohnern. Die südlichste Großstadt der Welt ist an der Magellanstraße und auf der Brunswick-Halbinsel gelegen.
  • Puerto Montt
    Eine Hafenstadt im Süden Chiles mit ca. 175.000 Einwohnern. 30 km östlich der Stadt liegt der aktivste Vulkan Chiles, der Calbuco, der zuletzt 1961 ausbrach.
  • Valparaiso
    Eine Hafenstadt in Chile, an einer offenen Bucht des Pazifiks gelegen, und mit ca. 276.000 Einwohnern. Der Hafen ist einer der bedeutendsten des Landes. Die Stadt gilt als kulturelle Hauptstadt Chiles, der historische Stadtkern wurde 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.
  • Lima (Callao)
    Die Hauptstadt Perus und die größte Stadt des Landes. Callao ist der Hafen der Stadt, der mit Lima zusammengewachsen ist. In der Hafenstadt leben ca. 810.000 Einwohner. Die Altstadt Limas ist 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden.
  • Alaska

    Ketchikan
    Eine Stadt im US-Bundesstaat Alaska und mit ca. 7.400 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Alexnderarchipels, einer Inselgruppe im Pazifik vor der Küste Alaskas.
  • Kanada

    Halifax
    Die Hauptstadt der Provinz Novo Scotia mit ca. 370.000 Einwohnern.
  • USA (Ost)

    Boston
    Die Hauptstadt des US-Bundesstaates Massachusetts und mit ca. 610.000 Einwohnern die größte Stadt in Neuengland. Die zählt als eine der wohlhabensten, kulturell reichsten und ältesten Städte der USA. Berühmt sind die Harvard University und die Symphony Hall.
  • New York
    Stadt im gleichnamigen US-Bundesstaat, daher auch New York City genannt. Sie ist Weltmetropole und mit ca. 8.247.600 Einwohnern die größte Stadt der USA. Bekannt ist sie u. a. für die Freiheitsstatue, das Empire State Building und den Central Park.
  • Fort Lauderdale (Port Everglades)
    Eine Stadt im US-Bundesstaat Florida mit ca. 185.800 Einwohnern. Sie ist bekannt als das Venedig Amerikas, da sie ein weitläufiges Netz an Kanälen aufweist.
  • Miami
    Die Stadt ist im US-Bundesstaat Florida gelegen und beheimatet einen der größten Kreuzfahrthäfen der Welt. Ca. 483.000 Einwohner leben dort.
  • Tampa
    Eine Stadt im US-Bundesstaat Florida, an der Westküste an der Tampa Bay gelegen. Sie hat ca. 332.888 Einwohner und ist somit die größte Stadt in Florida.
  • USA (West)

    New Orleans
    Ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Louisiana und bekannt für die historische Altstadt "French Quarter" mit Architektur aus spanischer und französicher Kolonialzeit. Heute leben ca. 336.644 Einwohner in New Orleans.
  • Los Angeles (Long Beach)
    Eine Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien und mit ca. 4 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt der USA. Sie ist bekannt als weltweit größter Standort für Flugzeug- und Raumfahrtindustrie und für die Film- und Fernsehindustrie (Hollywood).
  • San Francisco
    Die viertgrößte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien, von der Größe her vergleichbar mit Frankfurt (ca. 809.000 Einwohner). Sie ist bekannt für die Golden Gate Bridge und die Cable Cars.
  • Seattle
    Die Stadt im US-Bundesstaat Washington ist mit ca. 582.000 Einwohnern die größte Stadt im Nordwesten der USA. Der Hafen ist wichtigster Handelsknotenpunkt für Geschäfte mit Asien, Alsaka und Hawaii. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Space Needle Turm.
  • Hawaii
    Der 50. US-Bundesstaat und Inselgruppe im Pazifik mit ca. 1.300.000 Einwohnern. Die Hauptstadt ist Honululu. Die Inseln sind entweder vulkanischen Ursprungs oder durch Korallenriffe entstanden.
  • Asien

    Shanghai
    Die Hafenstadt gilt als bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China. Sie hat ca. 18.9 Millionen Einwohner und ist an der Ostküste des Landes gelegen. Die Stadt ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und bedeutendes Kultur- und Bildungszentrum. Sehenswert sind z. B. die Long-Hua-Pagode und das Long-Hua-Kloster mit dem Buddha.
  • Hong Kong
    Eine Metropole an der Südküste Chinas mit ca. 7 Millionen Einwohnern. Es ist ein Autonomiestaat, daher hat Hong Kong eigene Gesetzte und eine eigene Währung. Bedeutend ist der Tian Tan Buddha auf Lantau Island, einer der weltweit größten sitzenden Buddha-Statuen.
  • Singapur
    Der Insel- und Stadtstaat ist der kleinste Staat in Südostasien und hat ca. 4.6 Millionen Einwohner. In Singapur gelten sehr strenge Gesetzte, so ist das Kaugummi kauen in der Öffentlichkeit verboten und auch Müll auf die Straße werfen zieht hohe Strafen mit sich.
  • Bali (Padang Bai)
    Eine zu Indonesien gehörende Insel mit ca. 3.3 Millionen Einwohnern. Die Hauptstadt ist Denpasa. Padang Bai ist ein kleiner Fischerort auf der Insel. Der Ort ist besonders bei Rucksacktouristen beliebt, da es keine großen Hotelburgen gibt, sondern kleine Hostels und Pensionen.
  • Kuala Lumpur
    Die Hauptstadt und größte Stadt Malaysias und zugleich administratives, kulturelles und ökonomisches Zentrum mit ca. 1.5 Millionen Einwohnern. Sie ist an der Westküste der Halbinsel gelegen. Das Wahrzeichen der Stadt sind die Petronas Towers, die höchsten Zwillingstürme der Welt.
  • Phuket
    Eine Insel in der Andamanensee im Süden Thailands. Sie ist 50 km lang und 22 km breit und somit die größte Insel Thailands. Dort leben ca. 322.000 Einwohner. Die Strände locken jährlich viele Touristen auf die Insel. Zu sehen gibt es den Wat Chalong, einen buddhistischen Tempel und Laem Phromthep, die südlichste Spitze der Insel mit einem Leuchtturm.
  • Bangkok
    Die Hauptstadt und mit ca. 7 Millionen Einwohnern die größte Stadt Thailands. Hauptattraktionen sind der Große Palast mit dem Wat Pho, der Smaragdbuddha und der Wat Mahathat.
  • Osaka
    Mit ca. 2.6 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Japans. Sie ist im Westen der japanischen Hauptinsel Honshu gelegen. Sehenswürdigkeiten sind der Aussichtsturm Tsutenkaku im Süden, die Burg Osaka und das Aquarium in der Bucht von Osaka.
  • Nagasaki
    Eine Stadt an der Südwestküste der Hauptinsel Kyushu mit ca. 445.000 Einwohnern. Zu sehen gibt es verschiedene Museen, Denkmäler und einen Vergnügungspark.
  • Hanoi
    Die Hauptstadt Vietnams, im Norden des Landes gelegen. Dort leben ca. 6.5 Millionen Einwohner. In der Stadt gibt es viele Museen zu unterschiedlichen Themen, die Ein-Säulen-Pagode und Überreste einer Zitadelle, deren Zentralbereich seit 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
  • Seoul
    Die Hauptstadt Südkoreas, im Nordwesten des Landes gelegen. Dort leben ca. 10.9 Millionen Einwohner. Die Stadt war 1988 Gastgeber der Olympischen Sommerspiele und 2002 Austragungsstätte der Fußball Weltmeisterschaft.
  • Okinawa
    Eine Präfektur Japans mit ca. 1.3 Millionen Einwohnern. Die Insel ist bekannt als Geburtsstätte der Kampfkunst Karatedo und war im Jahr 2000 Tagungsort des G8-Gipfels.
  • Ho-Chi-Minh-City
    Die größte Stadt Vietnams, nördlich des Mekong-Deltas gelegen, mit ca. 7.1 Millionen Einwohnern. Zu sehen gibt es z. B. das Stadttheater, die Kathedrale oder das Historische Museum.
  • Taipei (Keelung)
    Keelung ist eine Hafenstadt im Nordosten von Taiwan mit ca. 400.000 Einwohnern. Der Hafen ist der zweitwichtigste Taiwans. Er reicht bis ins Stadtzentrum. Berühmt ist auch der Nachtmarkt.
  • Manila
    Die Hauptstadt der Philippinen mit ca. 1.6 Millionen Einwohnern. Sehenswert sind die San-Augustin-Kirche und der Malacanang-Palast.
  • Mumbai
    Die Hauptstadt des Bundesstaates Maharashtra in Indien und wichtigste Hafenstadt des Subkontinents mit ca. 12 Millionen Einwohner. Bekannt ist das Gateway of India, der Taj Mahal Palace & Tower und der meistgenutzte Bahnhof der Welt im Fort-Viertel.
  • Cochin
    Eine Stadt im Bundesstaat Kerala im Süden Indiens mit ca. 600.000 Einwohnern. Der Hafen ist ein Naturhafen. Bedeutend ist die Fort Kochi Kirche und Bolghatty Island.
  • Arabische Emirate

    Dubai
    Ein Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate am persichen Golf gelegen mit ca. 2 Millionen Einwohnern. Die Hauptstadt ist Dubai Stadt. Highlights sind das Burj Al Arab Hotel und der Burdsch Chalifa, der höchste Turm der Welt.
  • Abu Dhabi
    Ein Emirat der V.A.E. und gleichnamige Hauptstadt des Emirats und der gesamten V.A.E. mit ca. 860.000 Einwohnern. Seit 2009 finden hier Formel 1-Rennen statt und im Oktober 2010 wird die Ferrari World mit der schnellsten Achterbahn der Welt (240 km/h) eröffnet.
  • Muscat
    Die Hauptstadt des Sultanats Oman mit ca. 770.000 Einwohnern. Sie liegt an der Nordostküste des Landes am Golf von Oman.
  • Australien

    Sydney
    Mit 3.6 Millionen Einwohnern die größte Stadt auf dem Australischen Kontinent und Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales. Port Jackson, der Hafen, ist der größte Naturhafen der Welt. Wahrzeichen der Stadt ist die Oper mit der Harbour Bridge.
  • Perth
    Eine Stadt im australischen Bundesstaat Western Australia mit ca. 1.5 Millionen Einwohnern. Sie ist am Indischen Ozean an der Südwestküste Australiens gelegen. Die Seele der Stadt ist der Kings Park, der zu einem großen Teil noch aus ursprünglichem Buschland besteht.
  • Brisbane
    Die Hauptstadt des australichen Bundesstaates Queensland, im Nordosten des Landes gelegen. Sie hat ca. 1.8 Millionen Einwohner. Die Stadt ist bekannt für seine guten Hochschulen und ist auf Grund der Meereslage und des guten Wetters ein Ferienparadies.
  • Melbourne
    Die Hauptstadt des australischen Bundesstaates Victoria und mit ca. 3.37 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Australiens. Eine Attraktion ist der historische Queen-Victoria-Markt und das Stadtbild ist gezeichnet von vielen Hochhäusern.
  • Neuseeland

    Auckland
    Eine Stadt auf der Nordinsel Neuseelands mit ca. 1.3 Millionen Einwohnern. Die Landschaft im Umland der Stadt wird von ca. 50 inaktiven Vulkanen geprägt, auf deren Rücken sich die Stadt erstreckt.
  • Dunedin
    Mit ca. 120.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Südinsel Neuseelands und Haptstadt der Region Otago. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die Dunedin Railway Station, die heute ein Restaurant beherbergt und einmal jährlich Schauplatz für die größte Modenschau der Region ist.
  • Wellington
    Die Hauptstadt Neuseelands, an der Südspitze der Nordinsel gelegen und mit ca. 450.000 Einwohnern. Die Stadt gilt als kultureller und künstlerischer Mittelpunkt des Landes. Der Hafen ist ein Naturhafen.
  • Christchurch
    Mit ca. 356.000 Einwohnern die größte Stadt in Canterbury, an der Ostküste der Südinsel gelegen. Mittelpunkt der Stadt ist die Christchurch Cathedral und rund um die Kathedrale befindet sich die Innenstadt mit den wichtigsten Geschäften und Restaurants.
  • Südsee

    Tahiti (Moorea)
    Eine Insel im Südpazifik, gehört zu Französisch-Polynesien. Ca. 178.000 Einwohner leben dort. Moorea ist 19 km lang und 11 km breit.
  • Bora-Bora
    Eine Insel im Bora-Bora-Atoll, gehört zu Französisch-Polynesien. Das Atoll hat ca. 30 Inseln mit ca. 9.000 Einwohnern. Die Hauptinsel ist 9 km lang und 5 km breit. Der Hafen liegt in Vaitape an der Westseite der Insel.
  • Fidschi
    Ein Inselstaat im Südpazifik, nördlich von Neuseeland und östlich von Australien mit ca. 827.000 Einwohnern. Die meisten Inseln der Fidschis sind vulkanischen Ursprungs, die kleineren sind aus Korallenriffen entstanden.
  • Tonga
    Ein Inselstaat im Südpazifik, der einzige, der nie von Europäern kolonialisiert wurde. Nur 36 der 169 Inseln sind bewohnt. Es leben ca. 100.000 Einwohner dort.
  • Papeete
    Die Hauptstadt Französich-Polynesiens, auf der Insel Tahiti gelegen und mit ca. 26.000 Einwohnern.
  • Südafrika

    Kapstadt
    Mit ca. 3.5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Südafrikas. Sie ist Sitz des Südafrikanischen Parlaments und Hauptstadt der Provinz Westkap. Die Stadt liegt an der Südwestküste Afrikas an der Tafelbucht mit dem Hausberg Tafelberg. Berühmt sind die Victoria & Alfred Waterfront, das Sowetotownship und die Gefängnisinsel Robben Island.
  • Durban
    Eine beudetende Industrie- und Hafenstadt an der Ostküste Afrikas am Indischen Ozean mit ca. 3.3 Millionen Einwohnern. Der Hafen ist der größte ganz Afrikas. Durban ist ein vielbesuchtes Urlaubsziel wegen des angenehmen Klimas und der schönen Strände.
  • Port Elizabeth
    Mit ca. 1.2 Millionen Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Südafrika. Sie liegt am Indischen Ozean und ist bekannt für die weitläufigen, weißen Sandstrände.
  • Maputo
    Die Hauptstadt von Mosambik, mit ca. 1 Million Einwohnern. Sie liegt an der Delagoa-Bucht am Indischen Ozean. Das bedeutendste Bauwerk ist die portugiesische Festung aus dem Jahr 1787.
  • Namibia

    Walvis Bay
    Eine Kreisstadt an der Walfischbucht in der namibischen Region Erongo und bedeutendster Seehafen Namibias. Mit ca. 67.000 Einwohnern ist sie die drittgrößte Stadt Namibias.
  • Senegal

    Dakar
    Die Hauptstadt Senegals, mit ca. 1 Million Einwohnern. Sie liegt auf der Kap-Verde-Halbinsel am Atlantik und ist die am weitesten westlich gelegen Stadt von Afrika und daher bedeutende Hafenstadt.
  • Atlantik

    St. Cruz (Teneriffa)
    Die Hauptstadt der Kanareninsel Teneriffa mit ca. 220.000 Einwohnern. Der Hafen gehört zu den größten des Atlantiks und prägt das Stadtbild.
  • Las Palmas (Gran Canaria)
    Die Hauptstadt der Kanareninsel Gran Canaria und mit ca. 380.000 Einwohnern die größte Stadt der Kanaren. Sie ist im Norden der Insel gelegen. Der Hafen zählt zu den größten des Atlantiks. Sehenswert ist die Altstadt, die 1990 als kulturelles Erbe der Menschheit von der UNESCO anerkannt wurde.
  • Arrecife (Lanzarote)
    Die Hauptstadt der Kanareninsel Lanzarote mit ca. 60.000 Einwohnern. Sie ist im Osten der Insel gelegen. Interessant sind die schwarzen Lavastrände der Insel.
  • Funchal (Madeira)
    Hauptstadt der Insel Madeira, die zu Portugal gehört ca. 110.000 Einwohner der Name Funchal bedeutet "viel Fenchel" und sie erhielt ihren Namen, weil dort so viel Fenchel wuchs besonders sehenswert ist der Botanische Garten.
  • Ponta Delgada (Azoren)
    Die Hauptstadt der Azoren, auf der Insel Sao Miguel gelegen. Ca. 46.100 Einwohner leben in der Stadt. Sehenswert ist die historische Altstadt mit Kirche.
  • Mindelo (Kapverden)
    Eine Hafenstadt auf der Insel Sao Vicente mit ca. 62.000 Einwohnern. Sie gilt als kulturelle Hauptstadt der Kapverden und ist bekannt für ihren Karneval, der an den brasilianischen Karneval erinnert. Der Hafen war früher wichtigste Versorgungsstation auf der Transatlantikroute.
  • Agadir
    Eine Hafenstadt im Süden Marokkos mit ca. 678.000 Einwohnern. Die Stadt ist beliebt bei Strandurlaubern.
  • Casablanca
    Mit ca. 3.6 Millionen Einwohnern die größte Stadt Marokkos. Sie liegt südlich der Hauptstadt Rabat, direkt an der Atlantikküste. Von hier aus startet die beliebte Königsstädte-Tour.
  • Marrakesch
    Eine Stadt im Südwesten Marokkos, auch als Perle des Südens bekannt. Sie hat ca. 1. Million Einwohner und zählt zu den Königsstädten Marokkos. Die Hauptattraktion ist die Djemaa el Fna, ein Markt- und Henkersplatz aus dem Mittelalter.
  • Lissabon
    Die Hauptstadt und mit ca. 500.000 Einwohnern die größte Stadt Portugals. Sie gilt als wirtschaftliches, politisches und kulturelles Zentrum Portugals mit dem wichtigsten Hafen, dem Regierungssitz und mehreren Universitäten.
  • Vigo
    Eine bedeutende Hafen- und Industriestadt im Nordwesten Spaniens mit ca. 300.000 Einwohnern. Die Stadt verfügt über einen der größten natürlichsten Häfen Spaniens und besitzt die größte Fischereiflotte. Sehenswert ist der Zoo, der der einzige in Galicien ist.
  • Rotes Meer

    Agaba
    Ein Seehafen in Jordanien, am Golf von Aqaba, einem Seitenarm des Roten Meeres gelegen. Sie hat ca. 80.000 Einwohner. Dort liegt der einzige Seehafen in Jordanien und ist auch das einzige Ziel für Taucher dort, daher stehen Teile der Korallenriffe unter Naturschutz.
  • Sharm el Sheik
    Eine Stadt in Ägypten mit ca. 12.000 Einwohner. Eines der beudeutendsten Tauchreviere im Golf von Aqaba, wegen der ausgezeichneten Wasserqualität und den vielen Korallenriffen.
  • Island

    Reykjavik
    Die Hauptstadt und mit ca. 120.000 Einwohnern die größte Stadt Islands. Sie ist auch nördlichste Hauptstadt der Welt. Die Stadt liegt am Atlantik, in der Umgebung gibt es viele heiße Quellen mit Dämpfen, woher der Name "Rauchbucht" rührt.
  • Isafjördur
    Eine Stadt im äußersten Nordwesten Islands mit ca. 3.900 Einwohnern. Der Hafen entstand durch wiederholtes Aufschütten der Sandbank, die den Ort trägt, so dass heute die Halbinsel fast von einem Ufer des Fjords zum anderen reicht.
  • Akureyri
    Mit ca. 17.600 Einwohnern die viertgrößte Stadt Islands. Sie ist 50 km südlich des Nördlichen Polarkreises gelegen und idealer Ausgangspunkt für die Sehenswürdigkeiten im Norden Islands.
  • Deutschland

    Kiel
    Die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins, liegt an der Kieler Förde und am Nord-Ostsee-Kanal. Sie hat ca. 237.000 Einwohner und ist die nördlichste deutsche Großstadt. Als Wahrzeichen gelten der Kieler Rathausturm und das Kieler Opernhaus.
  • Hamburg
    Der Stadtstaat ist mit ca. 1.8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Dort gibt es viel Sehenswertes, wie z. B. die Reeperbahn, den Hafen und den Michel.