Begleiten Sie Reiner Meutsch, den Gründer der Stiftung FLY & HELP, auf seiner zwölftägigen Delegationsreise vom 13. - 24.05.2017 nach Äthiopien. Sie sind live dabei, wenn die neue FLY & HELP Schule "Filla" und die Berge & Meer-Schule "Mekuabia“ in der Nähe von Nefas Meewcha eröffnet werden. Vor Ort erhalten Sie einen hervorragenden Einblick in die Arbeit der Stiftung, deren Ziel es ist, Bildung zu fördern. Mit Hilfe der Spendengelder werden Schulen in Entwicklungsländern errichtet.

Das Angebot

Die zwölftägige Delegationsreise nach Äthiopien kostet mit neun Übernachtungen mit Halbpension in Mittelklassehotels, Besuchen der FLY & HELP Schule "Filla" und der Berge & Meer-Schule "Mekuabia“, Programm laut Ausschreibung und Flügen von Frankfurt am Main nach Addis Abeba und zurück ab 2.298 Euro pro Person. 50 Euro pro Person vom Reisepreis kommen der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP zugute.

Die Buchung erfolgt direkt über Prime Promotion.

Bitte wenden Sie sich für Buchungswünsche sowie weitere Informationen an
reisen@prime-promotion.de
Telefon: 0214 / 73 48 95 48 (Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr)
 www.prime-promotion.de/reisen
Veranstalter der Reise: Prime Promotion GmbH, 57612 Kroppach

Äthiopien - die Wiege der Menschheit

Reisetermin: 13.05.-24.05.2017

  • Inkl. Flug
  • 12-tägig
  • Mittelklassehotels
  • Inkl. Halbpension

Reisepreis: ab 2.298 €

Begeben Sie sich auf einen Streifzug durch einen der ältesten christlich geprägten Staaten der Erde. Lassen Sie sich von der bewegenden Geschichte und Schönheit Äthiopiens bezaubern und lernen Sie die historischen Stätten, sowie die faszinierende Landschaft des Nordens kennen.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise - Frankfurt - Addis Abeba.
Linienflug mit Ethiopian Airlines von Frankfurt nach Addis Abeba.

2. Tag - Addis Abeba.

Nach den Einreiseformalitäten werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht und haben am Morgen Zeit, sich zu entspannen. Nach dem Mittagessen können Sie während einer Stadtrundfahrt das Nationalmuseum, die St. Georg Kirche sowie den „Mercato“, den größten Afrikanischen Markt, bewundern. Ebenfalls haben Sie auf dem Entoto Berg einen wundervollen Blick über die Stadt. Sie übernachten in einem 4-Sterne-Hotel in Addis Abeba.

3. Tag - Addis Abeba - Bahir Dar - Tis-Issat-Wasserfälle.

Am frühen Morgen fliegen Sie nach Bahir Dar, von wo aus Sie nach ca. 1 Stunde Fahrt zu den Tis-Issat-Wasserfällen des Blauen Nil gelangen. Nach der Besichtigung dieses Naturwunders Rückfahrt nach Bahir Dar. Nachmittags fahren Sie mit dem Boot über den größten See Äthiopiens, den Tanasee und besuchen die auf Inseln erbauten, christlichen Klöster Ura Kidane Mehret und Asua Mariam. Sie besuchen die Amhara-Menschen und sehen Kaffeeplantagen. Die Übernachtung erfolgt in einem 3-Sterne-Hotel in Bahir Dar.

4. Tag - Bahir Dar - Gondar.

Auf Ihrem Weg nach Gondar (ca. 3 Std. Fahrt) genießen Sie die wunderschöne Landschaft. Sie besuchen außerdem das Dorf AWRA AMBA, in dem Frauen und Männer gleichberechtigt leben und arbeiten und in dem alle Religionen friedlich miteinander vereint leben. In der ehemaligen Hauptstadt Äthiopiens angekommen besichtigen Sie die Schlösser, die Debre-Birhan-Selassie-Kirche mit wundervollen Wand- und Deckenmalereien, das Bad des Fasilidas und das Qusquam-Kloster. Sie übernachten in einem 3-Sterne-Hotel in Gondar.

5. Tag - Gondar - Besuch der FLY & HELP Schulen "Filia" und "Mekuabia" - Lalibela.

Heute erwartet Sie das Highlight dieser Delegationsreise: Die Eröffnung der FLY & HELP-Schulen in der Nähe von Nefas Meewcha. Blicken Sie in fröhliche Kinderaugen und seien Sie dabei, wenn die Schüler und Lehrer die neuen Räumlichkeiten in einer Zeremonie einweihen. Sie werden hierbei die wundervollen Schulen und deren Kinder kennenlernen. Danach Weiterfahrt nach Lalibela (insgesamt 6 Stunden) vorbei an abwechslungsreichen Landschaften mit vielen Bergen und Tälern. Am späten Nachmittag kommen wir in Lalibela an. Übernachtung in einem 3-Sterne-Hotel in Lalibela.

6. Tag - Lalibela.

Lalibela ist berühmt für seine Felsenkirchen, die König Lalibela im 11. Jahrhundert hat bauen lassen. Erkunden Sie die verborgenen Schätze, die Teil des Weltkulturerbes sind. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Kaffeezeremonie teil. Die Übernachtung erfolgt in einem 3-Sterne-Hotel in Lalibela.

7. Tag - Lalibela - Mekele.
Ganztagesfahrt Richtung Lalibela durch wunderschöne Berglandschaften mit ihren höchsten Erhebungen Amba Alage (3.900 m) und Mount Abune Yosef (4.090 m), wo die Äthiopier 1936 gegen die italienischen Besatzer kämpften. Unterwegs besichtigen Sie eine der ältesten Kirchen Lalibelas, die Yemerehenna-Kristos-Kirche. Ankunft in Mekele am späten Nachmittag. Die Übernachtung erfolgt in einem 3-Sterne-Hotel in Mekele.

8. Tag - Mekele - Wikro/Adrigat.
Von Mekele, der über 215.000 Einwohner zählenden Hauptstadt der Provinz Tigray, werden Sie interessante Felsenkirchen in der Tigray-Region wie z. B. Michael Imba, Debre Selam Atsbi und Michael Barka besichtigen. Die Übernachtung erfolgt in einem 3-Sterne-Hotel in Wikro.

9. Tag - Wikro/Adrigat - Axum.
Die Fahrt über Adrigat nach Axum dauert ca. 5 Stunden. Sie durchfahren eine grandiose von tief eingeschnittenen Canyons zerrissene Gebirgslandschaft. Auf dem Weg besuchen Sie das Debre-Damo-Kloster, welches nun über ein 24 Meter langes Seil entlang eines Steilhangs erreichbar ist und nur von Männern betreten werden darf. Ebenfalls sehen Sie die Wikro-Cherkos-Kirche. Die Übernachtung erfolgt in einem 3-Sterne-Hotel in Axum.

10. Tag - Axum.
Axum ist heute eine der Hauptattraktionen Äthiopiens. Besuch der neueren Kathedrale der Heiligen Mario von Zion sowie des "Bades der Königin von Saba" und weiterer interessanter Bauten stehen heute auf dem Programm. Die Übernachtung erfolgt in einem 3-Sterne-Hotel in Axum.

11. Tag - Axum - Addis Abeba.
Am Morgen fliegen Sie von Axum zurück nach Addis Abeba. Nachmittag zur freien Verfügung, gemeinsames Abschluss-Abendessen. Danach endet Ihre Traumreise durch Äthiopien und Sie werden zum Flughafen gefahren. Rückflug nach Deutschland am späten Abend. Aufenthalt in einem Tageszimmer in einem Hotel in Addis Abeba bis 18 Uhr.

12. Tag - Ankunft in Deutschland.
Am frühen Morgen landen Sie wieder in Frankfurt am Main.

Zumutbare Änderungen am Programmablauf vorbehalten.

Ihre Mittelklasse-Hotels auf der Rundreise

Sie sind in Mittelklassehotels untergebracht. In Addis Abeba erfolgt die Unterbringung in einem 4-Sterne-Hotel. Die Hotels verfügen über ein Restaurant, einige zusätzlich über eine Lobbybar.

Die freundlich eingerichteten Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC. Es stehen Ihnen Safes und Telefon im Zimmer bzw. an der Rezeption zur Verfügung. Die Hotelstandards in Äthiopien können von europäischen Vorstellungen abweichen. Wir haben jeweils die bestmöglichen Unterkünfte ausgewählt.

Inklusivleistungen

  • Flug mit Ethiopian Airlines von Frankfurt a.M. nach Addis Abeba und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und -gebühren
  • Alle Transporte und Transfers im Inland im privaten Reisebus
  • Übernachtungen im Doppelzimmer in Mittelklassehotels
  • Halbpension
  • Alle im Programm beschriebenen Leistungen und Ausflüge inklusive Eintrittsgelder
  • Qualifizierter, deutschsprachiger Reiseleiter
  • 1 Jahr gratis Premium-Mitgliedschaft bei WetterOnline

Wunschleistungen pro Person

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 299 €
  • Aufpreis für ein Update in die Business Class auf Anfrage

Zusatzkosten pro Person

  • Visum Äthiopien pro Person ca. 50 US$ (siehe allgemeine Information)
  • Trinkgelder Äthiopien: keine Zahlungsverpflichtung, empfohlen werden ca. 7 US$ pro Tag

Allgemeine Informationen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Unterkünfte in Äthiopien hinsichtlich hygienischer Reinheit und Komfort nicht unbedingt europäischem Standard entsprechen. Strom- und Wasserausfälle können gelegentlich vorkommen. Bitte beachten Sie, dass die Straßenverhältnisse und die ländlichen Gegebenheiten in Äthiopien anders sind als in Deutschland und sich somit längere Fahrzeiten ergeben können. In einigen Orten werden lokale, englischsprachige Guides eingesetzt. In diesem Fall übersetzt Ihnen die deutschsprachige Reiseleitung die Erklärungen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige: Bei Einreise noch 6 Monate gültiger Reisepass.

Visum Erwachsene: Visum ist erforderlich und ist vor Ort am Flughafen gegen eine Gebühr erhältlich. Da mit erheblichen Wartezeiten am Flughafen zu rechnen ist, empfehlen wir dringend, das Visum vorab bei der äthiopischen Botschaft in Berlin (Boothstraße 20a, 12207 Berlin, Tel: 030 - 772060, E-Mail: Emb.ethiopia@t-online.de) oder den äthiopischen Generalkonsulat in Frankfurt (Mendelssohnstr. 51, 60325 Frankfurt, Tel: 069 - 9726960, Fax: 069 - 97269633, E-Mail: consul.eth@t-online.de, consulfrankfurt.eth@t-online.de) zu besorgen. Wir empfehlen Ihnen, sich zur Beantragung des Visums an einen Konsularservice zu wenden.

Impfvorschriften: Keine Impfungen bei Einreise aus Deutschland vorgeschrieben. Standardimpfungen empfohlen.

Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können.Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des  Auswärtigen Amts.

Nicht inklusive: Alle nicht im Reiseverlauf genannten Mahlzeiten, Getränke während der inkludierten Mahlzeiten, private Ausgaben, Trinkgelder.

Anzahlung: Eine Anzahlung von 20% wird sofort fällig, die Restzahlung ist bis zum 05.11.2016 zu leisten.

Mindestteilnehmerzahl: 10 (Maximal 18). Eine eventuelle Absage wird Ihnen spätestens 5 Wochen vor Reisebeginn mitgeteilt.

RÜCKTRITTSGEBÜHREN:
Bis zum 46. Tag vor Reiseantritt 10%.
Ab dem 45. Tag vor Reiseantritt 25%.
Ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 50%.
Ab dem 20. Tag vor Reiseantritt 75%.
Ab dem 7. Tag oder bei Nichtantritt der Reise 100% des Reisepreises.

Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ist nicht im Reisepreis eingeschlossen. Der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung und weitergehender Versicherungen der Europäische Reiseversicherung AG (ERV) wird empfohlen.

Veranstalter der Reise: Prime Promotion GmbH, 57612 Kroppach